#76

RE: 2013

in Bille's Bereich 09.02.2013 00:06
von Bille • 2.602 Beiträge

Die Forumssoftware ist die letzten Tage immer hängen geblieben.
Die Woche verging so schnell gestern habe ich bis heute morgen 4 Uhr mit den Sims2 gespielt und obwohl mein Männchen alles. Hat was man sich nur erträumen kann durch Motherlode stirbt es mir immer heulend totunglücklich weg bevor es Kind und Kegel hat.
Ach am liebsten Bau ich eh die Häuser und Gärten stundenlang aus das ist das was die meiste Zeit in Anspruch nimmt bis das Haus so ist wie man sich das vorstellt . Das eigentliche Spielen dann mit dem Männchen bzw Frauchen das nach mir erschaffen wurde mit meinen Eigenschaften dauert dann nur maximal 2 Stunden dann stirbt es weg.
Mittwoch war kein Telefonat mit Merle möglich er kasperlte nur rum rede wirr übertrieb ich merkte UPS da sind andere Kids im Zimmer und er wollte nur Themen besprechen wie Drogen Spiele ab 18 und darauf wollte ich nicht Antworten. Ich bat ihn mehrmals die anderen aus dem Zimmer zu scheuchen was er nicht machte als er wieder das Kasperln mit denen angefangen hat und den Hörer auf die Seite legte. hatte ich das Gefühl ich störe mit meinen Anruf also beende ich das Gespräch in dem ich einhängte.
5min später rief ein Stocksauer Merle an was mir einfällt einfach einzuhängen ich ach du ich lag jetzt fast 7min auf Tisch in der Leitung hörte wie du mit den anderen Rumfunkelste da habe ich eingehängt fühlte mich überflüssig.
Und dann das DTH live grins gestern habe ich die letzen Mappen verschickt
500 A3 Farbkopien a 50cent // 15 Mappen // 15 x Porto 4,60€ ich Rückblick war die Aktion nicht das billigste was ich gemacht habe lol hoffe sie freuen sich dann darüber bis jetzt gab es noch kein einziges Feedback .
Aber die haben ja alles was Wichtigeres zu tun , müßen sich ja aufregen das Tage wie diese so Erfolgreich ist man müßte meinen sie freuen sich darüber aber nein sie meckern und nörgeln .
Was erwarten sie von der Band das die hergeht und ihre CD zurückruft verbietet das diese Lied gespielt wird weil es der breiten Masse gefällt und das den Vorstellungen eines Ultrafan Widerspricht.
Letztens im Chat wurde diskutiert ob man die Fans die nach Tage wie diese kommen farblich von den "wahren Fans" kennzeichnen soll.
Auch diese Geistlichen wahren Fans haben mal klein eingefangen und wurden von den damaligen wahren Punks bestimmt herzlicher empfangen als die heutigen die einen neuen möglichst schnell aus dem Forum ekeln wollen da des keine Fans sind nur eine Modeerscheinung von Tage wie diese.
Neeeeeeee
genauso wie sie sich aufregen das auf der Tour die selben Lieder gespielt werden Jetzt ist ja eine Liederliste nichts anderes wie ein Programm.
Zu jeden Lied gibt es andere Farbeffekte bzw Filmeinspielungen das jede Umstellung pure Arbeit bedeutet bzw sich da dann Fehler einschleichen könnten an denen sie sich dann wiederum aufgeilen. Wenn ich in den Zirkus dreimal in das selbe Programm gehe dann machen die Artisten auch nicht was anderes damit muß ich doch rechnen .Und mit Konzerten verhält es sich auch nicht anders
ich kenne einige Bands die eine Liederliste haben und die Stur die ganze Toune spielen ohne einmal davon abzuweichen.
Aber da ist die Band selber Schuld die haben ihre Fan's zu stark verwöhnt bzw wie der Herr so sein Gschärr .
das Forum wimmelt von undankbaren Pack das meint mit seinen Eintrittsgeldern bestimmen sie über die Band dabei ist es doch genau anderes rum Was wären den die Fans ohne Bänd ?
Ich freu mich jedesmal wenn ich Lieder von ihnen zufällig höre hoffe sie können ihren Erfolg genissen . Eine große Herausforderung wird es sein an den Erfolg anzuknöpfen ich würde das erst Ausschlachten und dann 1-2 Jahre Deutschland Pause machen Asientour Australien Privatleben Südamerika dann ist genug Abstand zu Tage wie diese da so würde egal wie gut es ist das nächste Lied floppen siehe Altes Fiber ein sehr schönes Lied was jetzt aber leider untergeht.
Meine Karte für 11.6 München ist gestern gekommen diesmal bin ich näher an der Bühne dran wieder ganz oben Block F5 Reihe 31 Sitz 1 jetzt kommt es nur auf meinen Eisprung an.
Jetzt weis ich warum Gott mir das iPad gewinnen hat lassen, Adam der ältere alleinstehende Herr von gegenüber der immer unsere Pc zu Tode repariert und mir bei Ebay bestellt kam ins Krankenhaus. Jahrelang behauptete die LVA und Sozialamt er sei ein Simulant und nun brach er zusammen kam ins Krankenhaus gleich hoch ins "Himmelsreich" da ist jedes zweite Zimmer ein Raum der Stille ( Verabschiedungsraum bei Tod) Leider haben sie festgestellt das er Verkrebst ist jetzt bekommt er Chemo und Bestrahlungen . Da er ein sehr kauziger Mensch ist hat er nicht viel Konakte da ich aber diese Menschen wie ein Magnet anziehe komme ich mit seiner Art klar. Auf jedenfall habe ich ihm meinen MiniLap ins Krankenhaus gebracht mit Internetstick damit er a bisschen abwechselung hat. Ich bin ja auch erst nach 22 Tage das erste mal ins Krankenhaus zum Besuch gegangen und ich war der erste Besucher bei ihm.
Da frag ich mich dann ob es mir auch so geht wenn ich mal alt bin kauzig bin ich eh schon jetzt.
Mir ging es damals auch nicht anderes als ich mit Merle schwanger war war ja meine Familie zu tiefst beleidigt und es war Funkstille mit meinen Eltern habe ich dann erst 3-4 Jahre später wieder angefangen zu sprechen. Mit meinen Töchtern dauerte es noch länger bzw hält bis heute an.
Insgesamt war ich 22 Wochen im Krankenhaus dann durfte ich wieder Heim bis zum Kaiserschnitt in der 36 Woche.
Erst als Merle geboren war kamen die Nachbaren zu Besuch aber mehr aus Neugier weil Merle ja sehr klein war und vollkommen behaart war auch im Gesicht hatte er weise Pfirsichhaare die fielen dann 2 Tage später aus. Auch seine Ohren entfalteten sich in den Tagen nach der Geburt erst als er geboren wurde waren sie spitz und er rothaarig er sah so vom anderen Stern aus das alle Nachbaren ihn sehen wollten.
Nach 3 Tagen kam ich dann auch von intensiv runter da waren die Häärchen aber schon zum Großteil ausgefallen die Ohren waren aber noch eingerollt die hatte er fast 6 Wochen lang bis sie sich restlich entfalten haben. Die roten Haare wurden mit der Zeit immer blonder das einzige seine Augen waren immer Braun nie Blau .Die anderen Kinder sahen nie so ulkig aus wie Merle
Auf jedenfall dürfte ich ja 22 Wochen nicht aufstehen und mir war stinklangweilig und Besuch bekam ich auch nicht darum weis ich wie sich Adam jetzt fühlt und habe ihm zur Ablenkung den Lap gebracht.
Im Gründe denkt sich Gott immer was dabei wenn man was gewinnt verliert nichts geschieden ohne Grund !
Mit Spannung warte ich darauf ob Mitzekatz nun Welpen bekommt oder nur scheinschwanger ist.
In 5 Stunden muß ich los der Bus nach Venedig wartet und diesesmal wollte ich ja in die Museums gehen aber leider ist ja mein Foto verstorben und nun muß ich ohne hin und kann keine Bilder machen da ärgere ich mich bestimmt noch vor Ort genug .
Und jetzt Spiel ich noch ein bisschen Hey Day morgen komme ich den ganzen Tag nicht ins Netz da ich kein Europapacket gebucht habe.
Sonntag gegen 2 Uhr kommen ich zurück darf dann gleich Wams und Bild am Sonntag fahren und dann werde ich erst mal ausschlafen.
Überlege ja immer noch ob ich nicht mit Zug zu einem der Rosenmontagsumzüge fahre oder mir alle drei im Tv anschaue da sehe ich wenigstens was gut die Stimmung kommt zu kurz.


