#316

RE: ...

in Bille's Bereich 04.10.2014 00:54
von Bille • 2.602 Beiträge

Und dann nahm das Verhängnis seinen Lauf



Die erste Zuckerwatte schmeckte noch es zirpte hie und dort mal eine glasierte SchokoBanane und a Herzchen folgten
bei der Zweiten Zuckerwatte stach es dann schon im Schneidezahn aber dachte mir eh das vergeht gleich wieder tat es auch
dann so das ich es auch wieder vergaß und mir noch zum Schluß eine dritte Zuckerwatte gönnte .
Und das läutete den Sterbeprosses des rechten Schneidezahnnervs ein.
Ich müßte das aufessen abbrechen weil meine Ruine der massen heftig reagierte das ich dien Rest der Zuckerwatte wegwarf.
Oh ja und es hörte nicht mehr auf ohne Pause tat die jetzt weh mal leichter mal stärker Zwischendrin hatte ich dann mal a richtige Schwellung ohne Medis hätte ich die jetzt noch .
Ich bin ja schon froh wenn ich nicht wie a hamsterente aussehe , was ich aber würde wenn ich keine Medis dagegen nehme
Jetzt hätte sich die Lange beruhigt von außen sieht man mir nichts mehr an heut ist ja auch schon der 7 Tag seit Beginn der ZA
Hatte ich ja mittwoch schon damit gerechnet das dem Nerv das letzte Stündlein geschlagen hat muß ich zugeben das der zäh ist und leider immer noch lebt . warum des scheiß Ding uns das so schwer macht und nicht einfach abstirbt ohne langen Tara wird mir ein Rätzel bleiben. Die Entzündung ist schon auf sie hat ohne meine Hilfe sich an Weg in die Nase gebannt. Wenn ich jetzt ganz vorsichtig auf Nasenflügel drücke was natürlich mich einmal zur Decke springen läßt fließt das Sekret über das Nasenloch ab.
Deute ich die letzten Stunden richtig nach meinem ZSempfinden dann ist es jetzt bald soweit das der Nerv abkratzt.
Ja ja ich spüre förmlich wie das Rumpelstilzchen in mir erwacht vor a Stunde hatte ich an leichten Tobsuchtsanfall meine Familie ist geflüchtet und wenn es so weitergeht folgt der nächste bald
Der Nachbar kommt gerade ich habe ihn angerufen das er mich festbindet haben wir das letzte Mal auch so gemacht oder früher in der Glaubensgemeinschaft Das ist sicherer für alle während Rumpelstilzchenphase ( ich hätte mich nicht unter Kontrolle würde tobend schreiend durch Wohnung flitzen )
Ich habe zwar Medis gegen die Schwellung aber keine zum Betäuben ich konnte sie mir nicht leisten waren zu teuer heist ich muß mit normalen Kopfschmerztabletten das absterben des Nervs erwarten und ertragen. Es tut jetzt schon so weh und ich bin erst am Anfang Ich hoffe ja das es nicht die ganze Nacht oder länger dauert bitte bitte lieber Gott las es schnell gehen
damit man das schreien heulen nicht durchs Haus hört verhindert das ein Waschlappen mit Sockenpaar (im Mund)der verhindert auch das ich vor ZS unkontrolliert zubeiße schon mal passiert und dann brach deswegen ein Stück Zahnkrone in sich zusammen auf der anderen Seite.
Die Nachbaren haben sich bei Vermieter wegen den Nächtlichen Zahnschmerzen ( Ruhestörung) beschwerd und deswegen das anbinden.
das ich ja nicht laut durch Wohnung tobe und jetzt kann ich mich nicht mehr konzentrieren
UltraZS
Bitte bitte Nerv stirb schnell ab sehr schnell ab am besten sofort auf der Stelle



Alle Fotos sind mit: Samsung Galaxy S3 mini /Samsung Star 3 geschrumpft und umgewandelt in gif werden sie mit PSP7

zuletzt bearbeitet 04.10.2014 02:30 | nach oben springen

#317

RE: ...

