#106

RE: 2013

in Bille's Bereich 12.04.2013 03:52
von Bille • 2.602 Beiträge

Heute bzw Estern am Donnerstag:

Nachdem ich die LVA (Rentenüberprüfung) Dame gestern car 32 x angerufen habe wegen dem heutigen Termin
Vorwand "Ich habe die Uhrzeit vergessen"(5x) "Wo muß ich genau hin " "wie geht das nochmal" (3x) "Was muß ich mitbringen"
usw.

Jetzt war der Termin so knapp angesetzt normaler weise dusche und bade ich zwei Wochen vor Termin nicht mehr. Diesmal kam der Termin telefonisch 2 Tage vorher also hieß es gestern dick eingemummt in Winterkleidung in die Sauner eines Nachbaren um einen gesunden Körpergestank zu bekommen. Mitzekatz hat alte Socken von mir die ich verknote und ihr als Spielzeug gegeben habe voll gesabbert richtig ekelig also diese auf Heizung zum trocknen sie rochen nicht nur sie stanken förmlich. Normalerweise graußt es mich ja davor aber was macht man nicht alles damit man nicht doch in der Arbeitsversklaverei landet.

dann bin ich noch bassfuß durch den Wald gelaufen und dann in die Sockendanach zog ich das schönste Hemdchen an das ich in meinen Schrank fand das meine Persönlichkeit ausstrahlt

nun war ich fertig und maschierte zur Untersuchung an der Porte begrüßte mich eine Ärztin und schickte mich mal voraus weil sie noch was holen mußte meine Chance
Wartebereich K ist kein Problem die Wartebereiche kommen hintereinander und beginnen bei A fortlaufend um die Damen dort auf zack zu bringen setzte ich mich erst mal in den falschen Bereich ,als man mich bemerkte wurde zum richtigen geschickt und habe mich 45 min "verirrt"
Die Ärztin machte ein ziemliches Gesicht als ich bei ihr endlich ankam nun begann das eigentliche Ereignis
Ich bemühte mich keinen Blickkontakt herzustellen verrückt genug zu wirken nicht arbeiten zu können aber harmlos genug nicht eingewiesen zu werden! Ich gab alle antworte auch "sofort" nach dem sie ein und sie selbe Frage mehrmal stellte.
Brachte Dinge und Sätze durcheinander erzählte das ich die Menschen nicht mag sie zwar dulde weil sie nun mal auch hier auf den Planeten lebe. Das ich Menschen aus dem Weg gehe und deshalb nur Nachts alleine arbeitete damit ich die Menschen aus dem Weg gehen kann und ihnen nicht begegene muß. Promt kam die Frage zählen sie bitte die Namen von 5 enge Freunden aus dem Freundeskreis auf
ich sowas habe ich nicht das ist alles zu kompliziert und in garstiger von Stimmeton her "Ich will meine Ruhe haben"
Die anderen Menschen nerven mich nur halten mich für anderes dawei sind die alle komisch die wollen immer nur das Typische und reden nur von Einbaukuchen neuen Autos Bausparer Versicherungen Sex und Geld des interessiert mich nicht.
Dann legte sie mir ein Bild hin ein Auto wo man fehlende Teile einzeichnen mußte. Meine Reifen glichen einen Blumenförmigen Ei für das ich geschlagene 10 min brauchte also für beide zum einzeichen Durchmesser 1,5 cm würde ich sagen
Oh ja ich machte alles nach dem Motto gemach gemach Zeit spielt keine Rolle Die Ärztin wurde langsam aber sicher nervös mit was für einer Ruhe ich meine Aufgaben erledigte. Im Gespräch verklickerte ich ihr das ich an Elfen Zwerge und Gnome glaube und das es keine Märchengestalten sind wie alle glauben
Und dann drohte alles zu kippen weil eine Konzertkarte aus dem Ordner fiel die hatte ich schon vergessen das die da drin war
Sie schaute die Karte an und meinde sie gehen auf Konzerte und da mußte ich mir schnell was einfallen lassen
Ich wissen sie es nicht und schaute sie so wirr wie möglich an "Campino der Sänger der Band (was nur Tarnung ist ) ist der König vom Märchenland " Den Blick was die mir zuwarf und dann wie kommen sie darauf ich antwortete Ich kann es beweisen zog aus meiner Tasche einen alten CD Player (keinen MP3 der ist zu modern) raus und spielte das gleichnamige Lied ihr vor (Gut das ich die CD dabei hatte)
Oh ja nachdem ich ihr immer wieder sagte das ich nicht berührt werden wolle weil ich das nicht mag folgte die Untersuchung
Diese bestand aus vollkommen ausziehen bis zur Unterwäsche was ich auch folgsam machte sie stand car 4 m von mir entfernt ich mußte abwechselt auf einen Bein kurz stehen und durfte mich dann wieder anziehen
Sie macht das Gutachten heute noch fertig eine Reha oder Kur wird sie nicht empfehlen da sie darin keine Erfolgsaussichten sehe.
In 2-3 Wochen habe ich das Gutachten in der Post

Kaum raus bin ich dann zum Auto (das ich ja gar nicht habe) bin zum Friedhof habe mich umgezogen und war dann auf einer Beerdigung mit 5 Personen (Die Exfrau deren Sohn zwei alte Schulfreunde des verstorben und ich) das war es
Adam der immer für alle da war alles für die anderen kostenlos reparierte und jeden half wo er nur konnte war schon mit seinem Tod vergessen aus dem Augen aus dem Sinn bzw war ja nichts mehr zu holen alle die denen er half kamen nicht traurig.
Sein Sohn war da der über 20 Jahre keinen Kontakt hatte und erst 2 Monate alt war als er die Familie verlies. Aber von den Menschen die täglich bei ihm ein und ausgingen kam kein einziger alle waren verhindert

Der Rest des Tages verbrachte ich bis jetzt im Netz bzw im Facebook und dann bereite ich ja noch die Demo für Samstag vor aber jetzt gehe ich in die Heia


zuletzt bearbeitet 12.04.2013 03:52 | nach oben springen

#107

RE: 2013

in Bille's Bereich 13.04.2013 20:58
von Bille • 2.602 Beiträge

Erst mal die Bilder von Demo


bericht und anderer Krampf folgt morgen ich bin KO und muß erst a bisschen schlafen
Jo und über die DTHlerAmeisen habe ich mich wieder mal mächtig geärgert aber da lass ich Sonntagabend erst mal Dampf ab
keine Minute frùher

Angefügte Bilder:
PICT0646.gif

zuletzt bearbeitet 14.04.2013 15:43 | nach oben springen

#108

RE: 2013

in Bille's Bereich 15.04.2013 00:01
von Bille • 2.602 Beiträge

Im DTH live war mal wieder die Schlaubihetzschlumpfkompanie unterwegs
Behaupten sie haben alles gelesen im Forum und sind aber dann zu blöd es von einem ins andere Forum richtig zu tragen.
Da wird dann nur das reingetragen was die anderen aufstichelt und wütet macht.
Zum Beispiel das ich jeden Tag nur eine Stunde gearbeitet habe das ist auch so richtig und gleich wird mir unterstellt ich hätte vom Staat gelebt und sei ja nur eine Schmarozerin.Wenn sie schon nicht lesen können weil es steht hier im Forum schon mehrmals dann sollte man mal nach den Gründen fragen warum

Aber ich wiederhole mich gerne nochmal
ich hatte es nicht nötig weil ich genug verdient habe um mich und meine Familie zu ernähren.
Man darf nicht vergessen ich hatte/ habe keine Miete Strom usw zu zahlen.
Ich gehe mal davon aus das die meisten im Forum nicht so viel Geld nach Abzug ihrer Fixkosten zur Verfügung hatten wie ich bis zum Tag des Kinderentzug !
Ich selber sah mich nie als Arm Mitleidserregend das waren Tribute der anderen die sie auf mich bezogen
Ich hätte mich weis Gott mehr dafür geschämt wenn ich aus Raffgier Konsumgier mehr gearbeitet hätte als nötig.
vielleicht noch jemanden den Arbeitsplatz weg genommen hätte der es nötiger als ich gehabt hätte als ich
aber ich bin ja auch asozial und ein Schmarotzer
sogar so ein großer das ich nach dem Kindsentzug weitergearbeitet habe obwohl ich von car. 1400€ nur 375€ selber behalten durfte.
Und den Rest der Staat geschnappt hat und das 5 Jahre lang eben bis meine Körperliche Krankheit es nicht mehr zugelassen hat.
ich würde heute noch Zeitungen täglich austragen und nicht nur Sonntags wenn mein Körper mitspielen würde.

Aber was soll's Hauptsache man kann hetzen und andere negativ stimmen gell.
Da regen sie sich immer über die Bildzeitung auf und sind bei ihren eigenen Recherchen fahrlässiger als die jemals waren.

Ich frag mich dann immer wer hier der wahre asoziale von uns ist.