nach oben springen

#77

RE: 2013

in Bille's Bereich 09.02.2013 22:55
von Bille • 2.602 Beiträge

Ich war heute nicht in Venedig !oh habe ich mich geärgert hatte Bar bezahlt Beleg bekommen heute morgen um 6 Uhr war ich aber nicht gelistet mit mir noch 9 Personen . Ein durcheinander folgte die Leute schimpften Wild durcheinander ich setzte mich dawei auf die Seite
Der Chef kam dann vom Reisebüro ich sah's immer noch auf dem Bordstein und sah dem ganzen zu.
Er wollte dann den Fahrpreis bar auszahlen ich sah's immer noch der andere nee er hätte Verdienstausfall Schadensersatzansprüche usw.
Langsam platzte dem Chef der Kraken der Bus stand immer noch die anderen zogen ab mit sie schalten Anwalt ein usw.
Mittlerweile hatte der Bus schon 150min verspätung ich stand auf und frage ist jetzt Platz für mich ? Äh sie auch ? Ich ja
Er leider gab es ein Problem mit der Buchung ich ja des habe ich ja gemerkt Er sind sie einverstanden wenn ich ihnen den Fahrpreis erstatte ?
Ich ganz ruhig ja ist ok dackle mit ihm ins Büro man merkt ihm ist das peinlich und ich mei des kann schon mal passieren usw.
grins ich bekam dann den Fahrpreis von 50€ und noch dazu einen Gutschein von 100€ gültig 1ganzes Jahr den ich auch zerteilen kann.
Als ich rauskam 9.30 Uhr stand der Bus immer noch ! Dann fuhr er langsam an wohlgemerkt mit fast 4 Stunden Verspätung fuhr er los
Wenn er um 6 Uhr los fährt kommt er gegen 11 Uhr in Vendig an ich frag mich wann die heute angekommen sind.
Rückfahrt wäre 22 Uhr gewesen aber ehrlich um 16 Uhr muß ich dann auch nicht mehr ankommen um 17 Uhr machen die Museums zu.
Jetzt bin ich ganz froh wie es gekommen ist.
Im DTH live Kindergarten werden sie nicht müde ein posting zu kritisieren aber mei was sollen sie sonst machen ist ja nicht viel los zur Zeit und da diskutiert man auch "ich zähle mal den Wüstensand Themen "
Aber zumindest hat die Beschäftigungsmaßnahme bei einigen gefruchtet um genau zu sein bei 8 Personen die Ich aus ihren tristen Alttag gerissen habe. Würde man mich fragen würde ich sagen das Thema hat zwar nicht seinen Eigentlichen Zweck erfüllt war aber als Beschäftigungstherapie ein Erfolg und somit nicht Sinnlos .
Vielleicht gibt ihnen das über mich aufregen sowas wie ein Lebenselexier ?
Man muß sich aber immer vor Augen halten wen sie sich anzicken wie in diesem Posting das das Besucher auch lesen können und die dann ein "gutes Bild " vom Forum haben und sich bestimmt zweimal überlegen ob sie sich anmelden.
Für das das die Band dieses Jahr sehr Erfolgreich ist finde ich es sehr ruhig im Forum und mir gehen einige User seit Weihnachten ab.

Grins ich konnte es mir jetzt nicht verkneifen und habe doch meine Meinung dazu gepostet mal schauen


zuletzt bearbeitet 09.02.2013 23:17 | nach oben springen

#78

RE: 2013

in Bille's Bereich 10.02.2013 19:32
von Bille • 2.602 Beiträge

IsHey das neue Poco Domäne Prospeckt ist heute gekommen das wird immer Sonntags in BK geworfen und gleich auf Seite 1 ist der selbe Teppich den wir in Kücke und Wohnzimmer verlegt haben diesmal sogar in der Größe 5 m breit !
Und ich habe mir schon Sorgen gemacht das es nicht klappt weil 5€ pro qm wollte ich echt nicht zahlen.
Aber 2.99€ ist ein gute Preis und ich werde morgen früh gleich die ganzen Restlichen Teppiche kaufen .
Gang 1 ist 1,60m x 5m = 8qm = 23,92€
Gang 2 ist 1,20m x 5m = 6qm = 17,94€
Mutter Zi. 2,00m x 5m = 10qm= 29,90€
Bille. Zi. 2,00m x 5m = 10qm= 29,90
macht zusammen wenn ich mich nicht verrechnet habe 101,66€
62€ bekomme ich von der Sonntagszeitung 47€ habe ich noch Restgeld
Es geht aus es , es geht aus , es klappt freu freu freu
Das heißt aber auch das ich nächste Woche voll durchstarten muß sonst werde ich niemals fertig bis 26.02 und das ist der Tag X
Dann haben wir immer noch 2 Tage Zeit zum putzen so der Plan die realität wird wieder anderes verlaufen.
Ich schiebe wieder bis zum letzten Tag alles auf und werde in der Nacht von 28.2 auf 1.03 den letzten Teppich verlegen.
Ja so wird es wieder kommen Zeit und Geld ist für mich wie Eiswürfel in der Hand.
Und ich werde nie rechtzeitig fertig egal ob Weihnachten Ostern angemeldete Besuche immer erst in letzter Minute
Auch wenn ich weis das von diesem Hausbesuch sehr viel abhängt und er das wichtigste ist seit Jahren dieser wird über die nächsten 5 Jahre Merlins entscheiden ( 5 Jahre heißt bei Merle bis er 18 Jahre alt ist)
läuft dieser Hausbesuch schief wo Psychologin ÜBZ ,Sacharbeiterin Jugendamt, Bezugsbetreuer, Lehrerin, Gerichtspsychologien, Familienrichterin, Psychologien Jugendamt kommen sieht es düster aus.
der Druck ist enorm also fahre ich morgen zu keinem Rosenmontagsumzug sondern kaufe Teppich
Das schwierigste wird die Rumpelkammer (mein Zimmer) sein das ist vollgestopft bis zur Decke und ich Blick jetzt schon nicht durch wohin mit dem Zeugs Vorfällen werfe ich ja nichts weg man könnte es ja noch mal irgendwann brauchen was es nicht einfacher macht.


nach oben springen

#79

RE: 2013

in Bille's Bereich 11.02.2013 23:12
von Bille • 2.602 Beiträge

Es kommt immer anderes wie man denkt
Pünktlich um 8 Uhr fing ich an den Gang freizuräumen da ich zu faul war die Schränke auszuräumen habe ich stammt Inhalt auf meine Blumenrolluntersetzer gepackt und rausgeschoben natürlich hat das mehr Kraft gekostet als wenn ich sie leer geräumt hätte.
Als der Gang leer war packte ich den alten Teppich (gefühlte 1000 Jahre alt) vor die Haustüre und wollte los zu PocoDomäne aber meinen Auto war es zu kalt und es weigerte sich hartnäckig anzuspringen. Also baute ich die Batterie aus und trug sie hoch zum laden.
Gegen 13 Uhr war sie soweit zumindest glaubte ich das würde jetzt reichen und trug sie Richtung Auto dabei übersah ich eine glatte Flächer und rutschte aus. Anstatt die Batterie fallen zu lassen klammerte ich mich an ihr fest beide krachten wir auf dem Boden auf ich ihr.
bei mir sieht man nichts kein blauer Fleck nichts nur wen ich schnaufe spüre ich es dagegen hat die Batterie einen Sprung und ist somit unnütz.
Ich bin dann mit der kaputten Batterie wieder hoch als ich meinen Vater schreien höre .
"Der Papst kapituliert vor mir der Papst kapituliert vor mir "
ich Sperre auf denke zuerst an einen Faschingsscherz bin mir bis jetzt noch nicht sicher
Mein Vater schwebt auf Wolke7 er glaubt der Papst bzw die katholische Kirche kapituliert und gibt auf nur vor ihm und seinen Glaubensauslegung. Ich habe es nicht für nötig gefunden einen end70 aufzuklären das er das falsch versteht und dachte mir soll er doch seine Freude damit haben.Er glaubt ja immer noch das seine Gefolgsanhänger hinter ihm stehen Als ich weg bin aus Glaubsgemeinschaft waren es noch 103 Personen vormals über 500 innerhalb 10 Jahren zerbrach dann die Gemeinschaft heute sind es noch 6 Familien verteilt in Bayern das weis aber mein Vater nicht. Ich lass ihn im Glauben das alles noch so ist wie früher warum soll ich den alten Mann aufregen .
Heute hat er sogar vergessen das er sterben möchte und plante wie es weitergeht und wie wir seinen Glauben missionieren können.
Das i Päd. Ist gut es korrigiert immer gleich was ich falsch schreibe.
Heute ist mein 3D Fernseher von Otto fùr 299€ +9€ einzuschlage gekommen meine Freundin hat ihn auf ihren Namen bestellt und ich habe ihr die erste Rate angezählt und er ist Super. Ich hatte mich so gefreut die Kanevalsumzüge auf großen TV zu sehen und dann wurde wegen Papstrücktritt dauert unterbrochen. Meine Freundin fuhr mich auch zu Domäne und wir holten dann die Teppiche allerdings nur den für den Gang mehr past nicht in ihr Auto gegen 18 Uhr waren wir zurück und bis jetzt habe ich ihn reingeschnitten.
Mir tut immer noch alles weh aber er ist drin morgen den Gang wieder einräumen und wieder was geschafft und Mittwoch kommt Merle der wird Augen machen .Jetzt fehlt nur noch meine Rumpelkammer und ich weis gar nicht wo ich anfangen soll und meiner Mutter ihr Zimmer dann noch ein Großputz wo zwei Nachbarfamilien helfen. Einen Auftrag habe ich auch 150 Stoffeier zu machen bis 1.3 und ich habe noch nicht mal angefangen. Bin ich froh wenn der 1.3 vorbei ist und Ruhe einkehrt bzw ich Zeit habe was ohne Zeitdruck zu machen anderseits mache ich ja nichts wenn ich keinen Zeitdruck habe.
Und jetzt gehe ich schlafen morgen ist auch noch ein schlepp Tag gefolgt von 5 Tage Merletime und ich will mit ihm in die Partnachklamm weil die im Winter bei eisigen Wetter mega schön ist.

