#196

RE: 2013

in Bille's Bereich 04.10.2013 19:21
von Bille • 2.602 Beiträge

Boh war das spannend Merle hat heute die Schulbefreiung bekommen !
Gleich in den Bahnhof gefahren und siehe da wir haben ein Ticket für 270€ bekommen fahren Donnerstag Nacht hin und Sonntag Nacht zurück.
Am Nachmittag ist dann auch Merle eingetroffen
Er will heute unbedingt den C64 mal ausprobieren also werde ich den Nacherzählung mal aufbauen zammt Floppi dadalaufwerk oder wie das hieß.
Was für eine Erleichterung jetzt kann ja fast nix mehr schief gehen außer das Wetter spielt uns jetzt noch einen Streich
Ach das leben ist doch so herrlich

Jetzt hast es auch der letzte Vollhonk kapiert das ich nix mit dem Ticket betrug zu tun habe
Zuminderst war es heute ruhig bei Facebook und Mailfach ( was vorsorglich im Urlaubsstatus ist)

Admin vom DTHlive der eine Klärung wollte hat sich auf meine beiden Mails nicht mehr gemeldet.
Vielleicht hat er auch gecheckt das ich schon im Forum bin ist ja ein leichtes mit prepedkarten die eine andere Telnummer haben sich neu anzumelden dazu auch noch die Anbieter durchwachsen. Für die wo mich auf ignorien gesetzt hatten unter Medusa wird es jetzt wieder anstrenget dürfen nun auch wieder mitlesen und bis sie es spannen dauertest ja länger. Bzw steht ja jetzt jeder neue unter Verdacht ich zu sein ... was wiederum für Missverständnis sorgen wird. Aber nicht mein Problem mich wird man nicht einfach los und schon gar nicht wenn man nur schweigt als Admin.

So aber jetzt steht die Plannung für nächstes WE an wann wo welche Bahn,Bus, Tram fährt.
Es war ja schon schwierig überhaupt rauszubekommen ob das SchöneTagTicket auch in den Verkehrsmittel der Stadt gilt.
Für SBahn gilt es für Tram und Bus nicht also muß ich doch ein Welcometicket der Stadt dazu kaufen.
Dann muß der genaue Zeitplan ausgearbeitet werden um keine Minute zu verschenken oder zu vertröteln.
Ich bin ja nur einmal in Düsseldorf und das muß gut geplant sein
Der Freitag fällt ja weg wir kommen ja erst ins Hotel Samstagmorgen gegen 1-2 Uhr dann schlafen bis 7 - 8 Uhr auschecken und Stadtbesichtigung bis 14 Uhr dann anstellen für Konzert. Dann haben wir nochmal Zeit bis 2 Uhr und um 2.47 Uhr geht unser Zug.
Heute habe ich 70 min am Handy damit verbracht in der Stadtinfo rauszubekommen was die Schließfächer kosten und ob welche überhaupt gibt.
Ich erarbeite einen Plan Tagesablauf und dann wirft ihn Merle über den Haufen ( weil er trötelt pause machen möchte oder was immer) oder es kommt was dazwischen diesmal planen ich aber gleich mit ZeitPuffer und bei Zügen schreibe ich Ersatzzüge dazu auf.

Nebenbei laufen die Planungen für das perfekteste Weihnachten dieses Jahr muß es einfach damit klappen es ist mir ja noch nie gelungen aber dieses Jahr setzte ich alles daran das es klappt. Ich fange dieses WE mit Weihnachtsplätzchen backen an manche Sachen müßen ja 6 Wochen ziehen und diesmal sollen alle Plätzchensorten bis zum 1 Advent fertig sein. Dieses Jahr ist es eh nur eine sehr kurze Adventzeit von 24 Tage. Weil der erste 1Advend genau auf den 1.12 fällt
Morgen mache ich die ersten Teige ( wo ich alle Zutaten eh da habe)und gefriere sie ein und am Montag - Mittwoch kann ich in die Gemeinschaftsküche vom Frauentreffpunkt und dort kann ich sie dann fertig machen.Die Ausgefallen Rezepte wo ich noch Zutaten kaufen muß kann ich erst in der ersten Nov Woche machen.

Ich muß erst mal schauen was ich dieses Jahr überhaupt Backe ( kann ja nicht jedes Jahr das selbe backen) dann die ganzen Zutaten ausrechnen und und....

Jetzt muß ich aber erstmal den C64 aufbauen und alles zusammen suchen


zuletzt bearbeitet 04.10.2013 20:49 | nach oben springen

#197

RE: 2013

in Bille's Bereich 06.10.2013 20:17
von Bille • 2.602 Beiträge

Schatzikind den alten C64 aufgebaut und wir haben die alten Spiele durchgezockt und ich war begeistert das das Teil immer noch geht. Ist ja auch nicht der jüngste mehr noch verwunderter war ich das die Disk ebenfalls noch laufen wie am ersten Tag
Ich weis noch wie ich mir den heimlich zu Weihnachten gekauft habe versteckt im Keller und ihn monatlich mit 100 DM abbezahlt habe beim Ottoversand bzw der Sammelbestellerin die bei uns damals im Haus wohnte.
Das waren noch schöne Zeiten als es die Sammelbestellerinnen bei uns im Haus gab. Man konnte einkaufen zu Weihnachten Ostern Geburtstag und dann abbezahlen. Leider sind die alle Ausgezogen und somit fiel diese Möglichkeit weg bzw weis ich keine
Heute bestellt ja jeder für sich allein damals war es immer lustig immer am 1 oder 15 je nach dem wann man Geld bekam brachte man das Geld dort hin und traf auf die halbe Nachbarschaft dort lud man die anderen dann ein zu Tupperware /Koch/ Staubsauger Partys.
Jeder der eine solche Veranstaltung ausrichtete bekam ein Gastgebergeschenk und Rabatt abhängig von der Insgesamtenbestellumsatz wen man nur Gast war bekam man auch was meist. Also luden wir uns immer reihum ein.

In die Jahre ist mein Schnuckerl schon gekommen man sieht es ihm an er wird nicht grau er wird immer mehr gelb vom Zigarrenrauch meiner Mutter jetzt steht der ja eigentlich im Jahreszeitenschrank aber er nimmt trotzdem Farbe an


Nebenbei fiel mir dann noch die Zeitungen (Normal und Sonderausgabe) zur Beerdigung von Moshammer in die Hände
Ich hebe ja alles auf was ich denke das man es nochmal brauchen könnte und so finden sich wahre wertlose Schätzchen in der Wohnung
Wieviele Menschen wohl diese Zeitungen und einen C64 haben der auch noch funktioniert auch haben ?


Die Planungen laufen auch Hochtouren im Kopf wegen Düsseldorf Halloween und neu dazu gekommen ist die lange Nacht der Museen die auch noch dieses Monat ist (übernächsten Samstag) Nicht zu Vergessen das Megafest was dieses Jahr endlich mal ein Weihnachten werden soll so richtig kitschig und so wie es immer beschrieben wird nicht so ein Chaos was wir haben. Was von Weihnachten meilenweit weg ist

Und jetzt gehe ich ins Bett nachdem ich heute Nacht durchgezockt habe


zuletzt bearbeitet 06.10.2013 20:18 | nach oben springen

#198

RE: 2013

in Bille's Bereich 07.10.2013 14:29
von Bille • 2.602 Beiträge

Danke lieber Gott ich wuste es immer schon
ich bin eins deiner Lieblingskinder !

Zuerst klappte es mit Schulbefreiung dann doch noch mit Düsseldorf ich bekam noch ein Sparticket für 2 Personen für 269€+2 € Schaltergebühr. Das Geld reichte für den Eintrittkarten für MoviePark (64€ Halloween ab 3.10 dort) das Schöne Tag Ticket 41€
und das Hotel für 44€ +10€ Zimmermädchen
Das heißt wir haben sogar noch Taschengeld nicht viel aber wir müßen nicht hungern ich hatte ja von den 560€ schon 2x Telefonaufladung 2x Internetaufladung (je15€)gekauft und Tiernahrung sind jetzt noch knapp 20€ über ok gehen noch Schießfach weg der Rest ist zum verprassen.

Und dann öffnete ich meinen PC und wie immer zuerst einen Blick ins DTHlive grins und das erhob meine Laune ins Bodenlose
Was haben die immer geglaubt das des was im Forum steht nicht ausgeschlachtet wird ?geheim ist
Hey das Internet ist nichts anderes wie ein kleines Dorf es vergisst nix es geht nix verloren auch nicht nach Jahren
Als wenn noch nie jemand einen Usernamen in eine Suchfunktion eingeben hat
lol sag ich da nur
da siegt wohl dann doch die Neugier ich habe auch von mir schon Dinge gelesen wo man sich über Postings von mir in anderen Forums unterhalten hat .Und ich es zum Anlass nahm mich dann dort anzumelden um mehr über mich zu erfahren.