Ab Mitte 1997 wurde die Jobs der Tagelöhner umgewandelt in anmeldepflichtete Arbeiten auch bei mir.
Bis 2005 bekamen wir unseren Tageslohn in Briefumschlägen pro Tour .Als 1997 dann die Firma gegründet wurde war ich die erste die in die Gewerkschaft eingetreten ist. 3 Monate später hatte ich alle Mitarbeiter ebenfalls nachgezogen und die Abstimmung ob ein Betriebsrat erwünscht ist . Weitere 3 Monate später wurde ich zum Betriebsrat gewählt und bin es die ganze Zeit über geblieben bis 2015 ( wurde kurz vor Verschlimmerung der Krankheit noch mal gewählt ) ich kann nicht mehr Zeitungen austragen aber trotzdem Kämpfen. Und ich glaube ich bin eine gute gerechte Kämpferin für die Belegschaft sonst hätten sie mich sicher nicht all die Jahre gewählt.

1991 habe ich die Bewohnergärten in Neuperlach mitgegründet und war lange im Vorstand des Zak Zusammen aktiv in Neuperlach aber sicher nicht weil ich NURnehmen will und nix gebe . Abgesehen von zahlreichen Vereinen wo ich noch mitmische und sogar Kassenwart war im Ausländerausschuß. Und diese Tätigkeiten aber runder Schrauben mußte weil es einfach nicht mehr ging.

Man kann viel mit dem Mund aber es kommt aufs tun an und da bin ich mir sicher das die Schlaubihetzschlümpfe keine Ahnung haben sondern dann wüsten sie was Ehrenamt bedeutet und das man dafür nix bekommt und es sich in der Waage hält.

Klar bin ich in den Sekten des Geldes wegen aufgestiegen und nicht weil ich so ein treuer fanatischer Anhänger war das ist richtig.
Aber das ging auch nur weil ich das Zeitungsaustragen hatte. Bei den Krishnas bin ich in Februar beigetreten und im Sommer hatte ich schon meine eigene Gruppe und das sagen über diese .
durch den Betriebsrattätigkeiten wüste ich ja immer wo Träger fehlen ( Krankheit Kündigungen usw) wir fuhren morgens weg vom Haupthaus und bevor wir auf die Straßen zogen zum sammel trugen wir die Touren aus die liegenblieben.
Da ich Mitspracherecht bei Einstellungen und Kündigungen ( ich stimmte keiner zu außer es war der Wunsch des Trägers aufzuhören ) hatte . Und Smilie damals Verteilstellenleiterin war wurden alle freien Trägerstellen dann an Krishans vergeben.
somit hatten wir schon morgens um 6 unseren Pflichtsammelsumme zusammen und konnten viel entspannter und ohne Druck auf die Straße was Gold Wert war. Wir waren nie unter Druck und somit ein lustiger Haufen.
da ich aber immer mehr mit teilen des Regelwerkes nicht einverstanden war und Veränderungen wollte zu aufmümpfig wurde spaltete ich mich immer mehr von ihnen ab bzw haben Sie mir nahe gelegt weiterzuziehen. Zeitgleich kam die SZ dahinter das wir zu dem Zeitpunkt schon 52 Touren täglich ( pro Tour zwischen 1000- 1500€ pro Monat )austrugen und das Geld direkt auf das Konto der Orga ging. Die SZ wollte aber die Glaubensgemeinschaft nicht weiter unterstützen und so wurde die Zusammenarbeit aufgelöst.
Da ich im Betriebsrat war war ich unkündbar sie versuchten es dann mit einer Klage aber die hatte kein Erfolg.

Ja da glaubt man immer das im DTH live Erwachsene Menschen sich tummeln und muß feststellen das diese von Vorurteilen durchtränkt zu dumm sind um zu recherchieren oder noch schlimmer absichtlich Dinge weglassen um eine Hetze gegen einen User zu starten fortzuführen .
Und ich frag mich wirklich wer ist jetzt der asoziale in dem Fall

Da ich sowas gewohnt bin stehe ich über sowas drüber geärgert habe ich mich schon im ersten Moment jetzt finde ich es eher lustig wie die anderen gleich drauf eingestiegen sind ohne zu denken bzw sich dazu ausreichent zu informieren
Und mir kann keiner sagen das er alle Beiträge in diesem Forum innerhalb einen Tag gelesen hat und den Sinn zwischen den Zeilen erkannt und verstanden hat
überflogen und wichtige Deteils dabei übersehen/ uberlese ja das eher oder wollte man das nur nicht lesen weil es einfach nichts ins Bild was sie von mir im Kopf haben/ hatten reinpast ?

Und ja ich kann nach wie vor aufrecht in den Spiegel schauen weil ich denke das ich immer fair gehandelt habe gegenüber Staat und Menschen.
Klar überschattet der Unfall mein Leben aber man darf nie vergessen das solche Entscheidungen in Bruchteil von Sekunden geschehen und ein ganzes Leben danach beeinflussen. aber ich mache mir deswegen keine Vorwürfe mehr ich kann werder die Uhr zurückdrehen noch Ereignise ungeschehen machen. Also muß ich das so annehmen wie es ist und das beste drauß machen.


zuletzt bearbeitet 15.04.2013 12:04 | nach oben springen

#109

RE: 2013

in Bille's Bereich 16.04.2013 13:31
von Bille • 2.602 Beiträge

Jo das war zu erwarten das die Schlaubihetzschlumpfkompanie keine Eier bzw Mum in der Hose haben.
Hatte ich ihnen ja angeboten hier im Gast Bereich zu posten aber dazu waren sie dann zu Feige
Und klar die eignen Fehler werden dann verleugnet bzw großzügig übersehen

ich mache auch Fehler aber ich stehe dann wenigstes dazu
Was von unseren DTHschieser Nicht sagen kann

Oder liegt es daran das sie langsam draufkommen das ich nicht das dummchen bin für das sie mich immer gehalten haben.
Das ich schon Zeit Jahren auf Montagsdemo´s in München und auf Demo´s außerhalb teilnehme wenn es gegen unseren jetzigen Staat geht.
Ich schon seit je eh im Visier vom Verfassungsschutz stehe auf meinen Balkon oder vor Zelt die Antifafahne weht.
Das es dabei oft zu Außereinnadersetzungen mit den Ordnungshüter/Polizei /Staat insbesondere mit dem Verfassungsschutz kommt
aber dafür habe ich ja jetzt ein Attest das es mir erlaubt mit ihnen "Verbal" zu Streiten lach deshalb kann ich die auch beschimpfen und ihnen meine Meinung offen sagen sie dürfen mich im gegenzug deswegen nicht verwahren anzeigen oder verhaften.
xxxx

Klar muß man seinen Mund aufmachen wenn man Veränderungen will im Realleben da reicht es nicht wenn man nur in einem Forum wie dem DTH live rumpupst und andere User Unterstellungen macht die nicht stimmen aber wenn es drauf ankommt den Schwanz einzieht.

Und weil manche meinen a nicht sozial geung oder gar asozial ! zwar schon ein älteres Schreiben aber nicht in einem Forum da muß man rausgehen möglichst noch vor die Haustüre seinen Arsch bewegen sich Vereine suchen und real einbringen und nicht nur schreiben wie sozial man selber ist nur weil man den ganzen Tag arbeitet und Salven im Forum postet .Na des muß man im realen Leben machen dafür wurde man mit Hände Arme Kopf und Beine wichtig Gehirn ausgestattet von Gott das man es auch benützt .

Der eine bringt sich in die Gesellschaft real ein in dem er auf Demo´s geht oder Vereinen hilft
der andere geht lieber den ganzen Tag in die Arbeit und zahlt seine Steuergelder
in meinen Augen sind beide gleich sozial jeweils ohne den anderen könnte der andere nicht sein
.

In unseren Gesellschaft gibt es kein unsozial oder asozial selbst die die manche so bezeichnen sind es nicht
Wer gibt ihnen den das Recht das zubeurteilen wer jetzt sozialer ist ?


Sicher ist es nicht immer einfach zu kämpfen für seine Sache die man unterstützt und es gibt viele Tiefschläge man muß sich ständig mit den Behörden rumschlagen die einen Vorschreiben wollen was man zu tun hat und was nicht
und obwohl ich damals vom Jugendamt dieses Schreiben bekommen habe.

bin ich unbeugsam im TV und Radio oder bei Veranstaltungen gegen das Jugendamt aufgetreten und die Konsequenzen im Bezug auf meine Kinder waren oft härter als gedacht oder erahnt
Ich kämpfe immer noch bis jetzt habe ich nur immer Teilsiege davon getragen
Und ja das ewige Kämpfen hinterlässt Spuren vorallem wenn man es viele Jahre macht
und wer so offen wie ich dagegen angeht das der Staat kränkelt, und veränderungen her müßen und sein Gesicht zeigt und nicht versteckt wie viele unzufriedenen, hat viele Feinde

Früher mußte ich Kämpfen für das Bleiberecht von Freunden ,für die Glaubesgemeinschaften, für unsere Zukunft bezüglich Staat
heute Kämpfe ich für meine Kinder , die Ungerechtigkeit , und ja für den Staat der in meinen Augen so nicht weiter bestehen kann.
mein ganzes Leben war nur gegen Mauern laufen und Veränderungen durchzusetzen

