#241

RE: 2014

in Bille's Bereich 19.02.2014 21:38
von Bille • 2.602 Beiträge

Oh das Forum läuft wieder nur mir hat keiner was gesagt lach

Freitag gab es Zeugnis Merles habe ich gesehen die anderen nicht
und mei ja durchschnitt 2,8 damit kann ich gut leben
Die durchschnittliche Aufmerksamkeitsspanne von 9 min wurde erreicht ! Mit dem Satz konnte ich so gar nichts anfangen leider liegt keine Übersetzung für Eltern dem Zeugnis bei.
Ich fand es gut war zufrieden und die Dame vom Arbeitsamt stammelte oh mein Gott was wollen sie den damit mit der Bemerkung bekommt der nie einen Ausbildungsplatz oder nimmt ihn eine Berufschule auf.
im original steht
M beteiligt sich selten am Unterricht wirkt insgesamt gedanklich abwesend oder sehr unkonzentriert. Die durchschnittliche Aufmerksamkeitsspanne von 9 min wurde erreicht. Arbeitsanweisungen müssen mehrmals oft extra für ihn wiederholt werden. Das Arbeitstempo ist häufig zu langsam M muß oft angehalten werden weiter zu machen. Anregungen und Kritik werden von M zwar akzeptiert jedoch selten von ihm umgesetzt. M ist noch nicht in der Lage selbstständig Arbeiten auszuführen.
Soweit die Bemerkung ok die kennen wir ja das hat sich ja von der ersten Klasse an nicht wirklich geändert.
Man hofft ja immer das man mal was neues erfährt

Und dann bei Facebook bricht die Welt zusammen weil ein 4Klässer nur eine Empfehlung für die Realschule bekommen hat die Mutter verzweifelt postet und über 60 Leute drunter posten was das für ein Drama ist und wie leid sie ihnen tut.
In der Hauptschule um die Ecke gibt es gerade mal eine 9 Klasse mit 11 Schüler davon sind 5 die die Deutsche Sprache können/verstehen und eine Chance auf Quali schaffen könnten also besser als 3,0 Notendurchschnitt sind.

Merle ist jetzt in der 7 Klasse privates Förderzentrum mit Förderschwerpunkt emotionale und soziale Entwicklung also noch ganz weit weg von Hauptschule oder Quali einfach abwarten mehr bleibt ja nicht übrig.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------
Merle wurde von der Schule früher heimgeschickt und kam in München mit Fieber an im Schlepptau einen Freund als dieser ging ging es rappite bergab mit Merle und er war richtig krank natürlich hat er alle Familienmitglieder angesteckt auch mich
Ich war dann Sonntag/Montag sowas von Tod alles drehte sich nur noch .
Ruf Sonntag in der Einrichtung an Bitte behalten sie ihn wir haben schon genung kranke ok bleibt er halt bei uns
Montag schnell zum Arzt der hat ihn Schulunfähig geschrieben und er bleibt bis Sonntag
Jetzt kann ich ja wieder aufstehen und gehen ohne das mich dreht nur Luft bekomme ich noch keine
und zum erstenmal merkt Merle wie wir leben wenn er nicht da ist


nach oben springen

#242

RE: 2014

in Bille's Bereich 20.02.2014 22:12
von Bille • 2.602 Beiträge

Merle ist heute schon ins Bett gegangen nachdem er den ganzen Tag feststellte wie langweilig es ist bei uns.
Gut kann man ja auch verstehen aufhalten kann er sich nur in seinem Zimmer rund um die Uhr
Entwerder lieg ich dann auf seinen Bett und schau zu wie er spielt und da das so spannend ist schlaf ich meist ein oder er sitzt allein in seinem Zimmer. Irgendwann ist der Punkt erreicht wo man nicht mehr weis was man mit dem anderen noch reden soll
Das Spiel was er sonst immer spielt hat er schon zig mal durchgespielt und nun ist ihm langweilig ohne Ende.
Heute sagte er Wortwötlich mir gehen die anderen Jungs und die Gruppe ab da ist immer was los.
Ja so ist das bei uns fallen alle an den Tagen wo du nicht da bist in einen dämmerschlaf
Ok mir ging es seit Sonntag nicht sonderlich gut und Gassi gehen mit Hund waren car 300meter bis zur Bank da blieb ich dann eine Stunde sitzen während Hund Mäuse jagte buddelte dann ging es zurück .Das machten wir um 11 und 16 Uhr und nach Mitternacht sitz ich nicht so lange. Langsam merkt er das uns die Leute aus dem Weg gehen und das wir Familinmitglieder nur untereinander Kontakt haben aber kaum oder sehr selten mit anderen Menschen. Das ist ihm heute erst richtig bewust geworden heute war so ein Erkenntnistag
So hatten wir lange ein Gespräch über das Thema Geld da jetzt meine Rente wegfällt und das wieder eher alles verschlechtert als verbessert .
Zum ersten mal in seinem Leben hat er begriffen das wir nur ihn immer im Glauben gelassen haben reich zu sein und das die Realität weit Weg ist von dem was wir ihn immer erzählt haben oder vorgespielt haben. Und ich denke heute ist für ihn auch wieder ein Stück Seiner Welt zerbrochen. Bevor er weggenommen wurde hatte mein Vater car 3600€ " Lohn" meine Mutter 1800€ und ich um die 1600€ dazu Spenden und andere Einnahmen da könnte man ihm alles kaufen in Urlaub fliegen und und
Dann war die Wegnahme durch Jugendamt und drei Tage später hörte mein Vater plötzlich und unerwartet für immer das Arbeiten auf.
Verfiel in Depresionnen noch stärker als je davor kurz darauf brach sich meine Mutter die Schulter ging in Krankenstand 1 1/2 Jahre später bekam sie einen Schlaganfall und wurde arbeitsunfähig und ich folgte 2012
Die Ausgaben blieben gleich bzw stiegen aber die Einnahmen stürzten immer mehr ab ich wollte Merle nicht auch noch damit belasten also schwiegen wir . Früher kam er nur alle 14 Tage übers WE da könnte man das aber jetzt kommt er jedes WE und die Ferien und wenn er krank ist und es lässt sich halt nicht mehr verbergen und so war es heute ein Tag der Erkenntnis ich hatte den Eindruck das er enttäuscht war auf jedenfall zog er sich sehr früh in sein Zimmer zurück und schloss sich ein. Mal schauen was morgen ist.


nach oben springen

#243

RE: 2014

in Bille's Bereich 23.02.2014 12:43
von Bille • 2.602 Beiträge

An Free Messe ist nicht zu denken Merle badet noch und ich bin schlapp und müde
normalerweise wären wir gestern auf die Messe aber der elan fehlte uns und so sahsen wir nur rum
Das Zimmer von Merle wurde umgestellt da die Schlagen jetzt ein richtiges Zuhause bekommen haben.
Was in das alte Schlagenzuhause einzieht wissen wir noch nicht für die Frösche ist es ungeeignet
Es ist Sonnig und man sieht die Berge wieder ganz nah und im Kopf dreht es sich
Im DTHlive regen sie sich alle über die Box auf ohne das sie jemand schon gesehen/gehört hat ok es ist sehr schade das es keine 3D Vision gibt aber mei kann man ja nix ändern also nehmen was kommt und sich daran freuen .Ich werde mir die Box nicht kaufen sie ist mir zu teuer.
Nächsten Samstag erfahre ich ob es mit Venedig klappt oder nicht
Oh Kindlein kommt und ich muß PCplatz räumen später mehr

Kindlein zum Bahnhof gebracht gerade rein bei der Türe und was liegt auf dem Boden
das Zeugnis und die Krankmeldung der letzten Woche
Ja ich hatte sie eigenhändig in die Tasche gepackt min 4x vorm verlassen der Wohnung gefragt ob Merle sie in der Tasche gelassen hat
und jedesmal gehört "klar doch" und nun liegt beides vor mir
Gut das der Kopf angewachsen ist

und nun ist erst mal 4 Tage erholen angesagt morgens gegen 10/11 wandere ich zur Sitzbank mit häkelzeug und Hund
dann gegen 11/12 Uhr zurück zum Mittagsschlaf auf Balkon in der Sonne (falls sie scheind) bis um 16 Uhr nochmal mit Hund raus.
Vielleicht kommt ja die Kraft zurück


zuletzt bearbeitet 23.02.2014 22:03 | nach oben springen

#244

RE: 2014

in Bille's Bereich 24.02.2014 23:05
von Bille • 2.602 Beiträge

Heute ausgeruht und ausgespannt und an meinem Wichtelgeschenk weitergehäkelt
Das Wetter war sehr schön mitbekommen davon habe ich nicht viel am morgen lief gerade die Wiederholung der Abschlußfeiert zu dem Zeitpunkt wo ich normalerweise mit Hund gehe. Also nur kurz rausgegangen dann die Wiederholung geschaut dann kam noch ein Bericht zu den erfolgreichen Sportler eine art Nachruf und bei dem bin ich eingeschlafen und erst kurz vor 17 Uhr aufgewacht.
Dafür ging es mir dann besser das atmen tut nicht mehr weh und auch so fühlte ich mich den umständen viel besser.
Heute wird nicht mehr viel passieren der Tag ist gelaufen
Für morgen habe ich einen Badeantrag gestellt mal schauen ob es klappt

