#391

RE: 2015

in Bille's Bereich 13.06.2015 16:46
von Bille • 2.602 Beiträge

Anscheinend habe ich es nur nicht gemerkt sondern der Betroffene selber auch oder wurde drauf aufmerksam gemacht Lollo
und schon wird das Fettnäpfchen ausgetrocknet oder das Fett abgesagt wie man das nennen will bleibt jeden selbst überlassen.
Ist ja schon mal a klare Ansage ob jetzt bewusstbauf auf das Versehen in Rock am Ring oder langerhand geplant auf jedenfalls zum richtigen Zeitpunkt um Rock am Ring Aussage zu entkräften



Wobei ich mit ihm nicht in allen seiner Aussage übereinstimme neonazi
Sind meines erachten auf keinen Fall dumm kleingeistig im Gegenteil wer es schafft wie ein Maulwurf ganze Nationen und Generationen zu untergraben ist alles andere
Und genau darin sehe ich das Problem das sogar Campino immer noch diese Menschen unterschätzen
Und das ist das Gefährliche daran nicht was sie sagen sondern wie wir alle damit umgehen

Andere Band passt aber jetzt gut dazu



Alle Fotos sind mit: Samsung Galaxy S3 mini /Samsung Star 3 geschrumpft und umgewandelt in gif werden sie mit PSP7

zuletzt bearbeitet 14.06.2015 20:35 | nach oben springen

#392

RE: 2015

in Bille's Bereich 14.06.2015 20:27
von Bille • 2.602 Beiträge

Ich bin stolz auf Merle er hat am Freitag die letzte Hürde für die BVJ München ohne Probs bestanden und so wird er am September diese besuchen.
Jetzt noch das Elterngespräch bzw Entlassungsgesprech wann wie usw. und dann ist er wieder bei uns
So ganz leicht wird das aber nicht da die Schule deutlich gemacht hat das sie mit dem Schulstoff der 10 Klasse beginnen.
Und Merle hat ja nur den bis zur 7 tuen er muß den Stoff der drei Jahre in einem Nachholen plus den Neuen
die Schule gab die Empfehlung 10€ / pro Schultag mitzugeben da die Schüler von 7.30 Uhr bis 16.15 Uhr auf den Gelände sind und dieses nicht verlassen dürfen.Es wird auch nicht gern gesehen wenn Essen mitgebracht wird da es in der Schule 4 unterschiedliche Messas gibt bzw eine Metzgerei Wustabteilung Köche die ihre Produkte im Haus verkaufen.
Mittagessen kostet 3€ das kleine 5€ das normale Getränke kostet immer 2.€ außer Kaffee der kostet 70cent Wurst/Käse/ Leberkässemmel 1.50€- 2.00€ usw Es wird darauf bestanden das jeder Schüler ein warmes Mittagessen im Klassenverband ißt.
Gehen wir von a normalen Schulmonat aus macht das 200€ Pausengeld
Der MVV =UBahn Bus usw Ringe 1-3 ausbildungstarif 2 kommt mit car 46€ Und grüne Jugendkarte 27€ =73€
Macht neue Festkosten von 273€ im Monat ab September
Schultage werden MVV kosten am Schuljahrensende wenn der Antrag genehmigt wird und Klasse bestanden 50% der Kosten erstattet.
-----------------------------------------------------------------------

Und der Schock Sitz noch tief langsam zieht der Alltag wieder ein aber der Plötzliche Krankenhausaufenthalt hat mir klar gemacht wie schnell es gehen kann. Noch mehr geschockt war ich das mein Vater 14 Tage ohne Schmerzmittel nach OP auskommen müßte weil wir das Geld nicht hatten die Rezepte einzulösen.
mein Vater wurde kurz nach Mitternacht vom Notarztwagen abgeholt wenige Stunden genau gegen 11 Uhr rief eine Sacharbeiterin der WSB ( Vermieter) an und wollte wissen ob mein Vater verstorben sollte das sein müßten sie die Wohnung zum nächsten 1 Räumen.
Ich zu ihr nein mein Vater hat sich nur was gebrochen man hörte die Enttäuschung am anderen Ende.
Ich fand es etwas unverschämt was wenn er wirklich verstorben gewesen wäre dann hätte ich bestimmt anderes im Kopf als wie räume ich die Wohnung innerhalb 1-2 Wochen.
Auch die Tage wo nicht sicher war ob er zu uns zurück darf oder in ein Pflegeheim kommt zeigte wie wir eigentlich unvorbereitet sind für Tag X.
Der Wohnwagen ist undicht mittlerweile sobald es regnet steht in ihm das Wasser die Türe (300€+) konnte ich noch nicht richten lassen durch das ständige Nass werden sind die Wände durchweicht und haben innerhalb kurzer Seit eine grünschwarze Moostapete bekommen
So wie er zur Zeit ist fällt Wohnwagen komplett als Unterkunft weg als Notunterkunft für mich geht er aber nicht für meine Mutter + Sohn. sämtliche Bemühungen an Campingplatz zu finden der uns an Vertrag gibt sind gescheitert immer das selbe ihr Einkommen ist für unseren Platz zu gering . Wir wollen keine (sozialschwache) Wohnwagensiedlung / Trailer Park wie in den USA aus unseren Platz machen das verstehen sie schon oder ? Nichts gegen sie persönlich aber wir haben eine Mindestanforderung an unsere DauerCamper
Also Leben auf einen Campingplatz ist eine Utopi und nicht realisierbar
Im Wohnwagen am Straßenrand regen sich die Anwohner auf und machen einen das Leben schwer ohne Auto den dann zu ziehen ein schwieriges Unterfangen
Wohnmobil wäre dann eine Alternative da man jeden Tag wo anders stehen kann und Strom hat und der Fahruntersatz integriert ist.
Aber Wohnmobile Kosten einiges mehr als Wohnwagen auch an Versicherungen und da ist das nächste Problem wir bekommen keine Autoversicherung mehr außer wir würden für ein Jahr im Vorraus zahlen also nicht realisierbar.

Der Anruf der WohnungsGmbh hat gezeigt das sie ernst machen und uns nicht die Zeit geben würden die wir dann bräuchten um Dinge zu Regeln.Im Grunde bräuchten wir jetzt schon eine sichere Alternative und nicht erst wenn es dann wirklich soweit ist.
Bis jetzt war es immer so das ich noch eine Wohnung Giesing München bis 2004 ( Miete 200€ für 43qm ), Oberhausen Augsburg 2013 (250€ Stieg dann auf 500€ für 75qm), Fürstenzell Passau Umland 2013 ohne Auto kaum zu erreichen und Hochwasseranfällig (100€ für 35qm ) in der Hinterhand hatte zwar immer Altbau ohne WarmWasser und Strom aber zumindest ein Ort wo man in Notfall Unterschlupf finden konnte.
Mit meinen Rentengang vielen die Wohnungen weg ich konnte sie schlichtweg nicht mehr bezahlen.
Fürstenzell hätte ich noch hinbekommen zum Zahlen der Haken es gab keine Bus oder öffentliche Verkehrsverbindung Zug man hat das Haus in dem die Wohnung war nur mit Auto oder Taxi von Fürstenzell Bahnhof =28€ erreicht.
Das Haus hatte den Vorteil das der Vormieter sich und seine Familie darin umgebracht hatte und deshalb ich die einzige war die bereit war einzuziehen nach meinen Auszug entschloss sich der Besitzer das Haus abzureißen ob es jetzt noch steht weis ich gar nicht.

Ein Schnäppchen Hütte müßte man finden und im Eurolotto gewinnen früher habe ich davon geträumt das ich mein Leben in einer Almhütte oder Waldhütte verbringe weit weg von anderen Menschen 2-3 Kühe ,3 Ostfriesische MilchSchafe 1 Hamel, 3 Thüringerwald oder deutsche edel Ziegen 1 Bock, a Dutzend Hühner mit Hahn und Enten und 2 Pfaudamen und 1 männlichen Pfau Katze Hund und das übliche keine Gänse an kleinen Acker Gemüse und Obstgarten ohne Uhr ohne Kalender die Tiere bestimmen den Tagesablauf nicht der Mensch
Sowas wäre ein Traum ohne Wasser (außer Brunnen) kein Strom urig keine Menschen perfekt
http://www.immobilienscout24.at/expose/5...?ftc=1040030001
Oder sowas einfach nur schön aber leider sehr teuer
http://www.agtenimmobilien.ch/verkauf/ma...scheune-im-gabi



Alle Fotos sind mit: Samsung Galaxy S3 mini /Samsung Star 3 geschrumpft und umgewandelt in gif werden sie mit PSP7

zuletzt bearbeitet 21.06.2015 12:50 | nach oben springen

#393

RE: 2015

in Bille's Bereich 04.07.2015 21:52
von Bille • 2.602 Beiträge

Boh ist das warm irgendwie komme ich nicht zum schreiben den ganzen Tag verschieb ich es auf abends und abends bin ich zu müde dazu und verschieb es auf den anderen Tag.
Zuerst ein absoluter Glücksfall die Toten Hosen spielen am 12.8 in Kempten nur 1 1/2halb Stunden mit dem Zug von München weg.
Einziger Wehmutstropfen wir werden nicht das ganze Konzert hören können da der letzte Zug den wir mit Bayernticket 28€ fahren können um 23.25 Uhr geht. und zwischen Halle und Bahnhof 15 min Fußmarsch liegen.