Ich finde es nicht richtig das der NSU Prozess so gemacht wird wie er jetzt geplant ist
Ich hätte es lieber gesehen man hätte ihn für alle Menschen nachvollziehbar gemacht das man das Persönlichkeitsrecht einzelner Mitglieder schützen muß verstehe ich ja . Aber was bitte spricht gegen eine Live Radioübertragung.
Jeder Bürger hätte dann entscheiden können ob er mithören möchte oder nicht
So im geheimen mit vorausgesuchten Zeitungsschreiberlingen Presse finde ich nicht gut.
Die NSU hat mit ihrer Tat und ihrem Hintergrund in der ganzen Welt für aufsehen gesorgt ich denke es intressiert auch andere Länder dafür auch wenn es aus diesen keine Opfer gegeben hat.
Noch dazu legt man den Grundstein das die braune Brut Propaganda damit machen wird ,Unterstellungen von diesen das der Prozess einseitig geführt wurde und und
Hätte man ihn im Radio übertragen wäre die Sicherheit da das alles so abläuft wie es den Vorschriften entspricht und unanfechtbar
Viele Millionen Ohren hören mehr als 2 Handvoll Presseschreiberlinge die das dann so auslegen wie sie denken und es an ganze Bevölkerungen weitergeben nur weil sie was nicht richtig oder falsch verstanden haben könnte eine neue Deutschfeindlichkeit daraus entstehen im Ausland.
Jedes depperte Fußballspiel wird Weltweit übertragen aber ein Prozess der es in sich hat wird im stillen Kämmerlein abgehalten
Ich möchte schon wissen welche Rolle der Verfassungsschutz gespielt hat
Wieviele Hinterleute hat es wirklich gegeben, das jetzt ungerechter weise nicht alle auf der Anklagebank sitzen ist doch klar.
Hat es vielleicht bewust eine Unterstützung Auftrag gegeben von seiten der Politiker die damals im Amt waren ?
Um Angst zu schüren und abschrecken um Leute die gerne nach Deutschland kommen würden dies unschmackhaft zu machen?

Warten wir mal ab der morgige Prozessauftakt ist ja verschoben ob die Demo morgen trotzdem statt findet noch keine Ahnung.


zuletzt bearbeitet 17.04.2013 15:31 | nach oben springen

#110

RE: 2013

in Bille's Bereich 17.04.2013 15:38
von Bille • 2.602 Beiträge

Ja ich war brav habe kein eigenes Thema erstellt um meine Gegendarstellung der Dinge im DTH live zu posten gegen die im Raum stehenden Vorwürfe.
Man muß nur Geduld haben und cleverer sein als die Schlaubihetzschlumpfkompanie ich wuste das sie ein Posting von mir als Anlass nehmen um wieder zu sticheln beziehungsweise das sie darauf hin voll anspringen war mir klar und auch so geplant
und wula ich habe meinen Hinweis auf die Gegendarstellung schön verpackt losbekommen
Und siehe da die Seitenaufrufszahl zeigt das es nicht nur die Betroffen gelesen haben
Punktsieg für mich würde ich mal sagen
und nun mal wieder dumm und naiv dreinschauen als wenn ich kein Wässerchen trüben kann

Später mehr


zuletzt bearbeitet 17.04.2013 15:41 | nach oben springen

#111

RE: 2013

in Bille's Bereich 21.04.2013 23:45
von Bille • 2.602 Beiträge

Lange ist her es war MerleTime !

So nachdem mich Merle am Mittwoch versetzt hatte verging der Tag mit warten um 19 Uhr sollte es neue Karten für Bremen geben von DTH.
2 x2 Kartenbestellungen hatte ich schon da sie sich auf mich verlassen haben wollte ich sie nicht enttäuschen
also mich mit zwei geräten gewabnet einmal Ipad einmal PC beide Seiten immer aktuellistert seit 18.50 Uhr um 19.04 war es dann soweit beim Ipad kurz auch bei PC da sich die Bestellung ewig nicht abschicken laste drückte ich kurzerhand auf beide bei Bestellen
die Bestättigung von PC war sofort da die von Ipad dauerte bis kurz nach 22 Uhr

Nun hatte ich 4 Karten zu viel was heißt zuviel kann man nie haben ich brav gepostet ich gebe welche ab und Handy klingelte durch 5 versuchten es über PN fach 7 über AOL.mail

Ganz platt von dem Ansturm dachte ich machst ihnen a Freude und machst ein Spiel das den Gewinner berechtigt Karten zu kaufen.
in meinen Augen die einzige gerechte Art die Karten unter das Volk zu bringen.
----------------------------------------------------------------------------------------------------
Donnerstag:

Also fing ich an zu überlegen was ich den machen könnte nicht zu leicht aber auch nicht so schwer das es wirklich jeder lösen kann der möchte.
Und wie ermittle ich den Gewinner ?
Schnell war klar Handynummer zuerst dachte ich an eine alte Simkarte die hier rumliegt
Also fing ich an das Rätsel Aufgabe für Aufgabe wachsen zu lassen im Kopf und so viel Freunde und Spaß daran hatte ich schon lange nicht. mehr. Da vor weihnachten den PC geschrottet haben wo beim PSP7 drauf war brauchte ich ein neues also schnell zu Saturn und der hatte den PSP8 für 2,99€ da ok gekauft. Aber der Schock das Programm ist ganz anderes wie mein altes
Aber die Umsetzung der Aufgaben machten mir Freude und natürlich spielte ich mich an Kleinigkeiten perfekt wurde es aber troztdem nicht. Nach dem fertigstellen viel mir dann ein ups du brauchst ja die PIN und die wuste ich nicht mehr also neue Karte geholt somit eine neue Nummer also vielen Vorbereitungen der neuén Nummer zu opfer und wurden umgebaut das es mit der neuen Nummer passte.
Freitag morgen sollte es fertig sein das es die Tester mal durchprobieren können fertig wurde es dann aber erst gegen 14 Uhr.
Da meine Tester alle bei der selben Aufgabe probs hatten und ich auch bei wachenzustandtesten habe ich kurzerhand die Lösung der Aufgabe den Mitspieler geschenkt und so die einzige Fehlerquelle ausgeschaltet (hoffe ich mal ).

Wenn jetzt die Mitspieler auch daran spaß haben sagen wir mal 10 Personen haben 2 stunden spaß
dann zahlt sich das Rätsel schon lange aus nicht Material sondern eben an Freude, Spaß
und es war auch klar das es was zu Gewinnen geben muß all die Mühe es zu lösen nur um dann Karten kaufen zu dürfen schien mir einfach zu wenig zu sein. Wäre es nach mir gegangen und nicht nach meinen Geldbeutel hätte ich die Karten als Preis genommen ohne Gegenleistung Geld. Aber leider hat mein Geldbeutel ein Mitspracherecht und so blieb es nur bei einem Rabatt auf die Karten
Jetzt gibt es gleich Nörgler die meinen ahhhhhhhhh Verlust unsere Steuergelder usw.
Jetzt muß man mal etwas klar stellen wenn dann geht mir das Geld ab heißt meine Familie muß die Konsequenzen tragen
Es wird kein Amt auf dieser Welt an meine Haustüre klopfen und sagen : Liebe Frau Lenz wir schenken ihnen mal eben mehre Hundert € damit sie anderen einen gefallen tun .
Ich rechne ja ganz anderes wie die meisten Menschen
Würden wir jetzt mal nur den Rabattverlust der Karten nehmen
und sagen es finden sich 10 Mitspieler die 2 stunden spaß daran hatten .

nehem wir jetzt nur meine 36 Stunden dazu von beginn bis posting im Forumund rechnen es mit dem Rabatt der Karten 87€ um habe ich 2,41€ für das bespaßen meiner Person allein bezahlt
Nehmen wir jetzt die 10 Mitspieler dazu wären es in der Stunde nur noch 1,55€ und mit jedem Teilnehmer mehr zahlt es sich mehr aus /nicht Geldmässig aber in Währung Vergnügen

Also was bekommt man den schon für 1,55€

Jetzt gibt es ja eine Trostpreis und ich habe mich für eine schwarze Baumwolleinkaufstasche entschieden mit Aufdruck
vorne DTH groß etwas kleiner Fan
hinten mit dem Spruch: Der Fuchs ist schlau und stellt sich dumm, beim Nazi ist es anderesrum !
Notfall past es in ein 58centkuver
ab 500 Stück kostet das Stück 40 Cent sind 200€ plus Druckgebühr

Sagen wir mal es spielen dann Tatsächlich 500 Personen mit die 2 stunden sich mit Rätsel befasst haben
würde die Rechnung dann so aussehen 287€ / 1036 Stunden Spaß macht einen Stundenspaßpreis von 0,27€

Wo bitte macht man jetzt hier Verlust ?
Wenn sich dann Freiwillige noch finden die die Taschen mit auf Konzerte nehmen und diese danach an die Mitspieler verteilen hält sich das Porto auch in Grenzen.

Nehmen mir jetzt die ständigen Nörgler dazu denen es Spaß macht zu nörgeln geht der Stundenspaßpreis runter mit jedem weiteren wird der Verlust weniger.