Ich gehe ja immer als erstes im DTH live auf "wer ist wo online" und mir ist nicht entgangen das bestimmte Themen in der letzten Woche eine präsens hatten allerdings dachte ich bei den Gästen an Jugendliche Mädchen nicht an eine Journalistin (wieder was dazu gelernt)
und dann schrieb der Herrscher der Maulwürfe
Na wie gut das es auch User gibt, die alles von sich Preis geben.Die ihr ganzes Leben hier reinschreiben, Lohnabrechnung hier rein tun Nur weiter so, vllt sind ja ein paar journis dann auf den einen oder anderen interessiert.

Ja da kann ich nur sagen um so mehr du über dein Leben bekannt gibst um so uninteressanter wird es für andere !
weil keiner glaubt das man so ein Leben führt oder wer es von sich selber kennt möchte lieber in eine geheimnisvolle Scheinwelt abtauchen
ich für meinen Teil war immer gläsern in Teilbereichen sicher habe ich auch noch das eine oder andere was ich nicht veröffentliche.
Aber der geheime Reiz ist bei mir schon verflogen den ja der Leser sich erhofft aus der Zeitung zuerfahren
Und eins ist klar ich führe ja ein etwas anderes Leben was so gar nicht in das Weltbild/Gesellschaftsbild der meisten passt.
Sowas fällt dann in den Themenbereich den man nicht mal in einer Klatschpresse findet das ist eher ein Tabu wo man mit vorgehaltener Hand leise drüber herzieht aber nicht öffentlich.
Mei das eine Zeitung Namen und Wohnort mit Zitaten verwendet hat es wird nicht nur diese eine Person dort geben sind ja allerwelts Namen und somit wäre mir das egal. Desweitern hätten sie die Postingverfasser ja nicht öffentlich geschrieben wenn sie nicht davon überzeugt wären und somit kann ihnen die Veröffentlichung in der Zeitung egal sein. Die Zeitung hat ihnen ja nichts negatives unterstellt was sie nicht geschrieben haben sondern der Schreiberling war nur zu faul sich mit der Materie auseinander zu setzen und hat abgeschrieben. Was ja auch weit verbreitet in Politikerkreisen ist. Also eher ein Armutszeugnis für die Zeitung als für die erwähnten Personen.
Das würde mir sowas am Arsch vorbei gehen

Ich finde es nur lustig und verstehe die Aufregung im Forum nicht wirklich
testen wir es doch mal geben wir bei Google ein " Zürich wohnhafte Mike (37"
und es kommt ein Mike Schuhmann,Mike Müller ,Mike Chudacoff jetzt weis ich aber seinen Nachnamen und er kommt bei den Suchergebnissen nicht einmal vor !
das selbe spiel bei " Daniela (32) aus Krefeld "und da sind es auch mehr als 20 Seiten zum Durchblättern mit den unterschiedlichsten Namen
also alles wird nicht so heiß gegessen wie gekocht

Freuen wir uns auf die Konzerte und gut ist und wer weis wie oft das Forum schon für eine faule Journalistin hergehalten hat nur weil das jetzt Zufällig öffentlich wurde ist es kein Drama

Und das manche Menschen verstehen sich die Medien zu nütze zu machen und andere nicht ist auch kein Geheimnis

Sehen wir es realistisch Campino wird die "Pause" überbrücken mit Filmdrehen oder Theater das er dafür eine Gegengespielerin braucht mit der er harmoniert muß weis er. Da er aus seinen Fehlern auch nicht lernt wird er sich über Kurz oder lang in sie verlieben falls noch nicht geschehen aus dem Arbeitsverhältnis wird eine Zweckgemeinschaft . Jetzt dürfte er was man so hört nicht der einfachste Mensch sein und sie bald die Nase voll haben. Insbesondere wird er das streunern das erobern brauchen
Sie wird für ihn nicht ihre Karriere aufgeben und er wird sich nicht dauerhaft ihr unterordnen mich würde es stark wundern wenn das viele Jahre gut geht. Die Bahn bzw Fluggesellschaften freut das sicherlich haben sie ja einen neuen Dauergast Berlin, Düsseldorf, Zürich wenn da nicht ein gemeinsames Projekt wie Filmdrehen im raum steht würde mich wundern.


zuletzt bearbeitet 07.10.2013 15:08 | nach oben springen

#199

RE: 2013

in Bille's Bereich 09.10.2013 22:51
von Bille • 2.602 Beiträge

Der Donnerstagplan

Merle kommt mit dem Zug kurz nach 18 Uhr aus Augsburg in München an bis er dann in Neuperlach ist wird es 19 Uhr sein.
Um 22 .50 geht der Zug dann weg
Heute schon blöd dreingeschaut steht da Ihre Plätze befinden sich im Wagen 183 Platz 41/41 ich fieberhaft überlegt wie lange dann wohl der Zug sein muß und ob es nicht klüger ist gleich nach Pasing zufahren weil nach meiner Rechnung müßte der Zug von HB bis Pasing gehen.
Wenn man so wie ich denkt der Zug mit Wagen 1 beginnt in Gedanke mir vorgestellt das ich noch nie in so einem langen Zug gefahren bin.
Schlußendlich habe ich bei der Bahn angerufen dort erfahren das jeder Wagen eine einmalige Nummer hat und ein Zug zB aus 1867 / 13/ 354 besteht ohne das es nach der Reihe geht
Also werden wir dann erst ma Wagen und Plätze suchen

Freitagsplanung:

Ankunft 6.10 Uhr HB Düsseldorf
Gepäck für Samstag und Sonntag in Schließfach
Weiterfahrt mit der S68 um 7 Uhr Gleis 12 Richtung Langenfeld bis Reisholz 7.10 Uhr mit Bus 835 um 7.13 Uhr
Fußweg bis Hotel Hotelzimmer zahlen für die Nacht da wir ja nicht vor 18 Uhr einchecken und nach 18 Uhr braucht man eine Kreditkarte daher müßen wir da davor hin.

8.09 Uhr Bus 730( Freiligrathplatz) bis Reisholz 8.11 / 8.19- 8.29 S6 dann weiter um 9.13 Ankunft im MoviePark 10.37

7.59 Oder direkt von Reisholz S6(Richtung Essen)
8.54 umsteigen Essen Hauptbahnhof
9.01 S9 ( Richtung Bottrop)
9.17 Ankunft Bottrop
9.33 Weiterfahrt mit der NordWestBahn RB 44 ( Richtung Dosten
9.37 Ankunft Movie Park

Ersatz :
9.03 Düsseldorf nach Oberhausen ( Richtung Emmerich) mit RE5
9.26 Ankunft Oberhausen
10.9 mit NordWestBahn RB44 ( Richtung Dorsten)
10.37 Ankunft Movie Park

Am Telefon habe ich auch erfahren das das Bahnticket in der Kombikarte MoviePark enthalten ist somit fällt das Schöne Tag Ticket weg
Und wir kaufen nun für jeden eine Tageskarte für Merle kaufe ich ein erwachsenes da das Kinder viel teuer kommt Insgesammt macht pro Person 5.90 € Allein die Fahrt Hotel Bahnhof Hotel würde 12€ kosten ( 3x2.50 3x1.50€ ) damit kann man schon vor 9 Uhr fahren so zahlen wir 11.80€ und können falls es schneit und wir nicht bis 22 Uhr im Park durchhalten . Noch ein paar Sehenswürdigkeiten abhaken.

Der Park hat wegen Halloween bis 22 Uhr auf mal schauen wie lange ich bleibe .Merle fährt ja gegen 18 Uhr nach Düsseldorf der hat eine Karte für das Freitagkonzert ( Sitzplatz kann sich also zeit lassen) Angeblich soll es Wettermässig ja graupeln und schneien zuminderst dauerregen und Arschkalt mit Freitag 0-6grad und Samstag soll es ja doch dann warm werden mit -8 grad werden ich habe jetzt doch auch eine alte lange Hose eingepackt die ich aber nicht sonderlich mag.
Nach Konzert hole ich Merle ab Treffpunkt wird per Handy erst noch ausgemacht und dann geht es ins Hotel hoffe das klappt dann übermorgen früh und sie sind einverstanden das wir nach Mitternacht kommen ohne Kreditkarte wenn ich ihnen am morgen das Geld persönlich vorbei bringe. Frühstück habe ich nicht mit bestellt nur Übernachtung das war das billigste was so knapp noch ging. Ok es liegt halt weit draußen laut Plan
Die letzten SBahnen gehen von Düsseldorf um 0.02/0.32/1.32 nach Reisholz und von da an geht es das letzte Stück zu Fuß weiter.