Angefügte Bilder:
PICT0003.JPG
PICT0008.JPG
PICT0015.JPG

zuletzt bearbeitet 20.02.2013 13:15 | nach oben springen

#80

RE: 2013

in Bille's Bereich 13.02.2013 22:07
von Bille • 2.602 Beiträge

Was ich mir vorgenommen habe ,habe ich auch geschafft. Teppich in Gang verlegt zig Puppen ausgezogen ,gebadet und angezogen wieder.
Dann habe ich die Bastelsachen für den Stoffeierauftrag besorgt und tief in die Tasche gegriffen
27 Stoffe (140x30cm) , 34x 1m Litzen , 27x 1m Borden, 14x 3m Sartinbänder , 250 Plastikeier ,2x Transparent Pattex 125g
Habe ich car. 240€ bezahlt der Abnehmer (Händler) zählt mir pro Ei 1.50€ macht einen Gewinn von 54cent pro Ei macht 125€ Reinverdienst
Er verkauft ein Ei für 2.50 -3.00€ im Dritte Welt Laden und hat schon Vorbestellungen letztes Jahr habe ich sogar 450 Ei an ihn verkauft.
Achso die Eier werden am 28.2 vormittags geholt bis dahin müßen sie fertig sein sonst war es ruhig.
Das DTH live ist noch Faschinggeschädigt und nicht wirklich viel los.
Ein Foto vom Düsseldorfer Faschingsumzug wurde gepostet natürlich wieder nur Campi den Rest der Band ( die eigentlichen Arbeiter) wurden nicht berücksichtigt bzw abgebildet. Dafür Campi mit seinem Kind bzw seinen Kindern der eine spielte wie Merle damals mit 9 Jahren "siehe ich niemanden sieht mich niemand " und versteckte sich unter der Kappe das andere Kind sah so süß als trauriger Clown aus.
Wahrscheinlich dauerte es den Kindern zu lange und kalt war es ja noch dazu. Campi war etwas einfallslos aber der muß ja sich das ganze Jahr verstellen da wird ihm das auch mal zu blöd kann ich mir vorstellen.
Ansonsten gibt es nichts neues außer das ich noch im Forum erklären muß warum katholisch nicht gleich Christlich ist aber das nimmt Zeit in Anspruch und ich denke mal 95% von den Usern würde das Posting eh nicht verstehen.
Mal schauen jetzt muß ich erst mal Ostereier machen und Merle möchte Abendessen der ist seit Mittag da bis auf gerade eben habe ich ihn nur ganz kurz mal über den Gang flüchten gesehen nachdem ich gesagt habe ich möchte ihm beibringen wie man die Stoffeier macht.
Schups war er weg und die Türe zu jetzt hat er mit dem Handy mir eine SMS geschickt : Habe Hunger
Der Kerle sitzt 5 m von mir weg reine gehzeit nicht mal 2min ( wen er trödelt wie immer) .

Angefügte Bilder:
PICT0014.JPG

zuletzt bearbeitet 20.02.2013 13:16 | nach oben springen

#81

RE: 2013

in Bille's Bereich 15.02.2013 16:27
von Bille • 2.602 Beiträge

Das Posting habe ich mir geschenkt lach bin mir sicher sie hätten es eh nicht verstehen wollen.
Da ich nicht noch mehr das Forum Spalten möchte wie es eh schon ist habe ich es gelassen.
Man muß ja nicht unbedingt Öl in die Glut schütten
Mein Auto ist gestern 9 x nicht angesprungen dann kam extra ein Mechaniker von der Werkstatt vorbei ich setze mich rein lass das Auto an und es springt beim ersten mal an . Der Mechaniker starrte mich an und meinde "Verarschen kann ich mich selber" aber zählen müssen sie den Einsatz aber schon 59€ bitte.
Heute morgen ich will mal schnell zum Stoffhändler ich habe eine Bordenfarbe vergessen steig ins Auto ein will es anlassen und es macht nichts keinen mucks gar nichts grrrr ruf in der Werkstatt an ätsch sie haben bis 24.02 Betriebsferien ! toll wirklich toll
Dann bin ich gestern in Ungnade bei Merle gefallen :
Valentinstag : ich umarme ihn und flüstere " du bist die Sonne meines Lebens"
er stürmt aus dem Zimmer ich hinter ihm her direkt vor meiner Nase wirft er die Türe zu und fängt dahinter das weinen an
Ich verstehe die Welt nicht mehr es dauerte mehre Stunden Merle mürrisch und wortkarg
Ich was ist den los keine Antwort erst gegen Mitternacht bricht es aus ihm heraus
" du magst doch gar keine Sonne ! du haßt die Sonne !" du haßt mich und ich bin dein Sohn äh
Und wenn ich deine Sonne bin dann haßt du mich
wieder ein Wasserfall
Ok ich Missverständnis aufgeklärt das er mein Leben bereichert usw und das man nur so sagt wenn man einen ganz besonderes mag.


nach oben springen

#82

RE: 2013

in Bille's Bereich 20.02.2013 03:32
von Bille • 2.602 Beiträge

Wegen höllischen ZS alle Aktivitäten eingestellt
war heute kaum Online bin bis jetzt seit Samstag zu nichts gekommen noch keine Ostereier auch die Wohnung liegt brach
gar nichts
War kurz in den Forums aber hatte nicht wirklich Lust dort rumzulesen
eigentlich habe ich zu gar nichts Lust außer mich tief zu vergraben und zu hoffen das ich es ohne ZA überstehe aber das steht ja eh im anderen Bereich drin.
Und jetzt lege ich mich hin und kühle und kühle und hoffe das die Medis doch noch anschlagen ohne das ich härtere Geschütze auffahren muß
Keine Ahnung welcher von den beiden es ist !
Ich bilde mir ein es sind beide Gleichzeitig die Klopfen pochen rummorren obwohl das unmöglich ist einer davon muß der Übeltäter sein aber welcher.
Ich glaub es ist wieder der Eck wobei der andere genauso weh tut als wenn er es ist


