#226

RE: 2013

in Bille's Bereich 19.12.2013 00:09
von Bille • 2.602 Beiträge

Ja so kann der Tag auch vorrüber gehen am mittag eine nette Unterhaltung im Internet gehabt und dann meinen neuen Hobby gewidmet
Ich mache ja zur Zeit bei so ziemlich jeden online Adventskalender mit der mir unter die Finger kommt und da muß man ja Telefonnummer Mailadresse angeben usw. Seitdem flatten mir Werbemails ins Postfach ohne ende unter anderen www.moneymillionar.de die versprechen das man mit Beantwortung von Fragebögen sein Haushaltsgeld aufbessern kann
Gut dachte ich mir nix leichteres für das Anklicken der Werbung bekommt man 1000 Perlen und für das ausfüllen unterschiedlich hohe Perlen anzahl ich habe Samstag begonnen habe jetzt 199000 Perlen das entspricht 2,49€ Geld ist Geld ab 1 Million Perlen kann man eine Auszahlung beantragen natürlich haben alle Werbemails auch ein Gewinnspiel
Also habe ich mich auf jeder Um und Marktforschung angemeldet und sammle jetzt in unterschiedlichen Punkte
das heißt auch das ich zig anrufe habe die Fragen welche Binden ich benütze wie lange ich eine Slipeinlage trage und welche Marke
welchen Senf usw
Ich mein wenn ich schon alle Einkäufe für das Statistischen Bundesamtes offenbare dann kann das auch die Marktforschung haben
Nur mit dem Gerät komme ich noch gar nicht klar bzw mit dem Einscannen


so sieht es aus eine Wissenschaft für sich aber ich denke das man da Übung darin bekommt
zuerst muß man das Eingekaufte unterteilen in Läden haben die Läden keinen eignen Strichcode im Buch muß man sie als Fachgeschäft eintragen zb Bäcker


nach muß man schauen was es den ist wenn es kein Lebensmittel ist zB Platiktüte oder Möbel die haben noch eine extra Kennziffer

dann gibt es noch speziäl für einzelne Lebensmittel einen Katalog Eier zB welches Land welche Nummer usw

natürlich gibt es dann auch noch Anleitungsmappe wann man was machen muß


und wenn man brav mitmacht und jeden Tag seine Daten übermittelt bekommt man ein Geschenk zb nach 3 jahren bekommt man ein 4 teiliges Kochtopfset


Als ich das Foto gemacht habe habe ich das Teil ja abgehängt von Steckdose nicht mal 5 min später wurde ich per Handy daran erinnert den Stecker zu überprüfen ! ich denk ja das des Teil mehr kann als nur Einkäufe speichern darum hat es jetzt einen Ehrenplatz auf dem Balkon an der Grillsteckdose bekommen weit weg vom Familiegeschehen

und da jammern manche im DTHlive Forum wegen Überwachung weil sie sich ausspioniert fühlen da kann ich dann nur schmunzeln
das schöne meine Einkäufe werden dann richtungsweisend sein für die Gesellschaft lol oder für was immer sie die brauchen mir ist es im Grunde egal

-------------------------------------------------------------------------------------------------

Seit Freitag ärgere ich mich ja über das Auktionshaus http://www.fiftyfifty-galerie.de/galerie/auktion
ich finde es ja gut das man was tut und sammelt und das Projekt ist ideal wurde auch von mir unterstützt
aber
nur weil man merkt das die Besucherzahl (denke mal wegen dem Toten Hosenbild ) gestiegen sind und mehr geboten wurde muß man noch lange nicht dann den Startpreis von 1€ auf 11€ erhöhen !
Den druck den ich ersteigert habe kostete zwar auch mehr aber war 3 Wochen mit Startpreis 1€ drin kaum läuft es etwas wird das gleiche Bild auf Startpreis 11€ erhöht ?
Sorry finde ich nicht gut da hat sich doch einer wirklich gedacht ups so viele gutbetuchte Besucher da erhöhen wir doch gleich mal den Startpreis
Mir hätte schon auch diesmal ein Bild gefallen aber Startpreis 16€ ok würde ich auch zahlen für den Guten Zweck aber als Startpreis ist es mir zu hoch vorallem denke ich ja das wenn der run auf die Seite nachlässt die Preise wieder fallen und über kurz oder lang hole ich es mir dann oder ein anderes nur die Praxis was gerade abgeht wurmt mich etwas


------------------------------------------------------------------------------------------
Wobei ich beim nächsten Spendenfall bin
Ich gebe zu ich würde auch dafür bezahlen den Teufel seine Kotze sehen zu dürfen wenn es um einen guten Zweck geht
Also habe ich das Lied gekauft 1,25€ gehen nun an die 8 Kinder deren Eltern verunglückt sind ich werde davon nicht ärmer und wenn viele so denken dürfte da schon was für die Kinder bei rumkommen
Immerhin können die so gar nichts dafür was passiert ist und der Text ist jetzt auch nicht der schlechterste
und ja es ist von Freiwild ich muß nicht an jeder Inquisition teilnehmen .
Ich kenne keinen der Band persönlich habe mit noch keinen gesprochen und auch in ihre Köpfe kann ich nicht schauen und Gedankenlesen sowieso nicht und solange kann ich nur mutmassen und das ist mir zu blöd solange sind sie nur eine Band die nach oben will
und daher auch das Lied hier und ja Menschen können Einstellungen ändern
und auch wenn es jetzt heißt " Hast gesehen die Nazibraut macht Werbung für rechte Bands" es ist mir scheißegal weil ich es was mich betrifft besser weis


und ja auch wenn es von Freiwild ist die Kinder brauchen jeden Cent den sie bekommen und daher kauft das Lied und wenn íhr es dann in den Papierkorb schmeist ist es auch gut aber auch viel kleinmist macht einen großen Haufen und der kommt den Kindern zugute nicht der Band und ja ich habe die Kritischen Stimmen gelesen aber hier geht es um die Kinder nicht um Stolz oder Image aufbessern und wenn es eine PR ist dann ist sie es halt nichts zu trotz provitieren die Kinder der Rest der Familie davon
Und keinen hat es geschadet mal vom hohen Ross runterzusteigen und wenn er nur in Scheiße getreten ist


zuletzt bearbeitet 19.12.2013 01:10 | nach oben springen

#227

RE: 2013

in Bille's Bereich 19.12.2013 13:10
von Bille • 2.602 Beiträge

Ganz vergessen Ronnie Biggs ist gestorben ich fand es ja immer klassse das er die Behörden immer so verarscht hat
War auch etwas traurig als er sich damals stellte aber er wird seine Gründe dafür gehabt haben.
Ich war ja lange der Meinung eigentlich noch bis gestern das Breiti (von den Toten Hosen) sein inoffizieller Sohn ist
Ich hab da mal ein Bild gesehen und war von da ab davon überzeugt, ok ist nicht der Fall kann ich auch damit leben.

-------------------------------------------------------------------------------------------

Die nächsten Tage wird hier im Forum wenig passieren ich habe vergessen das ich ja letztes Jahr den Krippenaufbau weggeworfen hatte Und dieses Jahr ganz was anderes wollte jetzt war ich im Keller und suchte nach dem Aufbau bis mir das einfiel

Und jetzt heißt es ich muß in 2-3 Tagen einen Aufbau bauen der sich sehen lassen kann.
Da die Kinder der ausländischen Familien gucken kommen möchten muß er das gewisse etwas haben
Dann muß ich endlich das Zimmer und die Wohnung für die Festtage in eine Weihnachtstraum bzw für meine Familie in einen "Weihnachtsalptraum" verwandeln.

Einer meiner Brüder hat sich für den zweiten Weihnachtstag angemeldet und auf den Friedhof muß ich auch noch
die Weihnachtsbäume und Gestecke sind aber noch nicht fertig und da ich kein Auto habe stecke ich sie alle in einen Einkaufswagen schieb ihn bis zur UBahn und von Giesinger Bahnhof schieb ich sie dann auf Friedhof rüber weil mit dem Einkaufswagen komme ich nicht in die Tram.

also erst doch noch mal Stress angesagt auch ja und nachbacken muß ich auch noch weil es jetzt doch nicht reicht falls doch noch jemand herschneid ala wir waren in der Gegend und dachten schauen wir mal schnell vorbei ob sie da sind.
Als wenn meine Eltern nicht da wären wo wären sie den sonst mein Vater geht seit 3 Jahren nicht mehr vor Haustüre geschweige zieht er sich erst gar nicht an .Springt im Unterhemd und Unterhose rum falls er was an hat.
Also packe ich ein paar Notgeschenke (Kaffeepäckchen, ungeliebte Vasen , Ramsch den keiner braucht usw )ein falls jemand vor Tür steht und falls nicht kann ich es ja nach den Feiertagen wieder auspacken

Jetzt stürze ich mich mal in den Krippenaufbau


nach oben springen

#228

RE: 2013

in Bille's Bereich 23.12.2013 23:01
von Bille • 2.602 Beiträge

Die Weihnachtskrippe schrumpfte um ein ganzes Stück noch mehr aus Platzmangel diesmal ist sie mehr hochkannt als breit
Himmel wurde gemalt und mit goldstaub gepudert es wurden dann drei stufen Land eingeschraubt


Christbaum steht auch seit gestern Nacht 3 Uhr war er fertig leider konnte ich mich nicht durchsetzten und so ist er dieses Jahr ohne Lameter
a bisschen Weihnachten zog ein obwohl wäre es nach mir gegangen wäre es viel Weihnachtlicher


Zahntechnisch ist mir vom "gesunden " Schneidezahn ein größers Teil abgebrochen jetzt bröselt so ziemlich alles
mehr dazu in der Zahnmedzin. Das schlimmste ist nicht das er abgebrochen ist sondern das ich nicht mehr Fingernägel beissen kann

Nach den letzten Tagen denke ich mal das ich heute/morgen keine "DickeBacke" mehr bekomme alles ist rechtzeitig aufgebrochen von alleine ohne mein Zutun und somit der Druck weg und die Gefahr das es eintrifft.
Essen wird schwieriger aber da bekomme ich auch noch hin.