Samstagplanung

Dann habe ich noch mit VRR telefoniert wo wann das Eintrittsticket der Band gilt ist ja auch ein Kombiticket die Dame meinde im Stadtzentrum gilt die Eintrittskarte eine Stunde vor Einlass maximal 30 min Karenzzeit zu wenig für mich um die Stadt zu erkunden
Nach Verlassen des Hotels gegen 8 - 9 Uhr kaufe ich wieder ein Tagesticket für uns beide jeder eins so das Merle unabhängig von mir ist.
Zwischenzeit Stadtbesichtigung ( 4 Stunden) U Bahn Kettwinger Str. /Kiefernstraße für mich der wichtigste Punkt
Ab 13-14 Uhr anstellen für Innenraum
16 Uhr Einlass
23 Uhr ( späterstens) dürfte Konzert um sein und Aufbruch zum Bahnhof über noch fehlende Sehenswürdigkeiten die Vormittag nicht geschafft wurden

Sonntagplan

2.47 Uhr Abfahrt Richtung Frankfurt
6.45 umsteigen Frankfurt
6.55 Abfahrt Richtung München
10.36 Ankunft München
Falls der 6.55 nicht erwischt wird 7.37 München 11.12

Fahrt nach Neuperlach
16.00 Uhr fahrt zum Bahnhof
17.02 Zug nach Augsburg
Merle abgeben
18.55 Uhr Zug nach München
19.52 Uhr Ankunft

Pause bis 23Uhr Gassigehen mit Mitzekatz

Dann Tod ins Bett fallen bis Montagmorgen 9 Uhr Gassigehen mit Mitzekatz

So der Plan bis jetzt ansonsten ist es ruhig geworden


zuletzt bearbeitet 10.10.2013 09:37 | nach oben springen

#200

RE: 2013

in Bille's Bereich 10.10.2013 16:30
von Bille • 2.602 Beiträge

Ach was haben wir wieder Gebäck als wenn wir eine Expedition von mehren Wochen machen
ok Schlafsäcke Decken Topfe Grill nehmen ja schon einen ganzen Rucksack in Anspruch
dann der Trolli mit den Getränken sind ja doch drei Tage und die dazu gehörigen Lebensmittel
am wenigsten Platz braucht die Kleidung die passt in einen Rucksack rein

Nervös werde ich auch das Wetter in München heute Dauerregen hoffe es ist morgen in Bottrop besser regen darf es ja aber es sollte nicht dauert schütten als wenn man unter einen Wasserfall steht. Vor allem sind aber viele Fahrgeschäfte gesperrt bei Regen und das wäre dann sowas von scheiße. Wir werden sehen jetzt heißt es erstmal warten
das der Kuchen fertig wird
das es wieder Wasser gibt dachte mir nimmst einen Vollbad bevor du fährst geht nicht weil Wasser wegen Wasserschaden gesperrt ist
auf Merle der jetzt doch die Kunst geschwänzt hat und ihn gleich losgeschickt hat und er den Zug um 16.32 nimmt

Stress las nach ich bin froh wenn wir dann morgen ankommen und das mit dem Hotelzimmer auch noch klappen würde wenn nicht habe ich das Zelt und alles dabei.

wenn ich im Zug bin habe ich dann vielleicht Zeit noch was zu schreiben bis dahin dürfte schon bekannt sein was die Band heute bei der Pressekonferenz bekannt gibt

Aha das hatten die Band ja angekündigt das sie Pause machen mal schauen was sie so treiben dann Polartaufe ? Asientour ?
und in München schneid es
es ist nicht zu glauben am 10 Oktober fallen fette Schneeflocken zu Boden und wie wird es morgen in Bottrop sein ?
Ich sehe es schon kommen ich hole am Bahnhof Düsseldorf das Kombiticket ab (das von Umtausch ausgeschlossen ist ) wir fahren in den Freizeitpark hin und er hat wegen schlecht Wetter zu.
boh wird das spannend !!
wenn wir im Zug sind melde ich mich nochmal zu wort


zuletzt bearbeitet 10.10.2013 19:13 | nach oben springen

#201

RE: 2013

in Bille's Bereich 12.10.2013 10:21
von Bille • 2.602 Beiträge

Unser Zug kam gestern mit 30 min Verspätung in Düsseldorf an schlafen könnte man nicht im Zug .
Dann husch husch zum Hotel es bezahlt und zurück zum Bahnhof um 11 Uhr im Movie Park angekommen.
Es regnete den ganzen Tag und war etwas kälter ich zog dann über meine Kurze Hose dann einen Regenoberrall an
Sah zwar aus wie ein Fettes Küken aber das war mir sowas von egal. Wir warteten auf Halloween um. Dann festzustellen das die Attraktionen ab 16 Jahre sind und Passkontrolle stattfindet. Um 19 Uhr war Merle durchnässt bis auf die Haut und ich froh und entschlossen uns doch früher zum Hotel zu fahren. Dort um 22 Uhr angekommen Nudeln mit Soße gekocht gegessen uns ins Bett gefallen.

In der Nacht aufgewacht mit Kopfschmerzen und abgewartet um 6 dann doch eine Tablette genommen eingeschlafen und verschlafen aber voll wir sind erst gegen 9 Uhr wieder aufgewacht . Wir haben abzüglich der Schließfachgebühr noch knappe 5€ für heute.
Jetzt packen wir uns zusammen und machen die Besichtigungstour durch die Stadt zu Fuß


nach oben springen

#202

RE: 2013

in Bille's Bereich 15.10.2013 22:32
von Bille • 2.602 Beiträge

So nun komme ich auch mal dazu

Beginnen wir mit der Zugfahrt
Unsere Plätze befanden sich in mitte des Wagons und Merle nahm die Fahrt um Dinge zu besprechen die man eigentlich im Zug nicht bespricht.
Hinter uns sahsen zwei junge Männer (Musiker) was die von unseren Gesprächen dachten keine Ahnung.
Die Stühle waren auf jeden Fall nicht für Pottwale wie mein Sohn mich pflegt zu bezeichnen.
Ich machte mit im Zug ein Eierbrot Merle wollte nix und hungerte lieber als das er was mitgebrachtes aß
Merle hat wenn dann nur für ganz wenige Minuten geschlafen bzw ist 15min vor Ankunft eingeschlafen

Zu den Schießfächern gespritet und da fragte ich mich warum gleichgroße Fächer unterschiedliche Preise haben die einen kosten 4 die anderen 5€ sind aber gleich groß ich habe sie ausgemessen höhe breite ect ich bin nicht dahinter gekommen warum die verschieden kosten.
Also meine Sachen ins eins für 4 € reingepackt Trolli 2 Reisetaschen 1 Rucksack kaum abgesperrt fiel mir ein das ich im Zug den Fotodings in den anderen Rucksack packte den ich soeben eingesperrt hatte. War aber zu geizig das Fach nochmal aufzumachen bzw konnte ich es mir nicht leisten.
Gut zum Automaten hin das Kombiticket gelöst für Freizeitpark und die nächste Überraschung es war um 2€ pro Ticket teurer da das andere was ich gelesen hatte nur der onlinepreis war wieder 4 € die ich so nicht eingerechnet hatte.
Mit SBahn dann zum Hotel das Zimmer bezahlt morgens um halb 8 und wieder zurück zum Bahnhof Reisholz da sind wir an einem Penny vorbeigekommen und Merle bekam eine Breze.
Zum Movie Park gefahren mit mehrmaligen Umsteigen dort angekommen und es regnete ununterbrochen .Kurz noch in einen Supermarkt nd eine Einwegkamera gekauft (5€ die nicht eingeplant waren)Wenn ich ehrlich bin dachte ich der Park ist größer bin ja den Europapark gewöhnt und war leicht enttäuscht. Da kaum Leute da waren konnten wir alle Bahnen mehrmals fahren bis auf die ganz kleinen Babybahnen die wir nicht fuhren . Da es nur regnete und ich die kurze Hose anhatte zog ich einen Gagerlgelben Overall drüber und darüber eine Regenjacke um den Bauch spannte das ding und an den Füßen sah es aus wie eine Übergroße Clownhose
Die Leute die da waren und mich sahen bekamen allezammt an Lachanfall und die Leute zeigten mit dem Finger auf uns was Merle so gar nicht paste. Nachdem wir 4x in der Van Helsings Factory waren und 3x Mystery River mehrmals im selben Kinofilm waren und die Shows von Western Lightning Shadows of Darkness Stuntshow gesehen hatte war es immer noch erst kurz nach 16 Uhr. Merle war durchnässt bis auf die Haut und wir wusten nicht wie wir die Zeit bis 22 Uhr todschlagen sollten. Ab 18 Uhr begann das Halloweenprogram aber bis auf eins war alles ab 16 Jahren und es wurden Ausweiskontrollen gemacht. Also ging ich allein in "The Forgotten" rein Merle durfte nicht rein und ich dachte nicht das es solange dauen würde car 30min später war ich dann am Eingang durch den Irrgarten brauchte ich auch nochmal 20 min und exakt 50min später stand ich wieder vor Merle der mitten im regen stand und gar nicht auf die Idee kam sich unterzustellen.
Daraufhin war er leicht angesäuert übermüdet und hungrig also kaufte ich ihn einen Burger (der nicht eingeplant war) Danach fiel mir noch ein das ich im Rucksack den wir am Ausgang eingesperrt hatten für 5€ (was geplant war) Lebkuchen hatte also auf zum Schließfach eigentlich wollten wir dann gehen aber dann überredete ich ihn doch noch die einzige Attraktion die für sein Alter war mitzunehmen
Also stellten wir uns wieder an für Baboo Twister Club so groß wie er ja ist darin hat er sich gegruselt ohne ende. Daraufhin hätte ich schon das eine oder andere noch gemacht an Labyrinth´s aber aufgrund der Tatsache das er draußen hätte warten müßen verzichtet.
Gegen halb 8 Uhr ging dann unser Zug zurück und gegen 22 Uhr sind wir dann in Reisholz wieder angekommen und zum Hotel
Merle hatte Hunger und ich kochte Nudeln mit zwei unterschiedlichen Soßen wovon ihm nichts schmeckte.
Ich bin gleich nach den Kochen eingeschafen weis nicht wielange Merle noch wach war.