Aber dafür gebe ich die Leipzig Karten ab ohne Gewinn zu machen an jemand im Dth live Forum
Um den Sparpreis 45€/pro Person zu bekommen hätten wir Donnerstag Nacht fahren müßten Freitag wäre es in Freizeitpark 59.80€ gegangen Übernachtung in einem Hotel 45€ Samstag Konzert keine Übernachtung und da Sparpreis ausgebucht war hätten wir uns die Zeit ohne Hotel bis Montag morgen totschlagen müßten. Ich denke die Begeisterung von Merle hätte sich ins Grenzen gehalten das verfügbare Geld wäre schon aufgebracht gewesen und essen und trinken oder sonstige Ausgaben war noch nicht mal mit eingerechnet.
Abgesehen davon das des Konzert am Monatsende stattgefunden hätte und Kempten am Monatsanfang.

somit habe ich dann nur knapp 30€ Kosten in August für das Konzert und wir können doch noch mal hier und da was in den Sommerferien Unternehmen.Der Preis für die Karten kommen ja mit dem Verkauf wieder rein so das es eigentlich ja nur ein Kartentausch ist.
Und ich bin erleichtert da Kempten doch viel kleiner ist als Leipzig
Aber in erster Linie ist ja alles ein finanzieller Balaceakt und Leipzig wackelte gewaltig und raubte mir die eine oder andere Nacht.
Und jetzt bin ich nur noch glücklich selbst wenn der jetzige Käufer abspringen würde habe ich genug Zeit sie zu verkaufen zum Selbstkostenpreis.



Alle Fotos sind mit: Samsung Galaxy S3 mini /Samsung Star 3 geschrumpft und umgewandelt in gif werden sie mit PSP7
nach oben springen

#394

RE: 2015

in Bille's Bereich 20.07.2015 13:01
von Bille • 2.602 Beiträge

es ist frustriertent ich habe wieder kein Internet bzw geht es so schlecht das Facebook nicht mal vollständig geladen wird und abbricht.
Ich komme an nichts mehr ran an die Gruppen an die Nachrichten es ist zum kotzen.
Aber 1+1 bucht schnell und fleißig ihre 86€ jedes Monat ab mehrmalige Anrufe bringen nichts immer nur die Auskunft
" ja wir sehen einen Fehler bei Überprüfung der Leiter finden ihn aber nicht der "Port" ist überlastet daher kann es zu Störung kommen"
Ich zu Störungen wäre ja noch ok aber ich kann werder Kapi Hospital spielen noch Facebook immer kommt bitte überprüfen Sie ihre Internetverbindung und Flops ist der Bildschirm weis.Ich versuche es immer mal wieder mich einzuloggen aber jedes Mal das selbe
Meine Drohung ich kündige den Vetrag geht nicht da ich an 24 Monats Vertrag habe
Dann hatten wir drei Geburten und 2 Totesfälle in der Familie
Mein Vater hat Pflegestufe1 jetzt sicher allerdings nur der Pflegedienst bekommt Geld Pflegegeld wurde nicht bewilligt.
Ich bin nur schnell drin habe aber gefragt ob ich darf bei Besitzer der Katze die ich jetzt täglich füttere bespaße da die morgen in Urlaub 4 Wochen fahren und das ich nicht ganz so fremd bin für Kätzchen

dazu a anderes Mal mehr aber das aus für Newtopia wurde bekannt geben dabei war das Projekt so a super Idee nur die Umsetzung hakte es hinten und vorne aber " Nils" hat mich da auf eine Idee gebracht und nun muß ich mal schauen ob ich die Umsetzen kann.



Alle Fotos sind mit: Samsung Galaxy S3 mini /Samsung Star 3 geschrumpft und umgewandelt in gif werden sie mit PSP7

zuletzt bearbeitet 20.07.2015 13:14 | nach oben springen

#395

RE: 2015

in Bille's Bereich 11.08.2015 16:37
von Bille • 2.602 Beiträge

Da ist man mal mehre Tage nicht online dank 1+1 und schon ist die Forumssoftware verändert .
Das ist mal ein Test ob es mit dem klappt wie es soll ok klappt was das zitieren soll anstatt den Antwortschalter muß ich noch rausfinden.
Also seit ich im Februar zu 1+1 gewechselt habe geht das Internet nur noch allala es kriecht ohne Ende trotz 86€ monatlich
Oft habe ich tagelang kein Netz angeblich sind die vielen Fritzboxen im Haus Schuld ja bei 300 Familien dürfte jede 2 Internet haben
Auf jedenfall sind die Kanälle voll und somit stören wir uns gegenseitig werfen uns gegenseitig aus Internet usw.
Dazu kommt das ich bei Facebook nicht mehr richtig reinkomme. es baut sich der Balken auf mit Bild usw aber dann bleibt die Seite weis egal ob bei mir Zuhause oder Nachbaren oder Internetcafe immer das selbe nach blauen Balken ist Schluß und ich soll mich neu einloggen und dann immer das selbe Spiel . Ich tip ja das Merle beim Spielen mit seinen Cheeds ( oder wie der schummelmondul heißt) mein Profil zerschossen hat.
-----------------------------------
Rückblick :
Merle war frustriert ohne Ende nach 7 Jahren in diesem Heim bekam er keine Abschiedsfeier
Merle freute sich seit feststand das er zu uns nach München darf auf seine Abschiedsfeier bis jetzt bekam noch jeder eine.
Merle träumte von einer Party und Pizzaessen ( wie es andere vor ihm bekommen haben) und real bekam er Rührerei ( was er nicht sonderlich mag) aber genau das spiegelte so sein Dasein in der Gruppe der letzten Monate .
Er war nur enttäuscht was ich gut Verstand also stand ich am letzten Schultag um 7.30uhr morgens vor der Türe räumte sein Zimmer aus und gleich nach Schulschluß führen wir nachhause ohne das er nochmal auf Gruppe müßte

die Lehrerin die nicht einverstanden war das Merle zu uns zurückkam legte ihm noch ein Ei und gab ihm 2 Noten schlechter in alle Fäche als im Zwischenzeugnis in der Hoffnung das ihn die BVJ München dann nicht aufnimmt. desweiteren hat sie den Satz rückt in die "Nächste Jahrgangstufe vor "durchgestrichen und darunter den Satz das er seine Schulpflicht erfüllt hat. Bin mir jetzt nicht sicher ob er jetzt die 8 Klasse bestanden hat oder nicht. Kurz nach 8 Uhr kam Merle mit einer Lehrerin zu mir und legte seine Schultasche ins Auto er brauchte nur einen Ordner daraufhin lies ihn die Klassenlehrerin die Minuten nachsitzen und keine Minute früher raus.
Auch dort keine Zukunftswünsche oder sonst was nichtmal der Heimleiter fand kurz Zeit um sich von Merle zu verabschieden.
Worauf ich zu einer Erzieher sagte das Merle schon a bisserl enttäuscht ist als Antwort kam nur. Eine Feier ist immer so wie der jenige beliebt ist.
Ich gebe zu ich habe mich auch darüber geärgert weil ich wusste wie wichtig Merle seine Abschiedsparty war hatte ich immer wieder gefragt ob ich Merle Geld oder sonst was mitgeben muß. Bekam immer die Antwort nein nicht nötig wir kümmern uns um alles.
Ok es hat mich richtig gewurmt ich gebe es zu aber was solls Ende vorbei

Montag dann bei der neuen Schule nochmal angerufen meinen Frust rausgelassen und gefragt ob er trotz des Zeugnis kommen darf im Sep. kein Problem er darf und gut ist.

natürlich wird es Merle jetzt immer klarer das es bei uns halt doch anderes ist als er immer gedacht hat es ist ein Unterschied ob jemand befristet da ist und alle Rücksicht nehmen und nur für den jenigen alles tun . Und nun sind es auch "normalen Tagen " wenn er da ist
das das Geld bis auf den letzten Cent genau nicht mal für das ganze Monat reicht und das was er an "besondere Merletage "bekommen hat nicht täglich geht
Streitthema seine Ansprüche er ist bis jetzt noch nicht bereit diese runterzuschrauben wir leben minus 6 und er ist bei 10 plus es wird also noch dauerten bis wir uns annäherten bzw er kapiert hat das sein bis jetzt geführten Lebenstandart nicht beibehalten kann.
Bis jetzt fordert er noch jeden Tag warmes Essen ( mittags, abends, Nacht) aber normalerweise gibt es das nur Sonntags und und und
Er leidet jetzt sehr an der "Armut " dabei gibt es nichts zu leiden sondern er müßte nur kapieren das er seine Ansprüche dem Gegebenheiten anpassen muß und mit dem zufrieden sein muß wie es ist er will aber immer noch mehr als finanziell möglich.
Er leidet sehr darunter das ich kein Lemming bin er wäre so gerne in einer Lemmingsfamilie und motzt und ist unzufrieden und versteht nicht warum ich so glücklich bin mit meinen Leben.Das wird noch sehr Anstrengend ihn von meinen Leben zu überzeugen bzw ihn soweit zu bringen das er es akzeptiert



-------------------------------------------------------



Alle Fotos sind mit: Samsung Galaxy S3 mini /Samsung Star 3 geschrumpft und umgewandelt in gif werden sie mit PSP7