zuletzt bearbeitet 20.02.2013 13:22 | nach oben springen

#83

RE: 2013

in Bille's Bereich 21.02.2013 23:03
von Bille • 2.602 Beiträge

Nachdem ich immer noch grottenschlecht drauf bin habe ich mich heute fuchtbar über eine Internetseite aufgeregt sogar so stark das ich den Betreiber und einen Verein angezeigt habe. Rauskommen wird dabei eh nichts aber sie sollen merken das Gegenwind weht.
Dann sind zwei Einladungen ins Haus geflatert die vom http://www.eldaring.de/ da bin ich mal Mitglied geworden um meinen Vater zu ärgern und zu reizen wuste gar nicht das die Mitgliedschaft noch aktuell läuft auf jeden Fall haben die mich zum Ostara treffen eingeladen ende März April. Die zweite zum Klassentreffen und wieder haben sie ein Foto mitgeschickt auf dem ich mich auch erkenne aber die restlichen Personen sagen mir gar nichts auch .Aber kein Wunder ich habe maximal in der Winterzeit mit ein oder zwei Kinder in der Klasse kontakt bzw gesprochen und in Sommer waren wir ja nur 3-4 Tage an einem Ort und auf Freundschaften habe ich mich nie eingelassen weil ich merkte das wir anderes waren wie die anderen. Wenn ich so überlege habe ich in der 5 und 6 mit gar keinem aus meiner Klasse gesprochen ich sahs immer ganz hinten in der letzten Reihe am Tür oder Fenstereck und immer alleine. Den Unterricht konnte ich nicht folgen da werder lesen noch schreiben konnte in der Schulzeit das habe ich erst nach der Schule gelernt. Schulsachen hatte ich eh nicht meist sahs ich meine Zeit ab wenn ich zur Schule ging und nicht an ihr vorbei den Lehrerinnen war das immer recht die hatten ja den Druck das die alle den Übertritt schaften nach der 5 bzw 6 Klasse. Ich war von meiner Klasse die einzige die damals in der Hauptschule blieb die meisten gingen auf die Realschule aber auch 7 auf das Gymnasium . Gerade da sind dann die Klassentreffen immer eine Begegnung der 3Art
"Was machst du beruflich" "Ach ich bin seit 1986 Langzeitarbeitslos gewesen und seit 2012 in Erwerbsunfähigkeitsrente " und dann das blöde Gesicht und das ist auch der einzige Satz den ich den ganzen Abend sage und von da an sitze ich schweigend in den Raum und überlege fieberhaft wer die Fremden Menschen sind die alle meinen Namen kennen nur ich nicht ihre. Und mich an nichts aber auch gar nichts erinnern kann Ausflüge Klassenfahrten habe ich ja nicht mitgemacht vom Sport bzw Nachmittagsunterricht war ich befreit.
Oft höre ich den Satz hinter mir das ist die arrogant eingebildete ..... die hat nie mit mir gesprochen.
Stimmt ich habe grundsätzlich mit kaum jemanden real gesprochen das ist wie heute wenn ich auf treffen gehe ich beobachte alles rede aber nur wenn ich dazu aufgefordert werde.
ZS sind besser geworden nachdem ich es doch nicht mehr ausgehalten habe vor ZS habe ich das Kiefer etwas geöffnet und schon tut jetzt nur noch die Wunde weh aber nicht mehr so stark wie davor

Morgen hoffe ich mal das ich zum Wohnungsaufräumen komme die Zeit läuft gegen mich


nach oben springen

#84

RE: 2013

in Bille's Bereich 22.02.2013 23:51
von Bille • 2.602 Beiträge

Viel habe ich heute nicht gemacht eigentlich gar nichts a bisschen im Internet rumgeschaut.
Meinen Mund bekomme ich immer noch nicht ganz auf mit Müh und Not 2 cm ZS haben deutlich nachgelassen .
Ok der Schnitt tut etwas weh aber auf keinen Fall so wie die Tage davor es war.Taub ist es immer noch wobei es eher daran liegt das es innen so angeschwollen István außen sieht man gar nichts nur das die Wange rötlicher ist als die andere.
Merles Zeugnis habe ich telefonisch durchgesagt bekommen bis auf Physik Chemie und Arbeitslehre wo er eine 1 hat hat er in den anderen Fächern alle eine 3 halt Sport hat er eine 2 also im großen und ganzen Super Zeugnis ich hatte nie so ein gutes und schon gar nicht in der Jahresstufe. mal schauen ob er es bis zum Jahreszeugnis so beibehalten kann .Heute in einer Woche kommt der Hausbesuch und ich Hänge zwischen Chaos fest . 3 Zimmer fehlen noch ganz diese Woche habe ich ja nichts gemacht .
Im WC und Bad muß ich noch Teppich verlegen . Und egal wie ich die Sachen hin und herräume es wird nicht weniger mittlerweile ist der ganze Boden mit Ramsch voll wo ich nicht weis wohindamit die Schränke habe ich schon vollgestopft so das kaum noch die Türen zu gehen .
Und obendrauf habe ich auch alles schon voll bis zur Decke es gibt keinen Fleck mehr den ich nicht schon ausgenützt habe .
Heute habe ich 14. Umziehkisten gefüllt einfach alles querbeet reingeworfen nur damit es nicht mehr rumliegt und in eine Ecke gestapelt da Hänge ich dann ein Tuch drüber. Alles was ich bis Dienstag nicht weggeräumt bekomme stecke ich in Kopfkissenbezüge und lagere sie in der Augsburger Wohnung aus bis nach Hausbesuch .Gut das der nur alle HeiligenZeiten ist sonst hätte ich ein Problem.
Ich bring es halt nicht übers Herz was wegzuwerfen ich denke immer man könnte es doch noch eines Tages brauchen
Es ist jetzt auch nichts besonderes sondern Hunderte kleine krimskramsdinge plastikfiguren viel Bastelsachen Muster Kataloge und Deko haufenweise Dekosachen. Und irgendwie habe ich schon lange den Überblick verloren wo was ist.
Morgen versuche ich wieder mein Glück zumindest mein Zimmer begehbar zumachen und gleichzeitig habe ich die Hoffnung aufgeben die Dinge noch irgendwo unterzubringen seit Tagen Räume ich es von einem zum anderen Raum um festzustellen UPS da ist ja ich kein Platz mehr.


nach oben springen

#85

RE: 2013

in Bille's Bereich 25.02.2013 02:04
von Bille • 2.602 Beiträge

Gestern bin ich im Chaos untergegangen mein Zimmer war dran
ich wusste nicht mehr wohin mit den Dingen die noch rumlagen
Landunter Keller Schränke Wohnwagen Lagerräume alles voll bis unter die Decke egal wo ich noch ein Plätzchen suchte

Also schnappte ich mir doch Umzugskartons warf alles was im Zimmer rumlag rein und verstaute sie im Zimmereck was ja nicht gerade leicht ist auf 8qm (4m lang 2m breit) außer mir bewohnen ja noch ein Großteil unserer Tiere dieses Zimmer 1 Hase, zig Mäuse, 2 Amerikanischelaubfrösche , 1 dreibeinige Kröte und mein Hund.

Ich war am Tiefpunkt und sah kein Ende mehr dazu mein Innererschweinehund der immer flüsterte es bringt nichts laß es sein .

Endspurt noch immer fehlen 2 Räume und das Bad und das Wc und dann muß ich irgendwann auch mal mit dem putzen anfangen
bin ich froh wenn es nächste Woche ist und alles geklappt hat.
Wenn Merle nicht wäre würde ich das ganze gar nicht machen aber für ihn ist es mir wert
Sein Zimmer hat er auch wieder verlassen wie .... und das muß ich auch noch aufräumen und fertig machen für den Hausbesuch

Der Druck der auf uns allen lastet wirkt sich auch auf meine Finger aus


Bis um 3 Uhr räumte ich rum ohne das man danach was sah und gegen 4 Uhr wollte ich los aber ich habe nicht mit meinem Auto gerechnet das nicht anspringen wollte. ´Was nun ich bin auf das Geld angewiesen also habe ich gewartet bis um 5 Uhr und habe dann eine Bekannte aus dem Bett geholt und mir ihr Auto ausgeliehen.
Sie meinde du mußt tanken ich ok aber leider war sowenig Benzin drin das ich erst gar nicht bis zur Tankstelle gekommen bin.
Also auf dem Weg dorthin bleibt ihr Auto direkt auf der Ständlerstraße stehen ich zu Fuß zur Tanke 5l Benzin und Kanister gekauft und wieder zurück um 6.20 Uhr war dann endlich beim einladen .Das Auto hat eine Gangschaltung mit Kupplung ein Alptraum für mich und um so oft starb mir der Motor ab dazu noch Sportsitze aus denen ich nicht wirklich gut rauskomme
kurz um es war eine Katastrophe da ich keine Hoffnung habe das das Auto bis nächsten Sonntag geht habe ich abgesagt .
Und jetzt habe ich 14 Tage zeit den Roller bzw das Auto in Gang zu bekommen.
Ich bin fix und fertig todmüde und wenn ich an morgen denke únd was noch alles zu tun ist geht es mir noch schlechter
wenigsten hat sich mein Mund beruhigt ok rund um den Schnitt und Eckzahn ist es nach wie vor taub und angeschwollen von außen sieht man absolut nix was ja auch wichtig ist. Und meinen Mund bekomme ich jetzt schon car 2 cm auf aber das tut dann doch noch sehr weh
Hausbesuch ( Jugendamt Familiengericht usw) und dicke Backe geht ja gar nicht da wäre alles umsonst gewesen.
also es muß alles vorbildlich aussehen Wohnung, ich ,Eltern damit die Mühe nicht umsonst war.

