#151

RE: 2013

in Bille's Bereich 01.07.2013 01:08
von Bille • 2.602 Beiträge

Wenn der Tag schon am Morgen schief geht

Die ganze Nacht weinte Nicki (zZ. läufig) mehrmals jagte sich mich aus dem Bett nach unten in der Hoffnung das dort ein andere Hund (männlich) ist. Dann flutschte sie durchs Halsband und lies sich eine 1 Stunde nicht einfangen. Ich verschlief daraufhin am Morgen kurz Duschen da es eilte. Flitze zum Auto nehme den Müll auf den Weg mit wirf ihn mit Schwung in den Müllcontäner und den Autoschlüssel gleich mit rein. Hätte ich einen Ersatzschlüssel gehabt wäre es mir egal gewessen so mußte ich in dem Müllcontäner rumsteigen und im Müll meinen Schlüssel suchen. Was nochmal einen Duschen erforderlich machte mittlerweile ging in Augsburg das Sommerfest an.
ich dann halb nass ins Auto und los dort angekommen kein Parkplatz im Halteverbot war noch was frei halb auf Gehweg halb auf Straße
Abgehetzt mit 2 Stunden Verspätung laufe ich auf Gruppe leider hatte ich Merles Auftritt verpasst ich weis nicht war er wirklich Müde oder enttäuscht das ich nicht da war zu seinem Auftritt er lag im Bett .
Von nun an zogen wir rum bzw parkte er mich mehrmals und lies mich 20-45 min stehen mit den Worten " warte mal kurz hier ich komme gleich"mir wurde es dann langweilig und ich machte mich selbstständig
Wegen starken regen war das Sommerfest in die Turnhalle verlegt ich schlich dort rum einmal rief mich Merlin an weil er mich nicht mehr fand
Merle wollte nicht das ich rumging wäre es nach ihm gegangen hätte ich brav auf der Gruppe sitzen bleiben sollen damit mich keiner sieht.
Noch dazu gefiel ihm meine "billige" Kleidung nicht kein Markenname !

Eins beruhigte mich Merles Zimmer sieht dort auch nicht besser aus als bei mir wenn er da ist


Mich fasziniert ja immer wie viele Unterschiedliche Bilder entstehen bei der selben Vorlage


Sonstige:

Angefügte Bilder:
Pict1514.gif
Pict1519.gif
Pict1520.gif
Pict1523.gif
Pict1525.gif
Pict1526.gif
Pict1528.gif
Pict1530.gif
Pict1534.gif
Pict1535.gif
Pict1537.gif
Pict1538.gif
Pict1539.gif
Pict1541.gif
Pict1542.gif
Pict1543.gif
Pict1546.gif
Pict1547.gif
Pict1548.gif
Pict1549.gif
Pict1550.gif
Pict1551.gif
Pict1555.gif
Pict1556.gif
Pict1557.gif
Pict1559.gif
Pict1560.gif
Pict1561.gif
Pict1562.gif
Pict1563.gif
Pict1564.gif
Pict1565.gif
Pict1568.gif
Pict1570.gif
Pict1505.gif
Pict1512.gif

zuletzt bearbeitet 02.07.2013 02:47 | nach oben springen

#152

RE: 2013

in Bille's Bereich 03.07.2013 13:37
von Bille • 2.602 Beiträge

Sonntag Passau
Nachdem die Heizungen Bzw Trockenleganlagen oder wie die Dinger heißen die Zimmer trocken gemacht haben
Wurde der Teppich verlegt und die Ebaymöbel habe ich zum großen Teil aufgebaut.
Am Donnerstag kommen die vom Erholungsurlaub zurück und man soll so wenig wie möglich merken was wir getan haben.
Um so weniger sie wissen um so weniger regen sie sich auf diese Methode bewährt sich ja immer so wie ich einiges von meinen Eltern fern halte so handhabe ich es auch mit den Schwiegereltern.
Bis auf Teppich und 80cm vom Boden weg war es ja eh trocken da die die Wände nur gestrichen haben war das kein so großer aufwand da hat es die Häuser weiter unten viel schlimmer erwischt also soweit ist Passau fertig.
Tochter fährt jeden Tag zum Nachschauen und lüften rüber.

Zur Einstimmung auf die Saison !

Kaltenberg aufbau hat begonnen und es gilt


Einblick von 2010 bin ja gespannt auf dieses Jahr


Bruchenball Frauen 2011

Bruchenball Männer



Heute kein Telefonzeit mit Merle gestern Abend der Anruf
die Gruppe fährt bis Freitag weg hat eine Schulbefreiung um sich neu zu ordnen neue Regeln aufzustellen und zur Besinnung zu kommen
Ich weis ja nicht was sie am Montag getrieben haben .Aber die Gruppe mußte das Haus bis Freitag verlassen alle Erzieher müßen mit auf die Besinnungstage auch die die krank sind.
Man muß sich ja vorstellen die haben ja 8 Merlin´s und nicht nur einen es es muß einiges Vorgefallen sein bis das Jugendamt eine ganze Gruppe auf Besinnungszeit schickt.
Es soll auch geklärt werden wie das Verhältnis zueinnander ist und was jetzt los ist das alle immer über die Strenge schlagen.
Merle war angeblich brav dafür waren auf der Gruppe zwei andere Polizeieinsätze.
Bin ja gespannt was Merle am Freitag erzählt was wirklich los war bei meinen Anruf und auf mein Nachfragen haben sie gemauert und nix genaues gesagt.
Nur das die Gruppe mit den Erziehern neue Regeln aufstellen müßen und überdenken wie es mit der Gruppe weitergeht in Zukunft

Dann Freude pur über die Hosen
ok Köln bereue ich jetzt nicht das ich es nicht geschafft habe hin zu kommen.
Gefreut habe ich mich auf ihren Freiluftauftritt in Essen und das endlich viele im Forum entschädigt wurden für die letzten Wochen
Die meisten oder alle die dort waren waren zufrieden und das kommt so selten vor ! keiner hat gemeckert
und dann kommen auch noch im Sommer drei neue Lieder raus ich freu mich
Das läst ja viel Raum zum spekulieren zu
und ich habe den Film Palermo Shooting bekommen und nachts um 2 Uhr angeschaut und neben bei mein "Tapferes Schneiderlein"
angefangen und festgestellt das ist ein Film den muß man öfter sehen um ihn ganz zu verstehen bzw konzentriert anschauen
Unser vorhaben dieses Jahr im Garten eine Märchenwelt aufzubauen wurde abgesagt. Durch den Regen steht der Garten zeitweise 70cm unter Wasser die ganzen Pflanzen die man ernten kann und Blumen sind ertrunken. Und alle haben jetzt viel damit zu tun ihre Häuschen wieder in stand zu setzen
Dafür habe ich jetzt mit einem Minimärchengarten angefangen ob das klappt steht noch in die Sterne aber dieses Jahr wird es auch bei mir noch nichts Ich muß ja erstmal alle Zutaten für die Märchen finden (Flohmarkt/ selber machen)
Bin mir auch nicht Sicher ob ich mehre Szenen aus einem Märchen baue oder nur jeweils eine bei mehren braucht man ja die Hauptfiguren dann mehrmals und möglichst die gleichen usw.
ich habe ja Zeit und es eilt ja nicht damit damit werde ich mir viele Tage und Nächte vertreiben und wenn es fertig ist finde ich bestimmt was was man verbessern könnte und und...