Aber es stimmt schon man wird träger wenn man gar keine Termine mehr hat
Man wägt genau ab ob es sich lohnt anzuziehen oder aufzustehen weil alles soooooo mühsammmmmmmmmm ist.
Um so weniger ich zu tun habe um so müder bin ich den ganzen Tag als wenn ich gar nicht richtig wach werde ich schleppe mich von dämmerschlaf zu dämmerschlaf
und wenn ich mich mal doch bewege geht mir die Luft sowas von schnell aus . Obwohl ich jetzt viel Zeit im liegen verbringe und man meinen könnte die Muskeln müßten entspannt sein fühlt es sich verspannter an und die Bewegungen fallen dadurch einfach schwerer
Ich denke das hängt einfach auch mit der Psyche zusammen eigentlich wenn man in Rente geht hat man viele Jahre gearbeitet und der Körper schaltet auf den Modus entspannen. Viele Last Verantwortung fällt ab um die letzten Jahre zu genießen die man noch hat
Bei mir ist das nicht anders man weis in diesem Leben kommt nicht mehr viel man hat seinen eigenen Zenit überschritten der Körper schaltet auf Modus entspannen und wird müder und müder

Ich war nie das Arbeitstier ich bin immer den leichten Weg gegangen und gab es Probleme habe ich es dort beendet oder ignoriert.
Gab es Hindernisse oder Schwierigkeiten war es einfach nicht mein Weg Pasta
Oder ich habe mein Leben einfach um 180grad geändert und das alte einfach hinter mich gelassen.
Im Wegrennen war ich immer die schnellste und habe es anderen Überlassen Probleme zu lösen
Und als der Rentenbescheid kam Freude ich mich darüber wie bolle endlich dachte ich mir bekommst Geld ohne was dafür tun zu müßen.
Wie hatte ich die Zeit herbeigesehnt und nun 2 Jahre später es ist nicht so wie ich es mir vorgestellt hatte
In meinen weiteren Umfeld gibt es keinen Rentnerin wie mich
Kürzlich sahs ich auf der Parkbank es sind 2 lange Bänke allein dann kommt ein sichtbar älterer Herr um die 80 stoßt mich mit seinem Gehstock gegen das Schienbein an und blährt
" Platz da das ist mein Platz" die ganzen beiden Bänke leer ich reagiere nicht häkle weiter er baut sich vor mir auf und es geht los
" Warum sind sie nicht in Arbeit um diese Zeit (11Uhr morgens)" "Hartz4 ha"
Ich "nein" ich wusste würde ich die Wahrheit sagen eskaliert die Situation
Er haut unsafter mit seinem Gehstock gegen meine Schienbeine ich schau ihn giftig an
"Machen sie jetzt die Bank frei ! ich bin Rentner ich habe es mir erarbeitet das ich auf der Bank sitzen kann"
Mir platz der Kragen "schön für sie ich auch in bin auch schon in Rente ! und habe es mir wie sie verdient hier zu sitzen"
Der Rentner vor mir läuft puderrot an und brüllt "verarschen kann ich mich selbst" daraufhin zucke ich meinen Rentenausweis und halte ihn triumphieren vor sein Gesicht hin.
Es waren immer noch alle Bänke frei also viel Platz aber er bevorzugte zu gehen.
Zwei ältere Damen kommen setzten sich auf die Bank ich häkle der Hund fängt Mäuse und sie beginnen sich über mich zu unterhalten so das ich jedes Wort verstehen kann. Die Pennerinnen werden auch immer jünger, des ist keine Pennerin die wohnt im weißen Haus. Was macht die den um diese Uhrzeit da ? vielleicht hat sie Urlaub ? nein das glaub ich nicht die sitzt ja immer da um die Uhrzeit ! So a junges Ding (müßte ich mich geschmeichelt fühlen) in deren alter mußte ich arbeit das meine Finger wund waren . Die Jungen müßen das nicht die Bekommen ja alles vom Sozialamt . Wir hätten uns ja geschämd so rumzusitzen und nix zu tun. Mei was habe ich in meinen Leben arbeiten müßen aber die Heute haben das ja nicht mehr nötig und wir Rentner müßen es ausbaden. Ja ich hatte ja noch das Haus zu versorgen zu kochen und putzen ich hätte mir das nicht erlauben können werktags auf der Bank häkelt zu sitzen.
Ich überlege ernsthaft die Damen aufzuklären verkneife es mir da kommt der Gehstock wieder gleich zu den älteren Damen alle über 70
"deda ist schon in Rente so jung und schon in Rente"
Ich stehe auf und sagte laut
"Danke für das Kompliment es freut mich immer wenn man mir meine 63 Jahre noch nicht ansieht da fühl ich mich gleich um 10 Jahre was sage ich um 15 Jahre jünger"
drei dummdreinschauende geschockte verwunderte Renter zurücklassend schwebe ich Richtung Heimweg.

Das sind dann die freuden die ich mir gönne klar bin ich weit weg von 63 Jahren aber die Gesichter der anderen sind immer so trollig auf diesen Satz der Knallt immer richtig das sieht man dann an den Blicken


nach oben springen

#245

RE: 2014

in Bille's Bereich 27.02.2014 14:53
von Bille • 2.602 Beiträge

Yippi jäh
gerade hat BerrReisen angerufen ich und Merle sind nachgerutscht und wir haben 2 Plätze im Bus nach Venedig leider im Sitzbus und nicht im Liegebus aber das werden wir überleben.
Gibt es was tolleres als Faschingsdienstag in Venedig zu verbringen ? neeeeeeeee
So kann ich mir die Rosenmontagsumzüge im TV anschauen wenn ich schon nie zu einem komme und zur krönung der Dienstag freu freu freu
Seit gestern habe ich wlan jetzt muß ich nicht mehr einmal die Woche in die Stadt zu updaten vom Schlumpfdorf fahren waren ja auch immer 20€ MVV für die Ubahn im Monat .Und jetzt kann Merle soviele Filme bei YouTube anschauen ohne das er meine Flat aufbraucht
Bei dem Wlan war noch mal ein kleines Tablet dabei
Bis jetzt waren es ja immer Alditalkkarten mit 15€ Guthaben
Oma Ich Handy1 + 2 je 12,99€/TeleFlat
Merle 19,99€ /gemischte Flat
iPad 14.99€ /Internet
PC 14,99€ /Internet (und die mußte ich oft 2-3 im Monat erneueren weil die 5000GB aufgebraucht waren eigentlich nach jedem WE wo Merle da war war die Flat leer)
Jetzt habe ich den Beststeller von http://www.1und1.de/ genommen 30€ /pro Monat später dann 35€ ( das Samsung Galaxy Tab 7"geschenkt dazu + Handyflatkarte eine kostenlos dazu ) diese ersetzt PC und iPad (Wlan) uns mein extra Handy und Festnetz ist auch noch dabei
und für weitere 2,99/pro Monat und Karte je eine Zusatzkarte Merle Oma die auf meine Flat läuft aber ihre eignen Nummern haben
Im iPad kaufe ich aber trotzdem noch eine AldiTalkkarte rein wenn ich unterwegs bin und das wlan nicht geht dann springt AldiTalk ein und bin unabhängiger falls es mal eine Rückbuchung gibt und 1und1 mich dann sperrt habe ich immer noch das iPad um online zu gehen.
Da ich das 1und1 6monate im Vorauszahlen mußte um es zu bekommen habe ich dann die nächsten Monate etwas Luft und muß keine 8 Alditalkkarten zu 15€ kaufen sondern nur 1 für das iPad
und ja es kann sein das es mich nur geblendet hat und ich dann feststelle nee doch nicht das waren aber dann habe ich es zuminderst mal ausprobiert.

Internet Facebook ist wird ja immer wichtiger in meinen Leben
jetzt bin ich jeden Nachmittag mit dem Frauchen vom kleinen Glück (der Hund heißt Glück und ist ein Minipinscher) deshalb kleines Glück Gassi gegangen . Im November hat sie dann das arbeiten begonnen. Wir haben uns aber jeden Nachmittag getroffen sind 1 Stunde spazieren gegangen über dies und das geredet und vorgestern überraschte sie sie mich mit
Hurra ich habe eine Wohnung gefunden größer und billiger als die jetzige und am 1.4 zieht sie um. Leider ist diese genau gegenübergesetzt der Stadt und so fällt dann unser tägliches Treffen weg. Schade ich hatte mich jetzt schon so daran gewöhnt.
Eigentlich war sie der einzige live Kontakt außer Merle , Oma, Opa die letzten Monate mit dem ich live gesprochen habe.
Vorallem war man aber gezwungen zu einer bestimmten Zeit Gassi zu gehen bzw mußten wir da gehen war das kleine Glück mal verhindert liefen wir nur zur Parkbank und sahsen unsere Zeit des Gassigehen dort ab ohne uns wirklich zu bewegen.
Aber ich gönne es ihr so eine schöne Wohnung für den Preis bekommt sie nicht wieder