Im DTH live ist es ruhig toben sich ja alle in der Facebookgruppe aus ich lese da nur mit und schmunzle hie und da mehr aber nicht.
Ich werde mich da nicht outen sollen sie doch denken was sie wollen.


zuletzt bearbeitet 25.02.2013 02:39 | nach oben springen

#86

RE: 2013

in Bille's Bereich 25.02.2013 21:01
von Bille • 2.602 Beiträge

Ich habe ja eine Internetseite zur Anzeige gebracht weil ich sie nicht ok fand
soweit habe ich von der Polizei dazu noch nichts gehört aber heute eine bitterböse Mail bekommen nein nicht über das Forum wo ich die Seite herkannte und auch gepostet habe das ich sie angezeigt habe sondern brav auf die AOLmail. Aber von einer User/in von diesem Forum leider gibt der Mailabsender nicht viel her und keine Ahnung von wem sie ist.

Was ich mir einbilde ! so was anzuzeigen unabhänging was die Seite verbreitet wäre es von meiner Person aus eine Frechheit .Wenn jemand das Recht hätte die Seite anzuschwärzen dann der Admin und nicht ich als User.
Man müßte ja dann Angst haben das ich andere Postingsinhalte die mir missfallen ebenfalls zur Anzeige bringe.
Wer weis wieviele ich schon gemeldet habe ? (keine es war nicht nötig grins)
Es wurde dann sehr allgemein das User nicht mehr im Forum schreiben weil sie nicht mit mir in Verbindung als Person gebracht werden wollen.
Ich meine bis auf mich die alles öffentlich gemacht hat von Name Adresse Handynummer usw weis doch keiner wer reale hinter den anderen Personen steckt.
Ok ich kannte die Adresse von den 15 Personen denen ich was geschickt habe wo sich bis heute davon nur 2 bedankt haben.
Selbst diese Adressen habe ich sofort nach dem abschicken der Päckchen vernichtet und ich würde nicht mal eine mehr zusammenbringen
Also im Grunde weis keiner wer hinter welchen User steckt und dann füchten die das es Nachteile in Arbeit Studium usw gibt ?
wenn ihr Username neben meinen steht
Des weiteren wurde sich erneut wegen der Rechtschreibung aufgeregt das meine fehlerhaften Postings den Eindruck erwecken das das Forum kein Niveau hätte insbesondere Gäste abschreckt. Und Stammuser ärgern sich angeblich weil es in den Regeln ausdrücklich steht das man auf Satzbau Rechtschreibung achten soll und Admin nichts dagegen unternimmt (was soll er tun ? wer mich kennt weis das ich das Himmel und Hölle in Bewegung setze wegen "Diskriminierung" )
Und ich solle doch lieber die Zeit die ich im Forum/Internet rumhänge und andere belästige mit sinnlosen Postings mit Deutsch lernen ,abnehmen und Allgemeinbildung verbringen.
Das ist die Kurzfassung von zwei A4 Seiten natürlich waren auch Beschimpfungen wegen meiner Vergangenheit drin und die Aussage wüste die Band/Campino wer da Fan ist würden sie es nicht gut heißen und sich schämen dafür usw. (genau die haben kein größeres Problem als mich als Fan zu haben abgesehen davon das ich nicht mal sicher bin ob da überhaupt einer davon ins Forum geht oder ob sie sich denken die können uns doch gestohlen bleiben wir bespaßen sie regelmässig das muß reichen und anstatt Forum ihrem eh so knappen Privatleben nachgehen)
Ich überleg noch ob ich auf die Mail antworten soll oder sie einfach wegwerfen

Und dann habe ich für die Band gestimmt für Echo und noch was in der Schweiz
und dann sah ich erst das man aus allen stimmer 2 karten verschenkt hoffe jetzt nur das ich nicht die Gewinnerin bin
Das würde mir gerade noch fehlen ich müßte die Karten verfallen lassen weil nicht übertragbar selbst wenn sie die Anreise und Hotel zahlen würden ich wüste ja gar nicht was ich anziehen soll mit Kikpulli kann man da ja nicht hingehen
und ich würde sicher nichts finden auf die schnelle was dem anlass entspricht und da fällt mir shopingqueen ein eine Sendung in TV da haben 5 Frauen 500€ und müßen sich einkleiden zu einem Motto
Jetzt muß ich gestehen ich habe es jetzt schon öfter gekuckt und konnte mir schon unter den Mottos nichts vorstellen und was die für Läden kennen ich wüste gar nicht wohin .Und Schuhe haben die sowas habe ich in meinen ganzen Leben noch nie angehabt ich ok ich habe ja die meiste Zeit ein paar Turnschuhe (schwarz) an und zwar solange bis ich sie durchgelaufen oder kaputt gemacht habe dann ziehe ich das nächste Paar an. Und dann haben die immer Ankleidezimmer oder Kleiderschränke voll mit Kleidung
Meine ganzen Anziehsachen die ich besitze passen in eine normale Sporttasche rein.
Aber ich frag mich eh immer wie groß die Wohnungen der anderen Menschen sein müßen wir haben ja nach einem Sofa für Wohnzimmer geschaut die waren aber alle durch die Bank viel zu groß wenn ich da so ein Sofa reinstelle paßt der Tisch bzw Fernseher nicht mehr dazu rein.
Unser Ecksofa darf maximal 2x2m haben und das ist schon sehr knapp.
und was die für MonsterEsstischedie haben für 6 Personen usw wie beim Werbefernsehen von Nudella wo die ganze Familie an einem Tisch rum sitzt und Frühstückt als wenn das jemand im real Leben so machen würde.
Aber das sieht man ja oft in den Filmen und Serien das die zusammen am Tisch sitzen und Frühstücken usw.vielleicht machen das auch manche Familien so. Wir nicht bei uns hat Vater den Wohnzimmertisch im Wechsel mit meiner Mutter, Merle und ich jeweils einen eignen Campingtisch und ganz selten das wir mal gleichzeitig essen das muß schon sehr viel Zufall sein. Normal ist es so wer Hunger hat holt sich was und ißt es. Es wird auch nur das "Gekocht"(Fertiggericht Lidl aufgewärmt) was die Person gerade möchte .Mein Vater ißt nur kalt meist eine Semmel aufgeschnitten ohne Butter und extras mit einer scheibe Käse. Meine Mutter kann seit ihren Schlaganfall nicht mehr so gut schlucken und da sie keine Zähne mehr hat mag sie am liebsten Aldisemmeln die sie in den Kaffee tauscht. Ich esse täglisch meinen Schokoladenpudding und 4x die Woche Hühnerfrikasse/Chinareis süß sauer von Lidl in der schwarzen Platikbox.
Frühstück Mittagessen oder Abendessen wie sie alle heißen gibt es bei uns nicht .
Wenn ich aufstehe gegen 9 Uhr trinke ich erst mal a paar schluck Colamix aus der Flasche schieb mir 2-3 Riegel Kinderschokolade oder Geelebonbons rein dann gehe ich mit dem Hund bis 10 .Wenn ich Hunger habe während ich Pc spiele lese schaue bin ich meist zu faul mir was zu machen daher gibt es Kekse Schokolade oder ähnliches dann lege ich gegen 12 Uhr mich hin weil es mir langweilig ist und schlaf ein bis 15-16 Uhr gehe mit dem Hund eine Stunde dann hole ich mir wieder was aus der Küche oder mache mir einen Pudding den habe ich dann neben Pc stehen und wenn ich hunger habe es ich immer mal ein paar Löffel dann gehe gegen 0,00 Uhr nochmal mit dem Hund und gegen 3 Uhr zu Bett dann beginnt das ganze von vorne .
daher ist das immer anstrengent wenn Merletime ist im Grunde stehe ich auf und lege mich hin wann mir danach ist ich habe ja keine Termine in dem Sinn ist Merle da geht das nicht da muß man immer sparlier stehen.