Nachdem ich jetzt centlos war und eine ganz liebe Freundin mir schon einen Haufen Tiereinstreu und Futter geschenkt hat letzte Woche mußte mir was einfallen also bin ich heute morgen ist Pfandhaus nein das iPad habe ich nicht versetzt das hätte ich nie mehr auslösen können aber ich habe 8 Steiff Bären hingetragen alles Lemitierte und ich bekam 150€ ich habe sie auf zwei Zettel schreiben lassen so kann ich in Februar die erste Gruppe und im März die zweite Gruppe auslösen. Sollte ich es nicht schaffen kann ich das ganze nochmal verlängern das kostet pro Monat 6,50€.Bei Abholung kostet Gruppe 1 zum auslösen 95€ für Gruppe 2 bin ich mit 101,50€ dabei.

Merle war dabei als ich dort war und kaufte sich gleich 2 PSP3Spiele vom Geld und ich kaufte ihm noch eine kleine Überraschung dazu. Ansonsten kaufte ich noch Lebensmittel und es ist noch Geld übrig das ich Weißwürste (Frühstück) morgen kaufen kann und Wiener und für Silvester auch noch Reserve da ist falls die Renten nicht rechtzeitig zum 31 kommen
Morgen in der Früh geht es als erstes zu den Friedhöfen die Schalen hinbringen wegen Diebstahl müßen sie ja frisch hingefahren werden bei Glück sind sie noch bis zum 2 Weihnachtsfeiertag da.
Ins Kino können wir nicht die Vorstellungen sind morgen alle ausverkauft zuminderst für den Film den wir sehen wollten

Im DTHlive kam die Frage auf was man der Band zu Weihnachten wünscht
ist doch klar einen Ort ohne Fans was hilft mir ein haufen Geld wenn ich meinen Arsch nicht mehr bewegen kann ohne das es bei Facebook eine Rundmail dazu gibt wie gestern wo Campi in Wien am Flughafen war. Den Mut Dinge auszuprobieren Projekte die im Kopf rumschwirren durchzuführen und wenn sie noch so verrückt sind. Eine schöne streitfreie Zeit mit ihren Familien über Weihnachten hinaus. Länder zu bereisen und zu wissen das was sie erleben können jetzt ist nicht selbstverständlich und daher wäre es hohn denen gegeüber die nicht die Möglichkeiten haben wenn sie es nicht voll auskosten würde.
Das Glück den Erfolg annehmen und umgehen zu können viel Gesundheit und schöne unbezahlbare Stunden

FreiWild wird immer noch kritisiert ich finde duch die Aktion haben sie schon ihren Teil dazu beigetragen ohne sie hätte doch keiner von uns davon erfahren Warum soll bitte die Band das Ganze Bezahlen so ist es aufgeteilt jeder zahlt 1,25€ nicht zuviel das können sich viele Leisten und in der Menge kommt eine anständige Summe dabei raus für die Familie also die Kritik verstehe ich nicht so wirklich. Man wird ja jetzt nicht ein eingefleischter Fan nur weil man dieses eine Lied gekauft hat ich habe es gekauft gehört aber die Fähigkeiten einer Gehirnwäsche hat es nicht und es wird morgen während der Bescherung laufen nicht wegen der Band sondern weil ich an die Familie denke während viele Menschen Bescherung feieren gibt es zig anderen die Trauern und keine Lust zum feieren haben oder arbeitslos sind oder erfahren haben das sie bald sterben nicht überall wird es morgen eine "sorgenfreien" Heiligabend geben. Und aus dem Grund läuft das Lied als Zeichen für alle diese Familien


zuletzt bearbeitet 24.12.2013 00:11 | nach oben springen

#229

RE: 2013

in Bille's Bereich 27.12.2013 14:45
von Bille • 2.602 Beiträge

Heiligabend war zwar nicht so wie ich es mir vorgestellt hatte wieder war alles innerhalb 5 min vorbei aber ich bin zufrieden
So eine innere Zufriedenheit umhüllt mich seit Tagen und ich weis eigentlich gar nicht warum
Nachdem wir am 23.12 noch schnell in der Pfandleihe waren und nun Geld hatten für Lebensmittel war auch das Problem gelöst.
Letzte Geschenke besorgt für die Nachbarschaft und die ganze Zeit über kein Streit kein böses Wort richtig friedlich

die ganze Zeit flatterten kleine Pipmatze (Meisen) auf Balkon rum seit dort ein Futterplatz gibt läst sich keiner mehr blicken

Heiligabend morgens zum den Friedhöfen gefahren die Schalen verteilt

Danach bin ich zum Sendlingertor da gibt es auch das kostenlose WLANnetz und habe mein Schlumpfdorf auf den neuersten stand gebracht dort liegt nun Schnee zum Gegensatz von hier .
Zurück und mit Mitzekatz und einer Bekannten Gassi gegangen und besprochen das ich mit die Bärchenanleitung kaufen möchte http://www.ravelry.com/designers/heidi-bears
Kurz vor 18 Uhr stand Merle dann auch und drängte das er seine neuen Spiele jetzt endlich möchte
Also ich iPad angeworfen und das Stille Nacht von FreiWild laufen lassen gerade das er das Ende des Liedes noch abwarten könnte
Schnapp und er fetzte zu seine PSP3 ab mit den neuen Spielen in der Hand. Erst nach Bescherung und Fotos gemerkt hoppla das dritte Jahr in Folge das Jesuskind vergessen rechtzeitig in Krippe zu legen bzw wollen wir ehrlich sein am ersten Weihnachtsfeiertag habe ich es bemerkt. Ob sich unsere Afrikanischen Nachbaren gewundert haben warum die Figuren um eine leere Krippe sitzen und kein Jesus weit und breit zu sehen ist ? wenn sie mal besser Deutsch können erkläre ich es ihnen das ich die Hauptperson vergessen hatte reinzulegen und erst später merkte.


Mein Christbaum missglückte ich bekam ihn nicht bunt ohne lamentter sieht man halt das der Grundstock ein grünes Bäumchen ist
Man sieht halt voll das Nadelbäumchen durch aber ich habe mich damit abgefunden


Mein Vater drehte uns den ganzen Tag seinen Rücken zu und blieb auf dem Sofa liegen ohne nur einen Ton von sich zu geben.
Nachdem Merle in sein Zimmer abgezogen ist ist meine Mutter zu Bett gegangen das war dann car kurz nach 18 Uhr
Und ich sah's im Wohnzimmer vor Christbaum surfte im Internet rum war aber nicht viel los
Eine Nachbarin brachte noch mehre Kilo Weißwürste eine andere an die 30 belegte Brote die ich wiederum auch weiter an die Nachbarschaft verteilte mit ihren Erlaubnisse .Weil ich doch die Verhältnisse besser kenne wo was willkommen ist und ich zu allen Nachbaren freundlichen Kontakt pflege.
Es muß so halb sieben gewesen sein als ich über Langeweile klagte fernsehen war nicht bei Merle hing die PSP dran und ich Wohnzimmer schlief mein Vater also totenstille in der Wohnung und rief die Bekannte an sie schickt mir die Bärenanleitung ich bekomme sie zu Weihnachten von ihr
Bis 23 Uhr habe ich dann mit der Übersetzung begonnen der Anleitung aber 180 Dina4 Seiten lassen sich halt nicht so schnell übersetzen.
Noch dazu ergibt es nicht immer sinnvolle Sätze ich kopier den Satz und gib ihn bei google Übersetzer ein und schreib dann den Satz auf.
Aus dem Gestammel versuche ich dann rauszufinden wie das funktionieren soll

Und dann ich habe noch nie soviele Penisse Heiligabend in der Hand gehabt wie 2013
Merle hat ja die Sucht das immer wenn er seine Lust nachgeht auf die Zimmerdecke sich ein Andenken spritzt
Ich finde das so eklig wenn ich auf seinen Bett liege und das sehe bzw das dann noch tropft
Also bin ich auf die Idee gekommen einen Penis zu Malen mit Augen habe ihn ausgeschnitten lamentiert und wieder ausgeschnitten.
Jetzt bekam Merle beim Anblick einen Lachanfang und meinte eiskalt einer reicht da aber nicht also das ganze wiederholt an die 100x
Und nun kann Merle auf den Penis das Datum draufscheiben und aufhängen und daran abzählen etwas hygienischer als das andere
Er hat halt Pubertät nicht anstecket und wie die meisten Kinderkrankheiten nur einmalig im Leben !
da muß man Rücksicht nehmen auf den Zustand um so lockerer man damit umgeht um so angenehmer ist sie für alle.
Gegen 3 Uhr war ich einfach nur müde und bin ins Bett