zuletzt bearbeitet 11.08.2015 17:40 | nach oben springen

#396

RE: 2015

in Bille's Bereich 14.08.2015 10:37
von Bille • 2.602 Beiträge

Rückblick Wochen vorher
Ich ergattere um 17.01 Uhr Karten für Kempten ich lege das Geld bereit sie kommen per Nachnahme Weihe meine Familie ein.
Nach einer Woche alle haben ihre Karten schon wundert es mich ruf bei Kaufmich an bekomme eine Sendenummer lagen die Karten auf Post Annahme verweigert ähhhhh. Meine Mutter hatte die Karten verweigert weil sie nicht einverstanden war das wir Geld ausgeben für ein Konzert.
Geht es nach meinen Eltern haben Ich und Merle den ganzen Tag zuhause zu bleiben Wohnung verlassen kostet Geld ! Ich habe mich damit abgefunden aber Merle langweilt sich mit 15 Jahren zu Tode . Er hat zumindest eine Zimmertüre die er zumachen kann und einen TV beides habe ich nicht bekommen . Wer weis was du hinter der zuen Türe machst! War immer das Agument . Merle hat vor drei Jahren die Türe von mir zu Weihnachten bekommen . Gut also bei Post angerufen um zweitzustellung gebeten die aber nicht zu Stande kam.durch Zufall könnte ich dann nochmal Tickets bestellen mittlerweile war aber das Geld im Kuver spurlos verschwunden (Merle war nicht zuhause scheitet aus)
Ok jetzt waren Tickets B unterwegs und das Geld weg . Da dieses Monat er mit Leipzig nicht geklappt hätte habe ich diese Karten verkauft.
Dafür müßte ich aber am 30.7 mit dem Flexibus nach Salzburg fahren weil mit Überweisung wäre es sich nicht ausgegangen und ich das Geld brauchte um die Kemptenkarten abzuholen. Die Leipzigkarten habe ich dann für 90€ verkauft abzüglich die 14€ Bus abzüglich des Versandes und der Nachnahmegebühr was ich zahlte kann man sagen mit 25€ Verlust.
Ok ich brauchte aber die 90€ dringend die Lagerfrist lief am 31.7 ab gut
Am 31.7 dürfte ich aber auch Merle abholen ich hatte einen Kleinen Lieferwagen geliehen und Geld von einem privatleiher insgesamt 250€ die ich ihm dann zurückgab wenn Rente da ist.
Davon bekamen die Erzieher 100€ für die Betreuung ( Regelsatz ist 100€/pro Schuljahr) und ich habe mich etwas geschämt nur so wenig zu geben. Merle hatte dann noch 52€ Schulden noch auch diese wurden beglichen. Den Leihwagen müßte ich tanken der frass noch mal 50€
Und dann hatte ich Merle versprochen gehabt das wir essen gehen er wollte zum Mäc Donald 28€
Ja dann noch alditalk für mein Handy und iPad 35 € und Rente war zur Hälfte schon wieder weg und noch nicht mal der 1ste.
Am 1.8 kaufte ich dann das bayernticket schon in weiser Vorausschau das ich kein Geld mehr am konzerttag haben werde.
Ich bestellte in Kempten a Taxi für Konzertschluß bezahlte 5€ und sie schicken mir eine Art Gutschein zu die Fahrt selber hat genau 4€ gemacht +1€ Trinkgeld .
Ich wüste welche Ausstellungen usw ich sehen wollte und rechnete aus das der museumspass dann das günstigere ist somit schickte ich 18€ zum Museum hin mit rückkuver und bekam zwei zugeschickt somit war mein Programm gesichert egal wie das Wetter ist.
Am 12.08 war es dann soweit
Bis 2 Uhr morgens habe ich die Rucksäcke gepackt den Großen mit tshits 8 Caprisonnen Tomaten Brot usw iPad Einweggrill erstehilfeset und und der kleine war dafür da ihn vor Ort mitzunehmen.Merle hatte 20€ geschenkt bekommen von einer Nachbarin ich hatte noch 10 € Flaschengeld und 10€ Taschengeld bekamen wir von meinen Eltern für uns beide.
Um 5 Uhr weckte ich Merle da er schwer aus dem Bett kommt um 7 platzte mir der Kragen er stand auf ich sagte wenn ich mit Hund zurück komme fahren wir los
Geplant war der Zug 8.45 Uhr Merle tröttelte rum ich kam vom gassigehen zurück und er lag wieder im Bett
Merle meckerte er er mag nicht da hinfahren und meine Eltern dann bleibt ihr halt beide zuhause es folgte eine laute Auseinandersetzung es endete in einem Geschrei um 8.20 Uhr schob ich einen mürrische. Merle zur Türe raus dieser motzte vor sich hin bis wir in Kempten waren.Auch die SBahn mit anschluß an Zug 2 verpassten wir und so fuhren wir dann erst um 9.36 Uhr Lösung kamen erst um 11.28 Uhr Bahnhof an .Glück hatten wir das wir in beiden Zügen noch Sitzplätze bekommen haben da sowohl in dem nach füssen wie nach Lindau beides königsschlösserzüge somit voll mit Gäste aus dem Ausland .
Gut fand ich das der Schaffner gleich die Leute fragte ob er für sie die Schlossbesichtigung reservieren soll das wenn sie dort ankommen zeitnah eine Führung bekommen fragte Wer welches Schloss in welcher Sprache kam dann 45 min später und verteilte die reservierungsnummern für die einzelne Führungen. fand ich richtig gut als wir 2012 Neuschwanstein besucht haben waren wir um 10 Uhr Morges dort und bekamen eine der letzten Führungen noch 16 Uhr fand ich richtig klasse das der Schaffner diesen Servic angeboten hat macht nicht jeder.
In Kempten dann endlich angekommen besuchten wir als erstes die Kunstaustellung wobei ich die mir viel größer vorgestellt hatte wir waren car 30 min drin ein Ausstellungsobjekt habe ich nicht verstanden sie hieß Aufbruch es lägen mehre Steine in einem Quatrat dagegen gab es zwei Bilder die mir gut gefallen haben "geknickt "schwarz weis gleich am Anfang und "Chaos " ich hatte mein Handy im Schließfach vergessen und konnte keine Bilder machen. Merle gefiel das Bild vom Feuerwehrmann am besten.
Leider war es in der Ausstellung heißer als im Freien in der Sonne.
Die Zeit drängte auch was um 12 Uhr war unsere Führung in der Residenz gebucht mit Museumspass diese ging bis 12.40 Uhr war sogar 5 min vor Zeitplan zu Ende
Sprint zum Allgäu Museum mit Ausstellung "Die dunkelsten Allgäuer Sagenorte" Merle hetzte da durch als wenn der Teufel hinter ihm her wäre ich hätte mir da noch gerne etwas Zeit genommen für die einzeln Bilder.
nächster und letzter Besichtigungsort die wahnsinnig beeindruckende Basilika St.Lorenz ich hätte nie gedacht das des "kleine Kempten " a so große Basilika beherbergt Wenn man denkt das die rund um 1600 noch was entstanden ist zu einer Zeit ohne Krane LKW usw sehr beeindruckend auch die Malereien insbesondere die Scagliola Tafeln dort waren wir am längsten.
Merle wollte dann unbedingt was essen bei Subway also erst den Laden gesucht er kaufte sich dann was für 4€ Zigaretten für 6€ und a Reduzierte Sonnenbrille für 10€ somit war sein Geld weg.im Kaufhof kaufte ich mir was zu essen Schweinebraten für 8€ es waren zwei Stück Fleisch und zwei Knödel und Blaukraut Merle schaute mich so hungrig an und ich teilte dann mein Essen genau in der Mitte und wir aßen zu Zweit den Teller leer unter den Blicken der vertutzen anderen Gäste
Zu dem Zeitpunkt hatte ich gut schon Kopfschmerzen mein Knie pochte und ich war todmüde jetzt hätte ich gerne a Schläfchen gehalten.Merle wollte aber jetzt zur Halle davor ging es mit Bus nochmal zum Schließfach umpacken frische Tshirts holen und los zur bigbox um dort zu warten das war car 16 Uhr ich wäre ja am liebsten mit meiner Decke in eine Wiese unter Baum und a Runde schlafen aber nee er wollte unbedingt vor Halle und da saßen wir erstmal bis wir zweimal vertrieben wurden von Polizei/ Sicherheitsdienst Einkaufszentrum ich warf dann eine Kopftablette ein. obwohl ich meine Tage einen Tag vorher bekommen hatte 8 Tage zu früh und jede Kopfwehtablette die Blutung verstärkt aber ich abwägen mußte was das kleinere Übel ist.
Ich war mittlerweile vollkommen fertig und erschöpft ohne Ende ich bin es einfach auch nicht mehr gewöhnt solange auf den Beinen zu sein normal liege ich ja 2/3 des Tages und bin wenn dann nur maximal 2-3 Stunden am Stück auf den Beinen.

Ok zum Konzert zurück es gab drei Möglichkeiten an Erstewellenbändchen zu kommen
A.) ein Dunkelgrünes mit Aufdruck BigBox gab es für Freundefoto
B.) mittelgrüne mit Aufdruck gab es kurz vor Einlass
C.) blaugrüne nackte auf WC gegen 10€ Gebühr mit Hinweis nur im Dunkeln in Welle zu gehen.

Wir hatten ein dunkelgrünes Merle und ich haben unser Foto den Namen "Endlich Freiheit " gegeben.
Das Konzert hatte für uns ja einen besonderen Wert da es das erste Konzert war wo wir beide "Frei" waren
Sicher beeinträchtigte der Streit morgens das ganze vielleicht waren auch die Emotionserwartung zu hoch wenn man alles perfekt machen möchte geht es oft in die Hose.
Bis dahin hatten wir uns aber wieder ausgesöhnt klar habe ich Angst davor das Merle mir morgens nicht aufsteht und daher das BVJ nicht schafft er würde dann in die Jungarbeiterklasse wechseln hätte keinen Schulabschluß und wäre Berufsschulfrei
Wenn er das BVJ schafft bekommt er zumindest den normalen Hauptschulabschluß und die Möglichkeit eine Schreinerausbildung im anschluß zumachen und ich warf ihn meine Zweifel an den Kopf was dann etwas eskalierte
Er schimpfte das wir keine Lemminge sind und er wäre so gerne einer
Lemminge = heißen bei uns Menschen die in der Masse mitrennen ohne zu "denken" immer das tun was die Gesellschaft verlangt nie auffallen nix hinterfragen und der Masse hinterherhecheln.
Großer Streitfrage Warum seit ihr keine Lemminge ?