Ansonsten bin ich heute in das 50Lebensjahr geschlittert bin ja gespannt ob eins der Kinder was von sich hören läßt.
Bis jetzt haben mir viele fremde Menschen auf Facebook gratuliert die ich nicht persönlich kenne
Ja und die die Besitzerin vom "kleinen Glück" und noch ein Hundebesitzer der es durch Facebook wusste.
Das mit Geburtstagen ist immer so eine Sache schon früher mußte ich einen Tag davor sagen
"Mama Papa morgen habe ich Geburtstag ich bräuchte Geld um mir ein Geschenk zu kaufen." Je nach dem bekam ich Geld kaufte mir was und stellte es als Deko auf den Tisch falls jemand daherschneide Mitschülerin oder Nachbarin die mir gratulierten
Damit es so aussah als wären wir eine ganz normale Familie das selbe Spiel machte ich Ostern und Weihnachten
Alles Feste die meine Eltern am Arsch vorbeigehen würden wäre ich nicht so hartnäckig und würde drauf bestehen.
Ich habe nur einmal in meinen Leben was Geschenkt bekommen was ich mir nicht selber kaufte im Namen derern die mich beschenkten und das war das iPad. Ich weis noch das ich mit knapp 5 jahren damals zum Ostbahnhof alleine fuhr da gab es ein reines Legogeschäft das hatte also nur Lego nichts anderes und da kaufte ich mir zu Weihnachten ein Hausbausatz wo das Haus aufklappbar war. Das ließ ich dann in Geschenkpapier einwickeln und legte es unter dem Christbaum Das Geld dafür war von meinen Eltern aber bis zur Bescherung wussten sie nicht was sie uns Kinder eigentlich schenkten ok später bekam ich zu jeden Fest ein Tier von ihnen Ostern (Meerschwein oder Hase die sich meist nicht mit dem Tier von Vorjahr vertragten und deshalb in einen extra Käfig kamen) Weihnachten (Hamster Streifenhörnchen Maus ) Geburtstag (Exoten Totenkopfäffchen Schildkröten ect ) Es gab Zeiten da stapelten sich die Käfige übereinander ich war ja kein Einzelkind
Ab und an ließen wir sie dann aufeinader los wetteten und schauten ob sie sich vermehrten oder töteten.
Da fällt mir ja ein der alte Schlangenkäfig von Weihnachten ist ja nun leer wo diese Umgezogen sind
Ach da wird das Billchen doch glatt mal kurz zum Fressnapf fahren und schauen ob sich da nicht ein neuer Bewohner findet den sie sich heute zum Geburtstag schenkt


nach oben springen

#246

RE: 2014

in Bille's Bereich 02.03.2014 01:01
von Bille • 2.602 Beiträge

Von den Kindern hat sich keins gemeldet Merle hatte sein Ladekabel von seinem. Handy bei mir vergessen und das war leer.
Auf die Idee von Büro oder so anzurufen ist er gar nicht erst gekommen.
Samstags morgens gegen 2 Uhr "ach bevor ich es wieder vergesse Alles Gute nachträglich und bekomme ich jetzt eine e Zigarette oder nicht
Ich todmüde war ja schon eingeschlafen "ja ist schon gut" im laufe des Tages bekam er seine E Zigarette ohne Nikotin
Ich kaufte mir ein neues Ladekabel für iPad und nun scheind des ohne Probs wieder zu gehen.
Ok der Speicher ist nun randvoll habe über 4000 Bilder drauf und muß jetzt mal rausbekommen wie ich diese auf einen Stick bekomme ?dann kann ich die dort wieder löschen und habe Speicher

Gestern habe ich mir die DVDberlin von den Hosen im DTHliveForum geholt und dafür aus welchen Material und unter welchen umständen gemacht wurde ist sie spitze da bin ich ja jetzt gespannt ob die Kauf DVD an die ansatzweise ran kommt.
Ich hätte die fast vergessen weil ich ja meist als Gast dort reingehe und da kann man den Bereich ja nicht sehen wurde aber dann erinnert.
Das ist ja fast wie hier bei uns brauchst halt nicht angemeldet sein aber dafür den Link zu den verborgen Bereichen und das Passwort selbst angemeldete User sehen die Sonderbereiche nicht und jeder Sonderbereich hat sein eignes Passwort.

Am Dienstag geht es nach Hause ich weis auch nicht warum aber auf Venedig fühl ich mich mehr zuhause als hier oder irgendwo vom Gefühl her. Auch wenn ich dort kein Zimmer mehr habe und alle schon Tod sind die die Insel für mich zu dem gemacht haben was sie jetzt an Stellenwert hat komme ich gerne auf sie. Und ich denke ich bin in die Stadt immer noch so vernarrt wie als ich das erste mal sie betreten habe.
Hätte ich das Geld ich würde sofort dort wohnen wollen keine Stadt hat so eine mystische macht auf mich wie diese.
Leider springt der Funken auf Merle nicht über er fährt mit aber sie bedeutet ihm nicht das was sie mir bedeutet obwohl ich ihm vieles erzähle wenn wir wo vorbeikommen wo ich eine Erinnerung habe dann versuche ich ihm mein Empfindungeng/Gefühle mitzuteilen was aber meist an ihm abprallt. Ich denke es befremdet ihm das ich überhaupt etwas mit dieser Insel verbinde oder Emotionen habe die er an mir so nicht kennt.
Ich bin froh das ich im Fasching meist Geburtstag habe und mir so immer einen Tag Venedig schenke in dieser Zeit.
Ich werde dieses Jahr eine Art Harlekin schwarz/ Gold ich verstecke mich unter meiner Maske und genisse es in vollen Zügen.
Hoffe das Wetter spielt mit wobei regen auch seinen Reiz hätte außer ein übelsgelaundes Kind bei Laune zu halten das unter Pubertät leidet.
Meine Eltern sind alles andere als begeistert das wir Dienstag dort hinfahren kostet ja der Ausflug mal eben 2x47€Bus +2x15€Einfuhrgebühr+ car 2x17€Gondeltageskarte = 156€ ohne Essen Trinken Eintritte also aufgerundet wird der Tag 200€ Kosten.
200€ die an andere Stelle dann wieder abgehen und ich dann zB bei Lebensmittel einsparen muß bzw bleibt bestimmt die ein andere Rechnung unbezahlt und ich schieb würde man es realistisch sehen könnten wir uns den Ausflug nicht gar nicht leisten. Trotzdem "zaubere" ich ihn aus dem Hut und die ganze Familie muß es dann ausbaden.
So war es schon immer ich habe was " spontan / unüberlegt gemacht und die Familie mußte mit den Folgen leben.


zuletzt bearbeitet 02.03.2014 01:03 | nach oben springen

#247

RE: 2014

in Bille's Bereich 04.03.2014 05:56
von Bille • 2.602 Beiträge

In letzter Minute hüpften wir in den Bus nach Venedig eigentlich wollten wir mit der UBahn fahren haben gestempelt und unten dann festgestellt das sie genau mit Busabfahrt erst fährt also wie der Blitz hoch zum Auto ohne TÜV damit jetzt bis isartor gefahren ?das Auto abgestellt leider konnte man nur bis 13 Uhr vorauszahlen höchstparkdauer 6€ Bis 13 Uhr ist bezahlt jetzt hoffe ich das es die Polizei nicht so genau nimmt.
Bzw bin ich gespannt ob das Auto noch dasteht wenn wir morgen zurück kommen.
So gegen 13 Uhr werden wir die Insel erreichen laut Plan der. Bus ist voll und wir fahren nun ab .
Wir haben uns heute für das kirchenticket entschieden 16 Kirchen für 10€ kleine Teelichter habe ich im Rucksack seh ichnja gar nicht ein warum ich die in der Kirche für 50 Cent oder gar 1€ kaufen soll wen ich im Supermarkt 100 für 2€ bekomme.
Kerze ist Kerze und der gute Wille zählt ja


zuletzt bearbeitet 04.03.2014 06:08 | nach oben springen

#248

RE: 2014

in Bille's Bereich 06.03.2014 20:56
von Bille • 2.602 Beiträge

auf die Bilder klicken da manche arg verpixelt sind durch das schrumpfen damit ich sie hier hochladen kann
Es kam alles anderes als geplant
So nun wurde der Ausflug doch noch etwas teurer als gedacht schon im Bus sammelte der Busfahrer pro Person 20€ ein also 40€
Ich hatte ja bei Buchung nachgefragt was mich es zusätzlich kostet und die sagte 20€ ich dachte aber für uns beide zusammen und nicht pro Person.
Gegen 13 Uhr fuhren wir in den Busparkplatz ein und mit der Fähren nach Venedig wir sollten uns den Aussteigeplatz merken ich dachte ok das ist einfach zwischen den Brücken die grünen Stühle gegenüber dazu später
Leider stand in Venedig das Wasser ich fahre seit 35 Jahre 2-4 x im Jahr dort hin habe einmal 8 und einmal 12 Wochen am Stück dort gewohnt aber noch nie erlebt das der Piazza San Marco so ausschaute bzw die Insel so überschwemmt war

also kaufte ich mit Gummistiefel (15€) und wollte Merle auch welche kaufen der weigerte sich weil sie angeblich nicht zu seiner Kleidung passen
Nach einer 1 1/2 stündiger Diskussion kaufte ich ihm dann die drüberziehbaren (10€) einfach war etwas gereizt und schmieß sie ihm vor die Füße mit einem 20er € schein und maulte: entwerder du ziehst die scheiß dinger jetzt an oder du hast hier 20€ und verbringst den Tag hier mit warten um 21 Uhr hole ich dich dann wieder ab. Mittlerwiele war ich dann schon geschminkt(5€) umgezogen hatte ich mich schon im Bus und war die einzige von unserem Bus