Erster Weihnachtstag ich spielte mich weiter mit dem Übersetzen und füllte Fragenbögen aus Merle mit den PSP Spiele ansonsten ruhiger Tag

nach drei Tagen und Nächte durchspielen holte der Schlaf Merle hinterrücks


Zweiter Weihnachtsfeiertag kam Revilo ( einer meiner Brüder ) vorbei und Merle bekam einen anschiss wegen dem Rauchen usw ich war nicht im Raum ich durfte gerade das Zimmer von Merle aufräumen den ich geweckt hatte als es unten klingelte.
Es muß sehr beeindruckt gewesen sein später beim Gassi gehen stellte Merle fest das alle spießig sind und ich die lockerste und das er mich für nichts in der Welt eintauschen würde . Seitdem umhüllt mich eine Hülle in der ich schwebe obwohl ich weis das er mich schon tauschen würde wenn der Preis stimmt.
Und den restlichen Tag habe ich Fragebögen ausgefüllt an die 350 Stück jeweils bis zu 50 fragen meist sind es eh die selben aber man kann reisen gewinnen usw


Mittlerweile hält sich meine Begeisterung in grenzen wenn das Telefon läutet und mir verkündet
Sie haben (fast) ein Auto / Reise gewonnen allein heute morgen bis 13 Uhr.
7 Autos 28 Reisen ( von Dubai bis Türkei wär alles dabei ) aber nur wenn ich ein Zeitungsabo /Versicherung abschließe komme ich in die nächste Ziehung oder wenn ich eine gewinnabwicklungsgebühr bezahle zwischen 800 - 2500€ Aber nur per Vorkasse möglichst soll man es gleich einzahlen.
Ich nehme diese Anrufe gar nicht mehr ernst
Der letzte hat einfach eingehängt auf die Frage wissen sie wie sie zu diesem Gewinn kommen ich ganz trocken ach ich mache bei vielen Gewinnspielen und Marktforschungen mit wum mitten im Satz aufgelegt.
Mittlerweile habe ich ja einen Anruf Rückwärtssucher der jede Nummer sofort überprüft lach http://www.anruf-info.de/index.php
Man kann da jetzt auch selbst zB die Nummer 021178455621 eingeben und nun kommt schon was hinter der Nummer steckt.
Bei mir war es auch wie 7) Radio Düsseldorf (der warnt jetzt sogar auf seiner HP das des Betrüger sind)
Düsseldorf hätte schon sein können haben ja als wir dort waren im Freizeitpark mitgespielt und auch so einiges ausgefüllt lach
Früher habe ich mich immer tagelang darüber gefreut und auf meine Gewinne gewartet heute mach ich mir einen Spaß draus wenn sie anrufen
Stelle mich selten dumm lass mir alles haargenau erklären frag 1000 mal nach und nix kann ich so gut wie blöd stellen
Die Zeugen Jehovas machen schon lange einen großen Bogen um meine Klingel seitdem ich sie immer reingelassen habe Kaffee gegeben und stundenlang in Gespräche verwickelt habe und sie mit ihren eigenen Waffen geschlagen habe meiden sie meine Wohnungstüre.

Gestern bekam ich dann doch noch im KapiHospital mein Weihnachtsbäumchen ich war ja schon traurig und dachte das es genau an dem einen Tag im Sack war als ich nicht spielen könnte. Man mußte alle 20 min einen Nikolausschlitten anklicken und pro Tag gab es ein extra Geschenk ansonsten 50 SpielPunkte . Gestern bekam ich dann endlich das Geschenk auf das ich die letzten 26 Tage gegeiert hatte.

Jetzt schläft noch alles außer mir und ich spiel mich weiter mit Häkelbär weiter

Campino im Gespräch http://www.rp-online.de/kultur/musik/nac...s-aid-1.3910220
Und die Reaktionen im DTHlive köstlich mal ehrlich sie haben es richtig gemacht das sie Europa jetzt nicht ausgekoppelt haben und auch das es nicht auf der Live gelandet ist .
Im Nachhinein hätte man ihnen doch nur vorgeworfen mit dem Leid Kapital zu schlagen wie man es FreiWild vorgeworfen hat.
Europa ist ein Lied das für sich alleine stehen muß zB als Singel in der Pause mit neuen BSeiten
Der Ruhm hatte sein Preis erst die Verletzungen Umzug neue Liebe alles gehäuft aber dafür ist er ja schon wieder fit ohne Ende
normale Menschen brauchen nach Knieop mehre Monate bis sie sich so bewegen können wie Campi nach nur ein paar Wochen.
Da hat ihn der Ehrgeiz zu Fest im Griff solche Dinge müßen ausheilen das dauert seine Zeit aber die Geduld fehlt ihm halt da steckt auch a bisschen Jugendwahn dahinter .
Allein seine Feststellung Der Körper ist mein Kapital, deshalb muss ich ihn ernst nehmen.
Junge du wirst in Zukunft nie nötig haben als Stripper zu arbeiten du darfst älter werden das gehört zum Leben dazu .
Und auch ein älter werdender Körper hat seine Reize es gibt genug Promis die glaubten sie können das künstlich aufhalten und schauen zum Gegensatz der normalen älteren Promis aus wie Zombies . So ein ich werde nicht alt Einstellung kann gefährlich werden
Andere halten in dem Alter schon Enkelkinder auf den Arm. Es gibt wichtigeres als den eigenen Körper !
Sohn , Herzblatt , restliche Familie , Freunde die Reihenfolge dürfte so stimmen
Meiner Meinung nach ist die Empörung der Politiker zur Hälfte nur Theater, man konnte sich doch denken, das wir letztendlich seit dem Zweiten Weltkrieg fortwährend unter Beobachtung stehen, das hat sich mit dem Fall der Mauer eben nur teilweise gelockert
Ich würde ja meinen das es nicht gelockert sondern dringend erforderlich war nach dem Mauerfall zu verschärfen .
Immerhin ist die alte " Landstärke" ( vor Krieg ) wieder hergestellt und das da fremde Länder ein Auge drauf werfen normal wäre eher bedenklich wenn sie es nicht tun würden.
Irgendwann ist die Reha beendet. Was planen Sie dann? (Zeitung) Es gibt ein paar Überlegungen. Vielleicht zur WM nach Brasilien zu fahren und mir Spiele anzuschauen. ( Campino)
Hoffentlich Frist ihn sein Sohn und näheres Umfeld für diese Antwort gleich mit Haut und Haar !
Wie sieht Ihr perfekter Sonntag aus?
Campino Nicht den Wecker stellen. Gut frühstücken. Mittagsspiel aus der englischen Liga im Fernsehen gucken. Radfahren oder spazieren. Wald oder Rheinwiesen. Ich schaue mir gerne DVDs an mit Musikerbiografien, zuletzt eine über Tom Petty. Und, das muss ich zugeben, ich schaue dann gerne den 'Tatort'.
Schön so so .... Und was geht da jetzt ab was eigentlich an erster Stelle stehen müßte ?
Nachhilfe gefällig er dürfte Campi bis zur ersten Rippe gehen beginnt mit L und lebt in Berlin
Wo steckt den Campinosbruder der ihn sich mal wieder zur Brust nimmt ? wird höchste Zeit dafür
Geht es noch ahhhhhhh
soviele Schmerzmittel kann man doch nicht intus haben um das wichtigste zu vergessen zu erwähnen.
Wenn nicht sofort dann später wird Sohnemann das lesen hoffen wir mal nicht das erstemal wenn er in der Pubertät ist
Egal wie das Verhältnis zwischen denen ist ihn nicht einziges mal zu erwähnen geht gar nicht.

Und die anderen Hosenmitglieder Leben hoffentlich ihr leben außerhalb des Schatten oder Windzug von Campino und genießen das.
Solange es gesundheitlich und finanzell geht schaut euch die Welt an dieses Privileg haben nicht viele ihr habt es also nützt es .


zuletzt bearbeitet 27.12.2013 21:52 | nach oben springen

#230

RE: 2013

in Bille's Bereich 29.12.2013 19:08
von Bille • 2.602 Beiträge

Ich weis nicht was los ist aber ich befinde mich immer noch in einem glückseeligen schwebe Zustand ohne zu wissen warum.
Total entspannt zufrieden genieße ich eine Stunde nach der anderen.
Morgen hoffe ich das die Rente kommt rechtzeitig um Merle Raketen Knaller usw zu kaufen? leider wurden bis jetzt alle Nachbaren so gründlich gefilzt die im Grenzgebiet LaBomba usw einkaufen wollten das noch kein einziger den Weg zu uns gefunden hat .
Dann werde ich noch Wolle kaufen da die Testphase von Muster üben abgeschlossen ist nur welche Farben weis ich immer noch nicht.
Da es sicher nicht bei dem einen bleiben wird ist es auch nicht so wichtig gleich die perfekte Farbe zu finden.
Merle spielt immer noch mit seiner PSP in seinem Zimmer und ich häkle nebenbei
2014 werden einige Anleitung bei mir einziehen http://de.dawanda.com/shop/haekelvorlagen
Vorallem MalaDesigns hat es mir angetan
Das kommende Jahr wird eh ein aufregendes Jahr im Februar mein Glasperlenkurs im Sommer wollen wir dann endlich mal interRail durchziehen nur 15 Tage Mitzekatz muß dafür geimpft werden und muß wie ein Jugendlicher den selben Preis zahlen Insgesammt 1050€ ohne Zuschläge Übernachtung und Essen Luxus ect mal schauen ob und wie es klappt.