Nach Einlass sicherte ich mir an Platz genau am Gitter hinten von erster Welle in Höhe Schlagzeug zum ersten Mal ist mir aufgefallen wie viele FlipFlopträger in der Welle waren und auch die Stöckelschuhträgerinnen waren zu häuf vertreten ich muß sagen da waren Absätze dabei min 10cm schade das ich die aus den Aaugen verloren habe.
gut mein Platz war toll ich könnte sogar was von Bühne sehen aber nur bis vorband anfing zu spielen dä stürmten die Goliaths in die Welle. ein besonderes Exenplar mit 5 Bierbecher baute sich vor mich auf genau dieser trank schon vor Einlass eine Jägermeisterflasche auf alleine aus bis auf zwei Schluck er drückte mir mal zwei Becher zum halten in die Hände ok ich sagte nix ich sah von da an nur Sven Rücken und sonst nix mehr.
Triggerfinger gefiel mir sehr gut ich mochte den Sound ich hatte sogar das Gefühl das die den Hosen die Show stehen könnten ok die spielten ja nicht so lange und können daher härter aggressiver spielen.
Der Typ vor mir schaffte die ersten 4 Becher während des Auftritts
Pause der 5 Becher randvoll in den Händen von Goliath die Hosen kommen auf die Bühne er springt in Luft reist die Arme hoch und das Bier ergießt sich über meinen Kopf und Körper ich wusste gar nicht das a halber Liter so naß machen kann dabei verliert er noch das Gleichgewicht und fällt auf mich drauf.
Beherzt greifen die neben mir ein und ziehen ihn weg auch die Aufpasser Weise Hemden waren sofort zur Stelle es dauerte bis er wieder sicher stand was aber nicht lange klappte da lag er wieder auf mir und ich eingequetscht zwischen ihm und Gitter
Merle war weiter vorne im geschehen ich sah ihn das ganze Konzert über nicht.
Goliath fiel wieder auf mich er wurde dann ermahnt vom Aufpasser mittlerweile gab es schon Zoff zwischen ihn und den rumstehenden ich beschlichtete immer als er wiedermal auf mich fiel und dabei mich über das Gitter drückte und mein Hinterkopf auf Gitter krachte reichte es dem ordner mir oranger Weste er hatte Erbarmen mit mir packte ihn und schmiss Goliath aus der Welle raus.
Es dauerte nicht lange da kam der nächste diesmal Bodeneben angeflogen wie er durch die Menschen vor mir kam keine Ahnung er krachte mit den Beinen in mein kaputtes Knie und dann ins Gitter dabei verletzte er sich selbst am Fuß auch ihn half der Sicherheitsdienst über Gitter der mir zuflüstere "sie haben es aber heute auch nicht leicht." Makaberweise fiel mir da ein Aufkleber auf Gitter auf drauf stand "Liebe" ich dachte mir nur meinen Teil während wieder ein Bier über mich sich ergroß wo es herkam keine Ahnung ich brauch nicht zu erwähnen das ich zu dem Zeitpunkt schon fast wieder trocken war.
Wumms Becher drei wurde von meinen Körper abgefangen als dann wieder ein suffkopf auf mich drauf fiel stellte der Ordner sich genau hinter mich waren erholsame Minuten für mich
Campi kam auf die Idee das sich alle hinsetzen sollten ok alles gut und schön langsam würde sich gesetzt ich stand mittlerweile ganz eng angedrückt a Gitter auf stehenspitzen es war einfach kein Platz zum hinsetzen. Uns am Gitter wurde gedeutet wir sollen uns endlich setzen es kam ein angeraute jo aber wohin auf den Kopf des Vordermannes ? Also blieb ich stehen und bückte mich so gut es ging.
Campi erzählte dann noch das er den nächsten Song jemand widmete der Verunglückt ist was zu einem Strei an Tag später im DTH live Forum führte ich denke mal er hat sich in Luxenburg gewundert warum der der immer sonst dabei war nicht da war und hat erfahren das er verstorben ist wie auch immer.
Man muß es jetzt realistisch stehen das man davon ausgehen kann das mindestens 2 Personen pro Konzert 10000 Besucher sterben sei es auf den Weg hin oder zurück von denen werder die Band noch sonst wär erfährt .
Sicher kann man auch davon ausgehen das Band und Umfeld aus dem Tod von R. gelernt haben und damit anderes umgehen als damals es geheimer halten würden vorm ausschlachten schützen.
So wie er es gesagt hat war es ok er hat seine Betroffenheit kund getan ihm gedacht und mehr wäre schon zuviel .
Zeitgleich war es so formuliert das sich auch andere angesprochen fühlen konnten wo aus der Gruppe einer verstorben ist die sonst gemeinsam gefahren wären zu Konzert .
Mein Zustand verschlechterte sich total plötzlich was der Auslöser war weis ich nicht ich bekam eine "Wadenkrampf" im Kopf Herzstechen setze ein.es waren nur Sekunden aber ich war vollkommen Bewegungsunfähig es folgte dann während
Schönenen Gruß auf Wiedersehen mehre sekundenschlafs mitten im Konzert trotz Lichtspiele usw ich kannte das nur von Autobahn nachts wenn der Radio kaputt war und ich dann gegen die Leitblanken geschliffen bin aber in einem Konzert ?
Das war für mich Grund ich bekam plötzlich Angst ich könnte da umfallen und das wäre mir Mega peinlich gewesen.
Ich bin nur noch aus Welle raus zuerst auf Wc ins letzte und legte mich dort auf Boden bestimmt gute 5 Min. Als mir nicht mehr schlecht war und auch das Herzstechen besser wurde bin ich raus habe nochmal was getrunken und bin dann ganz aus Halle raus Da war Merle schon draußen er war nach Tage wie diese raus. Wir sind zum Bestellten Taxi
Am Bahnhof trafen wir auf Gruppe mit Goliath man glaubt nicht wie klein die Welt ist im Zug verwandelte sich dieser zu einen Gorilla und man dachte er zerlegt das Abteil neben unseren lautstark mit seinen Freunden.
Als die Gruppe Ausstieg ich weis es ist gemein stürzte er aus Zug und flog bäuchlings hin und ich könnte mir das Lachen nicht verkneifen. kleine Sünden bestraft Gott sofort dachte ich mir.
die Zugfahrt war toll ein junger Mann war bei uns im Abteil der sich mit Merle sofort verstand die beiden rauchten dann am Fenster im Gang er klagte sein sein Leid in keiner Lemmingfamilie zu leben.
Ich erholte mich auf der Zugfahrt gut bis auf Kopfschmerzen wir gingen schnellen Schrittes bis zum Roller ich wollte daheim sein bevor mein Körper neu reagieren konnte. zuhause müßte ich dann runter kommen bin gassigehen gegangen
Donnerstag war ich im bin Todmüde Modus und lag nur rum.
Ich weis mein Körper macht Konzerte nicht mehr mit wenn die Hosen in München Auftreten werde Ich da sein aber nur noch mit Sitzplatz
Jetzt bereue ich es nicht das ich Leipzig verkauft habe im Gegenteil ich bin froh drum
mir hat das Konzert sehr gut gefallen für Ihre TrinkfreutigenFans kann die Band ja nix



Alle Fotos sind mit: Samsung Galaxy S3 mini /Samsung Star 3 geschrumpft und umgewandelt in gif werden sie mit PSP7

zuletzt bearbeitet 14.08.2015 16:41 | nach oben springen

#397

RE: 2015

in Bille's Bereich 16.08.2015 12:21
von Bille • 2.602 Beiträge

Jep gestern ein wunderschönes Konzert miterlebt per Liveübertragung
Es war für mich persönlich um einiges besser als Kempten ich hatte nicht diese permanente Angst die neben mir hauen den vor uns in die Fresse da die Situation immer eskalierte und es mehrmals kurz davor war und ich dazwischen mittendrin stand.
Im Großen und Ganzen bin ich jetzt sicher nach gestern ich bin kein Konzertgeher eher der Zuhöhrer.
Ich lag vollkommen entspannt im Bett und konnte mich auf das Konzert einlassen ohne ständig in halb acht Stellung zu sein.
Die Akkustik der Radioübertragung war super es kann sein das es vor Ort nicht so zu hören war wie im Radio zuerst dachte ich ja die spielen die Lieder im Sender ein aber dann mußte Campi an dem Tag einen Clown verschluckt haben oder einfach war er nur happy den mehrmals entkam in ein Lachen während Singen das er schnell unterdrückte ( sofort viel mir eine Aufnahme von Elvis ein wo er an Lachanfall bekam)
War es weil er mit seinem Herzblatt an guten Tag hatte oder es im Publikum entdeckte es wird ein Geheimnis bleiben was ihn so freute.
Mir gefiel das ich die Ansagen verstehen konnte das liegt aber an meinen Ohren wenn viele Menschen oder Geräusche um mich rum sind vermischt mein Ohr alles und im Gehirn kommt nur noch ein Rauschen an bzw schaltet sich dann mein Ohr ab ich sehe das jemand redet aber die Töne kommen nicht an das hängt aber von Tagesform an . Merle nervt das immer das wenn er mit mir redet und ich nicht sofort reagiere weil ich nicht mitbekam das er mit mir redet oder einfach eine Verzögerung drin ist bis ich das ganze im Gehirn ankommt bzw verarbeitet ist das betrifft aber nicht nur die Ohren sondern auch die Augen.
Also ich lag vollkommen entspannt im Bett trank eine Flasche Topstar vom Aldi für 0.39cent was 4 Konzertbecher entspricht im Wert von 16€
Fühlte mich rundherum wohl und konnte die Übertragung richtig genießen es machte aber auch Spaß zu hören wie die Band Spaß hatte .
das Publikum dagegen kam etwas verhalten rüber aber das lag bestimmt an der Abmischung vom Sender.
für mich steht jetzt fest das ich nur noch Radioübertragungen und Fernsehübertragungen beiwohne und nur noch bei absolute Pflichtkonzerte persönlich teilnehme. Pflichtkonzerte = im Raum München und Abschiedskonzert aber dann nur mit Sitzplatz ! Ich bin einfach nicht der persönlich auf Konzertgeher. Ich will während Konzert meine Ruhe damit ich mich auf Konzert einlassen kann ich schau gerne beim Pogo zu bin aber nicht der Mensch der sich bewegen mag ich bin da eher verhalten.
Die Liederauswahl in Zürich war ok man darf ja nicht vergessen es ist ja ein größerer Fandros die auf jedes Konzert mitfahren und diese sind meist alle in der ersten Reihe bzw Welle zu finden. Klar will die Band diese auch nicht langweilig die auf jeden Konzert dabei sind und wechseln hält diesen oder jenen Song aus und so kommen auch mal nicht so beliebte wieder ins Set. Es ist schwer allen und jeden zufrieden zu stellen und eh schirr unmöglich und was sind schon 2-3 unerwünschte Songs gegen die vielen anderen die gespielt werden.
Klar ich hätte es auch sehr schön gefunden "Halt Mich" mit Orchester zu hören ist aber unwahrscheinlich da Halt mich nicht so beliebt ist wie andere Songs soll ich mich jetzt deswegen krämen nee dann haben sie es halt nicht gespielt.
die Band geht doch eh auf ihre Fans ein wo sie nur können siehe "Helden und Diebe" oder "Halbstark" wo in Fanaktionen gewünscht wurden das des nicht dann sofort umgesetzt werden kann und a bisschen dauert ist ja klar. Es steckt ja hinter jeden Konzertsong a bisschen mehr Arbeit dahinter als nur das was Band macht da ist die Lichtershow die drauf Sekunden genau abgestimmt werden muß die Tonspuren die Instrumente müßten erwählt und ausprobiert werden wie was harmoniert .
Das "Willkommen in Deutschland " nicht gespielt wird im Ausland ist doch selbstverständlich da verstehe ich die Kritiker nicht.
Ich finde es schön das sie jetzt mit "winzigen" Orchester auftreten das könnten sie nochmal etwas ausbauen nach meinen Geschmack ich finde die "Neuen Lieder" einfach nur schön
Wobei dann wieder alle schreien das ist nicht mehr die Punk/Band von damals
Kurzum Kempten nur Konzerttickets /Zugfahrt /2 Getränke /ist uns auf 150€ gekommen rechnet man jetzt noch das "Vorprogram " wie Besichtigung / an Happen Essen/ Schließfach usw dazu kann man sagen ist Kempten auf 200€ gekommen für einen einzigen Tag
Auch aus Finanzeller Sicht liegt die Liveübertragung ( die mir besser als Kempten ) gefiel weit vorne.
Und diese 200€ muß ich ja irgendwie erst mal auf die Seite schaffen oder wie bei uns auslegen um es dann im normalen Monatsverlauf auszugleichen sprich es fehlt in diesem Monat und ich muß es irgendwie ausgleichen ohne das zu große Einschränkungen im Tagesablauf für Familie sind.
Bei uns ist es ja so das jeder 1€ pro Tag bekommt für seine Verpflegung mit Essen wie das jeder Einteilt und was davon gekauft wird ist jeden selbst überlassen. ich kann mir zB einen Krautsalat von Aldi 99 Cent dafür kaufen Aber auch ein Päckchen Nudeln für 45 Cent und a Soße für 29cent. Oder aber eine Tüte Semmeln für 69cent.
Bein Vater bestellt meist die Gebäckmischung (Aldi oder Lidl) für 99cent.
Ich kann zB Montag mir Semmel kaufen ( sind 7 drin) Dienstag Mittwoch spare ich meinen Euro esse Semmeln Donnerstag kaufe ich mir dann an Wustsalat davon und dieses System muß ich Merle jetzt näher bringen
Nur mit dem System ist es möglich mal ins Kino oder Konzert oder Tagesausflug zu finanzieren. Ur das versteht der Merle noch nicht.
Auch das man sowas mal braucht a bisschen Abwechslung wir sitzen Tag und Nacht jeden Tag zusammen meine Eltern ohne außenkontakte Merle und ich Treffen mal jemanden beim Gassi gehen aber ansonsten sind es genau immer die selben 4Personen 31 Tage lang klar spricht man dann mal nicht mehr miteinander über was den auch es gibt keinen Gesprächsoff und da tut dann mal "was anderes" ganz gut. Drum schau ich schon das wir alle 12 Wochen mal a Extra haben.