Da war meine Stimmung schon weit im Keller und es car 16 Uhr
Wiederwillig zog er sie dann an und stampfte fröhlich hinter mir her und sprang grinsend dann im Wasser rum

Das nächste Ziel war dann ein Tixi für 2x2€
Nun hatte Merle hunger und wir gingen Pizza (15€) essen bzw er aß Pizza ich sahs dabei und schaute ihm zu da kam der Kellner und brachte einen zweiten Teller mit Besteck und meinte zu Merle er soll mir ein Stück abgeben Merle schnitt dann einen 1 cm breiten spalten von seiner 35cm Durchmesser Pizza ab also es war eher ein Dreieck 12 cm lang und an der breitersten Stelle 1cm und schob es auf meinen Teller.
Der Kellner schaute ihm aufmerksam zu ging zum Tisch nahm ihm das Besteck ab und schnitt ein 1/8 großes Stück ab und schob es auf meinen Teller und gab wortlos Merle das Besteck zurück. Der Blick von Merle entschädigte mich und meinen Frust vom Hafen.
Merle sagte keinen Ton und schaute mich nur giftig an als ich das Stück aufaß.
Nun war es car 17 Uhr um 18 Uhr werden die Kirchen geschlossen und der Kirchenpass hatte keinen Sinn mehr desweiteren darf man werder in eine Kirche noch in ein Museum geschminkt oder kostümiert Ich hätte mich abschminken und umziehen müßen um dann von der Zeit her eine Kirche zu besuchen war mir zuviel heckmeck und wir sparten uns das Ticketgeld für eine Kirche wären es ja auch schon 6€ gewessen.
Gut Merle wollte Postkarten an die Gruppen schreiben er suchte sich die exklusivsten und teuersten raus 3 Postkarten für 6€
danach ging es in den Tabakladen und es blieben 10 € dort (1 Schachtel Zigaretten und 2 Tabak 10g)
Nun kam das nächste Problemchen ich durfte nix anschauen sobald ich stehen blieb rief Merle aus heiteren Himmel laut Worte wie
ficken, bumsen, muschi , titten und das mehrmal hintereinnander
Ich zu Merle las das das tut man nicht
er dann bleib nicht stehen dann muß ich das nicht machen außerdem verstehen die uns sowieso nicht
Ich mich da jetzt nicht beeindrucken lassen ich hatte ja einen Termin auf der Insel und weiter in diese Richtung gegangen
wir kommen auf einen Platz mit lauter Polizei und Merle rennt 10m vor mir und ruft zurück " Mama hast das Marihuana gut im Rucksack versteckt" Mir viel das Herz in die Hose ein Mann der lange hinter uns schon hertrottete und mitbekam das er immer ficken bumsen usw schrie
klopft mir auf die Schulter und sagt die Pubertät geht auch wieder vorrüber spricht mit den Polizisten die grinsen und einer meinte er bete für mich. Wenn ich gekönnt hätte hätte ich Merle ihn am liebsten in der Luft zerrissen ich riss mich zusammen lächelte und wir gingen weiter.
Ich wagte es dann und kaufte mit zwei Masken beim Discounter der Verkäufer sprach deutsch und ich fragte warum die jetzt so billig sind hatten ja alle den Stempel

Der erklärte es mir wie der Preis von 5 € /pro zustande kommt
Ich kannte seine verstobene erste Frau noch die an Brustkrebs stab und ihn den Laden vermachte er stammte aus den neuen Bundesländern spricht fließend russisch deutsch englisch seine zweite Frau kommt aus Thailand spricht Thai chinesisch
Die Rohmasken gibt es eine Fabrik auf dem Festland die kauft er für 5 Cent das Stück ein
In der Garage hinter laden werden sie geairbrush in der anderen Garage hat er 20-30 Thailänderinnen aus dem Dorf und der Umliegenden wo seine Frau her ist diese dürfen 12 Wochen bleiben nach Einarbeitung haben müßen sie in der Stunde 6 Masken fertig bemalen gute schaffen sogar bis zu 18 Masken in einer Stunde pro fertige Maske bekommen die 1,25€ und sie dürfen in der dritten Garage die ausgebaut wurde zum Schlafsaal in Stockbetten schlafen macht pro Maske 1,30 Herstellungskosten dann kommen noch Steuern drauf aber zwischen 2-3€ gewinn macht er. Er sagt früher hat er an einem guten Tag 2 Masken für 30€ /Stück verkauft heute verkauft er 50 für 5 €/Stück
Allgemein hat sich die Insel in den letzten zwei Jahren verändet die alten Geschäfte sterben aus und an jeder Ecke die Billigläden
Merle wollte dann unbedingt noch ein Kreuz aus Metall als ich ihm mehrmals erklärte das das eine Glasstadt ist und nach gefüllten 50 Geschäften entschied er sich dann doch für ein GlasKreuz auch das hätte es bei uns billig geben so mußte ich dafür 15€ hinblättern
und weil es so schön ist gleich noch ein TShirt 10€ im GTA stiel von Italien

Nun war mein Termin Gott sei Tag in der Straße wo der Mc Donald seinen Sitz hat und so kam ich doch noch da hin wo ich hin wollte und holte meinen Stoffmuster (10€) ab bzw bestellte einen bestimmten den es nur in diesem Laden gibt

Merle packte ich derweilen beim Mc Donald (16€) davon bekam ich aber 2Nuggets und einen Cheeseburger ich darf jetzt nicht undankbar sein ich habe auch noch 3 oder 4 Pommes erwischt danach hatte er durscht und kaufte sich ein Red Bull (2€)

Mittlerweile war es dunkel und Merle wollte nicht weiter in den Gassen rumstreifen genau das finde ich ja so schön mystisch Merle findet es nur schrecklich also gingen wir Richtung Hafen zurück
und siehe da es war 21 Uhr und unsere Fähre sollte nach meiner Erinnerung um 22 Uhr gehen wir traffen dann noch drei Mädels die dachten ich weis den Treffpunkt und wir gingen uns bei Heißer Schokolade (22€ ) aufwärmen leider waren alle Stühle weggeräumt und ich fand den Treffpunkt nicht mehr. Also verpassden wir das Schiff das uns zum Bus bringen sollte
Ich hatte 200€ dabei und bis zu dem Zeitpunkt 188€ ausgeben Nun kostete die Fähre zum Bus pro Person 7€ also 14€ für uns beide
und in der Tasche nur noch einen Zehner und 3€ im Bus in einer Tasche ich sah uns schon den Bus verpassen mittellos in Venedig stehen
Ach ja Mein Handy ging nicht mehr nach Irschenberg (sie verlassen das zulässige Gebiet ) von da an hatte es kein Netz mehr
Merle lud ich ein Eurosprachpaket extra drauf für 5 Tage 5 € und der Bub hörte während Busfahrt Musik wir kommen in Venedig an und sein Akku war leer. Also auch kein Handy langsam stieg in mir Unruhe auf . Ich sagte dann das mir mein Geld nicht reicht und eins der Mädchen lieh es mir dann wir erreichten den Bus vor der geplanten Abfahrszeit und trotdem schauten uns alle böse an da die auf der offenen Fähre in der Windigen Kälte 30 min warteten ob wir nicht doch noch kommen und Abfahrt wäre 22.45 Uhr gewesen.
Das beste war aber das es andere auch so ging und den Fährplatz nicht mehr fanden und so mußten alle noch weiter im Bus warten und wir fuhren dann mit 50min Verspätung ab Das holte der Busfahrer wieder ein und machte anstatt 2 x15 Min Pause nur 1 x 5 min da eh alle schliefen und so kamen wir um 5 Uhr morgens an
Ich hatte während der ganzen Rückfahrt Wadenkrämpfe über 4 Stunden lang kaum war der eine vorüber begann der nächste
ich war todmüde Merle schlief seelig
Meine Sitzlehne ließ sich nicht verstellen vor mir sahs ein zierlicher JapanerChineseoder was immer das war allein auf zwei Plätze und klaschte seine Rücklehne auf meine Kniescheiben und nun bin ich nicht die schlankerste und bei jeden Atemzug hob sich seine Lehne worauf er sich Beschwerde ich sollte das unterlassen. und ich ihm laut erklärte das ich das Atmen nicht einstellen kann und er damit jetzt leben muß oder seine Lehne nur etwas hochklappen soll c so car 2 cm würden ja schon reichen meinte ich dann
Großes Gekichere im Bus er tat seine Lehne keinen cm weiter nach oben und so sahs ich eingequetscht auf meinen Stuhl und Merle drückte mich dann auch noch gegen die Fensterscheibe.

Fazit das nächste mal wenn ich nochmal fahren sollte fahre ich ohne Anhang im Sommer bestehe auf einen Platz in der ersten Reihe

Durch das Wasser mußte man aufpassen wenn man die Arme ausstreckte wie dieser mann der stolz sein Baby zeigen wollte also Angst sollte man von den fliegenden Ratten nicht haben


Noch a bisschen Glaskunst


Masken Leider dieses Jahr ganz wenige ich denke mal wegen dem Regen und die Nässe und Faschingsdienstag soll jetzt auch nicht mehr der ideale Tag sein. Mir wurde gesagt der Faschingssamstag ist der Maskentag da 75% der Maskenträger aus Deutschland und Österreich kommen und Rosenmontag ja die Umzüge stattfinden ist kaum was an den letzten beiden Tagen in Venedig los.