-------------------------------------------------------------
Freitag mittag ging das Rätsel online Der Gnädige Herr Merle traf um 17 Uhr ein und von da ist der PC ja beschlagnahmt bis Sonntag.
Und mit iPad kann ich keinen PSP8 Sachen machen

Früher also vor 5 Jahren habe ich für die Puschelfarm immer ein Wochenrätsel gemacht das wurde mir auf dauer zu viel dazu hatte ich selber über 380 Puschel die gepfleget und gefüttert werden wollten dazu dann die 380 Gegenstücke auf Merles acc
Nach zwei Jahren hatte ich keine Lust mehr und nun spiele ich es wieder aber nicht mehr so stressig habe einen neuen Username
Dragosien war ja auch so ein Spiel am ende hatte ich in allen Ligas beim Dragball meine Mannschaften (171 Drachen auf 7 acc verteilt)unter den ersten drei und der Reiz war weg weiter zu spielen.

Aktuell spiele ich nur noch täglich

http://de.kapihospital.com/ (auf allen 10 Servermit je einen acc für mich und Sohn)
http://www.wurzelimperium.de/ (auf 19 Server mit je einen acc für mich und Sohn)
http://www.arcardmallgame.de/ (nur Beta gehöre zu den Tester)
http://www.dragosien.de/?t=news (unter neuen Namen und nur mit 2 Drachen )
http://www.farmerama.de/22?aid=4410&aip=191 (1 Sohn + 1 Ich)
http://maestia.de.alaplaya.net/landingpage/3845

dazu kommen die iPadspiele geht nur 1 Acc
HayDay
Bubble Witch
Fantasy Town
Ice Age Village
Water (durchgespielt)
King´s Empire
SpellCraft
City Ville
Dorfleben
Modern War

also war es schon mal eine schöne Abwechslung für mich wiedermal ein Rätsel auszutüftelen
wegen den "Finazellen Verlust" was die anderen meinen mache ich mir keine Sorgen auch meine Spiele fressen Geld
nehmen wir nur mal eins meiner visuellen Krankenhäuser http://de.kapihospital.com/nickpage/Dr.Bille/22029780.htm
wen man auf die Lupe klickt kommt man direkt rein auf die Etagen jetzt habe ich ja im ersten Stock 2 und im dritten Stock eine von den Pillenwerkstätten eine kostete 20€ im Geschäft (gab es nur dort)diese in Stufe 3 zu updaten kostet ebenfalls noch mal 25€
sind 135€ nur für Räume die nicht real sind ! Dazu kommen die Kosten für premium und Superschwester und Coins
Jetzt habe ich aber auf jeden Server 2 dieser Kliniken (nicht aufeinmal sondern schön nacheinnander) In der einen habe ich die ganze dritte Etage nur Pillenwerkstätten usw.

Und ehrlich gesagt fand ich das Geld vom Kartenverlust besser angelegt wie in eine 4Pillenwerkstatt oder eben in die Coinsaktionen die es zu Ostern gab habe ich mir diesmal gespart
In meinen Händen wäre das Geld so und so weg gewessen ob jetzt für eine neue Melkmaschine oder Coins oder oder

Lustig finde ich ja wie sich unser WinterSchlußV. wieder aufregte
O ja ich stehe ja morgen bei ihm auf der Matte und er muß mich ja von Amtswegen her aufnehmen und durchfüttern
Vielleicht braucht er das so eine Art Lebenselixier es gibt sollche Mnschen dennen geht es nur gut seelisch wenn sie nögeln können.
Ich bin mir auch nicht sicher ob er nur dagegen war das "ich" das Spiel mache oder generell gegen das Spiel
vielleicht hatte er hier mal auf den ersten Seiten gelesen das ich ihn als "mürrischen alten unzufrieden Mann" beschrieben hatte

Aber es liegt ganz in meiner freien Entscheidung ob es die nächsten Tage Butterbrot mit Wurst oder nur Brot mit Marmelade gibt.
Und die Zeiten wo ich mir vorschreiben lasse wie ich zu leben habe sind schon lange vorbei.
2010 waren meine Schulden in einer höhe von 1,7 Mil. da machen 300-500€ Miese durch ein Gewinnspiel wirklich nichts mehr aus.
Früher ja da machte man sich noch Sorgen und hatte Zukunftsängste bei 50000€ aber späterstens wenn man mal eine Million überschritten hat stellt sich das leck mich am Arsch Gefühl ein.
und Geld spielt dann keine Rolle mehr es wird zu einem Objekt mit dem man jongliert sich auf Börse verzockt oder so unter die Menschen bringt. abundzu Gewinnt man mal wieder einen größeren Betrag um ihn im nächsten Moment doppelt so hoch zu verlieren

Ich habe mir schon vor Jahren angewöhnt nur noch das schöne aus dem Leben rauszuholen und das andere übersehe ich einfach großzügig.
Ich lebe so als wenn ich keinen Cent Schulden hätte und das klappt ganz gut
Mit den Kindern ist ausgemacht das sie kein Erbe annehmen !
Selbst wenn ich aus Geschäften /Gewinne Geld rausholen würde nicht jetzt von einem pobligen Kartenverkauf sondern von Geschäften wo wir im 4 stelligen Bereich Gewinne erzielt zB mal ein Kartenspiel ect werde ich nicht so doof sein das meinen Gläubigern in den rachen zu werfen.

Manchmal läuft es gut im Leben und manchmal nicht aber es bleibt immer in der Waage und das ist die Hauptsache das man sich wohlfühlt spaß am leben hat teifschläge gehören dazu wie die Luft zum Atmen

-------------------------------------------------------------------------------------------------
Samstag verging in dem Merle mit PC spielte und ich fragen beantwortete in den Forums mein Gewinnspiel läuft in 4 Forums separat mit jeweils 4 Karten pro Forum (1 x Bremen /3 x Düsseldorf Konzert a 4 Innenraumkarten)
Abwarten ob überhaupt jemand mitspielt!
Vorteffungen bzw Trostpreis habe getroffen und bestellt und angezahlt wenn alles gut geht sind die Taschen schon zum Bremenkonzert fertig.
Falls keiner Mitspielen sollte kann ich sie immer noch dann in Düsseldoorf bei Endkonzert hinter den Windschutzscheiber der geparkten Autos stecken und die jenigen denken es ist eine Werbeaktion der Band (auch nicht schlecht)
Wenn sich dann die Leute bei ihnen bedanken und die wissen nicht für was lol
im Grunde ist es ja egal ob ich den Gewinnern oder den KonzertParkgästen damit eine Freunde mache kommt auf das gleiche raus.
----------------------------------------------------------------------------------------
Sonntag hätte ich frei haben sollen wollte ja mit Merle auf die Demo da wurde nix draus meine Aushilfe fiel aus und somit mußte iich selber austragen was sich bis 11 Uhr hinzog das IPad hatte ich dabei und wurde von ihm verführt ab und an mit ihm zu spielen und die Abo´s mußten warten. Da Erstkummion war wollten alle schon ihre Zeitung am besten vorgestern haben
ich mich nicht aus der ruhe bringen lassen gegen 11 Uhr war ich fertig
Zu spät um auf eine Demo zu fahren die 4 Stunden entfernt ist und um 12-16 Uhr ist. Da Merle ja eh um 18 Uhr in Augsburg sein muß viel die Demo ins Wasser aber die nächste ist ja schon am 1.5 bin mir nur nicht sicher ob Würzburg oder Frankfurt das überlege ich mir noch. Kommt auch drauf an wo die Gruppe hinfährt und wo ich mich dran hänge.

Merle zurückgefahren und der Schlawiner hat mich ausgetrickst ich hatte nicht mitbekommen das er von meiner Mutter schon 10€ bekommen hatte. Ich zahlte ihm also seine 10 Taschengeld für diese Woche aus Er schaut auf den 10er: "du wenn ich mir da ein Nudellaglas kaufe bleiben mir nur 6€ für die Woche". Ich : "ähh ja da hast noch einen" Er keine Silbe gesagt das er von meiner Mutter schon Geld bekommen hat .Ich zuhause angekommen erzähl meiner Mutter das er von mir an 20er bekommen hat sie ich habe ihm auch an 10er geben Jetzt hat er 30€ Mittwoch ist Telefonzeit und er erzählt mit bestimmt das er kein Geld mehr hat und ich soll ihm eins schicken.

Ansonsten war es ruhig keine PN keine Bestechungsversuche ect im DTH live


zuletzt bearbeitet 23.04.2013 11:06 | nach oben springen

#112

RE: 2013

in Bille's Bereich 23.04.2013 14:04
von Bille • 2.602 Beiträge

Hurra mein Rentenbescheid ist gekommen und ja ich bin 100% arbeitsunfähig dauerhaft nächste Überprüfung frühestens 2032.
Somit bekomme ich die Rente vierteljährlich (für monatlich/zweimonatlich ist der Betrag zu gering ) immer Rückwirkend bezahlt (voraus geht angeblich nicht) .
Nächste Zahlung erfolgt somit am 1 Juni für März April Mai = 3Monate = 246€
Im Mai bekomme ich kein Geld die Überzahlung der Vormonate wird nicht verrechnet
Die € an sich sind mir egal mir geht es ja nur darum das ich weiter Krankenversichert bin weil die die Kinder mit mir laufen (laut Kinderheim hätten die sonst ihre Therapien ab/unterbrechen müßen )
Jetzt muß ich nicht mal Grundsicherung beantragen wollte eh nicht auf die ARGE gehen
Jetzt geht es so die PC/iPad/Handy Flat (42.97€ ) sind gesichert das wichtigste ,und es bleibt sogar noch was üpprig knappe 41€
Mit dem Bildzeitungssonntagsgeld komme ich insgesammt genau auf die 374€/im Monat so das ich gar keinen Antrag stellen brauch auf Grundsicherung ich würde eh keine bekommen.
Die großen Kinder sind auch aus dem schneider weil sie nichts für mich zahlen müßen bei der ARGEvariante hätte ich zwar mehr Geld bekommen aber sie wären dann mir gegenüber Unterhaltspflichtig gewessen.So erübrigt sich das von allein.
Das schönste da ich keine anderen Leistungen beantrage muß ich keinem Rechenschaft ablegen was ich mit meiner Rente mache. Keiner kontrolliert meine Kontoauszüge wie wenn man eine Sozialleistung bezieht.Und über das Konto lass ich eh nichts laufen wie Rentenüberweisung und am anderen Tag hole ich den kompletten Betrag wieder ab viel Umsatz ist auf mein Konto sowieso nicht.
Da ich werder Überweisen (außer Rente) noch Lastschriften drauf laufen lassen darf. Nur persönliche einmal Barabhebung einmal im Monat ist möglich. Kein zahlen mit Karte keine Automatenfunktionen ect.