Alle Fotos sind mit: Samsung Galaxy S3 mini /Samsung Star 3 geschrumpft und umgewandelt in gif werden sie mit PSP7

zuletzt bearbeitet 16.08.2015 13:14 | nach oben springen

#398

RE: 2015

in Bille's Bereich 24.08.2015 18:57
von Bille • 2.602 Beiträge

Dank Grottenschlechtes Internet komme ich nicht mehr bei Facebook rein Verbindung zu langsam
Selbst bei den simplen Bowserspiele lahmt und hinkt das Netz ohne Ende .

Was war letzte Woche
Die Meinungsverschiedenheiten der einzeln Bewohner nehmen zu
Schlafmangel macht sich breit und die Stimmung wird aggressiver
Ja in 8 Jahren verwischen die Erinnerungen und Traum oder Wunschvorstellungen festigen sich die nicht der Realität entsprechen.
Um so härter ist es dann wenn man sich 8 Jahre einen Phandom hingegeben hat und jetzt die Realität unausweichlich auf einen Knallt.
Frustration ist die Folge " Ihr seit so erbärmlich Arm ich will nicht arm sein"" wenn ich das gewusst hätte wäre ich nicht zu euch gekommen"
Aber Sätze wie " ich gebe euch jetzt noch a bisschen Zeit wenn ihr euch nicht ändert dann bin ich weg " " endwerder du machst was ich will oder ich zieh in a Wohngruppe" warum arbeitest du nicht damit du mir das ... Kaufen kannst" Ihr seit ja so Assozial und Arm nicht mal Mittelschicht und ich will ein reiches Kind sein kein armes " bringen dann das Fass zum Überlaufen.
"Warum habt ihr nix gespart von was soll ich mal Leben brauchst nicht glauben wenn du alt bist Steck ich dir mein Geld in den Arsch"
Usw. Er kann da sehr verletzten sein vorallem wenn wir ihn mit dem letzten Geld Shuhi kaufen um ihn a Freude zu machen und er sagt sowas müßte selbstverständlich sein .Gib den Hund ins Tierheim dann habe ich mehr Geld für mich.
Merlin ist seit Februar wie ausgewechselt nur noch unzufrieden
Ich versuche ihm dann zu erklären das wir nicht das Geld mehr haben das ist ihm egal er will dies und jenes und wehe dem er bekommt es nicht.
gestern eigentlich wollte ich nach Altötting und dann zum Sommerfest ins Heim von Raimund um 9 Uhr beginne ich das Wecken um 10 Uhr brülle ich er soll endlich aufstehen . Oma möchte das er die neuen Sachen die er sich vor 6 Wochen gekauft hat und 96€ gekostet haben anziehen. Leider passen die Sachen nicht die Hose ist zu groß die Schuhe um zwei Nummern usw. Er zieht das schäbigste an was er findet meine Mutter nee das behältst du nicht an .Er die Leute sollen sehen wie arm ich bei euch Hausen muß er hat das Recht anzuziehen was er will, wir haben hier gar nichts zu melden usw. Mittlerweile schreien sich Oma und Merlin nur noch an
Ich geh einfach los wer mit will soll sich bei Auto innerhalb 10 min einfinden.
Beide finden sich ein Merlin besteht darauf das er hinten nicht rein will also zwengt sich meine Mutter in den zweitürer hinten rein.
Während der Fahrt motzt Merle pausenlos beschimpft uns meine Mutter reicht es und die klappst ihn von hinten auf den Kopf
Nun beschwert er sich lauthals über diese " Misshandlung" macht Meldung wo er nur kann telefonisch schimpft das er sich das nicht gefallen läßt .Wir landen mit dem Leihauto einen Sportwagen im Stau ich er soll bitte das Auto in Ruhe lassen da es mir nicht gehört er das geht dich nix an ich habe das Recht den Radio anzuschalten und wieder Beschimpfungen wie dumm und Arm wir sind.
meine Mutter zischt von hinten immer sie will aussteigen sie will nicht mit mehr mitfahren
Ich ignoriere beide die Straße ist gesperrt ich muß eine Umleitung fahren konzentriere mich auf Verkehr und fremdes Auto
Merle du kümmerst dich nie um mich , ich Merle bitte ich muß mich jetzt auf die Kurvenstrecke konzentrieren er nie kann man mit dir diskutieren ich bin gar nicht wichtig Ich wieder Bitte Merle mach mal kurz eine Pause und er geht auf wie ein Hefeklopps ich lass mir doch von dir den Mund nicht verbieten du dummes Mutterl du assoziale nicht Geselschaftsfähiges etwas du bist nichts
Ich will ein Lemming sein und du bist nur abschaum dabei verpasse ich das Umleitungsschild und verfahre mich wir landen in der Pampas irgendwo nur nicht in Altötting und mit Blick auf die Uhr war es jetzt auch schon zu spät dort hinzufahren.
Meine Mutter quälte sich aus dem Hintersitz und sah's von da an vorne Merle hinten
Nach einen Umweg von car. 40km erreichten wir das Heim von Raimund das Essen war schon ausverkauft
Neuer Streit meine Mutter raucht im Auto eigentlich nicht erlaubt Merle möchte darauf hin auch rauchen ich nein
Nun ging es los warum darf die rauchen und ich nicht er war sehr respektlos was dazu führte das meine Mutter wieder weinte
Endlich angekommen setzte ich beide aus und ging erst mal in die Theateraufführung "Der Panther "von Rilke auch das "Gedicht" wurde auf 50 min ausgebaut ich hatte einen schönen Platz freie Sicht bis es begann und wieder jemand großes sich im Dunkeln vor mich setzte so das ich meine Mühe hatte links und rechts an ihm vorbei zu schauen. Und hätten Sie uns nicht an Zettel in die Hand gedrückt dann hätte ich eh nicht erkannt um was es ging. der Froschkönig letztes Jahr war in meiner Auffassung besser vielleicht weil ich auch im Voraus wusste was ich zu sehen habe auch wenn die goldene Kugel ein Glücksregenbogen war und der Frosch so schüchtern und sich im Brunnen versteckte und mit Gewalt auf die Bühne gezerrt wurde von Betreuererin .
Ok um ein solches Gedicht wie Der Panther auf 50 min mit 14 Teilnehmer die alle Mehrfachbehindert sind auf die Bühne zu bringen war es eine Glanzleistung und gut umgesetzt erst mal auf die Idee kommen das so und so zu machen.
Während ich im Theater war wurde Merle von Biene/Wespe gestochen und das war es dann
Raimund war auch nicht gerade zugänglich sobald man sich im näherte schrie und schlug er um sich so was wir Abstand hilten und nicht wirklich Kontakt bekamen zwei Stunden später nach Ankunft machten wir uns auf Heimweg.
Ein voll "harmonischer" Tag ich hatte schon Kopfschmerzen vor Abfahrt bekommen die sich steigerten auch die Heimfahrt war sehr turbulent und anstatt still auf der Rückbank zu sitzen fing er da an wo er bei Ankunft aufgehört hatte.
Ich liebe mein Kind von ganzen Herzen aber wenn er sich in a Kotzgröte verwandelt kommt in mir die Wut hoch und dann fällt es mir schwer immer zu lächen und innerlich zu mir das Mantra "er kann nichts dafür das ist die Pupertät " zu sagen.
Ich glaube es ist ihm nicht bewusst das der Krieg um ihn zurückzubekommen bei allen Spuren hinterlassen hatund sich dadurch viel verändert hat in jedem einzeln von uns

Als erstes müßen wir mal abklären wie er sich seine "Familie" vorstellt oder wünscht und dann einen Kompromiss finden wie wir das anstellen das sich jeder wohl fühlt
Was ist Familienleben ? Wir waren immer eine Zweckgemeinschaft keine Familie in herkömmliche Sicht
Merle ist enttäuscht keine Familie zu haben er hat sich das immer so schön vorgestellt und merkt jetzt erst das es anders ist als in seinen Vorstellungen . Und ich bin darüber überrascht er war ja das letzten Jahr jedes WE und alle Ferien bei uns und da war es ja auch schon wie jetzt. Hat der Wunsch aus Heim zu kommen das alles unsichtbar gemacht für ihn oder hat er es nur verdrängt
wie frisch verliebte alles durch eine rosa Brille sehen und dann langsam draus erwachen ?