zuletzt bearbeitet 03.07.2013 22:17 | nach oben springen

#153

RE: 2013

in Bille's Bereich 05.07.2013 19:09
von Bille • 2.602 Beiträge

Gestern ist es noch richtig rund gegangen
also kurz nochmal Rückschau ich hatte im DTHlive vor Tagen offen zugeben mehre Acc zu haben was in Facebook eskalierte .
Sie fühlen sich ausspioniert und ich soll mich freiwillig aus dem Forum DTHlive zurückziehen usw. Was ich aber nicht machte !
Dann hatte ich ja die KZ Dachau Fotos hochgeladen und erwähnt wie so einzelne Verbindungen sind und das meine Familie überwiegend Ultra Braun eingestellt war/ ist. Das ich solche Verwande habe führte dazu das im "Multikultichat in Facebook" krachte und sich immer mehr auch vom DTH live Forum User einmischten Daraufhin löschte die Gruppengründerin die gesammte Facebookgruppe !
Ohne wenn und aber jetzt bin ich in der nachfolgegruppe xxx.multikulti.kiste/ ( geschlossene Gruppe) habe dort reinen Tisch gemacht und es wurde akzeptiert wie es ist.
Das wiederum führte im DTHlive zu Schwierigkeiten ich habe es nur von jemanden dritten gehört ob es stimmt keine Ahnung der Admin hat mir auf meine Anfrage nicht geantwortet und meine PN dort kann ich nicht lesen bzw kann ich gar nichts mehr lesen unter dem Acc Medusa1599 jetzt muß der Acc von meinen Hund herhalten gut das ich immer meinen Hunddame auch anmelde grins egal.
Die Forumsuser wollen nicht das es eine Verbindung zu mir gibt und wenn es nur ist das wir in selben Forum sind. Sie haben Angst das sich das auf ihr eignes Internet / Privatleben auswirkt . Was jetzt wirklich genau geschrieben wurde weis ich nicht mein Infomant drückt sich sehr spärlich aus bzw schreibt um den Brei rum.
Angeblich wurde sowohl beim Forumstreffen wie auch bei den letzten Konzerten Unterschriften gesammelt die meine Sperrung forderten ansonsten hätten sich angeblich alle Unterzeichner vom Forum abgemeldet und es muß ein Großteil der Stammuser unterschrieben haben. Für den Chat war ich ja schon seit mehren Wochen gesperrt .
"Medusa1599" ist jetzt dort gesperrt die anderen Acc sind noch aktiv im Rennen.
Lassen wir sie im Glauben das sie gesiegt haben !
Meine Berlinclubkarten sind gefragt wie noch nie bis jetzt wurde aber noch kein einziges Ticket bei mir und den Kinder abgebucht daher kann ich sie noch nicht weitergeben wer weis nicht das ich die weitergebe und dann sagen die nee ähtschpätsch noch kein Kaufvertrag zustande gekommen wir haben nicht abgebucht. also erst wenn die Karten von den Kontos weg sind gebe ich sie weiter.
Einer hat mir sogar das 10fache vom Kaufpreis geboten aber sowas mache ich nicht der kann es sich leisten der soll dann bei Ebay einkaufen.
mein Tickets gehen zum orginalpreis raus ich will mich ja nicht daran bereichern.

Und dann mußte ich noch lachen die armen Bandmitglieder von den Hosen nicht nur das sie richtig spielen müßen und die Launen ihres Sängers ertragen .Nein jetzt müßen sie auch noch aus den Augenwinkel aufpassen das sie vom Springteufelchen nicht überrennt und zur Strecke gebracht werden. Nichtmal auf der Bühne sind sie sicher mehr von ihm .
Ansonsten freue ich mich auf das Clubkonzert in Berlin Merle hat Schulfrei und er geht ins Konzert ich warte draußen.
Wir sind ja gleichberechtigt und ich war ja in München alleine auf Konzert jetzt hatte er eins auf wo er alleine hingeht. eigentlich war geplant ich gehe auf Düsseldorf 1 und er geht auf Düsseldorf 2 alleine . Jetzt kommt mir Berlin gerade recht wir fahren mit Bus hin kostet pro Person 22€ schauen die Stadt 1 Tag /Übernachten Bahnhof /Merle geht auf Konzert ich warte dann auf ihn am anderen Morgen geht der Bus um 8 Uhr früh zurück fertig am 9.8 muß er ja dann zurück.
Und wir können dann Düsseldorf 2 doch zusammen machen bzw mit 50er Roller rauf ( was eine anreise von 10-14 Tage ergibt planung an anderer Stelle im Forum demnächst) und Merle kommt mit Flieger Samstagmorgen (düsseldorf 2) nach zuminderst ist es so geplant.

Heute Abend ist Teeren und Federn Probelauf das wird ein Spaß auch die Ritter üben schon fleißig
Ich stehe dieses Jahr direkt mit Sicht auf Teeren und Federn Sina steht weiter oben und Mila in der Hauptstraße hoffen wir das Wetter bleibt und die Leute kaufen und lassen ihr Geld bei uns. Wie jedes Jahr schmeißen wir die Einnahmen zusammen und teilen es gerecht auf.
Wenn schlecht Wetter ist hat es in Kaltenberg kein Netz sobald es etwas bewölkt ist spinnt das Internet warum auch immer
Kann auch sein das wenn es regnet alle in ihre Zelte sitzen und Interneten und das Netz überlastet bei schönen Wetter hat keiner Zeit dazu.
Vom 10.8 - 18.8 sind wir in Furth im Wald von 15 - 18.8. ist dort das Cave Gladium und wir vertreten leider auch dort nicht nebeneinander sondern ziemlich weit auseinander


zuletzt bearbeitet 05.07.2013 19:21 | nach oben springen

#154

RE: 2013

in Bille's Bereich 08.07.2013 23:13
von Bille • 2.602 Beiträge

WE= Merletime

Freitag kam das Kind Barfuß an : "Er braucht neue Schuhe" Merle hat mehr als 30 Paar in der Einrichtung aber Barfuß konnte ich ihn ja schlecht laufen lassen.
Also wurden Schuhe gekauft nicht irgendwelche nein es mußte eine Bestimmte Marke sein
Dann eine Farbe wo er absolut nichts dazu hat also durfte noch ein passendes TShirt mit die Hose dazu ist dann auf meinen Mist gewachsen damit viele TShirtFarben dazu passen



Ich erlaube nun Merle das rauchen er macht es ja eh und warum soll ich eine Regel /Verbot aufstellen wo ich von vorn herein weis das er sie brechen wird. Und Rauchen ist zumal das kleinere Übel im Gegensatz zu Drogen und Alkohol !
Verbote machen für mich nur Sinn wenn man davon ausgehen kann das der andere sie auch einhalten möchte wenn der jenige im Zwiespalt ist. Desweiteren bin ich überzeugt das es mehr Sinn macht ihm das zu erlauben da er in dem alter ist wo er eh gegen alles was ich gut finde ist . Somit erlaube ich das Rauchen und denke es wird ihm schnell langweilig weil eben nicht verboten und alles was Mama cool findet ist mega Out in seinen Augen .Bis er die Erkenntnis hat dauert es zwar noch 1-2 Monate das es mich nicht aufregt ich nicht entrüstet bin . Ich kaufe ihm in dieser Zeit alles was er Rauchen möchte von Zigaretten bis Zigarren unterstütze ihn fleissig verlier keine silbe über das rauchen und denke bis Sep ist das Thema dann durch . So habe ich das damals als er 3 war mit den Süßigkeiten auch gemacht nach 8 Wochen wollte er keine mehr erst mit der Heimunterbringung hatte er wieder daran Intresse dort war süßes verboten und streng eingeteilt. Ich habe halt andere Methoden wie andere Eltern komme aber unter dem Strich auf das selbe Ergebnis.
Viele Wege führen nach Rom hat man früher gesagt.


ansonsten wollte er weder zum Happy Family Fest noch zur Landshuter Hochzeit und schon gar nicht beim Aufbau Kaltenberg helfen.
Sein WE verlief nach betreten der Wohnung Wäschekorb schnappen Lebensmittel reinfüllen alles ins Zimmer schleppen Schlüssel umdrehen und PC spielen . Samstag abend sah ich ihn dann kurz auf WC huschen bis ich reagieren konnte war er aber schon wieder im Zimmer verschwunden bis Sonntagmittag Wenn ich es zusammenrechne dürfte ich auf 30-40min kommen wo ich ihn gesehen habe und 9 Sätze die er gesprochen hat.
Sonntag habe ich ihn dann ein schweigenden Merle zurückgefahren
Im Briefkasten war dann der schriftliche Schulausschluss von Merle aber dazu findet ja noch mal ein Hilfeplangespräch statt ausgang noch sehr ungewiss . Merle hat immer noch Hof und Ausgangssperre auch in sein Kleiderschrank darf er nur im beisein eines Erziehers.
Am Do - So fährt er voraussichtlich nach Ipsheim (falls sie ihn mitnehmen !)