Da ich ja an neuen Stellplatz eh fürs den kleinen Wohnwagen brauche ist der billigste Ganzjahresstellplatz 800 € (bis 90 m²) bzw. 825 € (ab 90 m²) macht Monatlich 68,75€ (ohne Strom und Wasser) http://www.seecamping-taching.de/preise.html das schöne die Windsurfschule ist nicht weit weg bzw darf man auf den See Windsurfen bis zum umfallen da wir jetzt ja eigne Bretter haben.

Gardasee wäre auch schön aber da schnallst der preis nach oben und wie soll Merle dann jedes WE hinkommen ?
OK im November ist er 14 da kann er den Mofa schein machen wäre aber glaub nicht in seinen Intresse braucht man ja schon mit Mofa von München nach Augsburg gute 4 Stunden wenn man durchfährt ohne Pause bei 20-25km/h

Nach Taching oder Waging (wo Smilie ihren Jahresstellplatz hatte) kommt er leicht mit der Bahn und von dort könnte ich ihn abholen.
Oder doch lieber ganz in eine andere Richtung mehr an die Polnische Grenze ?
ich weis es selber noch nicht kann ja jetzt erst plannen solange die Rente ja nicht bestättigt war hätte es mich ja treffen können das ich mich regelmässig bei der ARGE melden muß. Aber so bin ich frei und so ein Stellplatz lohnt sich nur wenn man dann wirklich 2/3 des Jahres dort lebt.
Ich muß ja nichts überstürzen ich habe ja Zeit und muß dann eh erst mal mit sparen anfangen da die die Platzmiete für ein ganzes Jahr im Vorraus wollen und die hätte ich eh nicht und wer weis wann ich die zusammenhabe.


zuletzt bearbeitet 23.04.2013 18:16 | nach oben springen

#113

RE: 2013

in Bille's Bereich 24.04.2013 13:42
von Bille • 2.602 Beiträge

Wie geil ist den das !!!!!!!!!!!!!!!

Also ich muß zu Gotteslieblingskinder gehören anderes gibt es keine Erklärung

Der Rentenbescheid vom 15.04.2013 ist ungültig

Laut LVA wurde ihnen Forumausdrucke vom Ratsch und Trasch Forum übermittelt diese veranlassten eine neue Überprüfung.
Bei der Überprüfung einer Sachbearbeiterin vielen ihr in Beiträgen von mir, Kinder in Zusammenhang mit mir auf.
Bei Nachfragen beim Jugendamt wurde ihnen die Geburtsdaten und Namensliste 14.04.20013 übermittelt.
Für jedes 7 Kind das nach 1980 geboren wurde werden gesondert 100€ im Monat zusätzlich ausgezahlt
Desweiteren bekomme ich für jedes Kind gesondert einen Betrag zustätzlich (keine Ahnung wie das genau gerechnet wird)

Da ich ja immer für die Kinder das Sorgerecht hatte auch wenn sie bei ihren Väter/Heim aufgewachsen sind wird es der leiblichen Mutter (mit) gutgeschrieben. Dazu kommt noch das mir eine winzige Witwenrente (haben sie die letzten Jahren nicht ausgezahlt da zu gering) von meinen letzten Mann zusteht und das zu meiner dazu gerechnet jetzt wird.

Und somit beträgt meine Rente jetzt 623,24€ abzüglich Krankenkasse 51,10 Pflegeversicherung 12,78 und somit er gibt sich eine monatliche Rente von 559,36€

Wie geil ist den das !!!!!!!!!!!!!!!

Ich bin reich reich reich ich freue mich ja so
leider wollten sie mir den Namen nicht sagen der das ausgelöst hat
Auf diesen Weg will ich ihm/ihr/Euch sagen


boh das ist jetzt ganz umdenken angesagt das beste daran ich darf den Betrag künftig ganz behalten ohne die 374€ Klausel

Macht ein Tagesgeld von 18€ wenn ich 2-3 Tage spare habe ich ein Bayernticket schon
Oder ich komme ja jetzt in jedes Museum Kino Ausstellung Schwimmbad ermäßigt als "Rentnerin" rein den Ausweiß haben sie gleich beigelegt.

Wobei ich nehme mir ja schon seit einem Jahr jeden Tag vor morgen gehst mal hier oder dort hin und dann Schlumpf ich den ganzen Tag vor mich hin bzw schreit mein Innererschweinehund "morgen ist auch noch ein Tag"
Wo andere in meinen alter noch 21 Jahre hinwarten müßen bis zur Altersrente habe ich jetzt schon .
Natürlich muß man den Vorruhestand bis zur Rente überbrücken bzw. habe ich jetzt gar keinen Plan was ich mit der zeit anfangen soll bis zur Altersrente.
Jetzt muß man noch sagen das ich die Rente selber nicht beantragt habe sondern ARGE und Barmer ! die wollten das ich in Rente gehe
Ich habe mir gedacht ok laß sie machen , von anderen wuste ich ja das deren Rentenantrag mehrmals abgelehnt worden sind.
Also habe ich selber nicht wirklich damit gerechnet das ich berentet werde.

Um so Überraschter bin ich jetzt und erst um die Summe die ich ab jetzt bekomme
Zuerst dachte ich noch ok davon bekommst dann er wieder nur wie die Jahre davor die 374€
Also heute bei den Ämtern angerufen und gegen Mittag stand dann fest nee die Rente ist von Unterhaltszahlungen (Heimkostenanteil) verschont und ich darf die in voller Höhe behalten !

Ich frag mich ja ob der/die jenige sich in den Arsch beißt wenn sie mit bekommt das sie mir damit einen großen gefallen getan hat.
Den ich glaube nicht das daß so beabsichtig war wie war doch der Spruch " Wer anderen eine Grube gräbt fällt selbst hinein"
Mir kann es egal sein ich profitiere davon heute gab es Luxus pur Hawai Toast zur Feier des Tages.

Angefügte Bilder:
PICT0663.gif
PICT0665.gif

zuletzt bearbeitet 24.04.2013 20:05 | nach oben springen

#114

RE: 2013

in Bille's Bereich 25.04.2013 23:07
von Bille • 2.602 Beiträge

Sehr ruhiger Tag
die Freude von gestern hat heute schon noch angehalten und gleichzeitig fragte ich mich auch was ich jetzt mit der ganzen Zeit tun soll.
ZB der Verein Zak trifft sich einmal im Jahr groß und 2-3 im Jahr zum Gartentreffen ansonsten ist es ruhig.
Der Kindertreff und Maulwurfshausen haben beide neue junge HausLeitungen bekommen Die ich nicht persönlich kenne und da ich keine Kinder in dem alter mehr habe würde es missverstanden wenn ich da wieder mitmischen würde wie früher.
Und mit den Mittelaltermärkte ist es echt rar bestückt in Bayern die sind ja meist alle immer im Norden .
Landshuter Hochzeit ist dieses Jahr/Furth im Wald/Maxelrain und dann noch kleinere aber des war es schon.

Heute mittag habe ich es das erste mal ausgenützt Rentnerin zu sein eigentlich bin ich es ja schon ein ganzes Jahr hatte aber nicht den Ausweis von LVA der das bestättigte. Nun bin ich auf die Post natürlich zur Mittagszeit der umliegenden Büros um 10 Briefmarken zu kaufen.
4 Schalter besetzt aber die Warteschlange reichte quer durch die Post und zur Tür raus.
Grinsend bin ich den leeren Schalter für Rentner angepeilt der war leer, entlang der wartenden vorbei raunen in der Menge.
Auf einmal blöckt einer los "was soll das " ich nix gesagt zum leeren Schalter für Rentner hin.
Sofort kommt eine Angestellte meinde "sie müßen sich hinten anstellen"
ich "wieso das ist doch der Schalter für Rentner ? "
Sie "eben deshalb"
Ich "nee dann bin ich ja richtig und ziehe meinen neuen Rentnerausweis raus"
Sie "entschuldigt sich gleich "
Während sie mir die 10 Briefmarken gibt grinse ich zur Warteschlange schnapp die 10 Briefmarken und Stolziere wie ein Pfau an der Menge vorbei nach draußen. Dort kaufe ich mir ein Eis und weil die Sonne scheinde stetzte ich mich auf das Bänklein vor der Post.
Und wartete auf den der blöckte was das soll habe noch einen sehr bösen Kommentar abgelassen den ich jetzt nicht schreiben werde aber soviel ich habe einen neuen Feind mehr auf Erden.