Und für 44€ war das Zimmer mehr als in Ordnung ich war sogar sehr positiv Überrascht davon.

Samstag Nacht
mit Kopfschmerzen aufgewacht abgewartet um 5 Uhr Geschirr gespült und um 6 Uhr habe ich dann doch eine Tablette genommen.
Um 8 Uhr wollte ich eigentlich los bin aber dann nochmal eingeschlafen und erst gegen 9 aufgewacht Merle geweckt was bis 10Uhr dauerte ihn gezwungen das er eine Minipackung Cornflaks aß dann wollte er noch duschen und kurz nach 11 Uhr haben wir ausgecheckt eigentlich viel zu spät da ich aber zu dem Zeitpunkt knapp noch 7-8€ hatte war es mir egal.
Mit dem Totenhosenkonzertkarte fuhren wir dann los ob erlaubt oder nicht war mir sowas von egal.
Erste Station die bunten Häuser
ich finde ja sowas total toll und könnte mir das stundenlang ansehen aber Merle drängelte zum aufbruch er findet sowas nicht so sehenswert wie ich und hat eine andere Meinung über Kunst wie ich

Angefügte Bilder:
Pict3016.gif
Pict3025.gif
Pict3026.gif
Pict3027.gif
Pict3028.gif
Pict3029.gif
Pict3030.gif
Pict3031.gif
Pict3032.gif
Pict3033.gif
Pict3034.gif
Pict3017.gif
Pict3035.gif
Pict3037.gif
Pict3038.gif
Pict3040.gif
Pict3041.gif
Pict3046.gif
Pict3047.gif
Pict3048.gif
Pict3049.gif
Pict3050.gif
Pict3018.gif
Pict3019.gif
Pict3020.gif
Pict3021.gif
Pict3022.gif
Pict3023.gif
Pict3024.gif

zuletzt bearbeitet 16.10.2013 00:09 | nach oben springen

#203

RE: 2013

in Bille's Bereich 16.10.2013 00:01
von Bille • 2.602 Beiträge

eigentlich wollte ich weiterfahren zur nächsten Station meines Planes
aber in der Ubahn kamen und die ersten DTH fans entgegen mit gelben Bändchen Merle gleich hin ja das sind Wellenbändchen ähhhhhhhhhh
von da an durfte ich nix mehr anschauen und wir fuhren schnurstraks zum Konzertplatz Schon in der Ubahn trafen wir auf Dani und Tobi und Melli die dem Schnuckelkind die erste Bierflasche überreichten und bei Ankunft dem armen durstigen Merle noch ein Dosenbier nachreichten.
Bevor wir ansatzweise in Hallen nähe waren schimpft sich zwar Arena ist aber eine größere Halle nur ! Dort zuerst zum falschen Eingang sorry hier gibt es keine Bändchen mehr ihr müßt auf die andere Seite .Merle mich ungnädig bemault das er wegen meinen doofen Schmierhäuser nicht in die 1 Welle kommt und los gelaufen ohne Rücksicht auf Verluste. Ja und dann hatte Muttern doch eher wie er ein gelbes Band.
Nun wäre ich ja nochmal aufgebrochen aber dann sagte die Ordnerin nee das gelbe Band ist nur ein Innenraumband für die erste Welle gibt es extra . Ich mich schon gewundert aber nachdem die unermüdlich Bändchen verteilt haben war ich mir dann nicht sicher also blieben wir stehen. Merle bekam von hier und dort noch ein Bier rauchte wie ein Weltmeister seine Zigarren und fühlte sich wohl.
Pianomann spielte dann auf seinem Instrument und Dani gröhlte dazu . Mit Verspätung wurden wir dann durchgelassen angesichts meines Rucksackes wurde ich nur durchgewunken. Ich zog mich dann kurz um stopfte Pulli und Tshirt in Rucksack + Merlesjacke und band ihn kurzerhand draußen im Freien vor Halle mit Fahrradschloss an. Das muß einige irritiert haben der Rucksack war so wie ich ihn hingebunden hatte noch dorten also kein Neugieriger warf einen Blick rein lach.
In Halle wurde ich dann von Forumsmitglieder angesprochen Merle huschte mehrmals an mir vorbei . Immer wenn er rauchte zog es Neugierige Kiffer an weil sein Tabak nach Marihuana stinkt aber keins ist.
Es ist der Premium Rolling Tabacco der Firma Mac Baren gibt es in 14 Geschmacksrichtungen und er mischt die immer wild durcheinander Samstag war es Cherry/Exotic/Rose/Cafe/Pandan/Vanilla und zusammen stinkt das Zeugs wie ein Joint.
Ich entschloss mich als Bodyguard zur Verfügung zu stellen die Forumsmitglieder waren noch junge burschen und es sollte unbedingt einer der tollten Tage ihres Leben werden !
Wir standen zuerst mittig aber der Pogokreis trägte uns etwas mehr nach links einer der Jungs war das Pogo nicht so geheuer und ich stellt mich mit Rücken zu ihm und Bühne und hilt ihm den Rücken so gut wie möglich frei. Wenn ich merkte das die Jungs zu stark von der Menge abseits gedrängt wurden zog ich sie kurzerhand zurück.
Es war mein Abend ich alte Glucke konnte auf was aufpassen und der abend war gerettet .Da Merle jeden Pogokreis mitmachte hatte ich auch ein Auge auf ihn .
Lustig da flogen zwei drei hin ich bin sofort rein und zog an ihnen da sprang einer von hinten auf mich drauf ich drehte mich um und eigentlich war es nicht so gemeind wie es rüberkam . Ich schnauzte ihn an mit den Worten
Wenn ichhhhhhhhhhh im Kreis bin liegt einer und dann hast duuuuuuuuuuuuuuu stehen zu bleiben leider war das in einer Liedpause so hörten es alle Pogoleute . Ich hatte es wirklich nicht so gemeint ! aber von da an hüpfte keiner wenn ich in den Kreis ging und erst wenn ich draußen war ging es weiter. Muß aber sagen wenn einer flog den man schnell mal Hochziehen konnte bin ich nicht rein erst wenn ich merkte ups das dauert jetzt etwas oder da liegen mehr. Warum die mir jetzt gefolgt haben keine Ahnung aber bei uns ist es nie zu so einem Chaous gekommen wie rechts auf Bühne sehend anche haben mich zwar verdreht angeschaut gemustert ich grimmig zurückgeschaut aber gefolgt haben sie was mein Ego noch mehr springen lies .
Von Band hätte ich eh nix gesehen da bei Vorband der ideale Platz gefunden war und kurz nach dem die Hosen angefangen hatte wieder sich Riesen nach vorne drängelten die alle zammt keiner unter 190cm waren . Und ob ich jetzt 2-3 stunden auf ihren Arsch starre oder mich umdrehe und die hinteren im Auge behalte kommt auf das gleiche raus.
Merle pogode was der Körper hergab.
Madness hat mir gut gefallen ist aber meine Generation den jungen war es zu lahm ich fand es gut das nochmal vor den Hosen ruhe einkehrte und die Leute nicht ganz so überdrehten.
So war es ein toller Abend sie haben alle Fangruppen bewusst glücklich gemacht !
Ich finde es ja immer etwas zu kurz auch wenn es fast 3 Stunden waren verfliegt die Zeit viel zu schnell