Im DTHlive war es ziemlich Ruhig und bei Facebook auch ! und ansonsten auch
Am Abend fliegen zur Zeit die Glühwürmchen und ich schaue ihnen gerne zu bei ihren Liebestanz

Dann überlegte ich noch was der unterschied zwischen Glück und spezielles Glück ich denke das spezielle ist das man das Glück als solches überhaupt erkennt aber ich denke noch drüber nach.
Heute habe ich nur mich ausgeruht nichts gemacht doch über das IPadHoroskopapp gelacht weil das immer voll 1000% daneben liegt aber sonst ist nichts aufregendes passiert


zuletzt bearbeitet 10.07.2013 11:00 | nach oben springen

#155

RE: 2013

in Bille's Bereich 10.07.2013 10:46
von Bille • 2.602 Beiträge

Gestern Vormittags Gartentime aber es war so schwül das nicht allzuviel zu stande kam. Außer viele neue Ideen wie was ich machen könnte. Da ich ja kein Häuschen bauen darf überlege ich ja wie ich das so a bisschen umgehen kann. Auf jeden Fall möchte ich eine Sonnenschutzüberdachtung und dann habe ich im Hagebaumarkt Gartenschränke gesehen nicht teuer aber gut geeignet einen Sichtschutz zu bauen ohne das ich ein "Haus" baue.
Da fällt mir sicher noch was ein wie ich das hinbekomme das ich nicht so auf den Präsentierteller sitze.
Meine Projektlistenplanung wird immer länger muß nur aufpassen das ich den Überblick nicht verliere
- Gartenüberdachung / Gartengestaltung
- Märchen im Marmeladenglas (langfristig)
- mit dem 50er Roller von München nach Düsseldorf
- mit dem 50er Roller von München nach Venedig
- Augsburger Wohnung leer räumen bis 15.07 (kurzfristig)
- Wohnwagen herrichten / putzen Stellplatz suchen / TÜV
- Familiengericht / Hilfeplan
- Sommerferiengestaltung zB Ausflug nach Geiselwind und Bottrop und Berlin
- mit dem 50er Roller nach Indien / Rund um die Welt ( langfristig)
- Miniwohnwagen/Miniwohnmobil (langfristig)

Das sind die die mir auf Anhieb einfallen bestimmt habe ich was vergessen

Die Berlinkarten von den Hosen lassen sich nicht umschreiben bzw pro Kauf nur 1 zuminderst bei mir
Als ich die zweite umschreiben lassen wollte wurde es abgelehnt aber nicht sofort erst nach 2 Tagen !!
Bei der ersten Karte ging das Reibungslos und innerhalb ein paar Stunden hatte das Ticket einen neuen Besitzer.
Jetzt sind drei Umschreibungen (3 unterschiedliche Käufe a 2 Karten) beantragt ( 1 wurde ausgeführt bis jetzt) und die drei anderen Tickets kann ich nicht umschreiben nur an der internen Ticketbörse verkaufen wenn ich es richtig verstanden habe.
Da warte ich aber dann und schmeiß sie erst am 5/6.8 in die Ticketbörse bis 6 Stunden vor Konzert ist es ja möglich angeblich.( dann frag ich mich warum es zwei Tage dauert bis sie eine Umschreibung ablehnen bzw. bewilligen)

jetzt gehe ich ins Bett und vielleicht kommt heute noch was von mir mal schauen ich bin so schlapp faul ganz nach dem Motto :



ich suche ja immer noch nach einen Roller Rolleranhänger oder noch besser einen billigen Ape50
http://www.ebay.de/itm/Piaggio-Ape-mit-V...=item43bd783399


wobei mein Herzlein würde auch bei einem tuk tuk höher schlagen das würde ich mir dann umbauen
http://www.ebay.de/itm/Tuktuk-/321157797...=item4ac67f169b

und bin bei Ebay auf einen Panzer gestoßen ich frag mich wer stellt sich sowas in den Garten fahren kann man ja schlecht damit zum Einkaufen http://www.ebay.de/itm/Panzer-Schutzenpa...=item4610ac2e16


Ja es gibt ihn den Wohnwagen für den Motorroller jetzt muß ich nur noch einen billigen gebrauchten finden wenn mann so einen Seniorendings anschliesen kann geht a 50er Roller allemal Neu ist er mir zu teuer da bastle ich mir dann einen selber !
http://www.auto.de/magazin/showArticle/a...s-Seniorenmobil


Da ist auch der ein oder andere dabei der mir sehr gut gefällt:
http://bestattungsanhaenger.npage.de/
gefunden den Tip im http://www.leichenwagenforum.de/cgi-bin/forum/YaBB.pl

und noch einer aber bestimmt Preislich unerschwinglich ist zugleich auch noch ein Boot
http://sealander.de/de


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft


zuletzt bearbeitet 11.07.2013 12:09 | nach oben springen

#156

RE: 2013

in Bille's Bereich 11.07.2013 12:08
von Bille • 2.602 Beiträge

Dem Miniwohnwagenprojekt komme ich schon näher
habe auch Baupläne gefunden leider in englischer Sprache
http://www.mikenchell.com/VintagePlans/vintageplans.html

Das muß ich mir noch überlegen was ich praktischer finde ob Miniwohnwagen oder eine Ape50 ausbauen beides hat Vor und Nachteile
der Ape50ausgebaut zum Wohnmobil


auch eine Alternative aus China aber ich dann halt für Motorroller


ich muß erst überlegen was ich möchte habe ich eine Wohnwagen den ich abhängen kann kann ich ihn auch mal an einen Baum ect ketten und mit Roller die Landschaft erkunden .Habe ich eine Miniwohnmobil fällt das weg dafür mehr Platz

Ich denke es wird das liebe Geld bestimmen mit was ich mich auf reisen mache
2-3 Jahre gehen für Planung und Bau drauf 2jahre um sich mit dem deutschen TÜV rumzustreiten und dann bin ich auch frei (Hund und Eltern voraussichtlich Tod) und es kann los gehen.

Warum jetzt Wohnwagen Wohnmobil und nicht nur Zelt der Nachteil von nur Zelt ist das es auf Dauer und zum täglichen gebrauch nicht geeignet ist als Zusatz sinnvoll aber nicht als Dauerlösung.(Undicht werden bei Regenzeit)
Und ehrlich gesagt fühle ich mich als alleinreisende Person in einem Wohnwagen Wohnmobil doch etwas sicherer
Ich glaub nicht das ich eine zweite Person finde die so verrückt ist mitzureisen und Lust darauf hätte

Wie gesagt die letzte Entscheidung werden die Finanzen treffen.
Freitag habe ich einen Beratungstermin beim TÜV als der meinen Namen gehört hat ist ihm sofort eingefallen das ich das mit dem AudiNSUGogo war.

Ich habe Zeit ich brauche nichts überstürzen und für die Düsseldorf fahrt nehme ich eh nur ein Zelt und Schlafsack mit
außer mir fällt bis dahin noch ganz was anderes ein.

Jetzt gehe ich erst mal ins Bettchen 1-2 stunden ruhen und dann um 16 Uhr mit Hund ansonsten noch keinen Plan


zuletzt bearbeitet 11.07.2013 12:31 | nach oben springen

#157

RE: 2013 Nicht fertig Mitzekatz hat durchfall bin gassi

in Bille's Bereich 14.07.2013 20:36
von Bille • 2.602 Beiträge

Freitag Gauklernacht zu Kaltenberg

Fotos hier Gauklernacht zu Kaltenberg 12.07.2013

ich war ganz privat dort angesichts der Hitze und der Tatsache das ich schon wieder mehre Kilos mehr auf den Rippen habe und niegens mehr reinpasse vom letzten Jahr zog ich ich eine Kurze Hose und mein Lieblingsshirt an.
Schon am Eingang zwei Frauen mit Brille die eine Typ Spießigeshausmütterchen die andere Wackeldackeltyp
Ich weis nicht ob sie sich über mich unterhalten haben oder über eine andere als sie so herzogen
Lebenserfüllung jedes jahr ein Kind bekommen ...... am liebsten hätte ich ihnen meine Meinung zum Thema gesagt habe aber dann es vorgezogen so zu tun als hätte ich nichts mitbekommen.