Ich glaub ich werde mit dem Ausweis noch viel Spaß haben

Dann habe ich mich noch infomiert was die Museumskarte kosten würde Gültigkeit ein Jahr kann man in jeder Stadt die Museums besuchen sie ist mir aber trotzdem noch zu teuer mit 375€ damit man das ausnützen könnte müßte man jeden Tag in ein Museum
und hinkommen müßte man dann zu den Museums ja auch und das wäre nur mit der 4.090 € teuren Bahnkarte 100 möglich aber um die dann auszunützen darf man nur noch rund um die Uhr Zug fahren sonst rentiert die sich nicht wirklich bzw nicht für mich und dann bräuchte mein Hunderl auch noch eine Bahnkarte 100 und an Hundesitter wenn ich in die Museums gehe.

Wir werden uns daher auf Bayern beschränken und nur Ziele ansteueren wo Mitzekatz auch ihre Freude dran hat
Wobei ich ja schon oft überlegt habe ob ich mir nicht so einen Hundebuggy anschaffe Mitzekatz wird ja auch nicht jünger
http://www.amazon.de/Karlie-31616-Sport-...ords=hundewagen
http://www.amazon.de/DOGGYHUT-Hundeanh%C...ords=hundewagen

Ob man ins Museum reindarf wenn man den Hund in so einen Wagen packt Mitzekatz würde eh nur drin pennen da sie 2/3 des Tages und die ganze Nacht schläft. Sie ist ja kein spiel oder lauf Hund eher von der Gattung ich sitze hier auf Parkbank du gehst mal schön gassie beim Rückweg kannst mich ja mitnehmen nach Hause.

Die meisten denen ich gesagt habe das ich jetzt in Rente bin haben sich für mich gefreut zuminderst gegenüber mir so getan.
Ist ja auch nur gerecht ich schäm mich dafür nicht ich finde es ok meine Lebenserwartung ist nicht mehr so hoch und somit bekomme ich auch noch ein paar Jahre /Monate Zeit es zu genissen . Aber ich muß mir einen Plan aufstellen das letzte geschenkte Jahr habe ich ja mehr verschlumpft als ausgenützt . Mittlerweile weis ich ja wann meine Grenzen erreicht sind und schöpfe es nicht mehr bis zum letzten Punkt aus.

Morgen ist Gartenmitgliedsversammlung und ich muß den Garten bezahlen.
Mein Rätsel muß doch nicht so leicht sein wie ich gedacht habe oder sie hat sich nicht bemüht
Eine einzige (neue) Userin bis jetzt im DTHlive und zwei neue bei den Ultras wollten die Lösung so von mir weil es unlösbar angeblich ist.
Im DTH live ist diese schon aufgefallen mit ihre PNbettelaktion nach Tickets jetzt sind heute morgen bei Ebay 2 Brementicket für 90€ weggegangen also es gibt zig Möglichkeiten an Tickets zu kommen.
Ich habe ihr zurückgeschrieben sorry du hast noch eine ganze Woche Zeit wo kommen wir den da hin . Wenn ich Tips gebe, gebe ich die dann allen in Forum so das jeder drankommt aber doch nicht in PN´s . Ich hatte den Eindruck ich solle Mitleid haben und ihr doch die Karten geben
Pustekuchen entwerder sie verdient sie sich wie alle anderen die die Nummer rausbekommen und hat die selben Chancen wie die anderen
oder sie bekommt sie nicht raus und hat eben die Chance dann nicht Pasta.

Und wenn gar keiner Anruft ? ähhhhhhhhh noch gar keinen Plan was ich dann mache. aber so schwer dürfte das Rätsel doch nicht sein
Ok ich weis ja die Lösungen und kann es nicht beurteilen und meine 4Tester bestanden aus wandelte DTHlexikonsfan´s die jedes Datum jeden schnipsel kennen .Würde man mit ihnen 1 Millionenspiel spielen mit 100 Fragen zu DTH sie würden alle 4 die Million gewinnen ohne Frage aber wie sieht es mit normalen Fan´s aus ist das Rätsel für sie löstbar ich werde es sehen am 30.4


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft


zuletzt bearbeitet 25.04.2013 23:15 | nach oben springen

#115

RE: 2013

in Bille's Bereich 27.04.2013 11:27
von Bille • 2.602 Beiträge

Um so näher der Tag des Ende des Kartenkaufspiel rückt um so mehr anrufe mail´s und pn bekomme ich immer mit dem selben Inhalt
ich würde den vollen Preis bezahlen , das doppelte wenn du mir die Karten so gibst.
Kannst ja sagen ich bin der Gewinner usw Leute das Spiel wurde ins Leben gerufen damit es fair zugeht.
Entwerder ihr verdient euch die Karten auf ehrlicher weise oder ihr läßt es bleiben habe ich ihnen so nicht zurückgeschrieben sondern einen Link wo ich nochmal Hilfestellungen gegeben habe.

Überhaupt auf die Idee zu kommen das ich das machen würde : einen zu bevorzugen grins nee
dann hätte ich das Gewinnspiel sicher nicht gemacht.

Natürlich haben sich wieder die selben aufgeregt wie immer

Ich glaube ich habe einen neuen Schweizer Verehrer er weis ja von dem Forum hier das ich voll auf die Simpson stehe
und die Serie zu meinen Lieblingsserien gehört gleich nach South Park
Jetzt postet er immer für mich als Belohnung Filmchen der Serie das ist doch sowas von lieb gelle.
Natürlich immer a bisschen stichelt aber wie heißt es immer was sich liebt neckt sich und der muß an Narren an mir gefressen haben.
Klar ist mir aufgefallen das der auf mich stehen muß macht er ja bei jeden Beitrag den ich poste aber ich übersehe die Anmache großzügig fühle mich aber wahnsinnig geschmeichelt davon.

Der sonstige Tag war ruhig bis auf Abend Mitgliederversammlung im Verein
11 Mitglieder + 6 Vorstände und 5 Angestellte vom Verein selber . Beginn offizell 18 Uhr angefangen wurde dann mit 30 min Verspätung
eigentlich waren wir schnell fertig alle Vorstandsmitglieder wurden so übernommen vom Vorjahr
3.05 ist Gartenversammlung (da werden dann noch mal gesonderte Gartentermine bekannt gegeben)
21.06 ist Lagerfeuerfest mit Grillen und Sommerfest in einem
Dieses Jahr heißt das Motto Märchen und Kunstkarten (von wem der Vorschlag gekommen ist ist ja klar oder)
alle Garten müßen etwas in ihren Garten zu diesem Thema stellen bzw gestalten .
Da unsere 58 Garten nochmals unterteilt ist in 9 Gruppen wird jede Gruppe ein Märchen zugeordnet
und die selbstgemachte Kunst verteilen wir so im Garten auf den Freiplätzen

Das ich jetzt in Rente bin stößte gerade bei den 55-67 jährigen Mitglieder auf Verwunderung
und ich wurde dazu ausgewählt den Gartlern bei der Umsetzung des Mottos zu helfen

Selber schuld wer nicht zur Versammlung kommt muß das ausbaden was ich ausgehegt und vorgeschlagen habe.
und jetzt maschiere ich dann in den Garten und frag die Leute welche nicht gängigen Märchen ihnen einfallen aus ihrer Heimat !
die man hier noch nicht so kennt dann habe ich schon mal eine Aufgabe für heute
Mein Wochenplan wächst auch langsam ran den ich ab 1.Mai dann durchsetzen möchte ohne geht es nicht hat ja das letzte Jahr gezeigt .

Bis später


zuletzt bearbeitet 27.04.2013 11:30 | nach oben springen

#116

RE: 2013

in Bille's Bereich 29.04.2013 13:30
von Bille • 2.602 Beiträge

Samstag

Morgens um 11 läutet das Handy Merle er hatte einen Unfall war im Krankenhaus hat jetzt eine Halskrause
ich erst mal geschockt näheres war nicht aus ihm rauszubekommen.
Nachmittags noch mal angerufen der ist nicht da der ist mit einem Erzieher zum Baumarkt gefahren ok so schlecht kann es ihm ja dann nicht mehr gehen zum Gegensatz des "ich sterbe Mama" anruf morgens !