Normale seilt bzw. fliegt Casanova vom Campanile auf die Bühne und entführt die Fahne wegen dem starken Wind wurde darauf leider aus Sicherheitsgründen verzichtet und nur die Fahne hochgezogen aber auch dieses gelang nicht und so wehte sie nur bis zur Hälfte Dieser Akt wird im ganzen Land live übertragen


Oh ja das wäre mein Traum so ein kleiner Verschlag aufen Dach würde mir auch reichen

wobei ich sowas auch nicht schlecht finde


Sonstige


Als ich dann in der Nacht wieder im Bus eingequettscht sahs kamen mir so Gedanken wie
was wäre gewesen ich hatte ja Zeitweise so Herzstechen und das Gefühl mich haut es jeden Moment um am Nachmittag
wenn ich einen tödlichen Herzinfakt oder Gehirnschlag gehabt hätte. Merle hätte keinen Cent in der Tasche gehabt und auch kein Handy wie wäre er dann zum Bus gekommen bzw bin ich mir sicher das er ihn verpast hätte und wie oder wer hätte ihn dann nach Hause geholt beim ADAC bin ich ja nicht und a Auslandsversicherung auch nicht.
Ich hatte mich so gefreut auf den Ausflug und bin dann gar nicht in Stimmung gekommen und kam ziemlich schnell an meine Körperlichen Grenzen und so richtig ausgenützt haben wir den Tag auch nicht ich habe das Gefühl ich war zwar dort und gleichzeitig nicht. Vielleicht habe ich zuviel erwartet von dem Tag es fehlt mir das was es sonst immer so besonderes gemacht irgendwie
ich bin so zwiegespaltet einerseits hat es mich gefreut und anderseits steht es nicht im Verhältnis von 293 € für den Tag
ich bin sonst immer befreit zurückgekommen und diesmal überwiegt eine Beklämmung und ich weis nicht warum.

Ich habe mir nichts anmerken lassen vor Merle aber es gab ja in Venedig einen Moment das alles im Zeitraum von Sekunden
wo ich dachte ups du wirst jetzt zusammenbrechen und sterben.
Das was ich die letzten Monate als schwäche und Müdigkeit abgetan habe war schon der Beginn des Sterbeprozess und ich habe ihn verpennt oder nicht erkannt und nun ist der Punkt des sterbens da
Ich habe mich damit abgefunden das ich sterben werde das ist kein Thema mehr mich hat eher belastet warum jetzt gerade in Venedig wo Merle mittellos und ohne Handy ohne Sprache zurückbleiben würde
Da hatte ich mir nie Gedanken darüber gemacht und das zweite war dann wen ich jetzt zusammenbreche und sterbe ob ich dann Merle zumuten möchte in seine Beisein zu sterben ob ich das beruhigend oder eher hinderlich finden würde
Ich dachte immer ich möchte im Kreise meiner Familie sterben möglichst alle um mich rum aber um so näher das Ereignis rückt um so unsicherer werde ich das ich das wirklich möchte. Ich denke das es das sterben auch erschweren kann weil man nicht nur sein Leben beendet sondern auch die Trauer die Verzweiflung der anderen mitbekommt und das man dann nicht loslassen kann und alles viel schmerzhafter wird. Ich habe mit Merle nie darüber gesprochen für ihn ist der Gedanke das die Oma sterben könnte schon unaussprechbar bzw blockt er gleich ab wen ich ihn behutsam an das Thema führe und trotzdem denke ich das er schon spürt was wirklich los ist nur will er nicht drüber sprechen oder es wahr haben am besten verdrängen das ganze
Wie man merkt bin ich nicht gestorben mir war einfach das viele laufen zu viel geworden und ich brauchte nur eine Pause.
Aber es wurde mir bewusst das ich jetzt sorgfältiger Planen muß
Stellen wir uns vor ich wäre tatsächlich gestorben meine Eltern hätten Merle nicht holen können unser ganzes Geld für dieses Monat ist in den Geschäften von Venedig. Meine Eltern hätten keinen Cent um Merle Geld zu schicken damit er mit Zug heimfahren kann
dann die Belastung für Merle ich denke es würde ihn schon etwas belasten wobei ich denke schon ich bin gerade gestorben er kann kein italienisch oder englisch bzw. nicht so gut um sich zu verständigen könnte werder in ein Hotel noch ein Ticket kaufen.
Er müßte nach München Trampen erstmal zu seinen Großeltern dort würde er dann getröstet ich glaub nicht das er auf eine Behörde gehen würde während der Zeit der Heimreise wäre er alleine auf sich gestellt vielleicht nicht gerade optimal wenn die Mutter gerade verstorben ist. Solche Gedanken hatte ich den auf dem Platz und dann bei der Heimfahrt
Ich dachte wirklich ich habe den beginn des Sterbeprozesses übersehen und müßte an Ort und Stelle sofort sterben und war damit total überfordert. Merle hat von dem ganzen nichts mitbekommen ich habe es lächelnd überspielt


zuletzt bearbeitet 07.03.2014 02:20 | nach oben springen

#249

RE: 2014

in Bille's Bereich 07.03.2014 22:34
von Bille • 2.602 Beiträge

Also Leute gibt es ich habe mein altes Handy zammt Karte weiterverkauft wohlgemerkt eine Karte von Aldi zum aufladen
Der Typ hat für beides car 15 € bezahlt und nun bekam ich heute ein Schreiben vom Anwalt ich möge doch bitte meine Nummer aus dem Internet Facebook /Forums ect löschen.
Warum schmeißt er sie nicht einfach weg ? eine Rechnung für das Anwaltsschreiben war auch gleich dabei 78€ möchte er jetzt nun für den Brief da kann er lange warten der kann sich mal schön hinten anstellen.

Merle hat nix hören lassen heute gestern Abend hatten wir noch eine Diskussion weil er künftig mit dem ICE fahren möchte der ist sage und schreibe 7min schneller kostet aber 5 € pro Fahrt mehr und das sehe ich nicht ein und daraufhin wurde ich heute abgestraft mit schweigen.

Weil er genau weis das ich angst habe wenn er nichts hören lässt das er mich verstoßen wird wie seine Schwestern
Aber bei denen war es was anderes oder auch nicht da bin ich von mir aus plötzlich weg gewessen
Ich bin ja meist gegangen ohne das ich das großartig angekündigt habe habe morgens gefrühstückt mit ihnen bin dann zum "einkaufen" und viele Jahre nicht mehr zurückgekommen . Nach ein paar Tagen habe ich dann einen Brief oder Postkarte geschrieben was los ist und das ich nicht mehr heimkomme . Ich bin ja spontan gegangen wusste oft ja gar nicht wohin ich soll ich wollte einfach nur aus der Situation raus
Ich hatte kein Ziel streifte Ziellos durch die Gegend
Ich weis noch das erstemal traute ich mir nicht auf einer Parkbank oder im Wald zu schlafen zum anziehen hatte ich die Sachen was ich anhatte alles andere lies ich zurück. Anderseits hatte ich Angst das sie mich suchen und finden würden also irrte ich nur umher.
Als ich genung Geld zusammen hatte kaufte ich mir damals ein Tramperticket damit konnte man sooft und soweit fahren wie man wollte innerhalb eines Monats in der BRD das kostete damals 200DM glaub ich wenn es nicht noch billiger war und da stieg ich abends in den Zug der am längsten fuhr bis zum morgen dort stieg ich dann um und fuhr wieder in eine andere Richtung abundan schaute ich mir auch was an aber eher selten hatte ja nie wirklich Geld und ernährte mich von dem was andere liegen ließen.
Nach einem Monat hatte ich dann einen neuen Käfig gefunden meist wurde ich dann am Bahnhof angesprochen ging zum duschen und schlafen mit und schnell war ich in einer neuen Glaubensgemeinschaft schaute es mir an bekam Kinder und wanderte ohne diese weiter wenn ich die Situation für mich als unerträglich fand.
Jedes meiner Töchter hat es der folgenden Übel genommen das sie geboren wurde Merlin hat heute noch keinen Kontakt zu seinen Schwestern weil diese den von Anfang an immer abblockten auch untereinander waren sie immer Spinnefeind jede eiferte auf die andere das es dieser besser ging als selbst. Die reden heute untereinander immer noch kein Wort miteinander.
Und je nach Glaubensgemeinschaft wurden sie ja auch geprägt das ist ja im nachhinein wenn man es betrachtet ja nicht das Gelbe vom Ei gewesen. Die lebten ja in ihrem Kosmos da ich ja wuste das die Behörden das leben von mir nicht befürworteten versteckte ich sie ja auch
Meine Töchter vor Merle haben alle erst 2006 nach der Inobhutnahme von Merle eine Geburtsurkunde bekommen bzw wurde anerkannt oder kämpfen noch darum. Die waren nicht Krankenversichert gingen in keinen Kindergarten oder Schule das übernahm ja dann die Glaubensgemeinschaft manche leben noch heute in der die aufgewachsen sind andere sind ausgetreten und kämpfen seitdem mit dem realen Leben. Ich habe einiges falsch gemacht das weis ich heute aber damals dachte ich so wie ich das mache ist das richtig
Es war ja immer ein Katz und Maus Versteckspiel mit den Behörden
Und ich nehme es keinen meiner Töchter übel wenn sie jetzt keinen Kontakt haben möchten
es war ja immer ein auf und ab ich war plötzlich weg Wochen /Monate vergingen und dann meldete ich mich je ob es ok war für die Gemeinschaft gab es kontakt oder auch nicht .Mimi hat erzählt das der Postbote damals ein Paket brachte für sie und ihre Schwester und sie gefragt wurde ob sie es möchte oder nicht .Sie war damals so sauer auf mich weil ich sie dort zurückgelassen hatte das sie es nicht wollte
Von da an wurden ihr erst gar nicht mehr die Dinge die ich schickte gegeben. Und sie hat sich viele Jahre vorwürfe gemacht das sie es damals nicht wollte.
Manchmal war es Zufall das wieder Kontakt entstand manchmal wollten es die Mädchen als sie Erwachsen waren und mache wollen es bis heute nicht ich habe sie das letztemal gesehen als sie 4 Jahre alt war heute wäre sie 27 Jahre. Sie könnte mir gegenübersitzen in der Ubahn und ich würde sie nicht mal erkennen.
Meist war es Smilie die letztes Jahr verstorben ist die die Kontakte immer aufs neue herstellte
Ich hatte 1998 zu vier Mädchen guten Kontakt
wurde dann 1999 erneut schwanger und der Kontakt brach ab
2004 näherten wir uns wieder an
2007 war der Unfall und mir wurde das Sorgerecht entzogen Die Mädchen sagten negativ für mich aus und der Kontakt brach ab
2010 war es Smilie die nicht aufgab wir näherten uns an erfuhren das wichtigste über dritte Personen
2012 starb Smilie ich beantragte Rente die Töchter wurden angeschrieben wegen Unterhalt an mich falls die Rente nicht durchgehen sollte wollte das Sozialamt das Geld von den Mädchen Unterhaltspflicht ect der Kontakt brach gänzlich ab
Nur zu einer Tochter hatte ich noch guten regelmässigen Kontakt und diese mußte Fluchtartig 2013 Deutschland verlassen und der Kontakt steht still zu ihrem schutze
Abundan habe ich auch sporadischen Kontakt zu den anderen Töchtern aber mehr auf Faktor Zufall ich habe von keiner eine Telefonnummer oder so wenn sie was wollen würden sie mich finden können
Aber ich will auch nicht aufdringlich sein oder ihnen nachlaufen wenn sie Kontakt wollen ich bin offen dafür aber ich erzwinge ihn nicht
Und der Kontakt zwischen uns war Zeitweise schon viel besser wo sie mich täglich oder wöchendlich angerufen haben aber zur Zeit steht er eher Still hat auch viel mit den jüngsten Kinder von mir zu tun warum da jetzt ein Stillstand ist.
Zu den Jüngsten Mädchen hat das Familiengericht entschieden das ich sie alle 12 Wochen 1 Stunde besuchen darf unter Aufsicht aber das im ermessen der Einrichtung liegt ob der Besuchstermin stattfindet oder nicht.
Das einzige Kind zu dem ich ununterbrochen Kontakt hatte ist Merle und auch das einzige eigentlich wo ich eine was ich dafür halte richtige Beziehung habe.