Kaum durch Eingang steuerte ich erst die Vorführungen die ich unbedingt sehen wollte an jetzt bekam man noch einen Sitzplatz
ich genoss es ohne Kinder ich konnte in Ruhe mir die Darbietungen anschauen
Gegen abends zu kaufte ich mir dann einen kleinen Krug 0,3 Cola für 9€ (5€ davon Pfand) und noch ärgerlich ich hatte ihn leer in den Rucksack gesteckt und darin vergessen also das Pfand nicht abgeholt


Jeweils 3€ kosteten die Lederreste (hellblau/rosa)
7€ der beige Lederrest
5€ die Räucherstärbchen (18 Stück)
5€ der Feentanz (gemischter Weihrauch)
4€ das Felllammrestchen
2,50€ pro Glasschäfchen
3,50€ die Parkgebühr
auf dem Foto befinden sich car 50€ dazu kam dann das Essen 40€ Tanken 30€ Der Tag/Nacht kam mir auf 120€
Eintritt mußte ich keinen bezahlen hatte ja ein Freiticket

Sinas Schwiegermutter zeigte mir ihren kleinen Hausdrachen da bekommt man wirklich Lust selbst doch noch Glasblasen zu lernen aber das ist ein sehr teures Hobby und daher für mich ungeeignet ich suche nach was anderem was leicht ist von Gewicht, leicht zu erlernen und es muß Menschen etwas in Bann ziehen um damit a bisschen was im Notfall dazu verdienen zu können aber dafür mache ich ein extra Posting auf.

Im DTH live Kiga war auch viel los und ich zu langsam und ich habe nicht viel mitbekommen außer das Postings gelöscht wurden und das mein Name gefallen ist. Mein Züricher lobt meine Postings sogar Sascha lobt fleißig mich in dem das sie oft "Bedanken" drücken grins.
Die Jungs haben einfach noch keinen Durchblick !
Ich bin gesperrt und die Trittbrettfahrer sprißen aus dem Forumsboden die glauben sie können sich jetzt aufführen und es wird mir dann angelastet qasi das ist Medusa1599 aber da brennen sie sich schon mein jetzige Acc ist seit längeren schon aktiv und nicht erst seit Sperrung. Aber wenn sie so weiter machen bricht das Forum über kurz oder lang auseinander bekämpfen sich doch eh schon mit Dolch und Säbel anstatt das sie als Fans zusammenhalten werden die Waffen gewetzt .
Mir kann es egal sein ich sitze nur als lachende dritte vor PC und sie haben bis jetzt nicht live im Realleben mit mir gesprochen dann werde sie auch nicht in Düsseldorf damit anfangen. Wir gehen da sowieso in der Masse unter da fallen selbst wir nicht mehr auf !


zuletzt bearbeitet 14.07.2013 23:15 | nach oben springen

#158

RE: 2013

in Bille's Bereich 16.07.2013 21:57
von Bille • 2.602 Beiträge

Das scheiß Sonnige Wetter ist schuld nachdem mir gestern den ganzen Tag die Sonne auf die Wange geschienen hat

näheres in dem dazugehörigen Bereich Zahnmedizin
oh ja ich war heute sehr nah am Wasser gebaut rumgeheult und getobt wie ein kleines Kind viele sehr viele Tränen vergossen
die Welt verflucht und wie eine Furie aufgeführt bis ich dann meinen "(ZSweg)Dealer" erreicht habe und dieser mir mein Zaubermittel gegen ZS gebracht hat weg sind die ZS damit nicht aber viel erträglicher alles ist viel entspannter. Muß nur aufpassen und auf der hut sein da ich ja schon mal "Crystal" und andere Substanzen abhängig war (was der Insider auch meinen Körper ansieht) was ich da meinen Körper für Zaubermittel zuführe aber das Lidocain ist eher harmlos da es ja heute auch noch eingesetzt wird in ZA Praxis und im Ausland ist es nicht mal verschreibungspflichtig und daher kaufbar in jeder Apotheke.

Ich bin nicht wirklich heute in der Lage jetzt viel zu schreiben morgen dann oder übermorgen je nachdem wie es die Ruinen zulassen


zuletzt bearbeitet 17.07.2013 17:45 | nach oben springen

#159

RE: 2013

in Bille's Bereich 23.07.2013 00:00
von Bille • 2.602 Beiträge

Vorweg ZS nach wie vor aber gut übers WE gekommen

Merle kam am Freitag von Ipsheim zurück zammt Urkunde und stolz wie Oskar allerdings war er der zweitjüngste Teilnehmer bei der Veranstaltung


Das WE war ansonsten außer den ZS super entspannt und ich hatte mich gefreut das Merle die Kurve bekommen hat
Ich muß ja die Wohnung in Augsburg leer räumen bis 1.08 und dachte ach da leerst sie diesen Sonntag das wichtigste nimmst mit dann dürfte ja nicht mehr viel drin sein außer die leeren Möbel
O Gott ich habe in dieser Wohnung nur maximal 3 Tage "gewohnt" zusammengerechnet und 2x dort übernachten und ganz vergessen was in der Wohnung alles lagert und die Wohnung meiner Eltern platz aus allen nähten
Ich habe gar keine Ahnung wo ich noch was stabeln oder hinstellen könnte ist ja jetzzt schon Randvoll


Als erstes habe ich eine Kiste von 12 Teddybärenumzugskisten mitgenommen meine Bärchen bekommen ja Kleidung damit sie nicht anstauben


Mein Lieblingsbär ist ja der den habe ich damals direkt in der Firma gekauft und er ging in Deutschland niemals in Serie ob wo anderes keine Ahnung ich habe ihn noch nie gesehen weder bei Ebay noch wo anderes Ich fand seine Augen damals so kommisch das er schon wieder schön war


Merlins Postkarten (habe ihm 5 Jahre lang jeden Tag eine Postkarte geschrieben und die letzten 2 Jahre nur noch sporatisch da er sich für meine Rechtschreibung schämte. Und fand ich keine passende habe ich ihm selbst eine gebastelt.


Und dann habe ich ja noch ein Faibel für Maschinen jeder Art also Hauptsächlich für Frauen untypische Maschinen zB Tischkreissäge oder diese andere Särge noch nie benützt aber Aldi oder Lidl hatten die mal und ich war der Meinung wer weis vielleicht brauch ich genau diese Säge mal eines Tages
Abgesehen von Stichsägen Handsägen Schleifmaschinen in unterschiedlichen Größen ,Fliesenschneider, Bohrmaschinen Mörtelanrühmaschinen usw könnte ich einen kleinen aber gutsotierten Baumarkt durchaus Konkurrenz machen
Ich brauche mehr Einkaufswägel um meine Maschinen aufzuräumen leider ist mein Platz sehr begrenzt

Die meisten Maschinen konnte ich noch nicht mitnehmen ich hatte keinen Platz im Auto mehr desweiteren muß ich bis Mittwoch überlegen wohin damit bevor ich den nächsten Schwung hole.

Dann habe ich den ersten Schwung P-Teddys geholt und sie zwischen den Puppen meiner Mutter untergebracht


Dann habe ich noch 5 Kisten Playmobil mitgenommen 17 Kisten warten noch drauf nach München zu fahren sowie Hunderte von Bastelbücher und car 200 Kuchenbackformen

Und ich habe keine Ahnung wohin damit
Ach mein Schlumpfdorf habe ich vergessen das liegt noch im Auto das hole ich morgen rauf

Den ganzen Tag über rief Merle immer wieder an war super gut drauf und meinde er ruft mich Abends an
Als es läutete eilte ich an das Telefon nicht Merle nein ein Erzieher :
Merle hat einen Jungen aus der Gruppe verletzt Folge bei dem anderen Buben "Blaues Auge" "loser zweiter Zahn" Zahnspange verbogen bzw kaputt wird ein teures Vergnügen zahlen muß ich selber da Merle schon vor Jahren aus der Versicherungs geflogen ist.
Merle hat sich bei schlägern am Finger verletzt und genau das alles zwei Tage vor neuem Hilfeplangespräch wo die Schule und Einrichtung ihre Entscheidung ob Merle im Haus bleiben kann darf verkünden sollten
Jetzt muß ich gleich Morgen früh mit dem Sacharbeiter von Jugendamt telefonieren das der am Mittwoch vorbereitet ist, 2-3 Wochen hatte es jetzt geklappt ohne Ausraster und nun das.

Am Samstag kam dann noch die aktuelle Diagnose und das Blatt wo ich unterschreiben durfte unter dem Hinweis sollte ich es nicht tun müße man sich überlegen ob die Gesundheitsführsorge noch bei mir bleiben darf
Kinderheimkinder sind ja auch immer gleichzeitig die lebenden Versuchs"kinder" der Nation wer glaubt das war nur in grauer Vorzeit so nein es ist nach wie vor Praxis. Im Grunde weis keiner was an den Kindern alles getestet wird.
Leider macht der neue Foto nur "Unschafe Bilder" es stimmt was nicht mit der schärfen Stellung da er von Aldi war habe ich den Kassenbon nicht mehr Zuerst dachte ich ja noch es liegt an mir aber nachdem keiner scharfe Bilder zusammen bringt muß es am Fotodings liegen.