Dann hat mir der Postbote gestern ein Paket gebracht ich mußte unterschreiben da es nicht deutsch war keine Ahnung was ich unterschrieben habe Fakt ist ich habe ein neues Handy ein Samsung Galaxys 3 mini es gefällt mir sehr gut . Mittlerweile schlepp ich vier Handys und ein iPad ständig mit mir rum. Handy1 = Forums ,flüchtige Bekanntschaften // Handy2 = Suizidanerszene // Handy3 = Gewinnspiele Marktforschungen nur für die ganzen Werbeanrufe //Handy 4 = engste Familienmitglieder //das neue Handy5 = hat noch keine bestimmte Zuordnung
Ich hatte ja versucht eine Karte von alten ins Neue zu stecken wegen Nummer das ging aber nicht.
Mein IPad ist im Rucksack( extra gepolstert) immer dabei außer zum Gassi gehen da ich im Wald keinen Empfang habe aber sonst darf es immer mit schließlich macht es jeden Tag ein Stück reicher egal ob ich in eine Ausstellungsapp gehe oder nur durch ihm spiele
Kein käufliches Teil macht Mir so viel Freude wie das
Und jetzt träume ich vor mich hin was ich mir für Vorsätze Planungen mache für 2014 und genisse den Zustand in dem ich bin


zuletzt bearbeitet 29.12.2013 19:10 | nach oben springen

#231

RE: 2013

in Bille's Bereich 01.01.2014 23:15
von Bille • 2.602 Beiträge

Mittlerweile habe ich einen greul auf meinen Fotodings gekauft bei Aldi und seit dem war er schon 3x beim richten dort zwischen 3-6wochen jedesmal mit dem selben Problem und jedes mal kam er zurück mit es könnte kein Fehler festgestellt werden.
Er geht ganz normal und plötzlich reagiert er nicht mehr auf die Tasten lässt sich auch dann nicht mehr ausschalten so das man dann das Akku lockern muß und wieder einsetzen . Kurz um er nervt und gestern Nacht besonders das ganze Jahr warte ich drauf das Feuerwerk zu fotografieren und dann spielt das Fotodings nicht mit.

Nachdem Merle die Nacht durchgemacht hat sind wir ins Pep ich wollte schon gar nicht mit
Kleidung für ihn einkaufen ( ist schon wieder gewachsen) und nachdem er voll angezogen schläft und keine Wechselkeidung mithat .
Als erstes Schuhe danach eine Schwarze Jeans und eine zitronengelbe Jeans Oberteil hat er keins gefunden.
Somit war es dann eh 14 Uhr ich noch schnell Schlangenfutter gekauft und Raketen aber bei weiten nicht soviel wie die Jahre davor.
Und dann legte sich Schatzikind hin bzw es schlief ein ich frag mich ja wie man nur so umständlich schlafen kann. Da ich froh bin wenn er mal schläft werde ich alles andere tun als ihn wecken. Und nein es sind nicht die gleichen Fotos sondern er zieht sich nur nicht aus seitdem er angekommen ist



Um 23.00 starte ich meine Wecktour durch die Wohnung gegen 23.45 zündeten dann unsere Raketen so das wir um 0.00 Uhr wieder oben waren. Dieses Jahr war es allgemeiner Ruhiger im Vorfeld und auch Mitternacht viel weniger als sonst obwohl es eine sternenklare Nacht war und wir weit in die Berge reinsahen. Mitzekatz schaute begeistert zu während Feuerwerk heute morgen hat dann ein volldepp ihr an Kracher nachgeworfen der an ihr zwar abprallte aber seitdem hat sie Angst wenn es zischt oder kracht.
Gegen 1 haben wir dann mit dem Beigießen angefangen bis um 3 Uhr dieses Jahr waren es nur so komplexe zierliche Figuren und es war schwer da sie immer gebrochen sind so bald man sie anfasste (bis jetzt konnte ich einen Drachen ,einen Zirkuswagen mit Elefant, und die Bremer Stadtmusikanten sowie ein Tanzendes Paar erkennen das andere muß ich erst noch genauer betrachten)


Nachbaren
1 Grades bekamen Sekt,Schwein Kerze
2 Grades bekamen Sekt und Schwein
3 Grades bekamen nur ein Schwein


Wenn Sekt so schmeckt wie den den ich gekauft habe auf Wunsch von Merle dann verzichte ich auf Sekt sowas greußliches trink ich nicht mehr freiwillig


Neujahrsessen


dann bin ich mit Mitzekatz Gassi gegangen .

Schnell Aufräumung und Wollregal neu sortiert nachdem ja die Wolle Zuwachs bekommen hat ( Sonderangebot jeder knäul 50 cent )
Das ist jetzt keine besondere oder exklusive sondern eine einfache und für meine Zwecke allemal gut genug besonderst um Muster zu üben da tut es die billige auch. Und ja ich mag kräftige Farben


Und gegen 6 dürfte ich dann ins Bett gehen Schatzikind ging um 9 Uhr ins Bett um 15 Uhr weckte ich ihn zum Neujahrsessen daraufhin legte er sich wieder hin bis 19 Uhr seitdem spielt es wieder mit seiner PSP .
Am Montag Abend nachdem die Rente gekommen ist fuhren wir ja in den Hauptbahnhof da Merle a Bong und a Shisha braucht und an Wasserpfeifentabak und und wieder an die 50€ weg. Ich könnte nicht Wiedersehen und kaufte für 8€ die Zeitschrift "Cake Art" eine tollte Zeitung und Schritt für Schritt erklärt .
Mein Häkelbär macht auch fortschritte zwar kleine aber er wird und späterstes zu Ostern soll er dann fertig sein.
Und wieder bin ich froh nicht "Reich " zu sein und Skifahren für mich nie in Frage kam deswegen.
Michael Schumacher ist verunglückt und man weis noch nicht welche Spätfolgen er daraus haben wird falls er überlebt.
Die einen nennen es Schicksal die anderen Unglück und dann kommen fragen auf wie kann Gott es zulassen.
Wäre der Unfall vor 20 Jahren passiert wäre er jetzt Tod dank moderner Medizin überlebt er vielleicht aber zu welchen Preis ?
Ich bin ja davon überzeugt das man Glück Zufriedenheit Erfolg immer mit Kummer Trauer Verlust " bezahlen" muß
Und ich bin von zwei Dingen überzeugt
A. Jeder Mensch hat eine Aufgabe die er erfüllen muß und nicht immer ist es die die der Mensch denkt
B. Jedes Leben hält sich unterm Schlußstrich in Waage auf beiden Seiten positiv wie negativ ist es genau 50-50 ausgeglichen ist es Zeit für den Tod.
Hat man beides erfüllt gibt es keinen weiteren Grund mehr zu Leben

Anderseits sind es ja genau die Schicksale von Promis die auf was aufmerksam machen was man gerne mal übersieht oder einen nicht betrifft. Tagtäglich verunglücken mehre hunderte Menschen sind danach gelähmt oder geistig behindert oder liegen jahrelang im Koma aber es betrifft eben nur die Familien angehörige Freunde dieses Menschen . Nun trifft das einen Promi und alle sprechen darüber und befassen sich mit dem Thema die Folgeerscheinungen und werden dadurch auch sensibilisiert zwar wird das nicht lange anhalten aber es wird den ein oder andere Orga hochpuschen Spenden werden fliesen wo sonst nicht geflossen währen . Und auch wenn das Unglück tragisch ist wird es auf der anderen Seite positive Auswirkungen haben in großen ganzen
aus Erfahrung muß ich leider sagen kenne ich nur Personen die danach erhebliche Beeinträchtigungen hatten wie Wachkoma oder teile des Körpers nicht mehr funktionierten
Ich war bei vielen Unfällen schon ersthelfer dabei ist es nicht wichtig ob beabsichter oder unfreiwilliger Unfall die Personen voll klar ansprechbar waren direkt nach Unfall die erzählen dir Dinge und du denkst so schlimm kann es nicht sein später erkundigst dich dann in der Klinik was daraus geworden ist und hörst dann leider verstorben . Am Anfang war ich darüber noch sehr geschockt heute weis ich das Menschen kurz von ihrem Tod egal wie verwirrt oder Krank Schwerverletzten vollkommen klar im Kopf sind.
heute würde ich diese reaktion als zum innere Sterbeprozess dazugehörig bezeichnen .
Ich selber habe ja so ein Patiententestament das ich in wochenlanger Überlegungen genau aufgeschlüsselt habe was in meinen Sinn wäre und was nicht. Und nicht immer ist unsere moderne Medizin ein Segen bzw der Ehrgeiz mancher Ärzte trifft Entscheidungen die nicht immer für alle Beteitigten das beste sind. Und ich hoffe das man zum Wohle von der Familie Schuhmacher handelt und nicht um jeden Preiis die Medizin in den vorgrund drückt auf Biegen und brechen