Ja klar frage ich mich wird der Kontakt mit Merle eines Tages auch so abreißen wie zu den Mädchen ?
wird er mich verleugnen ? an seinem Leben teilhaben lassen ?
klar ist da auch Angst dabei davor

Ich bin aber nach wie vor überzeugt das es das das Leben der Kinder was sie führten immer noch besser war wie das was ich ihnen in der damaligen Situation hätte geben können.

Man braucht doch nur schauen wäre ich nicht in die Wohnung meiner Eltern zurückgekehrt müßte ich heute unter der Brücke schlafen
ok man mußte Kompromisse machen es gab viel Zoff und so mache Handgreiflichen Streit und vieles läuft hier anderes als in "normalen" Familien aber immer noch besser als was wie es wäre wenn es nicht so wäre.
Das fängt beim Essen an und zieht sich durch das ganze Leben
Essen bei uns darf oft das essen nicht mehr als 1€ pro Tag für 4 Personen kosten da gibt es dann nicht wirklich viel Auswahl
Oft gibt es Packerl Wickinudeln Aldi 59cent und a Pakerlsoße (mal Braten mal Rahm mal Jäger) für 30cent:2 = 15cent dann kommt das Mittagessen schon auf 74 Cent für 4 Personen . Oder aus einem Netz Kartoffeln 89cent wird aufgeteilt in drei Teile 1 Teil Kartoffel mit Salz und Butter 2 Teil Kartoffelsalat 3 Bratkartoffeln sind dann 3 MittagEssen für 4 Personen
Kartoffelbrei 79cent:3 pakerl in der Packung einmal mit Soße einmal mir einer kleingeschnitten Karotte einmal ohne alles ergibt drei Essen
Grieß kosten 20 Cent die Packung ergibt Grießbrei Grießauflauf Grießsuppe Grießschnitten also 4 Essen
Also bei uns wird nicht nach Geschmack oder Gesundheit gekocht sondern nur nach Motto billig noch billiger am billigsten falls wir kochen oft kochen wir ja nicht bei uns wird viel Kalt gegessen bzw WurstSemmeln die wir von der Nachbarin geschenkt bekommen oder jemand vom Haus feiert ein fest und bringt uns was
Drum ärgere ich mich ja über diese ganzen Kochshows wo nur immer Delikatessen usw gekocht werden
Ich wäre mal ja für eine Sendung wo es nur Essen gezeigt werden die nicht mehr als 1€ pro Essen nicht pro Person kosten
Bei uns gibt es seit Jahren kein Obst/Gemüse außer es ist im Angebot
Und da bei uns alle schlechte oder gar keine Zähne mehr haben außer Merle passen wir unseren Speiseplan an und der hat nicht wirklich viel Abwechslung unter der Woche wenn Merle nicht da ist.
Des ist dann ja auch so ein Punkt Merle ist das andere Essen gewohnt und kommt so gar nicht mit unseren Vorstellung von Essen klar
es will es auch nicht essen lieber hungert er ja bevor er was bei uns ißt. Daher muß ich mit ihm wenn er länger da ist öfter essen gehen weil ich muß ihm ja was geben unser Essen mag er nicht und lehnt es auch ab und ver/hungern kann ich ihn ja auch nicht lassen

Das sind so die Kleinigkeiten wo wir uns zu anderen Familien unterscheiden die aber wenn die Kinder groß sind in die Goldschale geworfen werden . Anderes Beispiel eine meiner Töchter erfuhr mit 24Jahren das es ZÄ gibt und war dann dort das erstmal weil ihr Freund darauf bestand Als sie Kind war war ich nie Krankenversichert und da ich selbst überhaupt nicht gehe war das nie ein Thema ich haben ihnen davon auch nie erzählt sicher hatten sie auch Zahnschmerzen mal aber da gab ich ihnen dann was gegen die Schmerzen und sagte das das aml so ist und wieder weg geht Mit anderen fremden Kinder hatten sie ja keinen Kontakt als mit ihren Schwestern oder Gleichgesinnten. Die kannten keinen Supermarkt oder U Bahn
Wir lebten ja in dem Gebäude der Gemeinschaft diese waren meist wie ein vierkant Hof aufgebaut mit einem offenen InnenraumGarten ohne Einblick oder ausblick in die reale Welt da verlissen wir diesen geschützten Bereich eigentlich nie sie kannten keine Autos keine "anderen" Menschen Das war ja eine eigene abgeschlossene Welt für sich. Und je nachdem welche umstände es waren das sie dort nicht mehr leben ich weis gar nicht von jedem der Töchter die Gründe wie was warum gab es da dann auch Vorwürfe und eben auch das das sie zu mir keinen Kontakt wollen vielleicht sieht es eines Tages anderes aus kann sein aber im Moment ist es so wie es ist
Vielleicht hätte es auch anderes ausgesehen wenn ich verheiratet wäre meine jüngsten Kinder nicht im Heim sondern bei mir lebten ich Teilzeit/arbeiten ginge ein Haus hätte
Aber in meinen Leben hat sich nichts verändert und schon gar nicht in die Richtung normale Gesellschaft es war abundan ansätze da aber eben nur ansätze und dann ging es wieder in Richtung früheres Leben
Sollte ich in 10 Jahren noch leben denke ich das mein Leben nicht anderes aussehen wird wie jetzt ich bin darauf hin angewissen das ich bei Merle mit unterkomme falls meine Eltern nicht mehr leben sollten.
Ich werde immer abhängig bleiben eine andere Frage ist
Was wäre wenn Merle den Führerschein machen würde und einen tödlichen Unfall hätte oder anderes zu Tode kommen würde vor mir Meine Eltern zu dem Zeitpunkt nicht mehr leben und ich selbst zu krank bin mich auf die Reise nach Indien zu begeben
ok ich würde alles dran setzten dann in Richtung Indien zu fahren würde sterben und verscharrt werden und keiner würde es mitbekommen das ich gestorben bin irgendwie ist der Gedanke traurig aber eben die Realität
In München werden täglich zwischen 3 -8 Menschen beerdigt wo keiner weis wer sie waren wo es keine Angehörigen gibt keine Trauerfeier
der Sarg rollt durch die Aussegnungshalle da keiner eine Musik bezahlt hat ist es stumm sie verweilt auch nicht in der Halle da diese ja Miete kostet. Der Sarg wird zu dem Ungeschmückten Erdloch gebracht ein Pfarrer segnet den Sarg betet vielleicht aus Mitleid ein kostenloses Vater Unser weil im Normalfall kostet das auch was hat er kein Mitleid wird der Name gesagt und ruhe in Frieden dann wird er in das Loch herabgelassen und zugeschaufelt es gibt kein Sterbekreuz oder Grabstein nach einem Jahr sieht man nicht mal das da jemand liegt nach weiteren 9 Jahren wird das Grab aufgelöst oder es ist ein Sammelgrab dann können noch zwei Angehöriglose bestattet werden
Nur die Friedhofsverwaltung weis dann das da jemand liegt und kennt seinen Namen aber auch dieser liegt nach wenigen Jahren abgeheftet nur noch in einem Ordner rum.
Ich habe mich mal gefragt wenn so Sendungen wie "ich vermisse dich" usw laufen wo Menschen nach Jahren gesucht werden ich muß mir diese ja auch anschauen falls ich mal gesucht werden sollte das ich es mitbekomme wieviele von den gesucht in einem armengrab liegen und keiner weis es