Und die Toten Hosen haben einen neuen Film veröffentlicht

dazu morgen mehr jetzt wachen auch die ZS pünktlich auf


zuletzt bearbeitet 23.07.2013 10:29 | nach oben springen

#160

RE: 2013

in Bille's Bereich 27.07.2013 20:26
von Bille • 2.602 Beiträge

Zum Film der Hosen später und auch zum Hilfeplangespräch Hilfeplan 1 und 2 später mehr
als erstes bin ich in den letzten Tagen in "Schlumpfhausen" versupft ich habe die erste Kiste Schlümpfe hochgetragen ein großer Fehler die kleinen Kerle haben mich wieder in ihren Bann gezogen und drei Tage festgehalten. Jetzt muß man wissen das ich immer als Kind davon geträumt habe mal eine große Wohnung oder Garten zu haben wo ich es alles mal aufeinmal aufbauen kann.
Jeder zweite Schlumpf hat natürlich sein Schlumpfhäuschen dann gibt es noch die großen Gemeinschaftshäuschen, Bauernhof, Windmühlen und drei orginal Schleichschlumpfbaumstämme aus Plasitik plus Spiellandschaften kurz um alles was es jemals zu kaufen gab von den Schlümpfen habe ich gesammelt und aufgehoben.Meine Eltern waren ja oft unterwegs und meine Mutter brachte mir immer einen Schlumpf mit bzw bekam ich Weihnachten, Ostern, Geburtstag usw auch immer Schlümpfe heute kauf ich sie mir selber.

Kinderkrippe,Kindergarten, Schule, Uni

meine Lieblingsschlümpfe bevor Schlumpfine ins Dorf zog brachte der Storch nur "Männliche" Schlümpfe eigentlich war das die erste Schwulenkommune die ich kennen lernte abgesehen von den sprechenden Obst in der Sesamstraße Ernie (Orange) und Bert (Banane) das das keine Geschwister sein können war mir früh klar .Und als ich das den Eltern meiner Schulkameraden erzählte durften diese nicht mehr mit mir spielen machte aber nix ich hatte ja meine Schlümpfe

Die ersten weiblichen Schlumpfabbildungen durften nur typische weiblichen Sachen machen putzen kochen Kinder großziehen erst später ende der 80er jahre durften sie dann auch männliche Sachen machen

gemischte

dann gab es noch die seltenen Schlümpfe die zu bekommen war schon schwieriger
Geschichtsschlümpfe / Western

Musiker

Im Wandel der Zeit links die neuen rechts die alten

auch den Zeitgeist bzw die Gesellschaftsveränderungen und die Gesellschaftsvorstellung spiegelten sich immer auch in den Schlümpfen wieder

auch die Schlümpfe gingen immer mit der Zeit meine neusten Errungenschaften

fürs zweite Quartal habe ich im Auge (ist immer so schwer sich zu entscheiden)
- Sorry-Schlumpf
- Geburtstags-Schlumpf
- Valentinstags-Schlumpf
zu Weihnachten werde ich mir das Schlumpfset Film 2013 unter den Baum legen


zuletzt bearbeitet 28.07.2013 22:30 | nach oben springen

#161

RE: 2013

in Bille's Bereich 27.07.2013 23:08
von Bille • 2.602 Beiträge

Zum neuen Filmchen der die Toten Hosen also ich verstehe unsere Forumsameisen nicht wirklich ich finde den Film gut man hätte mehr rausholen können aber so ist er ok .
Das Lied beschreibt den "besonderen" Moment

Morgends um sechs Uhr den Kurzen aus dem Bett /Sind zu müde doch die Cornflakes sind perfekt/Fahren zur Schule parken hinten auf dem Hof/ Gibst mir 'nen Kuss, rufst "Papa, ich muss los"

Fangen wir mal an am frühen morgen sind doch alle Eltern froh und erleichtert wenn ihre Kinder die nacht heil überstanden haben und lebend am Frühstückstisch sitzen.
Ich hatte mal einen kleinen Jungen 5 Jahre alt er hatte sich Nachts aus dem Bett geschlichen und sich einen Umhangumgehängt den er am tag geschenkt bekommen hatte er war so stolz drauf daser ihn anzog (vielleicht bettelte er auch seine Eltern an ihn anbehalten zu dürfen)
Der Junge strangulierte sich in der Nacht mit dem Umhang die Mutter fand ihn car 5-7 Stunden nach eintritt des Todes
Eltern von einem schwerkranken Kind sind froh wenn das Kind am morgen wieder erwacht oder das Frühchen überlebt hat
Wenn die Kinder am Vorabend mit dem Mofa Auto unterwegs waren und gesund am anderen Tag durch die Wohnung stolpern
Soviele Kinder sterben nachts still und leise und hinterlassen hilflose Familien darum ist es ein besonderer Moment wenn man das Kind zum ersten mal an einem neuen Tag sieht.
Abundan kommt es auch vor das ein Kind nicht mehr Nachhause kommt und ein tiefes Loch hinterläst und wir sind Dankbar für jeden Moment den wir bewust mit ihnen verleben dürfen

Wink dir hinterher, fahr rum um den Block/Radio an, wie immer nur Schrott /Dreh am kleinen Knopf, fahr raus aus dem Beton /Und sie spielen unseren Song!!
Für viele ist die Natur Befreiung raus aus der Stadt aus der Enge aus dem Grau in die unendliche Freiheit hinfahren zu können wohin man will
das ist ein besonderer Moment die Freitheit zu spüren

Haben so viel geschrieben, so viel getankt /Haben Köpfe zerbrochen und Gitarren verbrannt/Weiss nicht mehr genau wann ich zum letzten Mal schlief/Immer auf der Jagd nach dem besten Lied
Die Band hat 30 harte Jahre gearbeitet um das beste (momentan) Lied zu schreiben was aber nicht heißt das es nicht eines Tages von noch einem besseren getopt werden könnte (unvorstellbar aber nicht ausschließbar)


Stehen hinter der Bühne, bilden einen Kreis/Jetzt ist es soweit, auch wir sind bereit, sind hier hinter 'm Vorhang/ Klamm wie ihr singt Linkin spielen am Park, und wir am Ring!
Diese kreisbilden ist doch das Symbol ihrer Freundschaft die über alles andere alle die Jahre überdauert hat bis jetzt konnte nix diese Freunschaft erschüttern das man sich mal auf den Nerv geht ist normal aber diese Freundschaft ist unverwundbar was nicht heißt das die Freundschaft nicht verletztbar ist aber sie wird sich nie auslöschen lassen in diesem leben und genau da ist der Moment zu spüren das egal was ist, immer einer da ist der einen auffängt der einem eine Leiter zuwirft
Das spüren der Sicherheit der Freundschaft die Sicherheit des eigenen Ichs und der Gemeinschaft in die man angehört

Man(n) teilt aus, Man(n) kassiert, guten Stoss, Man(n) verliert, frag nicht nach dem Sinn Man(n) versagt, Man(n) probiert, Man(n) verspricht, Man(n) riskiert hier gerade der Neubeginn