Heute wieder ein Sternenklare Nacht und Merle schreit nach Hamham ach ich fange gerne um 23 Uhr mit Nahrungszubereitung an .
Vorsätze für das Jahr 2014 nur banale
- einmal im Monat gehe ich ins Kino oder Museum oder Kunstausstellung ( um nicht ganz zu verblöden)
- ich fahre einmal im Monat mit den Bayernticket weg und schau mir eine Stadt Berg an wo ich noch nie war ( mit oder ohne Hund )
- ich bastle häkle und nähe für die Basare rechtzeitig und nicht nur in den Tagen davor unter Zeitdruck
- ich habe 12 Kisten gepackt mit Anleitungen und Zubehör zB Blumenkind oder Häkelanleitung Filz Wolle Nadel usw dazu gelegt jedes Monat schnappe ich eine Kiste und las mich überraschen welche Arbeit / Monatsaufgabe für mich drin ist.
- ich häkle jeden Tag zwei kleine Granny Square um am Jahresende draus eine Jahresdecke zu machen.
- Intensivierung von den Indien Vorbereitungen
- Urlaub mit Merle und Hund wie was wo noch keinen Plan

Hätte ich viellllllllllllll Geld würde ich Merle am 28.2 - 4.3 nach Rio zum Karneval fliegen lassen aber so muß der Junge noch ein Jahr auf seine Tittenparade warten die hatte ich ganz vergessen bis er jetzt sagte ob er dieses Jahr den nun fliegt. Der Flug kostet 790€ dazu würde noch Übernachtung Essen und Taschengeld kommen. Wir waren extra am Flughafen hätte der Flug nur die hälfte gekostet hätte ich ihn ja lassen aber so . Wenigstens hat die Frau am Schalter gleich geschaltet und gesagt das man unter 16 Jahre ohne Begegleitung zu dieser Zeit nicht fliegen darf bzw . Jetzt war er etwas enttäuscht das er noch zwei Jahre warten muß aber nicht ich habe den Puhman sondern Rio lach und er meinte dann nur gut dann hast ja jetzt Zeit zum sparen . Auf was ich alles nach seiner Meinung sparen soll auf Rio , Führerschein , Auto, Weltreise und am besten nur von Luft und Liebe leben. Und der Haussegen hing schief weil mein neues Handy ein besseres ist als das seinige . Mein Vater wollte dann das ich mit ihm tausche das ging aber nicht die Karten lassen sich nicht auswechseln . Das neue ist ja noch internetfähig und das darf es ja nicht mehr sein die Einrichtung hat es verboten nachdem er nur Pornos im Internet runtergeladen hat wurde das Internet deaktiviert von AldiTalk .
Und jetzt geh ich mal essen zusammenmatschen kochen kann man das was ich mache nicht bezeichnen lol


zuletzt bearbeitet 02.01.2014 21:54 | nach oben springen

#232

RE: 2013

in Bille's Bereich 09.01.2014 00:18
von Bille • 2.602 Beiträge

Seit Montagabend ist mein Aschenputteldienst beendet und ich habe mich erst mal erholt

Aschenputteldienst
Nachdem Merle mal Rührei und einmal Spiegelei mag und seine Meinung sich ändert während ich am kochen bin
habe ich an einem Tag beides gemacht und nicht vergessen es muß aussehen wie in einem Hotel
Und was war ?


Richtig !! das Ei war nicht gelb genug und er stocherte nur rum ich ei in Küche entführt und mit Speisefarbe nachgeholfen

bin ich ja schon gewöhnt mein Vater findet auch bei jedem Essen was zu meckern also läßt es mich schon kalt

Dienstag war ich beschäftigt mit wo hin mit der Weihnachtsdeko ich glaub ja fest das die Kisten schrumpfen in dennen die Sachen vor Weihnachten drin waren . Jedes Jahr kommt ein neuer Karton dazu nebenbei habe ich alle Tiere gesäubert.
Heute war ich damit beschäftigt den Balkon sauber zu machen

Mich hat fast der Schlag heute getroffen ich weis nicht wann er den Balkon so verwüstet hat sahs ich ja immer neben ihm wenn er munter war
Das muß er gemacht haben zwischen 3-7 Uhr wo ich geschlafen habe ich war auf jeden Fall nach 14 Tage 3 Stunden Schlaf pro Nacht so müde das ich in den drei Stunden nix gehört habe. Jetzt bin ich aber nicht alleine in der Wohnung auch meine Eltern haben nix mitbekommen
Sobald es das Wetter zu läßt muß ich den Teppich auswechseln und die Wände malern

Seit Weihnachten bin ich jeden Morgen bis auf einmal mit einem klaren Bergpanorama aufgewacht ansonsten habe ich gehäkelt und habe immer noch diese Zufriedenheit dieses Happygefühl
Mein Jahreshoroskop mehre Quellen ist auch super angeblich soll es das Jahr meines Lebens werden bin mal gespannt wie es sich real auswirkt auf mein Leben.
Facebook macht mich fertig bin ja in mehren Gruppen und so habe ich Stündlich 170 + Benachrichtigungen auf meinem Handy
Zahntechnisch steht unter Zahnmedizin