zuletzt bearbeitet 07.03.2014 22:51 | nach oben springen

#250

RE: 2014

in Bille's Bereich 10.03.2014 00:30
von Bille • 2.602 Beiträge

Mir ist einfach heute nach einer Runde lästern über meine Lieblingsband

Dth ist sich da so ziemlich bewust das Campi das Zugpferdchen ist und so ziemlich von 85% der Fan´s angehimmelt wird egal welchen Geschlechtes aber das die Weibliche Gruppe darin höher vertreten ist
Pünktlich zur Kino Premiere fokussiert sich ja alles um Campi von den restlichen Bandmitglieder sieht und hört man recht wenig
Jetzt möchte man Werbung für die DVD machen aber bitte keine Gruppies und a bisschen ruhe möchte der Herr auch noch haben im real Leben Wahrscheinlich sind im die Hartcoverfan´s der maßen auf die Nerven gegangen das man ihm nun wieder ein Weibchen zur Seite stellt.
Weibchen passen sich ihrem Besitzer an lächeln immer und flanieren rund um die Uhr vor Reporter halten sich an ihren Vertrag und zeigen durch ihre Anpassung "der ist meins Finger weg" also eigentlich ist es ihre Aufgabe die Nachstellende Fan´s abzuschrecken.
Und gleichzeitig ein schöne Werbepärchen dazustellen weil es gibt ja dem eine Seriosität und somit ist die nächste Zielkaufgruppe eingetütet
Natürlich wird genau dann ein uralt Beitrag hervorgezogen im DTHliveForum so das er auf der Googlesuche weit vorne liegt
Was für ein Zeittiming sollte ich dem ganzen unrecht tun und wirklich liebe im Spiel sein dann mögen sie unvergessliche Stunden verleben
Ich weis nur nicht wer wen für seine Zwecke missbraucht die eine bekommt einen Ruhmauftrieb der andere einen hauch Seriosität beide werden davon Profitieren.
Aber eine Rüge dann doch noch
Lieber Lenny (ich weis du wirst das nicht lesen) schnapp dir mal die neue DVDBox mit Buch liegt sicher bald bei euch rum und haue sie deinen Vater links und rechts um die Ohren und laß dir dann den Begriff "Pause" definieren
Wie lange hat Campi ohne Presse/Medien ausgehalten ?
Also früher waren zwei Jahre so car 24 Monate und nicht 24 Tage
Ich hätte ja erwartet das man in einer so angekündigten Pause nichts hört und nichts sieht von Band.
Och ja die haben ja noch gar nicht mit ihrer Pause begonnen und ich habe nur das verpasst das sie es verschoben haben ?
Hört oder sieht man was von Breiti Kuddel oder Andi ? ah die sind in Pause und Käpt’n große Klappe hält die Stellung und ich habe es nur falsch verstanden.
Warten wir mal ab
auf die DVD freue ich mich kaufen werde ich sie nicht aber anschauen der Videotheken Besitzer wird sie kaufen und ich kann sie dann ausleihen so haben wir es zumindest besprochen Da ich eine der wenigen bin die überhaupt noch hingehen und der den Laden nur noch als AltersHobby hat der Besitzer ist weit über die 70 Jahre alt und hat noch die alten VHS und Abspielgeräte sowie das Betasystem zum entleihen
aber auch PSP1-4 Spiele und für die Wii. Er hat auch nur noch zwei Stunden am Abend auf ich glaub nicht das der Laden sich noch rechnet .

Es gab dann noch ein Ereignis am morgen aber das ist dann im Zahntechnischen Bereich zu finden ansonsten war es ruhig und ich hinge mit meinen Häkelarbeit die heute Fertig hätte werden müßen mächtig nach


nach oben springen

#251

RE: 2014

in Bille's Bereich 11.03.2014 00:09
von Bille • 2.602 Beiträge

Hauptsache Mitzekatz hat es bequem

Das nächste mal möchte ich als mein eigner Hund geboren werden !

Ruhiger Tag nachmittags sah's ich wieder auf meiner Parkbank und hilt Audienz grüßte und sprach mit den vorbeikommenden Leuten nebenbei häkelte ich immer noch an meinen Flugzeug rum. Ob das Maskottchen von Dortmund eine Hummel oder Biene oder nur ein Käfer ist weis ich immer noch nicht nur das es Emma heißt und gelb ist. Da bin ich ja gespannt ob ich das hinbekomme

Ansonsten ein fader fauler ruhiger Tag
Oh nein fast vergessen der Sänger meiner Lieblingsband lernt grundsätzlich nicht aus seinen Fehlern .
Irgendwie macht mich da was stutzig ich trau ja dem Sauhund alles zu .
Wen ich das ganze unter die Lupe nehme stelle ich fest das alle seine ExFreundinnen eine Ausbildung als Schauspielerinnen genossen haben.
Abgesehen davon wirken die alle als wären sie auf ihn zugeschnitten gecastet worden und irgendwie Medienpräsenz tauglich.
Gehen wir mal davon aus das der Strolch sich eine Escortdame nicht sparen wollte und in beiden wahre Liebe entfakelt ist
Warum hält er das dann nicht Geheim ?
Ok er hat wieder eine erwischt die ebenfalls mit ihm in der Öffentlichkeit glänzen möchte vielleicht hatte sie auch Angst das er ihr entkommen könnte und es schnell öffentlich gemacht ups das ist mir jetzt so rausgerutscht.
Lach das glaub ich aber weniger so ein Perfektionist der überlässt nichts dem Zufall nicht mal das Lächeln und schon gar nicht was wer wann öffentlich sagt wenn es im Zusammenhang mit ihm steht.
Ich erinnere mich noch an die Doku wo Breiti was über Campi sagte was wohl so nicht abgesprochen war und wie giftig ihn Campi darauf hin angeschaut hat. Oder an eine Szene wo er dachte die Handy Kamera ist aus oder nicht mitbekam das jemand filmte und Kuddel zerfleischte weil er dieses und jeniges sagte und der Arbeiter der die beiden filmte so frei war es bei YouTube einzustellen aber zurück.
Warum so kurz vor Kino DVD Premiere achso ja die Yellopresse ist ein guter Werbevermittler und a Liebesgeschichte verkauft sich halt besser und man ist zugleich auf alle Medien die so nebenbei erwähnen das bald die DVD erscheint ein Schelm der dabei was böses denkt.
Ich bin ja der Meinung wen das Privatleben ja so "geheim" bleiben soll dann hätte sie auch jetzt die Klappe halten können und das geheime Glück genießen still für sich im engsten Freundeskreis . Und nach Jahren wenn überhaupt hätte es ein Reporter zufällig aufgedeckt
Wenn man eine geheime Beziehung führen will dann schafft man das auch über Jahrzehnte hinweg.


zuletzt bearbeitet 11.03.2014 00:13 | nach oben springen

#252

RE: 2014

in Bille's Bereich 13.03.2014 01:12
von Bille • 2.602 Beiträge

Lach zwei Bilder wurden gepostet heute bei Facebook die für sich sprechen und ich unten anhänge
Heute gab es eine Rückbuchung der 1&1 Rechnung das war um 16.30Uhr und promt haben die das Internet/WLAN um 17 Uhr gesperrt und sie machen es erst auf wenn das Geld bei ihnen gutgeschrieben wurde. Jetzt kommt morgen ja der Techniker der den Festnetz legen soll bin ja gespannt ob das geht wenn das Netz gesperrt ist bei meinen Glück tappst der pünktlich um 8 Uhr an.

Hinter unserem Haus Richtung Wald sind ja zwei Gruppen Parkbänke jeweils 2 Stück im Abstand von 50m sobald es schön war waren diese immer gut besucht und Rappel voll. Zeit ich dort morgens um 10 und um 16 Uhr sitze und häkle sind die Bänke leer wie verweist selbst wenn ich zu einer anderen Zeit komme die Bänke sind leer. Dabei habe ich mich immer gefreut wenn da wild fremde Menschen dort waren und ich denen mein ganzes Leben erzählt habe ( das hat mich immer an den Film Forrest Gump erinnert ) mir ging es dann immer besser wen ich wieder nach Hause gegangen bin.
manche sind ja auch misstrauisch ich hatte ja letztes Jahr meinen Stiefbruder und seiner Freundin erlaubt in meinen. Zelt und Wohnwagen zu wohnen . Die haben viel getrunken und die Leute angepöbelt gebettelt um Geld und die Leute beschimpft wen sie ihnen keins gaben. Leider sieht meine "schwippschwägerin" mir sehr ähnlich wir könnten Zwillinge sein Selbe Haarfarbe selbe Größe selber Körperbau selben Augen sogar die schiefe Nase und Kleidung von mir hatte ich auch geschenkt.
Letztmal ist ein Pärchen vorbei gegangen ich grüßte sie und die Frau zu mir
"sie brauchen uns gar nicht grüßen so wie sie uns beschimpft haben"
ich kläre sie dann auf das ich das nicht war zeigte ihr auch ein Bild von Kai und seinem Anhang zeitdem grüßen mich beide sie hatten mich schlichtweg verwechselt. Und die beiden müßen sich arg aufgeführt haben was ich so höre.