Eigentlich besteht unser Tag Nacht Leben nur aus Momenten aus ganz vielen nur ist das uns nicht bewust weil man nicht immer das besondere daran erkennt oder das Auge dafür verliert gerade diesen einen rauszufiltern
Und dann passiert was und schwupps erinnert man sich an so viele Momente die durch das passierte zu was besonderen in nachhinein werden und somit zum kostbaren besitz unseren Herzens diese Momente kann uns keiner mehr wegnehmen da wir sie in uns tragen abundan verborgen aber keiner geht jemals wirklich verloren. Ein Geruch und schwupps ist wieder so eine Erinnerung da
Vielleicht ist auch die Erinnerung die Fortführung des Moments der Folgeschaden davon !
Ich finde ja das der Sonnenuntergang genau in diesem Film gehört hat
Der Familienmensch, Fanmensch, Musikermensch , Naturfeak alle wurden berücksichtigt mag sein das viele das Filmchen als oberflächlich sehen und übersehen dabei das es auch eine "Ehrung/Danksagung" an ihre Fans in Form der Darstellung von Ultras die symbolisch für alle Fans stehen den sie wissen ohne ihre Fans wären sie nicht da wo sie jetzt gerade sind egal ob Ultra Alte Normale Neue Fans alle hören die selbe Band die selben Lieder an diesem Abend
und in diesem Moment verschmelzen alle Fans zu einem und geben "ihren"Abend das besondere den Moment
und abgesehen von den Menschen im DTHlive ist es den vollkommen egal wie die Liederliste aussieht für viele ist es ihr einziges Konzert auf Tour und daher schon ein besondere Moment es zu erleben die Lichterschau die Stimmung die Menschenmasse die Euphorie macht den Moment den Abend
Die zweite Botschaft was ich raussehe hey wir sind normale Menschen unserer Kinder stehen morgens auf wie tausende andere in ihrem Alter sie besuchen die Schule und wir versuchen alles so normal wie möglich zu machen
Unsere Kinder haben keine Diener die ihnen ihre Cornflaks in den Mund füttern sie fliegen nicht im Jumbo oder Heli zur Schule sie haben auch keinen Einzelunterricht zu Hause obwohl genung Lehrer /innen im Umfeld der Hosen rumflitzen könnten.
Eben normale Dreikäsehochs (mit Einschränkungen aber so normal wie möglich)
Auch wenn sie von zig Tausenden Spielen am Abend wartet der ganz normale Alltag auf sie danach
das einkaufen an der Tanke das Tanken an sich alles das müßen sie dann doch noch selber machen
Das Gottheitfeeling ist halt Zeitlich begrenzt und übrig bleibt der normale Mensch mit all seinen Gefühlen seinen Ängsten


zuletzt bearbeitet 27.07.2013 23:16 | nach oben springen

#162

RE: 2013

in Bille's Bereich 29.07.2013 17:57
von Bille • 2.602 Beiträge

Ach bin ich glücklich mit dem iPad jetzt habe ich rausgefunden wenn ich mit ihm einen Ausflug in die Stadt mache kann ich das kostenlose WLAN netzt der Stadt für 30 min pro Tag nützen.
Und ich habe es gleich mit neuen Apps vollgepackt vorallem mit einer Schlumpfdorfapp da kann man ein eigenes Schlumpfdorf aufbauen Allerdings muß man viel reales Geld reinstecken natürlich hat mich gleich die Sucht gepackt und ich habe schon 25€ verzogt mit Schlümpfhäuser.
Jetzt wenn ich Geld von anderen bekomme zB für Konzertkarten ect dürfen diese mit App codes zahlen die kann man an jeder tanke kaufen sie schicken mir den Code ich löse ihn ein und fertig.

Merle hat heute auch angerufen um vorzubauen wegen Zeugnis hat sich in allen Fächern verschlechtert . Aber es ist kein 5 oder 6 dabei und was will ich mehr für die Aufregungen der letzten Monate eh noch gut.Wie es genau aussieht weis ich nicht er hat das so schnell runtergenuschelt das ich es kaum verstanden habe. Und es allemal besser als mein eignes damals
Ich weis auch nicht warum er immer denkt ich sei unzufrieden da sieht man mal wie schlecht er mich kennt oder einschätzt .
Nüchtern betrachtet ist es egal welche Noten er hat nur laut aussprechen darf man es nicht. Würde es Grottenschlecht ausfallen wäre es auch kein Beinbruch heutzutage kann man das immer noch ausmerzen da er aber eh nie in die normale Berufswelt einsteigt braucht man ihn nicht künstlich unter Druck setzen
Es gibt so viele Berufe wo es egal ist welche Schule ein Beruf mit Zukunft ist Fahrlehrer da ist es nur wichtig das man alle Führerscheine hat (LKW nah und Fernverkehr ist sehr teuer) die Ausbildung selber zum Fahrlehrer dauert 3 Wochen (Voraussetztung man hat alle Scheine schon) und kostet an die 8000 € zur Zeit Aber es ist ein Beruf Autos und Fahranfänger wird es immer geben und sollte es sich wirklich durchsetzen das man seinen Schein alle 10 Jahre erneuern muß dann sowieso.
Wobei ich denke das Merle in eine nicht so schöne Richtung gehen wird
Gerade gestern habe ich lange darüber Nachgedacht Auslöser die Toten Hosen spielen in einem Gefängnis ein Konzert
ich finde das super wäre ich Mutter eines Häftlings würde es mich für ihn freuen
Ich habe so überlegt wie das war wenn jemand von uns eingesperrt war. Erinnerungen werden wach ich weis noch als ich Kurti 2 x im Monat 30min besuchte mit den Töchter wir fuhren damals 3 Mann (ich und 2 kleine Kinder) hoch per Anhalter von München nach Bernau in den Jugendknast. Dann zahlte ich pro Besuch 8DM dafür gab es für Kurti eine Tafel Schokolade , Becher 0,33 Getränk und ganz wichtig eine ganze Schachtel Zigaretten !
Damals gab es noch keine Telefonische Besuchsanmeldung man mußte also morgens dort sein hatte man glück und durfte noch am selben Nachmittag rein. Die Gefängnisse hatten nicht wirklich einen Aufenthaltsraum es war eher ein größeres Buswartehäuschen mit Holzbänken außerhalb des Gefängnis wo man warten mußte ob es klappt mit Besuch. Für die Kinder war das immer eine tötlichlangweilige Zeit verlies man den Warteraum mußte man sich neu anmelden und erneut von da an warten So sahs/standen da immer 70- 100 Personen in einem Raum für 30 man wusste ja nie wann man aufgerufen wurde. Erklang endlich dein Name ging eine Scheusentür auf dort wurde man nochmal durchsucht .Bekam Anweisungen wie man sich zu verhalten hat. Wir wurden dann in einem Raum geführt immer 12 Besucher und Häftlinge in Reihe nahmen Platz (Kinder mußten stehen) 6 Aufsichten bewachtendie Trennscheibe.
Heute ist das alles viel moderner es gibt ein Familienzimmer das freundlich eingerichtet ist man bekommt einen festen Besuchstermin der sicher ist. Früher konnte es dir passieren das du 1-2 Tage umsonst gewartet hast im Wartehäuschen für die Kinder war des immer am schlimmsten die auf dem Steinboden dann spielten. Ich hatte immer einen Rucksack dabei darin Essen Trinken Stifte Papier Kartenspiel Kuscheltier und Reisespiele und die Pissischüssel das war eine Plastikschüssel in die die Töchter eben pisselten . Ich mußte mal 50 DM strafe zahlen weil ich es aus der Tür des Wartehäuschen rausgeschüttet habe. Ich war so sauer wartete ich damals schon den zweiten Tag und WC waren Fehlanzeige. Des war eben nur ein Überdachterraum auf drei Seiten zu, keine Türe, 4x3m um die Innenmauer ging eine Holzbank auf der Eingangsseite fiel das Licht rein Fenster ? WC ? Tisch ? Heizung ? Fehlanzeige und in dem quetschten sich dann 70-100 Personen . Nach jedem Besuchstag habe ich die Kinder und mich vorsichtshalber Entlaust und Entfloht . Man erlebte so einiges in diesem Wartehäuschen so feierten wir mal Geburtstag dort von einer mir unbekannten älteren Dame . Mit der Zeit ich besuchte Kurti 3 Jahre lang lernte man sich kennen der eine brachte Salat der andere Kuchen usw mit und es wurde eine fröhliche Wartegemeinschaft Man kannte die Geschichten der anderen wen sie besuchten ,warum, wieso Im letzten Jahr hat man dann Fahrgemeinschaften gebildet man rief sich an traf sich abundan .
Meine Großmutter hat meinen Vater besucht meine Mutter ihre Kinder und ich werde eines Tages Merle besuchen
ich glaube das das schon ersichtlich ist auch wenn man es sich lieber anders erträumt aber denkt man an die Realität weis man das es so sein wird. Rosa Brille abgesetzt und logisch gedacht wird Merle nie über den Verdienstminimum kommen außer er will seine Heimunterbringung zurückzahlen oder sollte es mal wirklich sein das ich Grundversorgung bekommen würde wäre er unterhaltspflichtig also er wird sein ganzes Leben lang nur den Sozialhilfesatz bekommen. Da er ein Schöngeist ist wird ihm das Geld hinten und vorne nicht reichen. Er wird gezwungen sein sich Geld nebenbei zu beschaffen und da ich ihm so alles zutraue wird das nicht nur im legalen Bereich sein.
Kürzlich hat er mir von einem Freund (14J) von ihm erzählt der im Zug einem Mann zuschaute der sich selbst befriedigt dafür hätte der Freund 50€ bekommen. Ich habe dann gefragt warum sie es nicht den Schaffner gleich gesagt haben ER: schwärmte was das doch für ein leicht verdientes Geld wäre und er würde ihm auch zuschauen ihn würde das nicht stören ich war etwas verwirrt weil mir auch nicht so klar war ob er nicht selbst der Freund ist. Ich wollte aber auch nicht so offensichtlich nachhaken sonst erzählt er mir nichts mehr. Habe aber es dann im Haus so nebenbei Erzieher erzählt belanglos als er nicht in der nähe war.
Merle ist ja etwas Gefühlskalt bzw weis ich gar nicht wieweit er welche und wie tief besitzt und sollte er doch mal als Stricher enden werde ich ihn auch nicht verstoßen . Egal was er macht ob er als Kleindealer endet oder was auch immer ich werde hinter ihm stehen das weis ich jetzt schon selbst wenn er jemanden töten würde ich könnte mir nicht vorstellen das es was an unserer Verbindung ändern würde
Daher sehe ich es schon mit großen Interesse was sich so alles tut auch für Häftlinge und Angehörige und ja ich finde es so was von Gut das die Band im Gefängnis spielt und ich freu mich für jeden der sie erleben darf. Jedes Gefängnis hat ja seine "Band"(meist sogar recht gute) und vielleicht laden die Hosen die "Band" nach Düsseldorf zum endkonzert ein
Damit es die ganzen Kritiker zerreißt vor allem die "DTHliveAbschaumhasser"