------------------------
Dann ist was passiert was ich in der heutigen Zeit für unmöglich gehalten habe Die Toten Hosen haben ein Konzert abgesagt !
Ähhhh
Und nun wissen wir alle es sind nicht wirklich 5 gleichberechtigte Künstler wie sie so oft gerne von sich sagen sondern doch eher Campino und sein SchattenAnhang
Wenn Breiti ausfällt findet das Konzert einfach ohne ihn statt auch bei Kuddel oder Andi bei Vom weis ich es nicht
Aber fällt Campino aus wird das ganze Konzert abgesagt
Mal genau genommen kommen ja einige nicht um Campino singen zu hören sondern jeder von den 5 hat seine Fan's die nur deshalb hinkommen
Warum konnte man das Konzert nicht einfach als reines Instrumentalkonzert spielen ohne Gesang endlich mal die Möglichkeit für die anderen Musiker aus dem Schatten von Campino zu treten.
Abgesehen davon das des mit Sicherheit was ganz besonderes und rares gewesen wäre und die Fan's mit Sicherheit auch gefallen hätte.
Ok wenn die Stimme im Arsch ist kann er nicht sprechen und singen verstehe ich ja noch aber was hat die Stimme mit den Beinen und Armen zu tun. Während die anderen die Lieder spielen hätte er durchaus stumm auf Bühne rumspringen können für die die nur kommen um Campino zu begaffen er hätte ohne Mikrofon sich in die Menge zum Massenbegrabschen werfen können. Und zum Bengalo abbrennen ist auch keine Stimme nötig.
Also da haben sie es sich etwas zu leicht gemacht und eine große Chance nicht genützt.
Früher steckte meist hinter einer Stimmbandentzündung eine durchzechte versumpfte Nacht mit nicht legalen Substanzen
Auch die Blitzheilung macht etwas misstrauisch aber glauben wir mal es war eine Stimmbandentzündung
Aber ärgerlich ist es schon für die Fan's die mehre Hunderte von Euros ausgeben um ein Konzert zu hören/ sehen/ erleben und dann wird es abgesagt.
Ich bereue es nicht das ich Leipzig verkauft habe Kempten live und Zürich per Radio haben Leipzig abgedeckt geärgert hätte ich mich wenn jetzt "Halt mich " mit einem riesen Streichorchester gekommen wäre aber so war es ok.
Ich kaufe dann die DVD wenn es eine gibt und dann muß man sagen auch finanziell war es ein Gewinn ich hätte Zug (370€) maximal 1-2 Wochen vorher bestellen können hätte aber 1 Übernachtung ( 76€) gebraucht oder mit Flexibus ( 136€) dann hätte ich drei Übernachtungen (241€) gebraucht mit Freizeitpark (60€) für 2 Stadtrundfahrt ,Essen ich hätte sicher ab 500€+ hinblättern dürfen ( Geld was ich eh nicht hatte) also kein wirklicher Verlust im Nachhinein

Ich war nur froh als das Konzert vorbei war jetzt kann ich es ja schreiben ich weis nicht wurde der Traum ausgelöst durch das neue Intro was ich nur als Orange Wand im Gedächnis hatte ( das wahre Intro habe ich erst bei YouTube gesehen)
Auf jeden Fall hatte ich geträumt das es eine große Menschenmenge war im Hintergrund hörte ma die Hosen als eine riesige Feuerwelle über die Menschen ging alle schrien durcheinander eine Panik brach aus das Feuer erstreckte sich über die gesamte Breite und war so heiß das die Menschen darin verschluckt wurden ob noch Körperreste waren weis ich nicht an das nächste was ich mich erinnern kann war ein Krankenhaus wo ein Bett nach dem anderen nebeinnander auf Gang standen das es mehre hundert Tode gab.
an einen Mann mit spliterverletzungen im Gesicht kann ich mich erinnern
Dann an einen Aufzug mit dem ich in das zweite Untergeschoss fuhr im Aufzug waren zwei mollige Mädchen wobei ich mich nur an eine erinnern kann sie hatte stützstümpfe und krankenhauskittel an braune lockige 10cm über Schulderlange Haare sie war auf den Weg zu einer Ohrenop dann ein Warteraum dort stand eine braune Kiste mit bunten Macarons. Ich wandelte dann noch ziellos durch das Krankenhaus und wachte auf.
Ich bin nach solchen Träumen immer sehr irritiert verunsichert ist das eine Vorahnung oder nur ein Traum und er lässt mich dann auch nicht mehr los ich denke dann immer daran zB wie die Leute geschrien haben als das Feuer über sie hinfegte.
Und bin dann immer sehr froh wenn es nicht eintrifft und in dem Fall das Konzert ohne "negative" Ereignisse über Bühne geht.



Alle Fotos sind mit: Samsung Galaxy S3 mini /Samsung Star 3 geschrumpft und umgewandelt in gif werden sie mit PSP7

zuletzt bearbeitet 24.08.2015 23:32 | nach oben springen

#399

RE: 2015

in Bille's Bereich 25.08.2015 15:06
von Bille • 2.602 Beiträge

So nun ist das Leipzigkonzert auch online wie schön für mich muß ich nicht auf DVD warten



Alle Fotos sind mit: Samsung Galaxy S3 mini /Samsung Star 3

zuletzt bearbeitet 25.08.2015 15:09 | nach oben springen

#400

RE: 2015

in Bille's Bereich 26.08.2015 08:50
von Bille • 2.602 Beiträge

Ich geh mit Merle Gassi wir unterhalten uns es ist ein heißer Tag alle Nachbarfenster sind offen
Ich laut "das Deutsche ist braun ,das Amerikanische schwarz "
Merle schaut mich von der Seite an und fängt lauthals das Lachen an
Ich verstehe es nicht und frag nach warum er lacht
Mama du schaffst es immer zweitdeutige Sätze zu sagen
Ähhh von was redest du ? Frag ich
Er ichnweis ja nicht von was du redest aber gesinnungsmässig könnten das jetzt Nachbaren falsch verstehen
Ich Sitz auf der Leitung ich warum es ist so die Deutschen Eichhörnchen sind braun /fuchsbraun das Amerikanische eben schwarz
Achso du redest von Eichhörnchen
So leicht können Missverständnisse entstehen dazu habe ich dann auch noch was typisch bayrisches gefunden



----------------------------------------
jetzt ist geklärt warum ich bei Facebook nicht mehr reinkomme
da ich nicht polizeilich unter eine Adresse gemeldet bin sondern ohne festen Wohnsitz und das gegen ihre Regeln verstößt wurde der ACC halb deaktiviert andere Leute können ihn sehen aber ich persönlich komme nicht mehr rein
beim blauen Balken ist Schluß sobald ich wieder eine feste polizeiliche meldeadresse habe wird die Sperre aufgehoben und für das Ganze haben sie 14 Wochen gebraucht was sicher der Grund gleich am Anfang war .
Ohne festen Wohnsitz kein Facebook !! Grrrrr



Alle Fotos sind mit: Samsung Galaxy S3 mini /Samsung Star 3

zuletzt bearbeitet 26.08.2015 15:54 | nach oben springen

#401

RE: 2015

in Bille's Bereich 20.09.2015 22:31
von Bille • 2.602 Beiträge

Und wieder sind die Tage ins Land gezogen einiges ist passiert
Eine Flüchtlingswelle erreichte München und nun wir wohnen in einem Haus mit 90% Immigranten die Hälfte davon kam erst vor Jahren selber als Asylanten . Sie wurden bei uns im Haus freundlich aufgenommen geholfen wo es geht.
Und nun genau die beschweren sich jetzt über die Flüchtlinge und wie sie schimpfen und ich verstehe gar nicht warum es bei Ihnen in Ordnung war zu fliehen und bei den jetzigen nicht so sein soll.
Ich stelle fest am Ausländerfeindlichsten sind die Ausländer zum Teil vor kurzen selbst noch Asylanten waren.
Oder die mit Asylanten ( deren Anträge aktuell noch laufen) Beziehungen eingegangen sind regen sich jetzt über die anderen Asylanten auf angeblich müsse man ja jetzt befürchten das die Anträge anderes bzw schneller durchgeschleust werden als früher und die Gefahr der Abschiebung viel schneller ungeprüft droht.
Oh ja wenn man unseren Bewohner so hört stellt es einen die Nackenhaare auf da sind die Naziparolenschreier Kindergarten dagegegen.