zuletzt bearbeitet 09.01.2014 00:30 | nach oben springen

#233

RE: 2013

in Bille's Bereich 16.01.2014 01:04
von Bille • 2.602 Beiträge

Die letzten Tage bin ich zwischen Augsburg und München gependelt die Wohnung leer räumen
Ich wollte mir ja ein Auto leihen aber ohne Kreditkarte keine Chance da die Kaution dann bar hinterlegt werden mußte
Die Umzugsfirmas die ich um ein Angebot angefragt habe kam keine Rückmeldung nicht von einer einzigen.
Also pendelte ich mit dem Zug aber ich bekomme nur zwei Kopfkissenbezüge pro Fahrt hin und her.
Morgen ist Eine Art wohnungsübergabe und es sind noch 22 gefüllte Kopfkissenbezüge und alle Möbel drin.
Morgen kommt auch um 11 Uhr die Rumänenhilfe und holt die Möbel ab ich wuste nicht wohin damit also habe ich dort angerufen.
Vorallem schleppen sie die ganzen Möbel über das enge Treppenhaus 4 Stockwerke runter
Den Rest trag ich dann selber runter wie das Sofa das ist zu alt das will nicht mal die Rumänenhilfe bin froh das es 9 Einzelteile sind
Ich habe das ganze ja auch vor 5 Jahren raufgetragen und wenn ich Glück Habe kommt Merle ab 15 Uhr zum Helfen am Sonntag war er ja auch da mein helfen . In letzter Minute habe ich dann doch noch an Transporter gefunden leider Gangschaltung bin ich die letzten 20. Jahre nicht mehr gefahren. Bin gespannt wie das morgen klappt
Somit geht wieder eine Ära zu ende da das die letzte Wohnung war die ich auflöse
Durch das Hochwasser war das GrundMauerwerk so stark beschädigt das das Haus in Passau nur noch abgerissen werden muß obwohl im Dachgeschoss ( meiner Wohnung ) nix fehlte. Also löste ich die im November auf und nun die letzte in Augsburg mittlerweile ist die Wohnung meiner Eltern sowas von übervoll es past einfach nix mehr rein .
Ich habe jetzt in einer 4 Zimmerwohnung drei 4-5 Zimmerwohnungen reingepackt und meine Eltern sind alles andere als begeistert.
Es ist schon komisch wenn man weis das es die letzte " eigne" Wohnung war in seinem Leben die man gerade leer räumt.
Und auch weis das man nie mehr eine andere Wohnung mieten kann vielleicht mal ein Zimmer aber eine Wohnung wird finanzell nicht mehr drin sein und das es so endgültig ist bis zum hohen Alter werde ich mir keine eigne Mietwohnung mehr leisten können.
Ich habe ja jetzt 1 Jahr versucht wieder ein Abrissbau zu finden Angebote waren genug da aber die Miete Betrug 500€+ / pro Monat
Ich könnte maximal 125€ bezahlen pro Monat das Wohnungsamt wo ich vorsprach meinte nur nee da werden sie nix finden. mietzuschüsse Sozialhilfe sind Sozialleistungen und von denen bin ich ja per Gerichtsurteil ausgeschlossen .
Die Rente wird zum 1.2 vorläufig eingestellt da man dafür eine Meldeadresse braucht das Geld geht nicht verloren die LVA sammelt es und sobald ich eine Meldeadresse wieder habe bekomme ich es Nachgezahlt wobei es dann verloren ist da es den Pfändschutzbetrag übersteigt.
Ich bekomme keine Rente ausgezahlt aber Tagesgeld das wird dann täglich ausbezahlt in der letzten Stadt wo man gemeldet war.
bei mir Augsburg und daher verzichte ich drauf da das Bayernticket 22€ täglich kostet und das für 5.90€ Tagesgeld nicht in Realisation steht.
Und in München kann ich es nicht holen da ich mich da ja laut Gerichtsurteil gar nicht aufhalten darf außer begrenzt zur Pflege meiner Eltern aber nicht dauererhaft.
Also es ist schon etwas Wehmut dabei morgen die Schlüssel meiner letzten Wohnung wegwerfen zu müßen? ich wurde ja schon zum August des letzten. Jahres gekündigt dürfte aber bis zum eigentlichen Abriss drin bleiben letzter Termin 31.01
Die Hausbesitzer die geerbt haben sind eh schon mehr als sauer da wegen mir der abrisstermin schon zweimal verschoben wurde und die Stadt Augsburg einen einstweiligen abrissstop verhängt hatte auf diese Kosten bleibt der Vermieter voraussichtlich sitzen.
Ich habe ja nach dem Tod meiner. Vermieterin kein Geld mehr überwiesen und fast drei Jahre umsonst drin gewohnt.
Ich möchte jetzt den Erben nicht noch mehr Schwierigkeiten machen als sie eh schon hatten mit den Ämtern möchte möglichst in Frieden mit ihnen auseinander gehen nicht das sie auf die Idee kommen das ich die letzten drei Jahre nachzahlen muß wären ja 560€ x36 Monate so car 20160€ dazu die Unkosten wegen der Abrissverschiebung usw Also möchte ich das möglichst friedlich über die Bühne bringen.
Sie meinte nur wenn sie ihre Sachen draußen haben lassen sie die Wohnungstüre auf und den Schlüssel können sie wegwerfen !
Sie kommt nicht mal persönlich vorbei beim Anmieten lief es ähnlich ab am Freitag war klar ich brauche eine Wohnung Samstag per Fax den Vertrag unterschrieben Montag mich dort angemeldet und die Miete für 2. Jahre im Voraus bezahlt und dann kam der Schlüssel mit der. Post und ich sah die Tage drauf das erstemal die Wohnung Zimmeraufteilung dann hatte ich nochmal ein WE um die Wohnung mit Möbel zu füllen.
Ich ersteigerte für kapp 100€ alle meine Möbel bei ebay lieh einen pferdeanhänger aus sammelte die Möbel ein und die Woche drauf kam das Familiengericht und entschied das der Umgang zu. Merle erweitert wird und er bei mir sich aufhalten darf auch über Nacht.
dann ging es ruckizucki zuerst dürfte er nur 4 Stunden dann 8 Stunden dann über. Nacht usw es steigerte sich bis zum jetzt stand.
Ich mußte das wohnungauflösen rauszögern bis Merle 14 Jahre alt ist ab 14 gelten andere vorgaben was den Umgang betrifft
Jetzt wo er 14 ist wird es keine Veränderungen im Umgang geben zB Kontaktsperre die gibt es nur für obdachlose Eltern von Kinder unter 14 Jahren. 14 ist die " Magischegrenze " im Jugendschutzgesetz in vielen Belangen .
Morgen nochmal Endspurt natürlich verändert sich das Verhältnis jetzt nochmal zu meinen Eltern weil es halt so endgültig ist .
Sie maßlos enttäuscht sind das ich nicht so wie andere in meinen Alter bin oder das erreicht habe wie sie sich das so erträumt haben auf das sie gehofft und gebaut haben. Wobei sie es nicht direkt sagen eigentlich herrscht ein friedliches bedrücktes schweigen seit Weihnachten.
Wenn wir mehr als 4 Sätze pro Tag reden sprechen wir schon viel miteinander . Wir können alle drei den ganzen Tag im Wohnzimmer sitzen ohne das nur ein einziges Wort gesprochen wird.
Ich häkle immer noch an meinen Bären bzw an meiner Decke aber die meiste Zeit halte ich mich in Merle's Zimmer auf mein Vater Wohnzimmer meine Mutter in ihrem Zimmer. Es gibt aber auch nix über das man reden müßte.
Da meine. Mutter es jetzt meinen Vater nachmacht und seit Weihnachten auch nicht mehr die Wohnung verlassen hat erlebt sie auch nix was mehr was man sich erzählen könnte.
Ich tapse dreimal mit dem Hund immer den selben Weg normalerweise habe ich jemand der auch seinen Hund Gassi führt und wir treffen uns nachmittags aber die muß zur Zeit arbeiten.
Mizekatz führt sich auf sie ist läufig und weint den ganzen Tag wie ein Wolf das sie runter will aber das ist ja nur 2x im Jahr 1 Woche das schlimmste für sie ist das sie 3 Tage nicht von der. Leine darf und das ist sie so gar nicht gewohnt wirft sich auf den Boden streubt sich will nicht an der. Leine laufen. Sieht sie einen Rüden flippt sie aus hüpft Saltos rennt über ein Feld verhält sich gegensätzlich zu sonst wo sie keinen Schritt zuviel macht und alle paar Meter überlegt wie sie möglichst schrittsparend den Weg zurücklegt.

Campino ist umgezogen lach und es wurde im DTHlive diskutiert
wenn wundert das er ist ja in Elternzeit und wenn Sohn in Berlin lebt würde es schwierig sein ihn von Düsseldorf aus zu betreuen.
außerdem glaub ich gehört zu haben das man in Berlin keine Zweitwohnung mehr haben darf ist doch klar das dann dort der erste Wohnsitz wird und Düsseldorf zweiter. Was macht man nicht alles für seine Ableger und auch die wegfallenden Flugkosten werden sich positiv auswirken.
vielleicht ist auch die Verbindung zum Herzblatt schneller? so richtig kann ich mir es nicht vorstellen Campi als Hausmann grins mit schürzlein.
Vom ist auf Tourne und beglückt die Forumsleute Hauptsache nie zuhause
Andi Kuddel Breiti wurden vom Erdboden verschluckt wenn sie clever sind reisen sie in Gegenden wo sie keiner kennt.
So ganz glaub ich nicht daran das sie in absehbarer Zeit wieder Konzerte geben
Auf die DVD ' s freue ich mich jetzt schon rießig klar hoffe ich das eine in 3D davon ist bzw

Sonst denke ich viel an die Lagerhalle wo ich vor Weihnachten beim Schlangenessen war
Ich habe ja darauf drei Jahre warten müßen und obwohl der Koch der selbe und eingeflogen wurde war und es sehr gut schmeckte war es nicht so wie vor 15 Jahren in Hongkong warum ich weis es nicht es war lecker aber nicht so wie damals.
In der Nähe von München eine Lagerhalle von außen dachte ich mir oh je hoffentlich fängst dir nix ein
Dann in der Halle traf mich der Schlag ich war sowas von beeindruckt sowas habe ich noch nie gesehen gehabt
Mein absoluter Traum die Halle war unterteilt in Wohn und Landschaftsbereich Wohnbereich sah von außen klein aus war aber nicht drin.
wir aßen in sowas wie das Teehaus in München
Es gab in der Halle viele Pflanzen einen chinesischen Minigarten einen begehbaren Hügel künstliche Felswand mitte Treppen oben ein Tempel er hat erzählt was es für einer ist ich habe es vor lauter Staunen vergessen. Die ganze Halle gleichte einer Blumen und Gartenmesse ich bin immer noch voll hin und weg wenn ich dran denke.
Der Besitzer kam 1983 durch die Buga nach München machte sein Geld mit Chinesischen Gartenzubehör und es muß ein gutes Geschäft gewesen sein wenn man die Halle sieht. Beruflich erfolgreich 65 Jahre kinderlos da sein Herz seinen Ehemann gehört der auch da war aber eher der laute lustige Typ und kümmerte sich um die feierfreutige Meute . Mich führte der eher Schlüchterner durch die Halle war sehr nett
Am Anfang kam ich mir sehr blöd vor ich hatte als einzige ein Gastgebergeschenk dabei nicht besonderes
Gut es war ja nicht billig der Eintritt aber manche der GästeGruppe glaubten ja sie sind Gott
Ich paste da so gar nicht rein weder optisch noch finanzell der Gastgeber schnappte mich aber und den ganzen Abend verbrachte ich unter seinen Fittichen . Mein Gastgeschenk war ein Babykoi den ich günstig erstanden hatte im runden Wasserglas . Nach dem Essen nahm er das Wasserglas und mich mit und lies ihn in ein Nebenbecken aus später darf er dann in das größere mit den anderen koi's wenn er sicher ist das er gesund ist. Und nein ich habe keinen Goldfisch gekauft sondern einen richtigen Koi