und wenn ihr schon dabei sind wobei das daran scheitern wird das die meisten Häftlinge unbekannt bleiben möchte filmt die Freiwilligen und packt sie bitte auf die Weihnachtsdvd mitdrauf ach und ich wäre nicht traurig wenn das eine 3D wäre das sich mein 3D Fernseher auch mal lohnt und ich bräuchte nie mehr auf ein Konzert lol ich würde mich in Sessel vor Fernseher setzen und würde die Band auch mal sehen ohne Riesen vor mir ,ohne Gedrücke und Erstereihenfanatiker ach das wäre ja so schön
Vorallem die Tage wie diese Schnippsel wären 3D bestimmt wunderschön ach schwärm


zuletzt bearbeitet 29.07.2013 19:51 | nach oben springen

#163

RE: 2013

in Bille's Bereich 30.07.2013 21:59
von Bille • 2.602 Beiträge

Schade sehr schade das Gefängniskonzert findet angeblich nicht statt.
Da werden viele Menschen furchtbar enttäuscht sein ich hätte es ihnen vergönnt
Ob es wirklich schon im April eine Absage gab oder jetzt ein Rückzieher weil es durchsickerte wird immer ein Rätsel bleiben.

Mein Familienzuwachs gewöhnen sich langsam zusammen
Ach von dem habe ich noch gar nicht erzählt zuletzt hatte ich nur noch zwei Mäuse als es so Mega heiß war starb eine davon. Nun war nur noch eine da und ich dachte ok die ist ja jetzt auch schon drei Jahre alt ein biblisches alter für eine Maus ich warte bis sie Tod ist und nütze den Platz anderes. Da ich die Wohnung in Augsburg geräumt habe mußte ich umbauen und die Maus zog an einen anderen Fleck. zweitage sah's sie nun in ihrem Reich und piepste durch . Ich dachte sie ist traurig weil alleine zog los und kaufte drei neue kleine Mäuse setzte sie in den Käfig und die alte Maus war alles andere als erfreut sie jagte sie wollte beißen und die kleinen flitzten durch den Käfig und sie hinterher. Ich schaute eine Nacht zu und fing dann die alte Maus raus und setzte sie in einen weiteren kleineren Käfig.
Nun waren die drei kleinen in dem großen und ich dachte mir wenn nicht jetzt dann nie und drei Mäuse sind keine artgerechte Haltung also gesellte sich eine braune und eine Siammaus dazu . Nun wollte ich sie nicht so einfach in den Käfig setzen und fing erst die drei kleinen Mäuse raus steckte sie in die leere Badewanne mit einstreu und setze die anderen beiden dazu und die alte Maus ebenfalls . Zuminderst Überraschung kuschelte sich die alte zufort an die kleinen schwarz weis gefleckten die sie den Tag davor jagte. den anderen würdigte sie keinen Blick.
Also packte ich alle nach mehren Stunden friedlichen Zusammenleben in den Käfig.
Die alte ebenfalls schwarz weis gefleckt Verbündete sich mit den anderen gefleckten ( 2 Schwarzweiß 1 Grauweiß gefleckt) und die jagen nun die braune und die weise jetzt werden sie nochmal eine Nacht in der Badewanne verbringen ich werde die Einrichtung des Käfigs fleißig putzen und neu einstreuen und dann alle gleichzeitig in den " neutralen" Käfig packen.
Sie sind halt zickig sind ja alle weiblich es gibt für jede Maus eine eigene Schlafhöhle/Nest normalerweise liegen die ja zusammen war zuminderst die letzten Jahre so und noch nie gab es solle Schwierigkeiten mit zusammengewöhnen sonst war es immer so das wenn eine gestorben war habe ich eine junge am selben Tag reingesetzt. Diesmal wollte ich die Mausära beenden ok ich habe ja noch Zeit und älter als 3 1/2 Jahre ist noch nie eine geworden da jetzt alle ziemlich gleichzeitig geboren wurden werden sie auch dann ziemlich Zeitnah sterben in ein paar Jahren.
Merle habe ich auch geholt sein Zeugnis in meinen Augen immer noch gut auch wenn er sich im zweiten Halbjahr in jedem Fach um zwei Noten verschlechtert hat. Jetzt warten wir auf die Rente denke morgen oder übermorgen kommt sie.
Ich weis noch nicht wann wir nach Geiselwind fahren am Montag hat er ausgemacht seine Freundin wird er sie in Augsburg besuchen und ich darf Taxi spielen . Bergsteigen und nach Schloss Linderhof wollte ich auch noch. Berlin ist auch noch nicht ganz abgehakt und Merle möchte unbedingt noch in die Therme Erding und dann bin ich Pleite und die 14 Tage ferienbeurlaubung um . Dann ist er eine Woche noch auf der ÜBZ1 Darauf folgt dann 1 Woche Urlaub und die Woche drauf zieht er dann in die andere Gruppe um. Ab 30.8 habe ich dann nochmal eine ganze Woche rechtzeitig für die SepRente . Mit der OktRente fahre ich nach Düsseldorf . Nov und DezRente geht für Geburtstag / Weihnachten drauf.
Verwackelte unscharfe Bilder von den Mäusen sie sind einfach zu flink


Der Platzmangel in meinen Zimmer macht es immer schwieriger noch einen Fleck zu finden was unterzubringen


zuletzt bearbeitet 01.08.2013 00:13 | nach oben springen

#164

RE: 2013

in Bille's Bereich 01.08.2013 13:45
von Bille • 2.602 Beiträge

Merle ist da leider hat er zu gar nichts Lust im Olympia findet das Theatron Festival statt oder ich wäre mit ihm ins Schwimmbad gegangen
Heute Abend werden wir Feuer machen und Grillen im Garten
Da es heute für viele Geld gegeben hat fahren viele in Urlaub und das Vietel / Garten ist wie ausgestorben noch dazu endet die Fastenzeit am 8.08 und viele unsere Nachbaren fahren mit dem Auto nachhause. Oder die Familie fliegt und der Vater fährt nach Leihwagen ist zu teuer und ohne Auto sind viele aufgeschmissen da sie ja wenn schon da jeden Besuchen müßen die oft weit auseinander leben.
Mittlerweile haben wir 16 verschiedene Wohnungsschlüssel für Blumen Vogel Postversorgung usw.
Mitzekatz das kleine Hausschweinchen alies Gattung Hund will auch nicht Gassi gehen.
Gerade mit Müh und Not bringe ich sie dazu kurz für 15-20 min zwischen 9 - 10 Uhr 16 - 17 und einmal nachts 23 - 1 Uhr gassi gehen zu wollen . Die ist noch fauler als Wauzi der damalige Hund von Smilie mit dem ich auch raus bin aber der war schon uralt und Mitzekatz wird erst 5 Jahre alt im Januar.
Merle spielt den ganzen Tag schon PC und Wii ununterbrochen und lässt sich mit nichts weglocken.
Ich würde gerne viel mehr mit ihm unternehmen nur er will nicht deshalb hatte ich vorsichtshalber das Forum in Sommerurlaub gesetzt .
20.15 Uhr gehen wir los in unseren "Garten" mal schauen wie lange er es aushält
Merle ißt ja nichts was wir kochen das heißt einmal am Tag geht er essen gestern war er Chinesisch heute beim Wirt um die Ecke .
Die Mäuse vertragen sich langsam abundzu streiten sie aber immer seltener. Ich werf aber eh Fressen rein an unterschiedlichen Orten für gefühlte 50 Mäuse das auch wirklich jede was abbekommt und der Käfig ist groß genug mit 2 x1x1 m für 5 Babymäuse und eine Uraltmaus .