Dann stresste der Kontrollhausbesuch und warf Schatten voraus
Und das hinterließ Spuren ich wollte das Perfekte Lebenwohnumfeld erstellen und stand mächtig unter Druck ich versuchte es so gut es ging nicht an den anderen auszulassen. Leider stellte ich auch fest das meine Fingernägel nicht mehr nachwachsen was bei mir als Nägelbeisserin nicht so gut ist


Als ich 2012 das letzte mal das Zimmer von Merle gemacht hatte hatte ich über die Wände nur eine Tapete geklatscht und fertig
Diesmal war es komplizierter zuerst Tapeten ab und dann kamen die Wände des Grauens zum Vorschein
Gut das Aldi a super deckende Farbe hatte und diese nicht teuer war ich kaufte 3 Eimer bräuchte aber nur 1 einzigen für Decke 16qm und Wände car 40qm ( als Voranstrich um dunkle bzw schwarze Farbe abzudecken)
Ausgangsituation ja die Decke war nicht mehr weis in dem Zimmer brennte immer ein Grablicht Tag und Nacht ich dachte nicht das es sich auswirkt.


Also ich strich Decke und Wände vor nachdemich das zimmer ausgeräumt hatte während Merle im zimmer von Oma schlief
Es zog sich hin und mir ging die Kraft aus nach Voranstrich mit sperzial Mittel kam der erste weise Anstrich drauf und so spannde ich Merle am dritten Tag Sohnemann ein .


Dann kam ich noch auf die super Idee die Möbel zu streichen obwohl schon Zeitnot herrschte
Aus Alt mach Neu


Als letztes kam ein neuer Teppich rein Merle wollte PVC der war mir aber zu teuer und so kostete der qm 2, 99 €


2012 bekam Merle von IKEA ein kleines Sofa ich lehnte mich mal mit Ellerbogen auf die Armlehne und diese brach ein
Ich dachte mir vielleicht kann man es nochmal richten und zog den Stoff ab und dann erlebte ich mein blaues Wunder die Armlehne bestand aus einem Brett 74cm lang und 11,5 cm breit und drei Bretter 45 cm x 11,5cm und der Rest war nur Karton nicht mal eine Spannplatte .



Das schlimmste war aber das einräumen bzw auf/verräumen der Dinge die nicht mehr ins Zimmer durften Und das Endergebnis
(1 und 4 Bild ist die Küche)



Nach 1 x Voranstrich 3 x streichen und allem drum und dran habe ich sage und schreibe 14 Tage gebraucht
Natürlich kamen die Nachbaren zwischendurch " bist du immer noch nicht fertig ? Also ich brauch für so a Zimmer einen Tag "
Ok wenn sie es so schnell können bitte ich kann es nicht .

Zwei Tage später robbte der Hausbesuch an blieb zwei Stunden viel haben sie nicht gesprochen und man kann schlecht einschätzen was sie jetzt wieder in ihren Bericht schreiben.

Nach Hausbesuch gingen Merle und ich Gassi mit Nicky und am Himmel entdeckte Merle das Victory-Zeichen und ich sah darin an riesigen Engel


.....................................................................
Dann überschlugen sich auch die Ereignisse bei den Hosen zuerst mal großes Lob das sie in Jamel spielten und damit noch ein klares Zeichen gesetzt haben nachdem immer mal zweideutiges geäußert wurde
Aber mit das Lied Madelaine aus Lüdenscheid da bin ich zweigespaltet warum ist einfach
Wenn ich persönlich teile aus meiner Vergangenheit verheimlichen oder Leugnen müßte um mit einem Partner zusammen zukommen ist das für mich keine Basis für eine "Beziehung" den auch diese gehört zu meinen Leben und hat mich mitgeprägt was ich jetzt bin.
Und dann denke ich an Jamel wo Kinder heranwachsen mit dem Glauben die ganze Welt ist so wie ihre und da sie es nicht anderes kennen wird ihnen der Unterschied erst bewusst wenn sie älter sind. Ihre Kindheit wird aber sie ihr ganzes Leben begleiten ihre alteingesetzen Meinungen/Grundsätze die bis dato ihre Welt waren kommen dann ins wanken.

Wenn ich dazu komme gehe ich morgen ausführlich drauf ein



Alle Fotos sind mit: Samsung Galaxy S3 mini /Samsung Star 3

zuletzt bearbeitet 21.09.2015 01:04 | nach oben springen

#402

RE: 2015

in Bille's Bereich 27.09.2015 00:07
von Bille • 2.602 Beiträge

Es kommt immer anders wie man denkt war ich ja froh das jetzt mit Umbau Ruhe ist. Kam das Pflegebett das größer als geglaubt war nun wurde wieder umgeräumt da dieses ins Wohnzimmer sollte. Also das Sofa was dort stand brauchte an neuen Platz
Der ehemalige Fernsehtisch wurde jetzt zum Schildkröten Unterbau . Die Tische was Schildkröten Unterbau waren aber zu hoch kämmen in die Küche die restlichen Wohnzimmermöbel wurden nach vorne geschoben das überschüssige Sofa umgeklappt zu einer Liegewiese für mich und Hund




Ja und dann naht der Adventskalender und Halloween wo ich gerade an Folterstuhl nachbaue und das Herstellen der Spitzen vor eine herrausforderung stellt.