Früher habe ich mir immer vorgestellt das wenn ich groß bin eines Tages eine Wohnung habe mit Jahreszeitenlagerraum, Werkstatt , Handarbeitszimmer Wohn/Schlafbereich kinderzimmer und ein Bad und Küche.
Jetzt gehe ich zu Bett morgen muß ich früh raus


zuletzt bearbeitet 16.01.2014 01:05 | nach oben springen

#234

2014

in Bille's Bereich 17.01.2014 20:51
von Bille • 2.602 Beiträge

Die ganze Aufregung war umsonst ich bin mit der Gangschaltung gefahren als wenn ich nie was anderes gefahren wäre.
Alles hat geklappt auch wenn ich heute jeden einzelnen Muskel spüre 70 mal bin ich bestimmt das Treppenhaus runter und rauf
Da das Auto heute morgen um 7 Uhr leer sein mußte räumte ich es bis 1 Uhr morgens zur Freude der Nachbaren aus .
Freitag kommt immer die Putzfirma für den Hausgang also mußte alles in die Wohnung.
23 Kopfkissenbezüge 17 Umzugskisten und unendlicher Kleinkram und Schnickschnack türmt sich nun
Da nichts vor der Haustüre stehen durfte ja ich hätte es doch am Montag machen sollen dann hätte es gut dort gestanden und ich 5 Tage Zeit gehabt so ist nun alles in meinen Zimmer Bett in der Nacht abgebaut um Platz zu schaffen und was nicht reinpasste steht nun verteil in der ganzen Wohnung rum so ungefähr muß es nach einen Tornado aussehen.
Heute ist nicht viel geangen ich war todmüde und bewegungsunfähig und mittags kam ja schon Merle. Heute Nacht schlaf im Wohnzimmer auf dem Sofa gegenüber von meinen Vater bis Sonntag und dann ab Sonntag in Bett von Merle .
Die Hauptaufgabe die ganzen Kopfkissenbezüge randvoll mit playmobil zu sortieren und diese dann so zu verstauen das sie aufgeräumt sind .
Aber sonst lief alles gut bis auf das Sofa und den Tisch habe ich drin stehen lassen.
Mein Exnachbar freute sich weil,ich endlich auszog ! laut seinen Angaben war Polizei und Kripo Gerichtsvollzieher und andere Leute die nach mir fragten täglich bei ihm im Laden aufgeschlagen und er hatte soooooo einen Hals brüllte mich was er schrie keine Ahnung das einzige was ich rausbekam das eben besagte Personen ihn nervten.
Was mich wunderte war das er dann der Polizei keinen Tip gab ich sah ihn dann den ganzen Tag nicht
Ich weis schon das wieder Haftbefehle in der Luft schweben und im PC von ihnen steht ja drin wo meine Eltern wohnen aber dort lassen sie sich ja nicht blicken .


zuletzt bearbeitet 17.01.2014 21:00 | nach oben springen

#235

RE: 2014

in Bille's Bereich 23.01.2014 01:27
von Bille • 2.602 Beiträge

Ich komme einfach zu gar nichts mehr ich schwebe in einem Zeitlosenzustand vor mich hin

Bei Facebook bekomme ich ja immer solche Freundschaftsanfragen komischer weise Antworten die dann nimmer
rosa ich blau die Freundschaftsanfrage

Frage kennen wir uns aus der Zeit als ich in den USA war ? ich werde alt und brauch mal eine Gedächnisstütze wer du bist lach
.
Ich war für einen alten Kollegen suchen und ich dein Profil gefunden und ich liebe deinen Lächeln auf Ihr Profilfoto
Also beschloss ich, ein guter Freund zu sein ich hoffe, dass Sie nichts dagegen haben uns als gute Freunde.


achso grins wir kennen uns nicht persönlich a deshalb die Freundschaftsanfrage alles klar Du sprichst/schreibst gut Deutsch.

wie geht es dir.

mir geht es gut

bin sehr glücklich, Sie wissen,.
hallo können Sie mir sagen über ur Selbst.

ich war 5 mal verheiratet habe 19 Kinder zum Teil erwachsen und bin seit 2 Jahren in Rente mit 560€ im Monat bis 2005 habe ich Amish gelebt und gehörte den Kinder Gottes an. Und du ?

so oder so ähnlich spielen sich alle PN ab und ich höre nix mehr von ihnen ich glaub die denken ich verarsch sie
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

och und im DTHlive Forum vermissen sie mich das ist doch niedlich dabei bin ich so nah und doch so fern
maik...bahnt sich da eine neue romanze mit dir und huuuubsie an? hast du medusa abgesaegt ? ;-);-)

Sie hat es schwer, denn ein engelsgleiches Geschöpf wie Medusa kann man nicht so leicht toppen... Die Worte "schwer" und "leicht" in einem Satz in dem auch Medusa vorkommt sind keine Absicht!

mir entgeht nix und Hubbsiewein hält sie auf Trap solange sie noch nicht wissen welche zwei Acc mir gehören spielen wir uns noch a bisschen
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Am Sonntag war ich sowas von gefrustet ich mein Schlumpfdorf updates auf dem iPad freu mich voll auf die Neuerungen zuhause angekommen war mein Dorf und alle Levels weg ich war gefrustet ohne ende
Einziger Trost mir wurden über 2100 Schlumpfbeeren gutgeschrieben und zwar soviele wie ich die letzten Monate gekauft hatte nur das Schlumpfgeld und alle extras sind unwiederbringlich verloren
Zwei Tage habe ich das Spiel nicht mehr angeschaut und gestern beschlossen mein neues Dorf wird schöner als das alte und habe dann jetzt gelevelt bis 17 ich war ja schon auf über 90 Levels
allerdings habe ich beschlossen ich habe jetzt noch 1100 Schlumpfbeeren übrig sind die verbraucht kaufe ich keine mehr nach komme was wolle
Das ist das Problem mit den Onlinespielen das die von heut auf morgen einfach nicht mehr da sein können
------------------------------------------------------------------------------------------------
Nebenbei häkle ich an den Bären und räum hie und da mal in einer der Kisten rum was überhaupt drin ist schlichte es auf verschiedene Haufen um diese dann wieder wegen Platzmangel in die Kiste zu befördern um es genau so sagen ich räume im Kreis rum ohne effektiv was zu machen
und bevor ich mich umseh ist der Tag auch schon rum


nach oben springen

#236

RE: 2014

in Bille's Bereich 28.01.2014 00:33
von Bille • 2.602 Beiträge

Merle kam ja am Samstag überraschend heim und fuhr gestern abend wieder ich brachte ihn zum Zug.
Mein Häkelbärchen hält mich auf trap ich mußte es immer wieder auftrennen dabei ging eingies kaputt und dies mußte ersetzt werden.
Dann habe ich diesmal einen sehr hartnäckigen PNler bei Facebook am Hacken und sämtliche versuche ihn klar zu machen das es keinen Sinn macht mit mir zu schreiben schlagen fehl.
Jetzt habe ich meinen Beziehungsstand schon geändert aber auch das half nicht.
Das beste ist ja er schreibt in Englisch und jagt es dann über den Übersetzer so das da oft was Sinnfreies rauskommt.

also habe ich das gleiche gemacht
Sorry I am not looking for man for a partnership!
I must govern until many things new in my life before I go into a new partnership
The family court would not allow that I live with your daughter
I'm the wrong woman for your Projects

und es kam eine Liebenserklärung zurück
wie mache ich jemanden klar das eine Beziehung bzw ein SexPartner das letzte ist was ich suche und schon gar nicht übers Internet
und sehen wir es mal realistisch jetzt unter allen den Bedingungen eine Partnerschaft einzugehen oder anzufangen wäre total bekloppt
Auch ich lerne aus meinen Fehlern und irgendwie sieht meine nahe bzw meine 20Jährige Zukunftsplanung keinen weitern Partner vor.

Ich möchte mit einem 60er Roller nach Indien fahren was mehre Jahre dauern wird was soll ich da mit einem Partner
ich gehe mal davon aus das keiner so verrückt genung ist einfach mitzufahren und ich warte jetzt schon solange darauf das ich das Projekt durchziehen kann das ich es nicht mal für den ideal Mann aufgeben würde Liebe hin oder her.
Meine Zukunft steckt von lauter Soloprojektplanungen so voll das für was andere gar kein Platz wäre
Klar hat auch eine Partnerschaft seinen Reiz aber das was ich mir darunter vorstelle weicht stark von dem ab was die Männer heute darunter verstehen also lässt man es gleich besser bleiben.
Ich werde mir was einfallen lassen um ihn abzuwimmeln der schreibt mir soviel über Liebe Beischlaf usw ohne mich zu kennen das er mir jetzt schon auf den Wecker geht .

Ich mag es romantisch sich begegnen und der funke oder das Interesse springt rüber aber ich bin nix für eine schnelle Nummer

Zwischen Faschingssamstag RosenMontag oder Dienstag bin ich in Venedig den genauen Tag erfahre ich erst wenn ich gebucht habe.
Da schwebe ich dann in Erinnerungen vergangenen Zeiten das reicht mir
Da müßte schon der perfekte abenteuerlustige romantische anspruchsfreie Mann vor mir stehen und sind wir realistisch sollte es den wirklich geben dann wäre ich das letzte an das er Interesse hätte.

Somit ist die Frage um eine neue Partnerschaft geklärt zuminderst für die nächsten 20-30 Jahre was sich aber ändern kann wenn mal wirklich einer vor mir steht wobei das nie der Fall sein wird und ich mir darüber bewusst bin.