Am Mittwoch ist wieder ich ziehe LebensBilanztag da mache ich mir bewust was ich nie im Leben erreichen werde und wie ich bis jetzt immer nur versagt habe und wenn ich alles enttäuscht habe mit meinen Leben und was sie für Hoffungen in mich gesetzt haben was ich nicht erfüllen konnte Morgens kaufe ich mir bei Lidl eine Minitorte tau die auf falls ich sie bis dahin mit meinen Mund essen kann stopf sie mir im ganzen rein und den restlichen Tag verschlafe ich vollgefressen Ach stop ich habe ja noch Merletelefonat mittags um 13.45 dann stopfe ich mir meinen Geburtstagskuchen rein.Wenn ich dann im Bett liege schau ich mich im Zimmer um und stell mir vor wie gleichaltige leben dadurch bin ich dann so gefrustet das ich einschlafe lach. Nee so schlimm wird es dann doch nicht aber ein komisches Gefühl ist es dann schon
Allein wenn ich bedenke was andere 48jährige erreicht haben und leben und dann mit mir vergleiche ist ja ein Meilenweiter unterschied.
und wenn ich mir dann die nächsten 48 Jahre vorstelle und weis das ich jetzt im Zenit meines Leben lebe.
In dem Moment wo mein Vater gestorben ist muß meine Mutter und ich in den Wohnwagen ziehen noch schlimmer wäre aber wenn meine Mutter vor meinen Vater sterben würde oder beide sehr zeitnah bzw gemeinsam
Ich wüste erstmal nicht wohin ich müßte am selben Tag die persönlichen gegenstände und alles was mir lieb ist aus der Wohnung bringen
Wir sind hier nur gedultet in dem Moment wo mein Vater Tod ist muß bis zum nächsten 1ten die Wohnung leer sein so steht es in dem Gerichtsurteil drin. Ich wüste gar nicht wohin mit den Möbel und dann wäre das Geld gar nicht da für Beerdigung
Ich frag mich ob ich es melden würde wenn er Tod wäre oder ob ich die nötigen Nerven hätte ihn einzugefrieren aber er ist über 170cm in die jetzige Gefrierschrank past er nicht rein selbst wenn ich die Fächer rausnehmen würde verbuddeln geht auch nicht da könnte man gesehen werden muß man ja auch erstmal das Loch buddeln und ihn dann da hinbringen
Ich würde wahrscheinlich auf einen Computerstuhl versuchen zu setzen und dann mit Verbände festbinden das er nicht runterfällt weil wie soll ich einen über 80kg steifen Menschen sonst bewegen . Falls mein Auto ginge würde ich es in die Tiefgarage fahren und mit Kofferaum zur Treppe parken . Nachts würde ich mich mit Vater auf den weg zur Garage machen und am Treppenende losbinden und dann Richtung Kofferaum schubsen bei Glück fällt er genau rein scheiße wäre er würde mit den füßen reinfallen und der Körper am Boden dann bräuchte ich einen Mithelfer bzw Mitwisser (ganz schlecht) ich würde um seinen Brustkorb wieder einen Strick binden und versuchen mit Flaschenzug in Kofferraum zu hiven dann würde ich ins Moorgebiet fahren wo ich mich erkundigt hätte ob es die nächsten 20 jahre nicht trockengelegt werden würde da würde ich ihn feierlich versenken .Natürlich dürfte meine Mutter das ganze nicht mitbekommen die würde eh fluchtatig die Wohnung verlassen solange er Tod da rumliegt ich würde sie dawei bei ihren Bruder parken . Ihr würde ihr erzählen das der Bestatter ihn abgeholt hat und das ein Schrifftstück Amtsgericht aufgetaucht ist das er anonym Bestattet werden möchte ohne Trauerfeier !
bzw würde ich zum Pfarrer in die Kirche gehen und einen Todengedenkgottestdienst beiwohnen ich habe mich erkundigt 1x im Monat findet sowas für alle Verstorben statt ( das wüste aber meine Mutter nicht und würde denken alle würden ihm zu Ehren da sein)
Da mein Vater seit einem Jahr die Wohnung eh nicht verlassen hat würde es keinen auffallen
Die Rente würde ich brav jeden Monat abholen und sollten sie mir drauf kommen was ja früherstens nach 10 jahren passieren könnte oder noch später würden sie mich einsperren und ich bräuchte mir um meine Altersversorgung keine Sorgen machen
Sie würden dann die Leiche/n (Mutter falls) suchen würden dann feststelle das sie schwere Schädelverletzungen (danebenfallen von Kofferraum sonstige Verletzungen bei Versuch sie Tod ins Auto zubekommen) haben würden nicht glauben das sie natürlich gestorben sind weil das mit Treppe usw würden sie mir nicht glauben und mich lebenslang einsperren
Aber bis jetzt leben sie ja beide noch ja sollche Szenarien stelle ich mir vor wenn ich ihnen gegenüber sitze oder nachdenke.


zuletzt bearbeitet 25.02.2013 21:06 | nach oben springen

#87

RE: 2013

in Bille's Bereich 27.02.2013 15:39
von Bille • 2.602 Beiträge

Endspurt Projekt Wohnung
gestern habe ich das WC eingebaut vom Baumarkt zu meiner eigenen Verwunderung geht es sogar auch die Wasserspülung und es ist alles dicht kein Wassertropfen wo es nicht sein sollte.
Und einen neuen Teppich gab es auch für den WCsaal


Das selbe im Badezimmer


Dann war ich noch fleisig zu 50 Ostereier die fertig geworden sind habe ich noch 1x Fensterdeko (Ostern) geschaft
wir haben ja 5 Fenster (4 davon gehen jetzt noch ab) wo Jahreszeitlich geschmückt werden müßen obwohl es keiner im 7 stock sieht macht aber mehr her wenn der Hausbesuch am Freitag kommt wenn da selbstgebastelte Deko dran hängt.


Ansonsten war es gestern ein ruhiger schöner Tag
mit meinen neuen Foto komme ich noch nicht wirklich zu recht da muß man soviel einstellen beim alten mußte man nur knipsen


Jetzt gehe ich mit dem Hund mit Merle habe ich heute auch schon telefoniert und den nächsten schock bekommen
Der Hausbesuch wurde von 15 Uhr auf 18 Uhr verschoben jetzt wird es nichts mit Kaffee jetzt erwarten die ein Abendessen
ich werde dann etwas in Richtung Buffee anbieten aber keine Ahnung was nicht das die mir das dann als Bestechung auslegen.
Da mache ich mir heute Nacht einen Kopf was ich ihnen zum essen gebe .Ärgerlich hatte ich extra für sie ein Kaffeegeschirr gekauft
jetzt muß ich morgen losziehen und richtige Teller kaufen gehen


zuletzt bearbeitet 27.02.2013 15:40 | nach oben springen

#88

RE: 2013

in Bille's Bereich 02.03.2013 16:16
von Bille • 2.602 Beiträge

Freitag Hausbesuchstag

gegen 11 Uhr läutet das Handy die Psychologin Merle kommt jetzt doch mit dem Zug vorab. Er hätte bis um 17 Uhr warten müßen auf sie das wollte er nicht und hat sich einfach ein Zugticket gekauft für 14 Uhr nochwas um 15 Uhr war er dann am Bahnhof meine Mutter hat ihn dann abgeholt .Während ich noch mal alle Räume saugte mit dem Hund ging und Badete

Nun die fertige Wohnung kurz vor Besichtigung
Gang 1:


Wohnzimmer (mein Vater zog um in meine Mutter ihr Zimmer)


Küche:


Wc:


Meine Mutter ihr Zimmer (Elternzimmer):


Gang2:


Mein Zimmer:


Merles Zimmer:


Was nun im Endefekt die davon gehalten haben weis ich nicht sie haben nichts gesagt nur die Psychologin meide und was haben sie jetzt eigentlich renoviert ?

In Wohnzimmer ,Küche, Bad, Wc ,Gänge Teppiche erneuert aus der Küche eine Küche gemacht, TV gekauft, Zimmertüren soweit wie vorhanden neu gekauft , Strom in der Wohnung alle Puppen gewaschen gebügelt , alles andere abgewaschen und aufgeräumt
und im großen und ganzen kann man jetzt sagen es ist eine bewohnbare Wohnung wie bei huntz und kuntz
Ok kein moderner Palast aber doch ein meilenweiter unterschied zu dem wie sie vor Monaten noch ausgesehen hat.