Jetzt machen sie noch die Klassikkonzerte und dann ist erst mal Pause
Wenn Campino sein Knie dann richten lässt könnte er bis Weihnachten wieder fit sein
Wie ich es mitbekommen habe fährt der Rest der Band erstmal in Urlaub
Ich meine sie können jetzt überall hin ohne das sie den Cent mehrmals umdrehen müßen Wenn die die Haare nicht mehr Färben sich einen Bart wachsen lassen und eine Nickbrille mit Fensterglas aufsetzten erkennt sie doch kein Mensch mehr,
Währe ich an Campinos stelle würde ich mir Sohn im Sommer schnappen Rucksack Schlafsack Jugendherbergsausweis und einmal Interrail machen mit der Bahn 4 bzw 8 Wochen lang
So ein Trip entschädigt oft für die Entbärungszeit mit einem 9 jährigen zum Rand einen Vulkanes oder die Lichtermesse in Lourdes (nicht zum Wallfahrten sondern nur der Anblick der vielen Menschen die hoffen und die vielen Kerzenmeere ) einmaliges Erlebnis und das kann dir keiner mehr nehmen das Kind wird sich Jahrzehnte später noch daran erinnern auch die Pannen die da ganz normal sind. Das unsichtbare Band wird gestärkt und genau diese Momente helfen über dunkle Zeiten hinweg.
Campino braucht nicht so auf das Geld achten wie andere und wäre da auch noch flexibler Sohn gerade noch in dem Alter wo Vater nicht uncool ist und man was gemeinsam macht ohne gemotze wo noch etwas auf das gehört wird was Eltern sagen .
Jetzt soll aber die Band erstmal ihre Pause genissen bin ja gespannt wann und ob sie nochmal zurückkommen
Fotodings macht immer noch keine scharfen Bilder und ich habe keine Ahnung wie man ihn einstellt da war mein alter der von Ubahn überrollt wurde viel besser !!
Achja Merle hatte des öfteren einen Becher in der Hand auch mal mit Pepsie die Spender mögen sich bitte bei mir melden ich habe den Pfand der Becher noch aus Merle war nicht rauszubekommen wer ihm was gesponsert hat damit ich es zurückgeben kann

Der Abend hat sich auf jedenfall gelohnt auch wenn er aus meiner Sicht viel zu kurz war ich habe ganz nette tolle Menschen kennengelernt und meine Erwartungen wurden bei weiten übertroffen

Angefügte Bilder:
Pict3051.gif
Pict3068.gif
Pict3069.gif
Pict3071.gif
Pict3073.gif
Pict3074.gif
Pict3076.gif
Pict3077.gif
Pict3078.gif
Pict3079.gif
Pict3080.gif
Pict3052.gif
Pict3083.gif
Pict3084.gif
Pict3085.gif
Pict3086.gif
Pict3087.gif
Pict3088.gif
Pict3089.gif
Pict3090.gif
Pict3091.gif
Pict3092.gif
Pict3053.gif
Pict3094.gif
Pict3095.gif
Pict3096.gif
Pict3098.gif
Pict3099.gif
Pict3100.gif
Pict3101.gif
Pict3102.gif
Pict3103.gif
Pict3104.gif
Pict3054.gif
Pict3055.gif
Pict3057.gif
Pict3058.gif
Pict3061.gif
Pict3067.gif

nach oben springen

#204

RE: 2013

in Bille's Bereich 16.10.2013 13:17
von Bille • 2.602 Beiträge

Gerade gesehen und ohha anscheinend sind für die Hosen doch nicht alle Menschen gleich
und da bekanntlich in der Schweiz nur Menschen mit gut gefüllten Geldbeutel leben die Tickets doppelt so teuer
Die Toten Hosen - "Krach der Republik"-Tour 2013 - Ticketverkäufe und Einnahmen

Datum Stadt Venue Kapazität Besucherzahl Auslastung Preis Ø Einnahmen
10.05. Bremen Pier 2 2.650 2.707 102,2% 38,00€ 102.866,00€
14.05. Bielefeld Seidensticker Halle 7.250 7.250 100,0% 38,00€ 275.500,00€
15.05. Bielefeld Seidensticker Halle 7.250 7.250 100,0% 38,00€ 275.500,00€
17.05. Kiel Sparkassen-Arena 8.508 8.508 100,0% 39,50€ 336.066,00€
20.05. Passau Dreiländerhalle 7.000 7.185 102,6% 38,00€ 273.030,00€
22.05. Augsburg Schwabenhalle 9.000 9.004 100,0% 38,00€ 342.152,00€
24.05. Regensburg Donau-Arena 6.550 6.550 100,0% 40,00€ 262.000,00€
25.05. A-Innsbruck Olympiahalle 8.400 8.407 100,1% 41,00€ 344.687,00€
31.05. Bochum Stadion 26.200 26.155 99,8% 46,00€ 1.203.130,00€
01.06. Bochum Stadion 26.200 26.217 100,1% 46,00€ 1.205.982,00€
07.06. Hannover Expo Plaza Open Air 25.000 25.000 100,0% 45,50€ 1.137.500,00€
09.06. CH-St. Gallen AFG Arena 26.487 26.487 100,0% 73,30€ 1.941.497,10€
11.06. München Olympiahalle 11.988 11.988 100,0% 39,00€ 467.532,00€
14.06. Heilbronn Frankenstadion 25.000 24.691 98,8% 46,00€ 1.135.786,00€
15.06. Gräfenhainichen Ferropolis 25.000 25.000 100,0% 46,00€ 1.150.000,00€
16.06. Kassel Hessentag 29.300 29.346 100,2% 45,80€ 1.344.046,80€
21.06. Bocholt Stadion am Hünting 22.500 22.500 100,0% 43,50€ 978.750,00€
22.06. St. Wendel/Bosen Festwiese am Bostalsee 25.000 25.000 100,0% 46,00€ 1.150.000,00€
23.06. St. Wendel/Bosen Festwiese am Bostalsee 25.000 24.198 96,8% 46,00€ 1.113.108,00€
29.06. Köln Rhein-Energy-Stadion 42.000 38.733 92,2% 46,00€ 1.781.718,00€
06.07. CH-Locarno Moon & Stars 11.500 11.500 100,0% 76,40€ 878.600,00€
13.07. Freiburg Messe Open Air 50.000 50.000 100,0% 46,00€ 2.300.000,00€
20.07. Schweinfurt Willy-Sachs-Stadion 20.000 20.089 100,4% 46,00€ 924.094,00€
07.08. Berlin Huxleys 1.500 1.500 100,0% 38,00€ 57.000,00€
09.08. Berlin Ehem. Flughafen Tempelhof 50.000 51.250 102,5% 46,00€ 2.357.500,00€
22.08. Dresden Filmnächte am Elbufer 12.000 12.000 100,0% 38,00€ 456.000,00€
23.08. Dresden Filmnächte am Elbufer 12.000 12.000 100,0% 38,00€ 456.000,00€
24.08. Neu-Ulm Wiley Open Air 20.000 20.000 100,0% 46,00€ 920.000,00€
28.08. Rostock IGA Open Air 15.000 13.581 90,5% 39,95€ 542.560,95€
29.08. Hamburg Hamburger Kultursommer 15.000 15.003 100,0% 46,50€ 697.639,50€
31.08. Minden Weserufer 40.000 38.919 97,3% 45,00€ 1.751.355,00€
01.09. Düsseldorf ISS Dome 11.000 11.007 100,1% 39,00€ 429.273,00€
06.09. Bayreuth Hans-Walter-Wild-Stadion 27.200 25.443 93,5% 46,00€ 1.170.378,00€
07.09. Mannheim Maimarktgelände 40.000 37.194 93,0% 46,00€ 1.710.924,00€
11.10. Düsseldorf ESPRIT Arena 45.300 45.300 100,0% 46,00€ 2.083.800,00€
12.10. Düsseldorf ESPRIT Arena 45.300 45.300 100,0% 46,00€ 2.083.800,00€

oder hat da jemand falsch umgerechnet ? und somit würde die ganze Bilanz dann nicht mehr stimmen
und schon wieder auf den Weg nach Augsburg mit der Bummelbahn ich habe den Elternabend heute vergessen hätte Merle nicht gerade angerufen .Ab zu Nachbaren Geld zusammenleihen das ich hinfahren kann


zuletzt bearbeitet 16.10.2013 13:19 | nach oben springen

#205

RE: 2013

in Bille's Bereich 17.10.2013 23:15
von Bille • 2.602 Beiträge

Halloween naht und kommt immer näher heute mal im Keller 3 Umzugskartons Deko hochgeholt
gesichtet was ist überhaupt noch da, was wird noch gebraucht, gehen alle Lichter wo fehlt noch was oder muß repariert werden
Dabei gemerkt das die Nebelmaschine kaputt ist und nun bei Ebay auf der suche nach einer billigen neuen darf ja nur mini sein da der gang nur 1.50 m Breit ist dafür aber 35 m lang.
Morgen werde ich den Gang einteilen um die Teilelemente bauen zu können wo wird was sein
Menschenmetzgerei, Hexenküche , Friedhof mit Aufbahrung, Spinnenhöhle ,KleinKindsektor und und
wo kommen die Tische mit Essen und Süßigkeiten hin
Baue ich noch schnell eine Pinata oder lieber doch nicht hätte mit den Raumteiler und alles in Szene zu setzten schon genung zu tun


Nein das in der mitte ist kein Zombihund das ist Mitzekatz !
seit ich am WE weg war und sie sich in der Zeit zum weinenten Wolf gemausert hatte noch anhänglicher als je zuvor


Morgen kommt Merle und kann mir beim Basteln und überlegen helfen (leider hat er nicht viel dafür über)
und nach Halloween kommt dann endlich Weihnachten und die Wohnung in eine Elfen Zwergen Weihnachtswelt verwandelt um so kitschiger um so schöner ich liebe Weihnachten und die Zeit davor


nach oben springen

#206

RE: 2013

in Bille's Bereich 20.10.2013 21:37
von Bille • 2.602 Beiträge

So was habe ich geschrieben Merle könnte mir helfen ok diese Rechnung ist nicht aufgegangen er drückte sich wo er nur könnte.
Vor drei Jahren wäre er Feuer und Flamme gewesen aber jetzt mußte ich schon betteln das er mir nur was festhält.
Ich im bastelfieber zuerst Mülltüten bedruckt mit Handabdrücke und dann zu Vorhänge ( Wandabdeckungen) zusammen genäht mehre Grabsteine gemacht usw. Merle schlich abundzu in die umfunktionierte Küche jedesmal wenn ich ihm eine " Arbeit" anschaffte verschwand er zum PC spielen auf nimmer Wiedersehen für die nächsten Stunden.