Waltete ich meines Amtes und brachte den Gartlern schonend bei was ab 2 Mai auf sie zukommt.
Bis zum 1 Sommerferientag soll alles späterstens fertig sein. Dann kommen die Lokalblätter wie Hallo Südostkurier die ganzen Stadtteilzeitungen sind eingeladen in der letzten Juliwoche um zu berichten
dann hat es gehagelt und alle sind nach Hause gefetzt

Sonntag
War ich nur kaputt habe bis 10 Uhr Welt und Bild ,danach kurz mich hingelegt und voll weggepennt bis 16 Uhr.
Mit Mitzekatz a halbgroße Runde gezogen bis 17 Uhr und dann keine Ahnung eigentlich gar nichts gemacht außer Pläne
im Kopf ( Garten Zukunft ect.)
Meine Mutter hat den ganzen Tag vor sich hin geweint in ihrem Zimmer .Anscheinend ist ihr erst jetzt bewusst geworden was es heißt das ich nun in Rente bin und weshalb.
Es war nie wirklich ein Thema das mich meine Eltern vielleicht überleben könnten oder das wir alle drei nicht mehr erleben werden wenn Merle 18 wird oder heiratet oder sein erstes Baby bekommt usw. auf jeden Fall hat sie den ganzen Tag geweint.
Kurz bei Merle angerufen wie es ihm den jetzt geht "Sorry Frau Lenz der ist draußen unterwegs" Um 21 Uhr hat er mich dann angerufen es geht ihm gut hat die Halskrause auch nicht mehr um und es geht ihm gut.!
Meinen Vater intressierte es nicht der jammerte lieber wie schlecht es ihm geht

Ich bin zum Endschluß gekommen ich bin die letzten 5 Jahre mit 374€ ausgekommen und werde es jetzt auch nicht viel anderes machen.
Bleiben im Monat 185€ übrig !

Jetzt ist es bei uns anderes wie in anderen Familien bei uns hat jeder ein Tagesgeld und kauft separat für sich ein da mein Vater selber nicht mehr einkaufen geht erledige ich das für ihn oder meine Mutter Abrechnungen mache grundsätzlich ich
Es hört sich jetzt lächerlich und kleinkariert an aber nur so ist es möglich ganz früher wurde immer am Monatsanfang ein Großeinkauf gemacht folge viele Lebensmittel landen im Müll Manche Lebensmittel hat jeder einzeln zB Margarine ,Butter,Senf oder Ketchup Marmelade Brotaufstrich andere Lebenmittel werden geteilt zB Öl Kartoffeln 1,45€ gehen geteilt durch 3 alle Kartoffeln des Netzes wird an dem Tag verbraucht (SatzButterKartoffeln, Rösti, Bratkartoffeln)
Heute wird einmal morgens eingekauft für den Tag
zB ein Tüte Semmeln Aldi kosten 7 Semmeln 0,59€ macht einen Semmelpreis 0,08€ wer jetzt eine Semmel verbraucht werden die 0,08€ vom Tagesgeld abgezogen .
Wurst wird das packet durchgezählt zB Gelbwurst 0,99 : 15=0,066pro Wurstblatt
Also kostet eine Semmeln mit vier Scheiben Gelbwurst 0,34€
und so wird jedes Lebensmittel ausgerechnet

Gehen wir mal von den 374€ weiter aus macht es ein Tagegeld von 12.46€
das sich wie folgt aufteilt.

Handyflat Anteil 0,43€
PCflat Anteil 0,49€
iPadflat Anteil 0,49€
-----------------------
Insgesamt 1,41€ =Vergnügen

Lebensmittel: 2,74€ teilen sich auf
2 Semmeln mit Gelbwurst a 0,34€ =0,68€
3 Salz Butter Kartoffeln / Rösti Anteil mit Ölanteil 0,50€
4x Getränke ColaMixAldi a 0,39€ (leer Flaschen vorhanden) =1,56€
Luxus pur 0,99 Gummibärchen

Tagesausgabe heute 5,14€ macht einen Tagesüberschuß von 7,32 € kommt zurück ins Kuver

Ich bekomme das Geld und teile es in die 30/31 Briefumschläge/pro Person, auf jedes Kuver hat eine Tagesfarbe
und nur pro Tag wird mit dem Tageskuver abgerechnet das Überschußgeld kommt ins Kuver zurück
Jeden Sonntag kommt das Tagesüberschußgeld ins Wochenüberschußkuver und am letzten Tag im Monat ist Monatsüberschußkuver

Klar kauf ich mir mal ein Los oder meine Mutter Zigaretten aber eben nur im Rahmen des Tagesgeld
wenn alle striken reißen darf man an das Monatsüberschußgeld der Vormonate gehen.
Ausflüge, Konzertkarten werden vom Überschußgeld bezahlt

So läuft das bei uns am wenigsten Ausgaben hat mein Vater ich habe am meisten Ausgaben und oft ist mein Monatsüberschußgeldkuver leer.
Mit den 185€ habe ich ein gutes Überschußpolster

Das BildWeltgeld geht Extra
davon wird getankt zZ 10€ die Woche und für die Kinder verwendet zb Geschenke


------------------------------------
DTH : http://www.tikonline.de/top-stories/deta...ric=Top-Stories
Wäre ich jetzt arg boshaft würde ich sagen das Birgit Minichmayr eine vornehme Schwangerschaftsblässe ziert
Allerdings ist die noch schlank wie ein Streichholz aber die Körperhaltung deutet auf Geschehnisse in ihrem Bauch hin
Entweder hatte sie ihre Periode oder sie ist schwanger lol
Wird der streunende Kater doch noch gezähmt und die Pausenankündigung bezog sich nicht nur auf seinen Sohn sondern auch auf das Minichmayrknöpflein bin ja gespannt


zuletzt bearbeitet 29.04.2013 14:39 | nach oben springen

#117

RE: 2013

in Bille's Bereich 01.05.2013 00:37
von Bille • 2.602 Beiträge

So es haben doch einige mitgemacht beim Gewinnspiel
alle Karten sind in allen 4 Forums weggegangen insgesamt habe ich 31 Anrufe gehabt für 16 Karten so schnell konnte ich gar nicht auf Lautlos schalten .
276 SMS gibt es in den nächsten Tagen zu sortiert aus 4 Forums /Facebookgruppen nur 17 haben ein Forum/Gruppe angeben oder 14 ihren Usernamen aber nicht das Forum.
Die meisten über 200 haben nur ihre Adresse geschickt ohne Forum und Usernamen
dachte ich habe es gut erklärt oder sie wollten nicht das ich weis aus welchen Forum sie sind oder ihren Usernamen mit ihren realen Namen kenne so kommen car 161€ Porto dazu.
224 Taschen habe ich jetzt noch da gehen dann noch 10-15 für die Nachzügler weg gerade ist wieder eine SMS gekommen Natürlich ohne Forum und Username dafür mit Adresse Vielleicht verschick ich es als Werbesendung lol muß mich mal bei Post erkundigen
Heute geht es noch nach Frankfurt zur Demo Briefing ist morgen um 10 Uhr
Ja dann hat sich was in meinen Mund getan aber an anderer Stelle im Forum mehr
Jetzt fahre ich dann mal los sonst komme ich Nachtblindes Huhn nie an ich fahre aber extra nachts weil da nicht soviel los ist
falls ich die Leitplanke streife was ich ja gerne mal mache wenn ich zu müde bin bis ich dann auf Parkplatz fahre und etwas schlafe


zuletzt bearbeitet 01.05.2013 00:41 | nach oben springen

#118

RE: 2013

in Bille's Bereich 03.05.2013 13:17
von Bille • 2.602 Beiträge

Insgesamt waren es dann doch 293 kuvers die ich beschriften und frankieren durfte
danach faltete ich die die Taschen und steckte sie ins Kuver und klebte sie zu drauf kamen nooch ein paar Totenkopfaufkleber und fertig.
Jetzt muß ich sie nur noch zur Post bringen aber das verflixte Auto springt mal wieder nicht an und zu Fuß ist mir der Weg zu weit.
Am 1 Mai war ich kurz in Frankfurt habe den Sprinter mit den Plakaten und Fahnen raufgefahren eigentlich wollte ich mit auf Demo
bin morgens um 8 Uhr schon angekommen hatte aber mein IPad zuhause vergessen.
Gehen konnte ich auch nicht richtig und die Streifenhörnchen waren der Meinung sie sind so einsam ich solle ihnen doch Gesellschaft leisten.
Bis sie dann fertig mit Erkennungsdienstlichen Überprüfung (oder wie sie den Schmar nennen Fingerabdrücke usw) waren war es mittag und alles schon voll in Gange
Ich habe dann nur die Sachen wieder eingesammelt und hurra ich fuhr im Sprinter nur mit brauchte nicht mehr selber fahren.

Zahntechnisch ist in dem dortigen Bereich zahnmedizin im Forum zu lesen das schreib ich jetzt nicht doppelt.
Merle kommt heute wieder und ich muß langsam anfangen aufzuräumen 14 Tage schlumpfleben hinterlassen ihre Spuren
Ja das mit der Zeit sinnvoll nützen klappt nicht so ganz bei mir gestern war Montag heute ist Freitag dazwischen keine Ahnung
wo die Tage hingekommen sind. Vorgestern Weihnachten gestern Ostern und in 14 Tagen ist schon wieder Pfingsten kaum zu glauben das schon wieder 5 Monate vergangen sind seit Silvester Ich bekomme die Monate gar nicht mehr so richtig mit irgendwie .