finde ich zuminderst
desweiteren wurde gesagt sobald ein Platz in der 5 Tagegruppe frei wird wird er dort hion verlegt das heißt er darf dann jedes WE nachhause und in den Ferien großteils

ach und es gab doch Kuchen auf dem neuen Geschirr das extra für diesen angeschafft wurde
gleiche Kuchengabel und Kaffeelöffel habe ich mir im Haus zu leihen genommen
vom Geschirr her habe ich ein neutrales genommen das man mal wieder verwenden kann wenn Besuch kommt


zuletzt bearbeitet 02.03.2013 16:20 | nach oben springen

#89

RE: 2013

in Bille's Bereich 06.03.2013 00:18
von Bille • 2.602 Beiträge

Rückblick der letzten Tage

Nachdem jetzt der Hausbesuch war und nun das warten auf den Bericht begonnen hat und der Druck der letzten Wochen Tage schlagartig nachgelassen hat drängelten sich die köperlichen Probs nach vorne.
schon Samstagnacht hatte ich einen Anfall Sonntag morgen bin ich nicht die Welt und Bild gefahren da das Auto immer noch keine Anstallten machte anzuspringen.Schlecht beinander war ich sowieso der Anfall steckte noch in meinen knochen. Als ich Merle mit dem Zug zurückbringen wollte penzte er solange bis ich doch die frisch aufgeladene Batterie wieder ins Auto einbaute und promt sprang der scheiß Karren an ob es jetzt an der vollgeladen Batterie lag oder nur weil das Auto in der Sonne stand keine Ahnung. Kaum losgefahren leuchtete das Öl licht auf ok ich habe in das Auto noch nie Öl nachgefüllt also 1 l Öl gekauft aber das Licht brennt immer noch. Also Merle abgeben und festgestellt das der 4 Mp3 Player von ihm zerlegt wurde seit 9.11.2012 und ich so gar keine Lust verspüre ihm einen neuen zu kaufen. Dazu hatte er seinen PC in München vergessen und ich schlepp mein Ipäd immer mit das wuste er also wollte er es haben und ich habe es ihm nicht geben.
Schande über mich aber das ist das einzige wirklich das einzige was mir gehört alles andere was ich benütze ist nicht meins
Ich teile mir meine Unterwäsche Socken Kleidung mit meiner Mutter bzw trage ich ihre Sachen auf. Es gehört mir nicht ein einziges Möbelstück das Auto ist eine Dauerleihgabe Alles was ich besitze und was mir gehört sind Kleinigkeiten Schlümpfe Talismänner Adventskalenderinhalte und alles was ich halt sammle und aufhebe was andere Leute wegwerfen und ich der Meinung bin das es eines tages doch noch einen nutzen hat.
Also habe ich auf der Heimfahrt ein schlechtes Gewissen gehabt ob ich ihn nicht doch wenigstens das IPäd hätte lassen sollen
Aber es ist so kostbar und ich hatte Angst das es den Aufenthalt bei ihm nicht überlebt hätte.
In Haar angekommen fahre ich immer zu einem Greifarmautomat werfe 1€ ein und versuch ein Stoffling rauszuholen als Trost das ich Merle abgeben habe
Diesmal hatte ich Glück und erwischte eine fette große Giraffe leider bekam ich sie nicht mit einer Hand raus also Kniete ich nieder und fischte sie dann mit beiden Händen aus dem Automaten meinen Geldbeutel legte ich dabei auf die Seite
Nun bewaffnet mit der Giraffe und voll freudig hüpfte ich mit der Giraffe zum Auto und alberte wärend der Heimfahrt mit ihr rum
Ich sprach mit ihr wie leid es mir tut wobei sie sich sicher ein Kindbegleiter ersehnt hatte usw.
Zuhause angekommen fiel mir mein Geldbeutel ein also zurück zum Greifarm und nix dafür rief die Polizei Haar an Jemand hat ihren Geldbeutel gefunden und bei uns abgeben bitte holen sie ihn ab. Also ich erst mal auf Plan gesucht wo den die Polizei sein soll auch gefunden und dann dauerte das ganze 30min die ehrlichen Finder waren auch noch vor Ort von den 32€ gab ich ihnen 10€ Finderlohn so kam die Giraffe nun auf 11€ troztdem erfreut sie mich und ich sehe es nach wie vor als Geburtstagsgeschenk an


abropo Geburtstag
meine Mutter hat mir kurz am Morgen gratuliert mein Vater hat es wie immer vollkommen vergessen um so Überraschter war ich als eine Nachbarfamilie läutete auf deren Katze ich immer aufpasse seit 19 Jahren und die brachten Pralienen ohne Alkohol (das hatten sie sich gemerkt) ein 3D puzzle (weil ich das so gerne mag ) Und einen Blumenstrauß

Merle hatte ihn auch vergessen aber das war zum erwarten er ist ein Lenz und wird seine Onkel und Opa immer ähnlicher.

Um 21 Uhr war ich dann endlich zu Hause bin mit Mitzekatz raus und finde einen Hund Schäferhundmix also nicht gerade klein ich kannte ihn vom sehen wuste er gehört einem Männlichenpärchen wusste aber nicht den Namen
also bin ich ein paar mal mit ihm um den Stock in der Hoffnung einem seiner Herrchen in die Arme zu laufen aber nein
Genervt habe ich dann die 110 angerufen äh rufen sie auf der Dienststelle an wusch aufgelegt .
Ich würde ja dort anrufen aber was hat den die für eine Nummer ? also die Handyauskunft bemüht zweimal eine falsche bekommen beim dritten Versuch landete ich auf Dienststelle Ja wir haben einen Vermisstenanzeige kling und das Geld war zu ende
Also Ersatzhandy geholt und wieder bei Auskunft angerufen die Polizei gab dann denen meine Handynummer und so konnte ich kurz nach 23 Uhr den Hund übergeben
Und dann kam alles was ich so gut die letzten Tage auf die Seite geschoben hatte durch
Seitdem ich mich über die Obdachlosenseite so aufgeregt hatte und teif gefallen bin in dieser Nacht habe ich einen Pfeifton im Ohr
oh ja nicht die Mail regte mich auf sondern die Seite an sich .Es ist nun mal so das man keine Türsteher im Gehirn hat die verhindern das unliebsame Erinnerungen Einlass haben
So kamen immer mehr Erinnerungen wie Daniel Örttel nur 40cm von mir weg erfroren ist ohne das ich es merkte und er am Morgen als ich aufwachte min schon 5 stunden Tod war. Die ewige Kälte der Kleidung die am Abend Feuchtigkeit zog und im Winter nicht trocken wurde . Das durch die Nacht laufen um nicht zu erfrieren und Tagsüber einen Platz zu finden wo ein Hauch warmer Luftzug einen wärmende bzw die Kleidung oberflächlich trocknete ab und an drang dann auch zb von Kaufhäusern Musik zu uns was eine schöne Abwechslung war. Am schlimmsten waren aber die nassen Füße die aufschwemmden und wenn man dann ging platze die Haut auf der Ferse auf was dann wiederum sich entzündete und schmerzte und alles das kam da hoch. Und das wissen das es jetzt auch so wäre wenn ich nicht bei meinen Eltern untergekommen wäre.
In der Nacht bin ich tief sehr tief gefallen in ein noch tieferes Loch und ich habe echt kein gutes Verhältnis zur Polizei und es will einiges heißen das ich dort freiwillig hingefahren bin .Aber in der Nacht warfen die mir Lassos Treppen und Seile zu und der Polizeipsychologe der war damals vor Ort als Daniel erfror (zufall oder nicht egal) gaben mir das Gefühl sie würden verstehen warum ich mich so aufregte über die Seite und sie bemühten sich echt um mich um die Situation und um die Seite.
Das es nur ein Scherz war wird noch lange daueren bis ich das überzuckert habe.Seitdem habe ich diesen Pfeifton im Ohr

In der Nacht von Sonntag auf Montag folgten dann drei Anfälle in der Zeitspannenabstand von 2 Stunden und ich habe Panik bekommen einerseits bekam ich keine Luft anderseits hatte ich das Gefühl am schleim zu ersticken bzw verschluckte ich mich an ihm was noch mehr Panik auslöste
Montag war ich dann so fertig und schlief viel schleppte mich 3x mit Hund raus postete noch ein paar Posting um den Mailschreiber zu signalisieren ätsch ich lass mich nicht vertreiben
Dadurch das ich vor kurzen auf die Autobatterie gestürzt bin und nach den Anfällen tut mir alles weh jeder schnaufer dazu bin ich verkühlt und zum Pfeifton kommt dazu das ich auf dem rechten Ohr das Schwimmbadgefühle habe so als wenn Wasser das Ohr verstopft.
Heute ging es dann schon allgemein besser unverändert das schaufen nicht auch Kiefer ist nach wie vor taub es scheint daß diesmal einen Kiefernerv getroffen habe aber Hauptsache es tut nichts mehr weh da ist mir das relativ egal das es jetzt taub ist .



Und heute morgen viel mir dann mein Lieblingsgedicht bei dem Anblick ein

Gold ist das erste Grün der Fluren,
Vergänglichste der frühen Morgenspuren.
Die ersten Blätter sind zarte Blüten;
ihr Glanz läßt sich Sekunden nur behüten.
Bald folgen tausend Blätter wie mit einem Schlage.
Die Dämmerung vergeht und wird zum Tage.
So sank das Paradies aus Lust und Trauer.
Nichts Goldnes bleibt. Nichts ist von Dauer.