Zombiköpfe: müßen noch fertig bemalt werden (für was Einkaufswagen alles so nützlich sind)


während die getrocknet haben bedruckte ich die Plasiktüten was ich noch von der Sonntagzeitung übrig hatte mit Farbe lies sie trocknen und nähte sie zu Vorhänge zusammen Plasitktüten deshalb weil die so rascheln


nebenbei bemalte ich den Karton und drückte einen Schwamm drauf damit das Steinmuster entstand


und zuguter letzt fing ich an die Skelette mit Laubsäge auszusägen ich möchte ja eine Tanzende Skelettwand bis jetzt sind aber nur 3 fertig und müßen noch bemalt und lackiert werden


Um 16 Uhr sind wir mit UBahn zum Bahnhof 17.02 Uhr ist dann sein Zug gegangen . Seit neuersten hat er nun eine Junior Bahnkarte 25 die lohnt sich schon nach der dritten einzelfahrt.

Gestern war lange Nacht der Museen und ich hatte vergessen Tickets letztes Monat zu kaufen und gestern war kein kein Geld mehr dafür da.
Wir können nur von Glück Sagen das wir so super Nachbarn haben die mittlere Wohnung hat ein Kiosk am Bahnhof und bringt jeden Abend die Semmeln und brezen und belegte Brötchen die übrig bleiben zu uns. die Stadt München schreibt genau vor wieviel sie von jedem jederzeit im Verkauf haben müßen geht was aus bevor es 20 Uhr ist muß nachgebacken oder belegte Brötchen gemacht werden.
Da sie selber die Menge gar nicht essen können bekommen wir und Nachbaren die Reste .
Die anderen Nachbaren versorgen uns immer mit couscous oder wie das heißt und kochen mindestens einmal die Woche für uns essen.
Die dritten Nachbaren helfen immer aus wenn es knapp wird haben noch nie fragen gestellt sind immer da wenn Not am Mann und das seit 40. Jahren .Die vierte Familie auf Stockwerk sind erst vor kurzen eingezogen und fremdeln noch was bald sind sie zu fünft nach Efe kommt nun bald Ela dazu sie wird für Ende Dez erwartet. Und das ist nur unser Stockwerk wir haben 5 Familien pro 11 Stockwerke pro Hauseingang unser Haus hat 5 Eingänge und ist in einem Halbkreis gebaut.
Wir haben sie früher im Gegenzug mit Zeitungen versorgt oder als wir noch mehr Geld eingesprungen wenn Not am Mann war.
Und seit je her gestallte ich die Feste im Haus mit Deko usw egal ob Halloween oder kirschblütenfest ect. Wir feierten alles und viel.
Ok früher 35 Jahre lang haben wir oft mehre Tische in den Hausflur gestellt und dort die Feste zusammen gefeiert dann hat es die die WSB ( Vermieter) verboten weil sich jemand Beschwerde der eh nach 6mon wieder ausgezogen ist.
Das schmücken zu Halloween ist jetzt nicht erlaubt aber auch nicht ausdrücklich verboten worden .
Der Hausgang darf am 31.10 ab 8 Uhr morgens dekoriert werden um Mitternacht muß lautlos abgebaut werden weil am anderen Tag der 1.11 ist ein stiller Gedenkfeiertag und da darf nix mehr von. Halloween zu sehen sein.( so die Anweisungen)
Dieses Jahr erwarten wir sehr viele Kinder alle 2 Jahre dekorieren wir halloween groß
Weihnachten wird jedes Jahr dekoriert im Hausflur jeden Abend um 17 Uhr versammeln sich die Kinder des Hauses ( wer Lust hat) im Gang und wir machen eine Art Adventskalender mit kurze. Weihnachtsgeschichten oder basteln auch mal einen. Stern usw zusammen.

Dann war ja gestern das Klassikkonzert der Band die toten Hosen und ich wäre gerne dabei gewesen aber zweimal nach Düsseldorf fahren war nicht drin und auch etwas stressig wobei das was ich gehört habe doch sehr mir entgegengekommen wäre.
Vom DTH live Forum hatte jemand ein Handy dabei da dieser eine Flat hat reif er mich an und ich könnte das ganze am Telefon mitverfolgen und da war es schon so toll wie muß es erst in der Halle dort gewesen sein.
Ich hoffe ja das am dritten Advent eine CD mit Aufnahmen von gestern rauskommt und der Verkaufserlös zB zur Erhaltung der Wanderausstellung zum Thema gespendet wird oder für Künstler die in ihrem Land wegen ihrer Musik die sie machen verfolgt werden.

Ob die Band kurz vor Auflösung steht ? Ob sie noch einmal zurückkommen nur um eine abschiedstour zumachen ? Ob sie nochmal eine CD fertig bekommen ?
Alles fragen die heiß diskutiert werden

Sollte es ein. Wettbüro geben würde mein tip lauten
nein, nein, ja

Sie gehen sicher auch mal auf den Wecker aber so ganz ohne die anderen kann glaub ich keiner auf Dauer sein.
Sie sind Musiker aus Überzeugung und gerade Düsseldorf 2 zeigte das sie einen guten Respekt vorm alter haben und ein Musiker wird niemals alt sein Körper ja aber sein Musikerherz was in ihm schlägt nie.
Einen Musiker seine Musik zu nehmen wäre tödlich für den Musiker
Gerade in der heutigen Zeit kann man altersdefizite ausgleichen und das man als Band älteren Jahrgangs einiges leisten kann sieht man ja an Hannes Wader ,The Rolling Stones und vielen mehr.
Daher halte ich längere Bandpausen für möglich aber eine " Abschiedstour" für ausgeschlossen
Solange die Körper Stimmen mitmachen wird es sie immer wieder ins Studio oder auf die Bühne ziehen.
Die Musik wird sich altersgemäß verändern aber nicht deshalb schlechter werden nur eben anderes weg vom Schubladendenken könnte man den Fans oft zuschreien . Noch schlimmer immer die Vergleiche von jetzt zu früher betrachtet man mal genauer die Profile (falls ersichtlich) von den Kritikern dann spiegelt sich das immer raus das die genau diese Lieder toll finden in der die Band ungefähr in dem Alter des Höres jetzt? Ein 25 jährigen findet die Songs die zB. Campi in Alter von 25 geschrieben hat toll und kann weniger mit den Songs anfangen die er mit 45 geschrieben hat.
Mittlerweile bedienen sie ja alle Musikgruppen nach Revoluzzer, Punk und Aufstand eroberten sie die fangruppe ballermann Oktoberfest und gehobene Gesellschaftsschicht pirschen sie sich nun langsam an die Gruppe Klassikfans heran .
Somit dürfte es keine Gruppierung mehr geben die nicht von ihnen bedient wurde und das sie schon lange eine Musikgruppe für alle Menschen sind und nicht nur für Punks und somit die Bezeichnung Punkband nicht mehr stimmt.
Und das spielt auch gar keine Rolle solange das was sie machen ihnen Spaß macht solange sie sich nicht einsperren lassen in eine musikschublade und fieberhaft versuchen dran zu haften obwohl sie nicht mehr dahinter stehen nur der Fans wegen wäre der falsche Weg.
Experimentieren ,experimentieren mit allem was sich ihnen bietet spielen mit der Musik und den Möglichkeiten und auch mal Hakenschlagen anecken scheitern und neues probieren scheiß drauf ,auf das eigene Bauchgefühl hören und es wird klappen.

Ich wäre ja knallhart ich würde alle 5 einen Rucksack Schlafsack Zelt Kochgeschirr und Isomatte umschnallen. Dazu würden die dann noch 50- 100€ bekommen ( mehr als der. Landeslohn des Landes) Handy Kreditkarten abnehmen sie Sternenförmig jeden einzelnen aussetzten vom Zielort ( 500km) weit weg. Und jeder einzelne hätte dann 3 - 4 Wochen Zeit am Ziel anzukommen. Lach lol
Indien würde sich da gut anbieten aber da ich davon ausgehe das Breiti min schon 4 Landessprachen drauf hat von 7 wäre der im Vorteil man müßte also ein Land finden wo keiner von den 5 die Sprache beherrscht.
Und dann denke ich mal das sie schnell an ihre Grenzen stoßen anschließend dürften da dann schon 3-4 gute liedtexte rausspringen.
Ok noch keine platte aber vielleicht ist das genau die Erfahrung die sie jetzt brauchen um auf ihr Herz zu hören jeder einzelne von ihnen und in gemeinsamen vereint denke ich das sie geglaubte verschlossene Türen aufsprengen könnten.


zuletzt bearbeitet 20.10.2013 22:14 | nach oben springen

#207

RE: 2013

in Bille's Bereich 23.10.2013 11:55
von Bille • 2.602 Beiträge

Es ist so gekommen wie es kommen mußte sowohl iPad noch PC sind die internetflats ausgelaufen.
Heute hat meine Mutter Geburtstag beleidigt hat sie sich in ihr Zimmer zurückgezogen.