Fotos Lagerfeuer
Merle verlierte die Lust gegen 22.30 Uhr und ging nach Hause ich mußte noch warten bis das Feuer zur Glut wurde um es dann mit Wasser zu löschen Ich sahs gut bis nach Mitternacht vor meinen Lagerfeuer ein kleiner Vorgeschmack wenn ich mal wirklich nach Indien fahre. Dann wird das sehr innerlich sein nur halt nicht so komfortabel mit Stuhl usw. Zuerst mehre Stunden auf dem Roller allein in Gedanken dann Abend wenn ich den Tag ausklingen lasse vom Feuer und das über Monate Jahre .Da freut man sich dann wenn man einem anderen begegnet und jede Begegnung wird zu was einmaligen besonderen diese Personen wird man voraussichtlich nur einmal Treffen

Gemischte Fotos das System hat sie wieder durcheinander geworfen ätzzzzzzzzz


zuletzt bearbeitet 02.08.2013 12:21 | nach oben springen

#165

RE: 2013 Nicht fertig hau nur die die Bilder rein

in Bille's Bereich 05.08.2013 13:00
von Bille • 2.602 Beiträge

Freitag Samstag große Umräumaktion

Merle wollte ein neuen Bett und das Hochbett sollte weichen
Freitag Nachmittag angefangen MerleZimmer auszuräumen schnell zu Domäne gefahren Bett für 119€ gekauft und in unseren Punkto verladen. Alle Leute haben blöd gekuckt da ich das Bett einfach hinten reingeschoben habe und den Rest in der Luft hängen lassen.
Damit Kofferraum nicht zufällt habe ich das Gestänge in Rohverkleidungen aus Schaumstoff gepakt dann ist das so fest das Kofferraum nicht zufällt man es aber schnell hin und abnehmen kann kosten 1.29€ halten ewig.

Gut aber damit Liege ins Zimmer past mußte das Sofa und Hochbett erst mal raus .Nächste frage wohin damit das Sofa quetschte ich zu meiner Mutter ins Zimmer ich stellte das Bett um und das Sofa an Bettstelle.
Das Hochbett wanderte auf den Balkon und wurde zum Hochregal jetzt hat wenigsten der Rassenmäher den ich gekauft habe einen Platz gefunden und steht nicht mehr im Weg. Für was ich einen Rassenmäher brauche ist doch ganz klar ich wohne im 7 Stock aber er war runtergesetzt von 299 € auf 199€ dazu gab es noch beim Praktiker % so das mich das Teil nur noch 129€ gekostet hat anstatt 299€.
Da mußte ich zuschlagen und wer weis vielleicht irgendwann bin ich froh das ich so einen Rassenmäher habe.
ZB um gegen kleinen Obolus Rassen zu mähen bei anderen und sich so die Rente aufzubessern Ein Fehlkauf war es nicht nur seine Zeit ist halt noch nicht gekommen um nützlich zu sein aber die wird sicher noch kommen.
Ach ja und das erste Motorrad von Merles Sammlung habe ich nach München geholt
Da fällt einem erst so richtig auf was man alles so sammelt


Sonntag
Bild am Sonntag und danach Zufällig bei einem Flohmarkt vorbei gekommen nur mal a bisschen rumschauen nur schauen hatte ja nur 5€ Kleingeld dabei. Dann habe ich gleich am ersten Stand einen Teller gesehen der mir besonderes gut gefiel also schlich ich mehrmals um den Teller rum und ganz plötzlich sprang bein Geldbeutel auf und 1 € wechselte seinen Besitzer und zwei Teller mit gleichen Motiv waren die meinen.


Ich bin nicht wirklich weit gekommen als ich es da so liegen sah und es war liebe auf den ersten Blick !
Und ja es erinnerte mich an einen Film (Palermo Shooting) den ich vor kurzen sah und mich beschäftigte und ich habe das ja gerne das ich dann ein Erinnerungsstück aufstelle was mich dann an diesen Filme intensiv erinnert .
Hier war es die kleine Welt in der begrenzten Flasche und vor allem der Schäfer ja es war so vollkommen schön in der Flasche das ich am liebsten in sie reingekrochen wäre. Ich finde sie sieht sehr lebending aus obwohl die Zeit in ihr steht.
Ich frag mich wer und warum es jemand gebaut hat ich hätte gerne die Person mal kennengelernt
Ab Abend kann man das ganze noch beleuchten und es wirkt je nachdem aus welchen Winkel man hinschaut immer anderes.
Am meisten strahlt es aber Ruhe aus trotz viel Leben und es zeigt das Leben aus einer schönen Sicht die Person hat sich viel Mühe damit geben und auf jede Kleinigkeit wert gelegt. Leider kann man es in Bildern gar nicht so festhalten die Ausstrahlung der Flasche
Ich bin ja immer hin und weg mich fasziniert sowas einfach nur


Und dann gab es ja noch eine Doku ende Juli an einem Sonntag spät nachts "Noch lange nicht Feierabend" es ging um den Schweizer
Karl Feierabend und seine Lebensgeschichte und seinen Tod und das Erbe Er war Schnapsbrenner sparte 200000 schweizer franken und wollte ursprünglich nach Australien auswandern. Dort wurde er abgelehnt und landete in der Dominikanische Republik auf Umwegen samt seinen Container mit seinem gesamten Hab und Gut Man machte Verträge verkaufte ihn eine Farm die nicht die Erwartungen erfüllte und er ging innerhalb eines Jahres pleite und hatte nichts mehr aus der den Inhalt des Containers . Er konnte sich dann ein stück Land 5x5m kaufen baute darauf seine Hütte und erweiterte das ganze über Jahre zu 3ha. Er kämpfte jeden Tag übers überleben hatte mittlerweile Frau und 4 Söhne das Kamerateam besuchte ihn alle paar Jahre und filmten sein Leben seine Gedanken. Sein älterste Sohn wurde zur Schwester von carlos in die Schweiz geschickt. 2007 als das Team wieder mal da war sahen alle zusammen er sang sehr traurige Lieder zum Gegensatz von sonst. Kann sein das es im nachhinein so zusammengeschnitten wurde oder ob er es wirklich gespürt hat . Kurz darauf brach carlo (karl) zusammen und verstab in dieser Nacht im Krankenhaus. Kurz nach Carlos Tod folgte der jüngste Sohn zur Tante und Bruder in die Schweiz.
Ein Jahr später waren alle Söhne in der Schweiz + Mutter
4 jahre später waren nur noch die Söhne in der Schweiz die Mutter fühlte sich nicht wohl und fand einen neuen Mann der jüngste Sohn heiratete als erster und baute sein Haus in der Dominikanischen wo er 6 Mon im Jahr lebt den Rest in der Schweiz arbeitet.
Ich fand es sehr bewegend wie der Filmer die Geschichte erzählte und nichts in Rosabrille oder Watte packte.
Auf die Frage ob er glücklich sei der Carlo wich dieser immer etwas aus und eine klare Antwort gab es nicht.
So wie diesen Auswanderer geht es vielen dann fällt mir ein Großonkel ein der nach Venuzuela als Koch ging nach 30 Jahren zurück kam und nicht glücklich war mit seinem Leben.
und dann bin ich immer froh das ich sagen kann ok einiges hätte es wirklich nicht gebraucht in meinen Leben aber unglücklich wirklich richtig unglücklich war ich nie . Traurig ja das schon öfter aber unglücklich nein.
Ich würde mein Leben zu 95% genauso Leben wollen wie es war wenn ich entscheiden müßte ob ich es nochmal leben dürfte.


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Bille
Forum Statistiken
Das Forum hat 503 Themen und 2588 Beiträge.
Besucherrekord: 41 Benutzer (04.05.2014 22:18).

Xobor Forum Software © Xobor