Und jetzt mache ich den Kopf von meinen Häkelbärchen und hoffe das er morgen endlich fertig wird weil das nächste Häkelprojekt wartet schon


nach oben springen

#237

RE: 2014

in Bille's Bereich 30.01.2014 04:27
von Bille • 2.602 Beiträge

Gerade ist Rose fertig geworden
jetzt schlaf ich mich erst mal aus und morgen dann mehr


nach oben springen

#238

RE: 2014

in Bille's Bereich 04.02.2014 00:20
von Bille • 2.602 Beiträge

Wieder sind die Tage verflogen ohne das ich weis wo sie hingekommen sind.
Anfang der Woche war die Flat iPad ausgelaufen und der PC folgte am Donnerstag
Freitag kam die Rente meiner Eltern , Merle und eine neue Flataufladung (High-Speed 5.000 MB) die heute schon wieder aufgebraucht waren Merle braucht pro WE diese auf und danach lahmt das Netz eine Seite braucht dann bis zu 10 min usw
Also heute nochmals aufgeladen bis Freitag habe ich jetzt Internet und dann kommt Merle ja schon der es wieder leer macht übers WE
Freitag ist Elterncafe in der Einrichtung und bis dahin muß ich Merles Eulenkissen fertig haben.
Merle war jetzt jedes WE seit die Weihnachtsferien da und das dauert bis zu den Osternferien an und ja es ist eine Umstellung für alle.
Dann gab es den dritten V2 Spezialraum im Kapi Hospital innerhalb kurzer Zeit und es ist eine Herausforderung auf 10server je 2-3 Acc zu spielen um überall diesen Raum zu haben. Ansonsten war es sehr ruhig ich mache viel im liegen das häkeln zB mache ich nur im liegen TV schauen, oder iPad spielen . Mein Schlumpfdorf habe ich jetzt auf Level 41 hochgepuscht innerhalb drei Wochen wofür ich beim erstenmal spielen 6 Monate brauchte gut ich habe aber auch nur gespielt rund um die Uhr dazwischen gehäkelt und Facebook geguckt.
Jetzt schneid es endlich und ich begebe mich in eine Art Winterschlaf vordem ich dreimal aufwache und mit Mitzekatz Gassi gehe zur Zeit pendelt sich das 10 / 11 Uhr morgens ( kurze Runde) / 15-16 Uhr in Begleitung vom kleinen Glück und seinem Frauchen / und dann nach Mitternacht ein. Öfter komme ich nicht außer Haus ok heute war ich kurz im Pep in Begleitung meiner Mutter Füllwatte kaufen.
Bis auf das Frauchen vom kleinen Glück und Familie hatte ich seit Weihnachten keinen live Kontakt .
Und ich schwebe immer noch vor mich hin vielleicht auch deshalb weil ich kaum was mitbekomme
Die letzten Nachrichten habe ich vor Weihnachten mir angeschaut und Zeitung gekauft sowieso nicht. Wenn ich was erfahren dann weil es gepostet wird in einem Forum oder Facebook aber das ist selten. Im Grunde mache ich gar nichts und wundere mich am Abend wo die Zeit eigentlich geblieben ist .Heute ist mir aufgefallen das wir nicht einen einzigen Radio oder CDplayer haben ok wenn ich Musik höre habe ich das iPad wo die gekauften Lieder drauf sind. Leider schwächet mein iPad Akku es läd sich nicht mehr so wie früher auf braucht die ganze. Nacht was es früher in 2-3 Stunden geladen hat. Der iPadshop im Pep meinte ich brauche ein neues Akku rein meins sei ja rund um die Uhr im Dauerbetrieb und so ein Akku läst sich nur eine begrenzte Zeit aufladen. Kostenpunkt zwischen 70-100€ das schlimmste ist aber das man es einschicken muß und alle Dateien darauf dann weg sein können also spielstände Bilder EBooks usw.
Also möchte ich das möglichst lange noch rauszögern habe mir ja bei dawanda mehre Häkelanleitungen gekauft die dann verloren wären.
So und nun ist der. Tag wieder rum und ich gehe jetzt schnell Gassi und dann a bisschen TV irgendwann schlafe ich dann nebenbei ein.

Morgen Abend kommt auf BR3 wieder der Film Seelenvögel eine Doku über drei Krebskranke Kinder und ihren Weg bis zum Tod
Letztes Jahr habe ich ihn gesehen und er stürzte mich in ein tiefes Loch ?


zuletzt bearbeitet 04.02.2014 01:34 | nach oben springen

#239

RE: 2014

in Bille's Bereich 10.02.2014 00:34
von Bille • 2.602 Beiträge

Und wieder sind die Tage gerannt allerdings an mir vorbei
Die Woche ist ja jetzt mega kurz
Samstag Sonntag Merletime
Montag Dienstag erholen von Merletime
Mittwoch der Tag der Woche
Donnerstag Vorbereitung auf Merletime
Freitag Merletime

Letzten Freitag war ja Elterncafe also mal kurz mit Bayernticket dort hingefahren außer mir fanden noch zwei Mütter den Weg dorthin
meine Eule an die ich die ganze Woche gehäkelt habe wurde nicht rechtzeig fertig
Ja das war auch so ein Ding Anleitung englisch es stehen 32 Einzelteile auf der Anleitung ich brav diese gehäkelt
und dann zwei Tage nicht gerafft wie die zusammengehören ich bekam die Ohren einfach nicht hin sahs oft bis morgens um 6 dran und es ging und ging nicht. Dann zählte ich die Bildvorlage durch und kam auf 34 also häkelte ich zwei nach und dann paste es zusammen
Gut also alles zusammengehäkelt gestopft und Augen eingezogen und freudestrahelend Merle überreicht
Dieser ganz entsetzt was du bist schon fertig (klar habe ja eine Woche durchgehäkelt mit Krämpfen in Finger damit sie ja fertig wird)
Er weis wenn ich häkle stelle ich keine Fragen oder möchte was mit ihm unternehmen oder gehe ihn anderswie auf die Nerven.
Also dachte er ich sag ich wünsch mir eine Eule und Mama ist wochenlang ruhiggestellt und dann setzt sich diese doofe Mama hin und häkelt diese in einer Woche fertig. Sie wurde achtlos in den Bettkasten geworfen und kurz drauf der Mama (das bin ich mitgeteilt) man möge doch jetzt lieber eine Schildkröte . Klar mit dem Hintergedanken dann ist Mama wieder beschäftigt und Merle kann zocken das ihm der PC zu den Ohren rauskricht
Ihm kurz mitgeteilt das ich jetzt eine Woche Häkelpause habe meine Finger schlafen immer ein und in den Oberarmen bekomme ich Krämpfe zur Zeit dann muß ich für die Facebocktauschgruppe drei Bären machen und dann sehen wir weiter

Freitag war ja das Elterncafe und ich mich geärgert das es genau bei der Eröffnung der Olympiade ist gut das ich noch rechtzeitg gesehen habe das es wiederholt wurde und diese schaute ich mir bis kurz vor 5 Uhr an
Ich fand die Feier sehr farbenprächtig wunderte mich aber das nicht ein einziges mal eine Matrjoschka zu sehen war. Ich habe die früher mal gesammelt dürfte 70 verschiedene mit Innenleben haben jetzt sind sie in Umzugskartons eine davon hat als Innenleben sogar 30 weitere Püppchen drin aber im durchschnitt sind es 5 oder 7
Boykottieren oder nicht ich bin dafür das man sie nicht boykottiert ich kann mich daran erinnern das Deutschland mal in Russland Olympische Spiele mal boykottiert haben kürzlich war erst ein Sportler im TV der immer noch der Meinung war man hat ihn damals um eine Medaille gebracht. Viele Sportler bereiten sich von klein auf vor einmal die Möglichkeit zu haben bei den Olympische Spielen dabei zu sein sie trainieren hat dafür bringen große Opfer und dann sollte man ihnen die Chance nicht nehmen
Oder alle Beteiligten die da mit geholfen haben die vielen hinter den Kulissen ich glaube nicht das Putin nur einmal an einer Nähmaschine sahs und ein Kostüm nähte oder oder oder diese Menschen haben es verdient das man ihre Arbeit sieht und würdigt
Und da muß man einfach Volk von Macht/Politik trennen welcher Großkotz auf der Tribüne steht ist doch egal das Volk kann nicht für dessen Äußerungen oder was dieser einführt.
Sie können nur das beste geben und mit dieser Eröffnungsfeier bewiesen das sie es draufhaben
Einerseits finde ich es gut das alles so zusammen ist anderseits schlecht vorallem seit ich weis das nicht jeder dieses Gelände betreten oder verlassen darf wenn dann hätte man es für alle öffnen müßen schade
So nun maschiere ich mit dem Hund und schlaf mich aus bald ist wieder Freitag und Merletime da
Wenn ich nicht immer so kaputt und Müde nach den drei Tagen wäre das ich bis Mittwoch brauch um mich zu erholen

Eigentlich isst sie Neon Orange/Pink/Giftgrün/Gelb und sehr grell Foto wurde aber mit iPad gemacht


zuletzt bearbeitet 10.02.2014 22:03 | nach oben springen

#240

RE: 2014

in Bille's Bereich 13.02.2014 02:00
von Bille • 2.602 Beiträge

ich werf das mal hier in den Raum rein


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Bille
Forum Statistiken
Das Forum hat 503 Themen und 2588 Beiträge.
Besucherrekord: 41 Benutzer (04.05.2014 22:18).

Xobor Forum Software © Xobor