Wie war nichts Goldnes bleibt nichts ist von Dauer
Im Grunde hatte ich riesiges Glück mit meinen Männern die haben alle meine Spinnereien mitgemacht egal wie ferngesteuert ich selber war
Da fällt mir die Sache mit den Teddybären ein was die Leute um mich rum gedacht haben ich weis es echt nicht
Ich lies damals die Kinder unfreiwillig zurück als Symbol das ich sie immer bei mir habe schleppte ich Teddybären mit mir rum
Freizeitpark Raffitigtour usw
Jahre später als die Kinder die Fotos sahen waren sie beleidigt gekränkt sie verstanden die Symbolik bis heute nicht

es war eine lustige Zeit natürlich alles nur auf pump deshalb kann ich glaub nie mehr in die USA da sind ja einige Rechnungen offen geblieben einige grins mehre tausende $
In Hotels eingemietet und dann klanglos verschwunden

In mir steckte immer schon ein klitzekleines schwarze Schaf ich mußte immer mit dem Gaunerle in mir kämpfen
Was auch der Grund war das ich nie weis heiratete einmal habe ich sogar in schwarz geheiratet


Und durch Glaubesgemeinschaften bin ich gezogen wie keine andere um mich zu finden oder den Platz wo ich hingehöre bis heute habe ich ihn nicht gefunden
Diese Bilder stammen aus der Fiat Lux Bewegung .

und in welchen ich unterschlupf gesucht und auf Zeit gefunden habe
ISKCON //Armanen-Orden //Rainbow Family // Sonnentempler//Osho-Bewegung// auch in der rechten Szene habe ich gesucht
bei den meisten flog ich raus wegen mangeltes Sexuelle Intresse ich kann ja auch nichts dafür das ich damit überhaupt nichts am Hut habe. Ich habe meine Kinder nur bekommen damit ich meine Ruhe habe
Für mich war Beischlaf/Sex immer was sehr schmerzhaftes ich verbannt damit nichts schönes und kann heute noch nicht verstehen warum da soviele davon schwärmen oder nicht ohne sein können .
Aber jeden das seine meins war es eben nicht ich hatte auch nie das verlangen danach oder jemals einen Traum in diese Richtung gehabt. Aber ich träume ja eh nur Gesichtslos die Personen von denen ich träume haben kein Gesicht und sind meist geschlechtlos ist eigentlich komisch wenn ich so drüber nachdenke selbst wenn ich von den Kindern oder meine Eltern träume haben sie kein Gesicht.

Wie gesagt meinen Platz habe ich bis heute nicht gefunden wo ich wirklich hingehöre ich denke das es ihn nicht gibt sonst hätte ich ihn ja gefunden suche ja schon seit Jahren danach

Es gibt da so ein Lied von Uschi Flacke ob ich es ganz zusammenbringe mal schauen
Kleiner Vogel bist gefangen
kleiner Vogel singst nicht mehr
möchtest frei sein willst nach Süden
möchtest fliegen übers Meer
Kleiner Vogel kannst nicht denken
Kleiner Vogel bist allein
kannst nur fühlen kannst nur spüren
Was das heißt Gefangen sein
Kleiner Vogel ich habe Freunde
Sind gefangen so wie du
War´n für Freiheit war´n für Frieden
Mußt dran denken immerzu
Kleiner Vogel laß dich fliegen
Sollst die Freiheit wieder spür´n
Fliegen und sing vor Kerkerfenster
Das sie nicht den Mut verlier´n

und so sah auch meine Zimmer in frühen Jahren aus


später bin ich von Käfig zu Käfig geflogen und wenn es es nur um das Versorgt sein ging


zuletzt bearbeitet 06.03.2013 03:11 | nach oben springen

#90

RE: 2013

in Bille's Bereich 06.03.2013 20:32
von Bille • 2.602 Beiträge

Ach Gotterle habe ich wieder die heile falsche Welt im dthforum hochgeschreckt
die rosafarben Brillenträger die einfach nicht verstehen können das es wo anders anderes läuft
Ich sollte wirklich mir öfter verkneifen dort zu posten aber dann kann ich doch nicht wiederstehen

Im Grunde ist es egal was man frist ob Pferd oder Gemüse im Grunde geht es doch nur darum das man was ißt
am ende kommt ja eh alles nur wieder raus
Und dann melden sich die Bübchen da wo die Eltern die Bioprodukte kaufen ohne zu wissen wieviel Geld sie zum Fenster rauswerfen und eh nur im Klo landet.

Ich weis ja nicht wo die wohnen ich wohn mitten in Neuperlach ich fahr mit Aufzug runter steh im Aldi gehe über die Straße da ist der Lidl geh ums eck ist der Sultan mit Dönner und Hähnchen lauf 50m weiter und steh im Pizzahut schlag nochmal a Kurve und steh im SerbischenEssesDisconter wo jedes Menü 5€ kostet was will ich mehr
Wenn ich kurz bis vor Ladenschluß warte bekomme ich die Sachen billiger wenn nicht geschenkt warum sollte ich also kochen ?
Und würde ich 500m weiter gehen hätte ich noch einen richtigen Italener und daneben a Bratwuststandel

Aber was soll´s sollen die so leben wie sie wollten wir leben wie wir wollen

Und dann gleich schreien Kindswohlgefährtung Jugendamt ect Erziehungskompetenz nicht vorhanden und da mußte ich lachen
ob die wissen das sollche Leute wie ich ihre Kinder erziehen dürfen
Ich dürfte jederzeit in der Zeitung eine Anzeige aufgeben ala nehme 5 Kinder zur Tagesbetreuung privat auf und ich bräuchte erst ab dem 6 Kind eine gesonderte Erlaubnis .
Ob ihnen bewust ist das in den 1980-2000 Drogenabhängige Langzeitarbeitslose umgeschult wurden zu Kinderpfleger/innen auch ich habe meinen kompleten Abschluß damals nur Mündlich gemacht weil ich nicht lesen und schreiben konnte . Und viele von damals jetzt noch in dem Beruf arbeiten bzw das auch noch die nächsten 20 Jahre machen werden.
Aber egal lassen wir sie im Glauben das ihre Kinder nur von Tadellosen Vorzeigemenschen in Kiga Hort Vereine betreut werden
Ich war damals nicht sonderlich gut und ich wollte aber auch nie in dem Beruf arbeiten bzw habe ich es damals versucht aber die Eltern waren so unmöglich die Kinder verzogen und ich noch sehr Religös drauf es gab nur Krach und Streit
Ich gab den Kindern in der Zeit wo sie bei mir waren Bibelunterricht benannte sie in christliche Namen um ich war allergisch gegen Modenamen und erzog sie mit strenge damals zu anstand und sitte was ich halt damals darunter verstand
Ich fing zum 1.3 dort an im Städischen Hort 32 Kinder im alter von 6-15 jahren
Nach meinen ersten Elternabend den ich gab und meine Einstellung kund gab entschieden sich 7 Eltern ihr Kind sofort abzumelden
nach den Pfingstenferien waren dann noch 12 Kinder regelmässig im Hort am Nachmittag
Nachdem ich einen ungezogenen Vater eine Ohrfeige gab wurden alle restlichen Kinder schlagartig abgemeldet.
nach den Sommerferien war der Bedarf der Hortgruppe nicht mehr vorhanden und ich warte heute noch auf einen neue Planstelle 6Jahre bekam ich dann volles Gehalt noch bezahlt eben wegen keine Planstelle frei und Schwangerschaft mit jeder Schwangerschaft verlängerte es sich um weitere 6 Jahre der Anspruch auf Arbeitsplatz aber Gehalt bekam ich nur die ersten 6 Jahre.
Erst als bekannt wurde 2004 das ich zu einer Glaubsgemeinschaft angehöre wurde der Anspruch auf Planstelle von Gericht außer Kraft gesetzt
und auch das das die Stadt München meinde ich sei unzumutbar (Hausaufgabenüberwachung, Einstellung) mir war es egal ich wollte eh nie in dem Beruf arbeiten und habe es nur gemacht weil ich mußte vom Arbeitsamt aus.
Ich habe das auch nie angeben wenn ich nach Berufsabschluß gefragt worden bin weil für mich war das nie ein Beruf


zuletzt bearbeitet 06.03.2013 20:37 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Bille
Forum Statistiken
Das Forum hat 503 Themen und 2588 Beiträge.
Besucherrekord: 41 Benutzer (04.05.2014 22:18).

Xobor Forum Software © Xobor