Ups das Kindlein sitzt schon im Zug die genervte Erzieherin hat gerade angerufen das sie ihn sofort nach Schule losgeschickt hat da er ja eh nix ißt und es nicht erwarten kann und nur nervt darf er gleich losfahren.
Da muß ich jetzt schauen das ich rechtzeitig ins Pep komme um ihn da in empfang zu nehmen beim Mc dann bekommt er Naggets und gut is.


zuletzt bearbeitet 03.05.2013 15:27 | nach oben springen

#119

RE: 2013

in Bille's Bereich 06.05.2013 21:02
von Bille • 2.602 Beiträge

Vorweg Merle kam ja schon mit zwei Züge früher als ich zum Pep los wollte war er schon vor Türe gestanden.
Was ganz genau los war habe ich noch nicht rausbekommen und wann sich das ganze abgespielt hat auch noch nicht.
Er und drei weitere Jungs müßen im Säuferpark ( kleinparkanlage wo sich alle Alks des Vietels treffen) die Nogerl der Flaschen ausgetrunken haben .zuminderst behauptet das Merle das ihnen keiner Alk verkauft hat.
Und nebenbei haben sie gekifft hat er offen zugeben aber nur eine geringe Menge. Dann ist die Polizei gekommen und weil er keinen Ausweis hatte haben sie ihn und einen der anderen Jungs mitnehmen wollen. Das sah Merlin gar nicht ein und wehrte sich trat nach den Polizisten wenn dann müßen sie alle mitnehmen und nicht nur sie zwei usw. darauf hat ihn der Polizeibeamte etwas grober in den Waggen geschoben. Auf der Polizei weigerte sich dann beide Angaben zu machen wie sie heißen wo sie wohnen ect. was zur Folge hatte das sie über Nacht dort blieben. Der Alktest brachte es bei Merle auf 1 Promille noch was
Jetzt müßte man ja meinen das es auffällt wenn er nach Ausgang nicht zurück kommt und nicht in seinem Bett liegt aufgefallen ist es ihnen schon aber mich zu verständigen das das Kindlein verschollen ist fanden sie für unnötig.
Orginal Erzieherin sie hätten sich nur Sorgen gemacht wären nach Augsburg gekommen und hätten ihn dann gesucht.
Selbstverständlich hätte ich ihn gesucht und dann auch bei Polizei sofort nachgefragt und dort gefunden und nicht erst am nächsten Tag morgens. Als Merle auch nicht in der Schule auftauchte riefen sie dann doch bei der Polizei an und der Heimleiter dürfte beide Jungs abholen.
Beide gehen jetzt Straffrei aus weil sie noch keine 14 Jahre alt sind ! Und da dem Heim die Verantwortung zu groß ist und Merle eh im neuen Schuljahr in ein anderes Haus wechselt fährt er ab Pfingsten jedes WE zu mir.
Wer jetzt glaubt dieser Vorfall hätte das Kindlein eingeschüchtert täuscht sich gewaltig.
Ich gehe am Samstag Abend mit Mitzekatz Gassi 23 Uhr Merle will nicht mit ok, was macht das Spätzlein meine Eltern sind in der Wohnung !
Es jagt meine Geldkassete in die Luft diese fängt das Brennen an konnte aber rechtzeitig gelöscht werden .
Durch den Knall auf Balkon sind die Nachbaren hochgeschreckt und Panik war im Haus überwiegend wohnen ja Ausländische Familien im Haus.
Ich hoch in Wohnung die Kassete versteckt runter mich zu den anderen gestellt und getan als wüsste ich von nichts während Merle grinsend hinter mir stand wie ein Unschuldslamm. Gegen 2 Uhr morgens legte sich die Aufregung im Hof und langsam gingen alle wieder nachhause auch wir. Um 5 Uhr bin ich dann los für Bild und Welt während Merle mein iPad vollstopfe mit WaffenApps usw.
Insgesamt war das WE durchwachsen einmal stärker einmal weniger ZS durchgehend ich brauchte dann doch etwas mehr Medis aber war aushaltbar aber dazu an anderer Stelle.
Dann bin ich innerlich sehr unruhig herzrassen ob es nur an den ZS liegt bezweifle ich ja sind ja nicht mehr lange hin bis zum 22.5 und ich bin das erste mal auf Konzert ohne Sitzplatz und mitten in der Meute was mir jetzt schon Unbehagen bzw Angst macht. Ich habe ja Merle zum Schutz dabei der passt ja auf mich auf hoffe ich zuminderst. Bei uns waren ja immer die Rollen vertauscht er war immer der jenige der auf mich aufpasste schon als kleiner passte er auf das ich nicht gnadenlos abstürzte und wenn dann kümmerte er sich immer um mich bis es mir besser ging.
Er brachte eine Art Regelmäßigkeit in mein Leben sagte mir wann ich was wie zu tun habe da ich selber ja immer eher dazu neige gar nichts zu machen vor allem und jeden Angst habe und in einer ganz anderen Welt lebe .Und ich selber weis das ich jemanden bräuchte der mich bei der Hand nimmt und führt auf eine bestimmte Art das hatte ich bei allen Sekten wo ich war und das geht mir schon ab .
Die Kinder waren immer das Glied zwischen meiner und der realen Welt. So wie ich jetzt schon Alpträume habe ich könnte beim Konzert geschubst werden oder meine Beine versagen und das wäre mir Mega peinlich! Außerdem habe ich ja immer auch Angst das andere Menschen mir ansehen wie angespannt ich innerlich bin und das mir die gesammte Situation wiederum in mir noch mehr Ängste auslöst.
Ich versuche es dann zu überspielen und fall dadurch noch mehr auf ein eigner Teufelskreis für sich.
Bei uns war immer ein Rollentausch im Grunde war ich immer die kleinere Schwester meiner Kinder
Die Kinder dagegen mußten immer die Rolle von mir übernehmen wenn es mir nicht gut ging ich denke das war oft nicht leicht für sie darum ist bei uns auch jetzt nicht so ein Mutter Kind Verhältnis wie in anderen Familien.


Wolkenbilder /Sonnenaufgang



Mit dem Garten komme ich auch nicht weiter


zuletzt bearbeitet 06.05.2013 23:12 | nach oben springen

#120

RE: 2013

in Bille's Bereich 07.05.2013 22:57
von Bille • 2.602 Beiträge

Ich habe heute den ganzen Tag geschlafen mit kurzen Unterbrechungen um mit dem Hund zu gehen ansonsten war mir schlecht und es drehte sich alles.
Heute versucht rauszubekommen was da genau los war und warum ich darüber nicht verständigt wurde aber seit dem wir mal in einer anderen Sache die Polizei eingeschaltet haben ist die Einrichtung sehr bemüht das ich nichts mitbekomme von Dingen die in einem Kinderheim nicht passieren sollten/dürften. Das ist das selbe wie mit Hausaufgaben und regelmässigen Schulbesuch wo ich einfach in einem KHeim voraussetze das es klappt damit was aber nicht der Fall ist siehe letztes Zeugnis.

Man müßte meinen das Merle genug abschreckende Beispiele in der Familie um sich rum hat daß er schlauer ist und nicht so enden möchte
aber nein sein Onkel kifft seitdem er 13 war offizell also über 40 Jahre lang
Mein Vater war immer sehr dem Alkohol zugeneigt und Merle müßte eigentlich jedes WE mitbekommen wohin sowas führt
auch sonst waren wir nie eine heilige Familie und haben alles mitgenommen was ging und im Großen und Ganzen müßte es merle doch abschrecken auch so zu enden oder nicht.

Ich habe nie was verboten und werde ihm das rauchen oder kiffen auch nicht verbieten dazu fehlt mir einfach auch die Berechtigung meines eigenen Lebens dazu. Wir reden offen über die Folgen von Sucht und wie sich der Körper verändert über das abhängig sein den Kampf dagegen Um so weniger verstehe ich nun das er die selben Fehler macht aber vielleicht ist es genau das was er jetzt braucht um sich weiter zu entwickeln eine Phase nicht jeder der mal als Jugendlicher gekifft hat oder betrunken war wurde kiffer oder abhänig
Ein Verbot würde bei Merle gar nichts bringen ich mache es wie immer ich übersehe es großzügig ignoriere es und hoffe das er von allein zur Vernuft kommt irgendwann.
Meine Erziehung besteht darin in über Folgen aufzuklären und abzuwarten was daraus wird
Ich meine er weis von meiner Vergangenheit so ziemlich alles auch das negativste er weis wohin Sucht führt Hat es live miterlebt daher kann oder bin ich nicht berechtigt ihm etwas zu verbieten was ich selber ihm "vorgemacht/vorgelebt" habe.
Was aber nicht heißt das ich ihn nicht drauf hinweisen darf
Ansonsten ist alles beim alten nicht schlechter aber nicht besser als gestern die Ruine muckt spürbar aber noch im erträglichen Rahmen
das Wetter macht mir mehr zu schaffen. Langsam geht mir aber das Lidocain aus was ich über Umwege bekommen habe maxiamal 3-4 kann ich es noch ins Kiefer spritzen das die gewünschte Wirkung (schmerzfrei 60-80 min/pro) erzielt . Aber es ist nur eine Frage der Zeit späterstens morgen abend rechne ich damit das der Nerv in Ruine tot ist und dann vergehen die ZS von alleine bis zum nächsten mal
Und ich bin nochmal drum rum gekommen was mir ja am wichtigsten ist möglichst lange drum rum zu kommen


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Bille
Forum Statistiken
Das Forum hat 503 Themen und 2588 Beiträge.
Besucherrekord: 41 Benutzer (04.05.2014 22:18).

Xobor Forum Software © Xobor