Vor 2.11 wird es keine neue Flat geben und somit auch kein internet und somit ist auch dieses Forum wieder in einer Pausenphase
alle Eintragungen und Bilder werden nachgereicht. Jede Minute Internet kostet nun 41cent von der Telefonkarte jetzt dürften aktuell noch 4€ drauf sein.


Nachtrag 20.56
Merle hat gerade angerufen das die Polizei eine Razzia in der Einrichtung gemacht hat . Von ihm wurde der ganze Tabak Feuerzeug und Taschenmesser beschlagtnahmt? Bei anderen muß es auch andere Funde geben haben näheres weis ich aber noch nicht.
ansonsten ein ruhiger Tag bis auf das das alles was ich heute versucht habe zu machen schief ging.
Meine " abgerissenen Hände sind alle gebrochen das mit dem papmasche über Bein und Fuß ging gründlich schief.
Die ganze Zeit lagerte in jedem Stockwerk alte Möbel rum und nun wo ich auf der Suche nach holzbretter war ist kein einziges Möbelstück mehr da . Es ist wie verhext
Dann war ich Gassi und nebenbei auf der Suche nach Äste die man zu Bäume machen kann und nichts passendes gefunden.
Langsam aber sicher bekomme ich Panik
von der Deko in meinen Kopf ist noch gar nichts fertig und nächste Woche um diese Zeit muß alles fertig sein.
Ich rotiere vollsten und habe eigentlich gar keine Zeit fürs Netz..


zuletzt bearbeitet 23.10.2013 21:43 | nach oben springen

#208

RE: 2013

in Bille's Bereich 28.10.2013 22:20
von Bille • 2.602 Beiträge

Halloween Stress pur es läuft alles schief was schief laufen kann
Meine Spinne schaut eher nach Alien aus als Spinne ich verzweifle immer noch am Kiefer
Beine rote blinkende Augen hat sie schon aber sie sieht nur süß und nicht ekelig aus.


Spinnennetz keine Ahnung mom sitzt sie in einer Hängematte und sieht harmlos aus.
Mein Menschenmetzgereimeister wurde eineHexe will nicht stehen knickt dauert ein ( werde ich an die Wand nageln müßen)
(die Augen leuchten Orange der Mund rot)

Die ersten Nachbaren beschweren sich schon nur weil Op Tisch ( bierbank) und zwei Bäume von mehren vor der Türe stehen.


Morgen hole ich die gelagerten Sachen ( Hobelspäne Äste die zu Bäume Werden sollen )vom Garten ab.
fertig ist noch gar nichts und nur noch 2 Tage Zeit alles fertig zu bekommen
Donnerstag wird dann das ganze nur aufgestellt soweit es bis dahin fertig wird.

So viel zu Halloween vorerst Bilder werden nachgereicht wenn ich wieder eine Flat habe

lol unsere Kanzlerin ist empört wie naiv muß man sein wenn sie geglaubt haben sollte das das so nicht ist.
Klar wird sie auch von "Freunden" überwacht was dachte sie den ?
Wer heute dein bester Freund kann morgen dein größter Feind sein
Das sieht man doch tagtäglich bei den scheidungsschlammschlachten und da glaubte sie das sie nicht überwacht wird ?
Und als wenn unser Geheimdienst nicht das selbe tun würde in anderen Länder
Für was bezahlt sie den selber unsere ganzen Spione fürs nichts tun ?
Deutschland verkauft nun mal Waffen auch an "zukünftige" Feinde der USA und das die eben auch diese Geschäfte mitverfolgen ist doch klar.
Immerhin will man als Präsident doch wissen welche und wieviele Waffen im Land das man den Kampf / Krieg erklären möchte rumschwirrt.
Desweiteren will man die Forschung überblicken nicht nur wirtschaftlich man darf nie vergessen was unter Hitler in dem ansich kleinen von der Fläche her Deutschland passiert ist . Was dieses kleine Land angerichtet hat und ja ich würde diesem Land nicht einen Funken trauen .
Und wer weis wer und wieviele genau das tun was schon unter der Stasi an der Tagesordnung war und wer glaubt das das Geschichte ist der muß vollkommen blind sein.
Ich gebe vieles preis aber das worauf es ankommt oder wo ich der Meinung bin das geht keinem was an nicht mal meinen engsten FamilienKreis das bleibt geheim.
Ich führe mehre Leben gleichzeitig
mein öffentliches Leben im internet ,einkaufen, Nachbaren
mein internesleben das nur ganz wenige betreten dürfen wie engste Familienmitglieder und
dann das geheimleben wo keiner außer mir zutritt hat ohne Ausnahmen.
Und ja ich bin neugierig ich Goggle schon mal Nachbaren oder flüchtige Bekanntschaften Forumsnamen und real Namen
Wenn mir ganz langweilig ist hüpfe ich auf Facebook rum und schau mir die. Freundschaftsliste an Klick mich dann da durch usw.
Ich bekomme viel mit stell mich meist blöd und keiner traut mir was zu und hie und da mache ich mir das ganze auch zu nutzen ohne andere zu schädigen aber meine Position zu stärken .
Von je her war der Mensch misstrauisch anderen gegenüber wachsam und immer auf der hut

und dann zeigt sich unsere Kanzlerin empört ? Unverständlich für mich
Deutschland hat keine Freunde nur Zweckgemeinschaften künstliche Abhängigkeitsverhältnisse geschaffen aber keine tiefen Freundschaften dafür hat es in den letzten 100 Jahren zu oft verknackt bzw die. Landesführung


zuletzt bearbeitet 03.11.2013 23:32 | nach oben springen

#209

RE: 2013

in Bille's Bereich 03.11.2013 22:57
von Bille • 2.602 Beiträge

Halloween 2013 (leider sind die Fotos ohne Blitz unscharf und die mit Blitz ohne Mysik)
Alterskindergruppe 3-10 Jahre (also zu grusselig durfte ich es nicht machen)

70 süße Päckchen waren vorbereitet sie reichten gerade mal knapp 2 Stunden lang dann mußte nochmal Nachgekauft werden und es gab nur eine Handvoll Süßigkeiten für jeden. Punkt 11Uhr wurde mit schmücken bekonnen um 0.00 war alles wieder aufgeräumt.

Der Gang und seine Verwandlung


grobe Raumaufteilung

Eingang, Friedhof mit Zombi,Hexengarten mit Spinnenhöhle, Eingang Grusselhaus durch den Mund (Augen kann auf Foto nicht sehen) Wohnstube und Labor was aber nicht rechtzeitig fertig wurde



Zombi war hinter Grab versteckt so das man ihn von vorne nicht sah erst wenn man daran vorbei ging er heulte bewegte seinen Kopf und die Augen läuchteten eigentlich sollte um ihn noch Laub verteilt liegen aber die Nachbaren waren schon mit dem Rindermulch im Friedhof nicht einverstanden ich hatte angedacht den gesammten Boden damit zu bedecken wir einigten uns dann nur rund um die Gräber Rindermulch zu verwenden (weil ich ja den bestimmten Geruch brauchte)



Hexengarten mit Spinnenhöhle Eingang "Grusselhaus"


Wohnstube mit abgehackten Bein was wiederum schrie wie am Spieß und sich bewegte am Boden ein freilaufendes Händchen das die meiste Aufmerksamkeit der Kinder bekam


Da ich meine Familie eingespannt hatte durfte Merle die Galerie aufhängen und nahm anstatt Tesa braunes Klebeband


Im Grussellabor mußte ich die Blutigen Organe und Gläser ect auf Wunsch der Nachbaren weg räumen Sie fanden die Hexe mit der Puppe unter Müllsack schon grausam genung


Die Grusseltour begann bei Merle der Türsteher spielte ich holte immer drei Kinder ab geleitete sie mit kurzen Sätzen durch die Strecke und im Wohnraum hatte ich ja vor die Aufzüge Schränke gestellt und schob die Kinder dort in die Aufzüge so das sie nicht mehr zu den wartenden zurückkamen.
Ich war nur weis geschminkt hatte für mehr keine Zeit
Das ganze muß man sich in Dunkelheit vorstellen und nur beleuchtet von Kerzen oder Leuchtdeko die Bilder sind mit Blitz oder Ganglicht entstanden was aber deaktiviert war von 17-22 Uhr