Und jetzt noch mal zu den Flüchtlingen jeder einzelner ist wichtig und um so eher Sie a Arbeitserlaubnis haben um so eher zahlen sie auch in unsere Rentenkasse ein . Man darf ja nicht vergessen das die solche Jobs machen für die wir ( der altbewohner des Landes) zu arrogant sind bzw zu überqualifiziert.
einerseits drängen viele Eltern ihre Kinder heute aufs Gymnasium und sind bestürzt wenn die Kinder nur für Hauptschule geeignet sind
Hauptschule ist heute soviel wie die Sonderschulen früher. Damals gab es keine Förderschulen die auf bestimmte Defizite ausgerichtet waren es gab nur die Sonderschule die alles aufnahm ob geistig oder körperbehindert .
Dann reformierte sich die Sonderschule zu Förderschule mit viele unterschiedliche Konzepte und Ausrichtungen.
Aber die Hauptschule reformierte sich nicht und war jetzt auch für die Förderschüler offen deren bedürfnisschule noch nicht gab .
Bzw ihr Förderbedarf nicht ausreichte für Förderschule aber Schulpflicht bestand und diese untergebracht werden mußten.
In meiner Hauptschule war es damals arg ein sogenannter sozialer Brennpunkte wo schon die 12 jährigen bewaffnet waren mit taschenmesser oder auch Knüppel und die die Schule nur als Zwangsaufenthaltsanstalt gesehen haben. Der lehreparkplatz war mit einem drei Meter hohen Zaun eingezäunt und einer Stechuhr viele Lehrer verließen ihren Käfig nicht und ich glaub sogar das manche das Schulhaus nie von innen gesehen haben in ihrer Dienstzeit und das war die Zeit wo der Ruf der Hauptschule ins bodenlose fiel.
Ich kam aus der Hauptschule raus mit einem Dreier Zeugnis ohne das ich lesen und schreiben könnte das lernte ich erst viel später .
Gelernt hat man zu dieser Zeit nix war auch gar nicht möglich in der 5-6 klasse wurden die spätwechsler die mal die Realschule besuchen sollten und die hoffnungslosen Fälle getrennt. In den hoffnungslosen Klasse kam kaum ein Lehrer meist waren die Tafeln oder Steckdosen projekter defekt als aufsichtsperson waren Praktikanten oder Personen von einem Sicherheitsdienst im Einsatz. Es störte keinen das bei mir der Unterrichtstag erst um 9 bzw auch später began wenn überhaupt oft habe ich nur die Anwesenheitsliste unterschrieben und bin wieder gegangen.
Im Gegeteil die Lehrer waren froh wenn die Hoffnungslosen Klassen nicht so voll waren um so voller um so lauter chaotischer ging es dort zu. Unterricht war nicht möglich und auch nicht angedacht Drogen und Gewalt vorherrschend viele hatten ihren ersten Kontakt mit Polizei und meine Familie besonders meine älteren Brüder waren nicht ohne und ließen keinen Konflikt aus nicht mitzumischen.
Am Ende der 6 klasse wurden dann an den Eingängen zur Schule taschenkontrollen eingeführt
Stichwaffen dazu zählte auch Zirkel Bleistifte usw waren verboten Schlagringe Messer jeglicher Art Knüppel Scheren ebenso Also lagen jetzt die Anwessenheitslisten direkt am Eingang davor aus so das man nicht durch die Kontrollen mußte und danach wieder verschwinden konnte . In meinem Jahrgang gab es 7 Hoffnungslose Klassen durchschnittlich 35-40 Schüler und 5 Realanwärter Klassen mit durchschnittlich 25 Schüler . Ich flog ja dann von Schule mit beschulungsverbot in Oberbayern nachdem ich den damaligen Minister eine fette Sau öffentlich genannt hatte in einer Sendung im BR wo es um amishes Leben ging ausgestrahlt wurde es eh nicht soviel ich weis . Ich mußte dann bis Passau fahren jeden Tag um die Schulpflicht zu erfüllen bis diese dann Ende der 7 Klasse entgültig aufgehoben wurde . Damals habe ich gut im Drogenhandel verdient noch dazu als Kurier im internatszug und dachte dort liegt meine Zukunft nicht in der Schule. Ja und wenn ich denke das keiner von der Hoffnungslosen Klassen an Schulabschluß gemacht hat geschweige a Berufsausbildung weis man das diese Schüler von damals in der heutigen Arbeitswelt keine Chance haben.
Hauptschule galt lange als Aufbewahrungsort Schulpflichtige die nicht beschult werden konnten wer darauf Wert lag das sein Kind nicht von Stürze( Sozialhilfe ) lebte der setzte alles dran die Hauptschule zu meiden . Ich kenne einige Eltern die sich schämten das ihr Kind es nur auf die Hauptschule schafften.
Jetzt haben wir auf der einen Seite viele mit Abitur und auf der anderen Seite die die zu gar nicht in der Lage sind. Aber die Mitte bleibt auf .
Ich nehm gerne auch immer den Beruf des kfzmechaniker den konnte man früher mit Hauptschule locker machen aber jetzt machte der Fortschritt der Technik schnellere Schritte als die Hauptschule heute braucht man für den selben Beruf eine höhere Ausbildung um schritt zu halten . Nimmt man sich das aktuelle Berufsausbildungsbuch vom Arbeitsamt und blättert man mal die Berufe durch fällt die Auswahl für Hauptschüler sehr gering aus.
Aber mal ehrlich wer Abi macht will nicht in einer Autowerkstatt landen oder blutige Op's putzen sondern studieren.
Und da werden die Flüchtlinge wieder wichtig die eine höhere Ausbildung in ihrer Heimat gemacht haben aber hier noch keine Zulassung haben um ihren alten Job nachzugehen. Sie sind froh und dankbar arbeiten zu dürfen sich zu beweisen und füllen die Arbeitsplätze auf die eh ein alteingesessner nicht machen will und zahlen trotzdem in die Rentenkasse und Steuerklasse ein die wiederum alle zu gute kommt.
Bedenkt man dann noch das das durchschnittliche frührentenalter 2012 noch bei 50+ Lebensjahre lag http://de.statista.com/statistik/daten/s...und-geschlecht/
so war es 2014 schon gesungen auf 46 Jahren
Kommen jetzt auch noch die Langzeitarbeitslosen dazu die Zwangsberentet werden ala
Das Bundesarbeitsministerium erklärte, dass ­Hartz-IV-Empfänger „zunächst alle anderen Möglichkeiten“ ausschöpfen müssten, „um ihre Hilfebedürftigkeit zu verringern oder zu vermeiden“. Dazu gehöre „die Inanspruchnahme einer Rente mit Abschlägen zum frühestmöglichen Zeitpunkt“. ( dieser ist in Deutschland nach 15 Jahren in besonderen Fällen schon nach 5 Jahren Renteneinzahlung erreicht ) Die Deutschen gehen zwar 1/3 später in Altersrente aber die Erwerbsunfähigenrenter 2/3 werden immer jünger .
Wenn also das Rentensystem nicht wie ein Schneeballsystem zusammen brechen soll was wenn es sich so weiter entwickeln würde in späterstens 5 Jahren wäre braucht man Menschen die in diese Kasse einzahlen da unsere eigenen nicht ausreichen um das abzufangen brauchen wir hart ausgesprochen "Arbeitssklaven für unser Rentensystem" anderseits haben wir viele Jobs die keiner machen will aber für die Gesellschaft überlebenswichtig sind zB blutige Op's putzen im Schlachthof arbeiten Kanalabwässergänge reinigen.
Unterbezahlte Jobs mit hoher Verantwortung zB Altenpflege und und....
Nimmt jetzt die Regierung viele Flüchtlinge auf kann sie damit von anderen Unstimmigkeiten im Land ablenken und die Rentenpolitik etwas verschleiern. In Kriesenzeiten hält der deutsche zusammen und hinterfragt nichts
Wie war das damals mit Staus und der Wiederaufbereitungsanlage alle Demonstranten fuhren damals dort hin und Strauß könnte in Ruhe ohne wiederstand seinen Flughafen bauen erst viele Jahre später kam raus das die angebliche Wiederaufbereitungsanlage niemals in betrieb gehen hätte sollen und nur als ablenkmanöver gedient hat.
Damals glaubte jeder der wiederstand und Zusammenhalt der Demonstranten hätte den stop bewirkt bis im Jahre 2000 alte Schriftstücke auftauchten .
Na klar könnte die Regierung jetzt nicht in andere Länder fahren und rufen freiwillige Arbeitssklaven die für pinats arbeiten wollen antreten. Nee wenn wir sowas machen dann schon richtig und gut getarnt .
Wir verkaufen erst mal unseren waffenschrott an ärmere Länder und verdienen uns a goldenes Näschen dann hetzten wir zwei Nachbarländer gegeneinander auf um dann wenn dort mit unseren Waffen krieg gemacht wird unschuldig mit betroffenheitsblick zuzuschauen jetzt kommt es drauf an hat das Land Bodenschätze dann ist die USA sofort zur Stelle um das Land zu besetzen. Hat das Land das nicht mei Pech gehabt soll sich Europa drum kümmern. Ups die Leute in den Kriegsländer wollen von dort weg und verlassen das Land damit hat jetzt keiner gerechnet das die nicht freiwillig dort hungern oder sterben wollen.
Heute schon die Deutsche Welle gesehen in der Reportage der Woche " Familen aus Deutschland : die Geissens / die Fincks / die Burdas boh was für ein Land und hier nur elend ich will nach Deutschland
Während dessen reibt sich die Regierung die Hände endlich arbeitswillig Sklaven die bereitwillig Kleingedruckte Verträge unterschreiben das sie alles was sie an Leistungen erhalten im duldefall oder bleiberecht zurückzahlen dürfen.
Klar appelliert man jetzt für eine schnellere Bearbeitung und Bewilligung einer Arbeitserlaubnis unter Mindestlohn dann kann man die Arbeitssklaven besser ausbeuten und wenn das Herkunftsland sicher ist wieder ausweisen natürlich nur die die nicht ausbeutungswillig sind. Egal Deutschland und jeder Bürger im Land würde davon profitieren ist es unverschämt jetzt sofort an eine Minderstrente von 850€ für jeden Rentner egal ob Altersrente oder Unfähigkeit zu denken.

Oh jetzt bin ich aber wieder weit weg von dem eigentlichen was ich zu den Hosen schreiben wollte



Alle Fotos sind mit: Samsung Galaxy S3 mini /Samsung Star 3

zuletzt bearbeitet 27.09.2015 04:43 | nach oben springen

#403

RE: 2015

in Bille's Bereich 30.09.2015 15:05
von Bille • 2.602 Beiträge

Wie die Tage nur so verfliegen da ich jetzt jeden Morgen um 4.30 uhr aus Bett robben muß um Frühstück fur einen übelsgelaunten merle machen darf. Ein absuluter morgenmuffel verschiebt sich alles nach hinten und abends bin ich zu müde um noch was zu machen nicht ganz unschuldig daran ist das geo atching aber dazu später.

Jetzt zu den Hosen das sie in Jamel aufgetreten sind fand ich einsame spitze klein unscheinbar super
Das sie in Wien am Samstag 3.10 auftreten stehe ich gemischt gegenüber grund zu groß angekündigt zuviele Leute außer bands und veranstallter die damit kohle machen in eigene Tasche positiv ich hoffe ja das sich Konstantin Wecker und campi über die Füße laufen entwerder mögen sie sich oder sie hassen sich beide sind sich sehr ähnlich vom wesen her haben viele gemeinsamkeiten lebenslinien und ja ich könnte mir eine zusammenarbeit beider vorstellen mal in einem lied oder auch zwei oder mehr und da beide so ziemlich gleich denken und anschauungen habe könnte sich a Freundschaft entwickeln .

Am 2.10 gehe ich aufs Oktoberfest auf die öde Wiesen (3€) nur dort spielt das Münchnermarionettentheater das Stück " Ein Münchner im Himmel " da ich auf Rente warten müßte ist das die einzige Möglichkeit das Stück zu sehen Samstag (Feiertag und Sonntag denke ich wird es zu voll http://www.muema-theater.de/wp-content/u...Wiesn-20151.pdf
Ja diesmal habe ich mir Luxus geleistet das Ticket für die Lange Nacht der Museeums 17.10 habe ich auch schon.
Und mein Lieblingsbackbuch habe ich mir auch neu gekauft nachdem es meine Mutter immer Großzügig an nicht Bayern verschenkt wenn sie schnell a Geschenk braucht ( dafür hat die Vietnamesische Exfreundin die kein Deutsch konnte a Bayrisches Kochbuch in Vietnam / eins dürfte mit nach Venezuela wenigstens konnten die deutsch / das andere hat mein Bruder von ihr geschenkt bekommen nachdem das andere in Vietnam blieb) Ich glaub ich habe das Buch gefühlte 20x schon gekauft. Mein erstes war Pflichtlektüre in der kindepflegeschule im hauswirtschaftsuntericht 1983 und ich liebte es leider zerfiel es da ich es viel im Gebrauch .



Alle Fotos sind mit: Samsung Galaxy S3 mini /Samsung Star 3

zuletzt bearbeitet 01.10.2015 07:30 | nach oben springen

#404

RE: 2015

in Bille's Bereich 04.10.2015 12:09
von Bille • 2.602 Beiträge

Freitag waren wir dann auf dem Oktoberfest











Gemischt

Angefügte Bilder:
20151002_164214.jpg
20151002_190149.jpg
20151002_190215.jpg
20151002_190317.jpg
20151002_190417.jpg
20151002_192204.jpg
20151002_192259.jpg
20151002_192439.jpg
20151002_192442.jpg
20151002_174924.jpg
20151002_175101.jpg
20151002_175130.jpg
20151002_175322.jpg
20151002_180034.jpg
20151002_185526.jpg
20151002_185713.jpg
20151002_185955.jpg


Alle Fotos sind mit: Samsung Galaxy S3 mini /Samsung Star 3

zuletzt bearbeitet 04.10.2015 12:51 | nach oben springen

#405

RE: 2015

in Bille's Bereich 04.10.2015 12:59
von Bille • 2.602 Beiträge

Nachtrag Geocaching.com
Nach langer Pause wieder angefangen wenn es klappt jeden Tag ein cache

Cache 1) " Kokusnuss Elektrisch geladen"


Cache 2) "Xmas Tree"


Cache 3) "Das Alpha"


Cache 4) "Aussichtspunkt"


Cache 5) "Kieswerk"


Cache 6) "Einstamm zwei Enden"


Cache 7) " Ozapft is" Ein virtueller Cache an einem berühmten Ort. Kann nur 2 Wochen im Jahr besucht werden.


Cache 8) "URWaldperlach"



Alle Fotos sind mit: Samsung Galaxy S3 mini /Samsung Star 3

zuletzt bearbeitet 04.10.2015 20:44 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Bille
Forum Statistiken
Das Forum hat 503 Themen und 2588 Beiträge.
Besucherrekord: 41 Benutzer (04.05.2014 22:18).

Xobor Forum Software © Xobor