Heute war ein träger Tag mir brummt der Kopf ohne Grund
Zahntechnisch hat sich nix verändert es tut nicht weh und ist nicht dicker geworden obwohl ein Teil vom Kieferknochen abgesplittert ist .
jetzt überleg ich dauert ob ich warte bis sich das lose Stück von selbst einen Weg sucht das Zahnfleisch ist an der Stelle eh nur ein paar Millimeter über Knochen . Man spielt ja unweigerlich mit der Zunge an der Stelle rum wenn was wackelt aber ich habe gemerkt das es dann auf den Gesichtsnerv drückt und sticht . oder ob ich das Zahnfleisch etwas einschneide und das lose Kieferknochenstück raushole
Da es ja längs abgesplittert ist denke ich nicht das es wieder zusammenwächst . wobei solange nichts weh tut stört es mich auch jetzt nicht wirklich. Ich geh jetzt dann ins Bett muß ja morgen früh aufstehen und dann kommt er erst um 14 Uhr in der Ankündigung steht zwischen 8-14 Uhr . Mir fallen aber schon während schreiben die Augen zu

Angefügte Bilder:
image.jpg
image.jpg

zuletzt bearbeitet 13.03.2014 01:59 | nach oben springen

#253

RE: 2014

in Bille's Bereich 13.03.2014 11:49
von Bille • 2.602 Beiträge

Der Mann vom Festnetz war da und hat die Telefonbox direkt unter die Zimmerdecke gemacht
Weder die Fritzbox noch das Telefon haben so ein langes Kabel !
Und ich habe auch noch nie gesehen das es oben an der Decke bei den anderen war oder es ist mir noch nie aufgefallen.
Das beste ist ja das in der Ecke kein WLAN empfang möglich ist das habe ich ihm auch gleich gesagt das störte ihn aber überhaupt nicht.
Das lustige ist daran das es in der Wohnung andere Buchsen sind und zwar unten aber diese Boxen waren veraltet und konnten nicht mehr benützt werden laut Festnetzmann .

Angefügte Bilder:
image.jpg
image.jpg
image.jpg

nach oben springen

#254

RE: 2014

in Bille's Bereich 13.03.2014 21:47
von Bille • 2.602 Beiträge

Gerade raus gefunden wie ich Bilder vom Handy/iPad auf Pc bekomme

zuerst mal die fehlenden Bilder
Generalprobe Outfit Merle (was er dann doch wegen dem Wetter nicht angezogen hat)


weitere Venedigbilder vom Handy


Zu den Schlangen die sind ja umgezogen und ich muß mir was einfallen lassen die Lampe im Käfig wird zu heiß und ich habe Angst das sie sich dann verbrennt drum die Notlösung mit der Lampe hinter Glas


Und dann ist heute noch Gonzo erwacht und hatte erst mal richtigen Hunger


und das Thema 1 des heutigen Tages (mist meine Eltern haben wieder den programmsuchlauf gedrückt anstatt nur umzuschalten muß Tv neu programmieren


zuletzt bearbeitet 13.03.2014 22:57 | nach oben springen

#255

RE: 2014

in Bille's Bereich 16.03.2014 00:13
von Bille • 2.602 Beiträge

Wie sie es nur immer schaffen mit einem Druck die ganzen aber wirklich alle Sender zu löschen bis 1Uhr morgens war ich beschäftigt die Sender wieder auf die richtigen Plätze zu speichern ?
Und dann fiel mir auf das ich schon lange die schwarze Schlange nicht mehr gesehen habe da die aber eh sehr scheu ist habe ich mir da nix gedacht? Aber es hat mir dann keine Ruhe gelassen und festgestellt ups sie ist weg
nun Freitag ist immer Fütterung und am letzten war sie da am Montag habe ich gemerkt das das Holz verrauscht war zwischen den Scheiben mir aber auch nix dabei gedacht.
stutzig hätte ich werden müßen als der Telefonmann sagte . "Ach Schlangen haben sie auch sind die giftig ?" Erst jetzt im Nachhinein ist mir aufgefallen der war ja gar nicht im Kinderzimmer wie der das wuste ich denke ja nach dem er die Schildkröte in der Küche und den Hasen ins Wohnzimmer fetzen gesehen hat hat er auch die Schlange gesehen und dachte die Spinner lassen alles frei rumlaufen.
so die. Schlange war weg und ich wuste nicht wie lange schon da es. Mittwoch und. Donnerstag schön war hatte ich die Balkontüre ja auf.Aals begann ich Nacht um 2 mit Taschenlampe unseren. Balkon abzusuchen da da einiges lagerte war das Suchen kompliziert bin nicht fündig geworden . um 3 Uhr fing ich mit dem verrücken der Möbel im Kinderzimmer was eigentlich das Schlafzimmer der anderen Wohnungen ist an um 5 gab ich die Suche auf und stellte Schüsseln mit mäusedreck auf und einer toten Maus und verteilte diese in jedem Raum falls die Schlange noch da ist um zu sehen in welchen Raum ich überhaupt suchen muß.
Die Nacht war recht kurz bis 10 Uhr war. Schlangenjagt angesagt aber nix.
Ich wandere auf meine Parkbank und Laufe direkt dem hundesteuerKontrollor in die Arme . Ich wieder brav die Augsburger. Adresse angeben freundlich unterhalten. Er eigentliche müßte er jetzt den Hund beschlagnahmen und ins. Tierheim bringen und ich müßte dann die Unterlagen nachreichen am Montag und könnte ihn wieder dann haben.
Es folgte dann eine nicht mehr so nette Unterhaltung bis es 12 Uhr war er schaut auf seine Uhr das Tierheim macht um 12 Uhr zu und lies mich dann weiterziehen. Somit ist die nächste. Zeit mit Parkbank sitzen nix mehr
Dann kam ich noch auf die. Idee in der Kindergrippe nachzufragen ob ein tote Schlange im Garten lag ich mein 7 Stock runterfallen müßte sie ja dann tot unten liegen und da brach Panik aus nicht bei den Kindern nein bei den Erzieher aber wie.
Ich gefrustet vom Gassigehen verkrafte keine hysterisch kreischende Erzieherinnen das habe ich jetzt festgestellt und was die für ein Tamtam gemacht haben. gut ich widmete mich wieder der Schlangen suche keine Schlange weit und breit die toten. Mäuse unberührt .
Innerlich hatte ich schon aufgeben sie jemals wieder zu finden Merle kam ich beichtete ihm das die Schwarze nicht mehr da ist.
Geh in mein Zimmer die. Sonne scheint rein und direkt vorm Glas der Mäuseheimes schlängelte friedlich eine hungrige Schlange.
Was war ich froh die wieder zu haben.
Dann schaltete 1&1 den sofortstart Stick ab. Und ich mußte die fritzbox anschließen leider ist mir das bis jetzt nicht gelungen das Teil zum laufen zu bringen.
Merle war heute bei einer Tag also brachte ich den um 7 Uhr morgens zum. Hauptbahnhof
Auf dem. Rückweg in der UBahn klingelt das. Handy " kommen sie schnell ihrer Mutter geh es so schlecht "
Ähhhhh die war quicklebendig als ich sie 40 min vorher gesehen habe also zu Hause angerufen
"nee mir geht es gut" ich mir gedacht Mensch das mußt der. Frau sagen das sie sich verwählt hat die ging aber ewig nicht hin
Dann erreichte ich jemand nee sie hat mich nicht angerufen ähhhhhh
Ich kam mir etwas verarscht vor kurz drauf ruft sie nochmal an ihre Schwester hätte nichts mitbekommen
Ich zu ihr meiner Mutter geht es gut sie müßen sich verwählt haben
Bis sich raustelltel es handelt sich um eine bekannte also ich gleich zu ihr hin dort bis 12 geblieben ins Bett gefallen bis 16 Uhr mit Hund Gassi und dann. Merle abgeholt. Zwischendrin noch mal zur bekannten geschaut und nun fälle ich ins Bett
Warum muß immer alles aufregende an einem Tag passieren oder in sehr kurzen abständen und dann tagelang Langeweile
morgen ist die St Patricks Parade und mein Kostüm was ich mir extra gekauft habe und heute gekommen ist ist viel zu klein obwohl XXL draufsteht es ist sogar. Merle zu klein und der ist viel schlanker als ich.


zuletzt bearbeitet 16.03.2014 00:53 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Bille
Forum Statistiken
Das Forum hat 503 Themen und 2588 Beiträge.
Besucherrekord: 41 Benutzer (04.05.2014 22:18).

Xobor Forum Software © Xobor