Am anderen Morgen konnte ich mich nicht mehr bewegen und es ging nichts


zuletzt bearbeitet 03.11.2013 23:21 | nach oben springen

#210

RE: 2013

in Bille's Bereich 06.11.2013 02:11
von Bille • 2.602 Beiträge

Sonntag:
Merle zum Zug gebracht nebenbei hat er mir eine Tabakpfeife, Tabak, Pfeifenputzer ,Pfeifenfilter und Rauchtabak abgeschwatzt.
Ich bin dann anschließend zum Marienplatz wegen kostenloses Wlannetz mußte ipad und Schlümpfdorfapp erweiteren.
Und als ich so auf den Marienplatz stand werde ich von der Seite angemacht " hey du bist doch Schmerzlein ?"
Ich " Ja"
der jenige " warum hast du Barinkels Praxis abgefackelt"
Ich " was habe ich getan warum Barinkels abgefackelt "
er " aus Rache weil du krank bist"
Ich " Ich weis davon nichts wie kommst du drauf ? "

und bin dann weggegangen nach car 7 min Unterhaltung zuhause hat es mir dann keine Ruhe gelassen was der jenige meinte und wurde fündig


21.02.2009 Dieburg - (eha) Fassungslos stehen die Mitarbeiterinnen XY vor der schwarzen Fassade des Hauses. Experten des Landeskriminalamtes haben das Haus mit rotweißen Flatterbändern abgesperrt.Der Großbrand hat am Mittwochmorgen nicht nur das Textilgeschäft samt Lager im Erdgeschoss komplett vernichtet, sondern auch die Praxisräume im ersten Stock des Hauses unbrauchbar gemacht. „Ich hatte einen Patienten auf dem Stuhl, die Betäubung begann gerade zu wirken, da sah ich Rauch vorm Fenster“, schilderte der 38-jährige XY seine Eindrücke vom Brandtag. Unten auf der Straße stand eine Mitarbeiterin des Textilgeschäfts, die völlig aufgelöst war. „Sie hatte eine Art Nervenzusammenbruch, die war wie gelähmt“, sagt er. Und so nahm er alles in die Hand, alarmierte auch die benachbarte Hebammenpraxis - dort lagen gerade rund zehn Babys mit ihren Müttern bei einem Kurs auf der Matte - und sorgte bei seinen Mitarbeiterinnen für einen schnellen Rückzug.

„Zehn Minuten später wären wir alle nicht mehr herausgekommen“, sagt er. Die Hebammenpraxis nutzt nämlich auch den Eingang und das Treppenhaus des Gebäudes, in dem der Brand ausbrach. „Ich habe mir noch schnell meine externe Festplatte geschnappt“, sagt XY. „Sonst wären alle meine Patientendaten und Röntgenbilder weg.“ Zur Brandzeit war auch seine hochschwangere Frau mit in der Praxis. „Gottseidank ist dem Kind nichts passiert bei der Aufregung“, sagt XY, der in zwei Wochen Vater wird.
...........
Den Wert des zerstörten Inventars in seinen Praxisräumen im Brandhaus schätzt er auf rund 350 000 Euro. An den täglichen Verdienstausfall mag er momentan gar nicht denken. Und so hofft er, dass das Haus schnell wieder aufgebaut werden kann, um den Schaden möglichst klein zu halten.........

Ebenso unklar ist die Brandursache. Am Donnerstag waren Spezialisten des Landeskriminalamtes vor Ort. „Die bisherigen Untersuchungen lassen eine technische Ursache als nicht unwahrscheinlich gelten“, sagt Polizeipressesprecher Karl Kärchner auf Anfrage. ......
Ausgeschlossen ist, dass der Brand in der Trafostation ausgebrochen ist. „Die ist nach Untersuchungen unserer Techniker komplett intakt und hat keinerlei Brandschäden“, sagt die Pressesprecherin der HSE.


ups ! ich wuste defentiv bis Sonntag gar nichts davon
Ja er hat mir damals geholfen das es dann so geendet hat damals das ich damit nicht klar kam war kein Geheimnis aber ich habe es ihm nie übel genommen. Seine Frau und Mitarbeiterin hatte sich an einer Spritze gestochen die er bei mir verwendetet hatte und ich habe es gemerkt und sie gleich darauf angesprochen sie möge einen HIVtest machen. Nicht weil ich es habe sondern weil ich es nicht ausschlissen konnte wie auch heute ich kann doch keine Garantie auf mein Blut geben wenn ich nicht weis ob es schon lange krank ist mit einer Krankheit die noch gar nicht entdeckt wurde und erst in Zukunft einen Namen bekommt bzw waren viele aus meinen direkten Umfeld schon infiziert
Vor dem nächsten Termin lies er mich über dritte aus dem damaligen Forum wissen (nicht persönlich) das es ihm nicht mehr recht ist das ich in seine Praxis komme. Ich war damals Obdachlos lebte auf der Straße ohne Krankenversicherung usw
durch die damalige Behandlung veränderte sich mein Aussehen positiv womit ich aber nicht mehr klar kam und bodenlos abstürtzte ich sah in den Spiegel sah aber nicht mehr mich verlor mich als Person wurde interessant für eine bestimmte Männergruppe und es ging innerhalb 2 Monaten steil abwärts mit alles Drumherum Ich zog meinen alten "Freundeskreis" zu ihm Obdachlose Drogenabhänige und HIVinfizierte und meinen Neuen Zuhälter Türsteher ect zu ihm Drogen spielten eine zunehmende Rolle in einem sehr kurzen Zeitfenster.
Es sprach sich in dem damaligen Forum rum und das waren seine Pats von morgen aber als das klar wurde das er mich/sie behandelte sprangen die Pats ab. Immer mehr sagten die Termine bei ihm ab das wiederum sprach sich auch im Praxisumfeld rum das nur zur Erklärung
Ich schrieb ihn dann direkt an und er schrieb zurück das die Pats wegblieben und somit mein letzter ZAbesuch 2004 bei ihm war
2006 brachte ich dann mal Merle nach telefonischer Anfrage zu ihm und er machte daraufhin eine GesundheitsgefährtungsMeldung beim Jugendamt was so ziemlich Zeitgleich dann mit dem Unfall zusammen fiel von da an hatten wir keinen Kontakt mehr.
Ich wäre aber nie auf die Idee gekommen aus Rache seine Praxis oder sein Leben die der Mitarbeiter zu gefährten.
Ich habe es ihm immer hochangerechnet das er nie einen Cent von mir verlangt hat.

Ich denke auch das es sich sehr schnell rausgestellt hat das ich nichts damit zu tun habe sonst hätte die Polizei ja bei mir mal nachgefragt oder zuminderst befragt dazu
Um so baffer war ich am Sonntag ich hätte ja nichts gesagt wenn der jenige wer gewesen wäre den ich schon mal bei einem der Treffen gesehen hätte oder Chat oder so .
Nein seine Freundin war 2010 ins Forum gekommen und andere aus dem Forum haben sich auf einem Forumstreffen darüber unterhalten und mein Profilbild und alte Trefffotos rumgezeigt.
Jetzt bin ich ja Neugierig was ich alles noch so gemacht haben soll von dem ich nichts weis.



Montag:
keine Ahnung wo der Tag geblieben ist eigentlich nichts gemacht
doch ich habe Merle´s Geburtstagsgeschenk bei Ottoversand bestellt und hoffe das es bis Samstag kommt eine Spielkonsule plus GTA5 für schlappe 329€
Eigentlich hätte er die zu Weihnachten bekommen sollen aber nach dem ich kein NoName(ipad) gefunden habe das mit Simkarte geht die günstigen gehen alle nur über Wlan und das hilft mir ja nix da Merle in der Einrichtung kein Wlan zur freien Verfügung hat.
und für ein IPad reichte meine Kohle nicht . Bei Ottoversand kann ich es in drei Raten zahlen läuft aber über eine Sammelbestellerin im Haus und und die will aber nicht das es über 300€ kostet (weil sie haftet) Und ich selber bzw meine Familie sind ja für Versandhäusereinkäufe gesperrt und bekomme nicht mal Ware auf Nachname daher muß ich über Sammelbesteller den Umweg machen.
und beim Gassigehen sahs ein "fremder" auf der zweiten Parkbank (Ja sowas fällt mir sofort auf)

Dienstag
Die Halloweensachen in den Keller geschichtet und im Kapi Hospital rumgehangen und mit IPad gespielt.
mit Merle telefoniert am Freitag muß ich um 14 Uhr in Augsburg sein Elterngespräch und dann kann ich ihn mitnehmen bis Sonntag.
Jetzt muß ich überlegen was ich ihm für einen Kuchen mache soll ja schon was besonderes sein ansonsten war es ruhig


zuletzt bearbeitet 06.11.2013 09:26 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Bille
Forum Statistiken
Das Forum hat 503 Themen und 2588 Beiträge.
Besucherrekord: 41 Benutzer (04.05.2014 22:18).

Xobor Forum Software © Xobor