in Bille's Bereich 04.10.2014 13:24
von Bille • 2.602 Beiträge

leider tat er das nicht er lieferte sich mit mir einen intensiven tränenreichen wütenden tobenden Todeskampf bis er dann endlich um 9.25Uhr abstarb.
Die letzten Stunden waren extrem und ich bin froh das er jetzt aufgab kurz nachdem er abstarb hörten die ZS schlagartig auf und alles ist wieder gut ich kann was trinken sogar was essen mit der Zunge hinkommen sooft ich will
Noch leichte Nachwehen aber sonst alles gut insgesamt dauerte es von beginn der ZS (die nicht mehr aufhören wollten) bis zum absterben 6 fast 7 Tage Sicher tat er die Monate Jahre davor öfters mal weh die abstände wurden immer kürzer
Auslöser war dann eine Zuckerwatte die ihm den Rest gab seitdem erholte er sich nicht mehr und wollte mich dazu bringen das er ausziehen darf ich feige wie ich bin ließ es nicht zu und so blieb ihn nur übrig zu sterben.
Die Lebenden Zahnnerven haben sich so jetzt auf 4 reduziert (1 Schneidezahn oben links / 2 Schneidezähne unten mitte / 1 Eckzahn unten) die anderen dürften alle abgestorben sein so wie ich das in Erinnerung habe.
Früher hieß es immer wenn du mal a dickeBacke hast ist der Zahn hinüber und Tod
Pustekuchen ich hatte schon öfter eine Schwellung mit Ultra ZS und dachte ok Nerv ist jetzt Tod und dann kam der Tag X und ich spürte das ich mich getäuscht hatte und der ZS noch eins draufsetzte Gerade bei den Backenzähnen kann man sich da täuschen da hatte ich oft wegen dem selben Ruine 2-3 mal a Dicke Backe und Schmerzen bis die dann wirklich abgestorben war.
Diesmal bin ich mir aber sicher mittlerweile kenne ich die Schmerzstufen gut und nach den letzten Stunden weis ich 1000% das der Nerv jetzt Tod ist und sich nicht mehr mucken wird.
und jetzt geh ich ins Bett und schlafe mich aus davor habe ich mir noch den Magen vollgestopft (jetzt kann ich ja wieder) und bin nur froh und erleichtert das es vorbei ist Nein ZA war keine alternative es geht nicht um einen Backenzahn oder so sondern um einen Schneidezahnwurzelruine lieber die drin als gar nichts



Alle Fotos sind mit: Samsung Galaxy S3 mini /Samsung Star 3 geschrumpft und umgewandelt in gif werden sie mit PSP7
nach oben springen

#318

RE: ...

in Bille's Bereich 06.10.2014 22:18
von Bille • 2.602 Beiträge

Grrr unser Sozialbürgerhaus wie ich das hasse


Meine Eltern sagten schmeiß das Schreiben weg wir reagieren gar nicht
ich wollte dann doch wissen was dahintersteckte und versuchte es zum Zweiten mal abzuklären
Die Sachbearbeiterin die den Brief geschickt hatte war wie immer nicht zu sprechen.
aber ich bekam eine andere an die Strippe und die muß ja unsere gesamte Familienakte studiert haben
Sie fragte nicht und ich klärte sie auch nicht auf und sie glaubte sie würde mit meiner Mutter telefonieren.
Anhand ihrer Kinder sieht man ja was aus vernachlässigten Kinder im Erwachsen Alter wird gut das nur ihre Tochter eigne Kinder bekommen hat wobei das ja eher tragisch zu sehen ist.
Ähhhh wir sind nicht vernachlässigt worden ja wir haben anderes gelebt zu unseren Bedingungen aber vernachlässigt wurden wir nie.

Die fing dann gleich an mit Sachen aus den Jahren 1960 als meine Mutter das Sorgerecht für meine ältersten Brüder ( die beide nicht mehr leben) verloren hat und die ins Kinderheim kamen bis sie 16/18 Jahre waren . Hechelte eifrig alle Eintragungen von Häuslichergewalt , Straftaten , Inzest aller Familienmitglieder durch seit Kriegsende .
Wurde immer eifriger prangerte dann die Hygenischen Verhältnisse in der Familie und Wohnung an
Sorry vom Jugendamt München war noch nie jemand in unserer Wohnung meine Eltern haben die nie reingelassen
das einzige Mal das ein Jugendamt und Familienrichter in unserer Wohnung war Anfang 2012 davor war niemand jemals in unserer Wohnung vom Sozialamt/Sozialbürgerhaus der Jugedamt.
Ich schwieg immer noch und hörte ihr nur zu
sie wollte wissen was sich seit der Inhobhutnahme 2007/8 geändert hat
Massentierhaltung ? Regelmäßige Mietzahlung ? Tägliches regelmäßigen (warmes ausgewogenes) Essen ? Schulden ?
Ich schwieg dazu sagte gar nichts
Dann fragte sie und haben sie und ihr Mann jetzt ein Gebiss ? Meine Mutter hat seit 2002 keine Zähne mehr und keinen Ersatz und mein Vater hat noch Backenzähnreste die Vorderzähne und Eckzähne schon seit den 90er nicht mehr und auch keinen Zahnersatz
Dann kam sie auf mich zu sprechen immer noch im Glauben Sie redet mit meiner Mutter
Wollte da wissen ob es jetzt eine Gebisssanierung gab ? Nein in der Hinsicht ist alles beim Alten hat sich seit 2008 nichts geändert.
dann kam sie auf die Glaubensgemeinschaft zu sprechen Sie sprach von Sekte
In welcher Sekte lebt ihre Tochter jetzt ? In gar keiner sie sucht noch nach einer Neuen die sie aufnehmen würden dachte ich mir schwieg aber eisern.
haben sie zu ihren Enkelkinder Urenkelinnen Kontakt zu wenn wie oft ? Name ? adresse ?
Ich das geht sie doch gar nichts an ? Was soll das ?
Falls ihre Tochter bei Ihnen Lebt sind wir von Amtswegen wieder zuständig und tragen die Verantwortung .
Das Fachberatungsteam ist aufgrund der Aktenlage der Familiensituation der letzten Jahrzehnte unter Rücksprache mit dem Gesundheitsamt München sowie Berichte von Vermieter und Rentenabstalt der Ansicht das nach wie vor eine Kindswohlgefährtung vorhanden ist. Für unser Fachberatungsteam ist die momentane Regelung des Umgang und Besuchsrecht durch das jetzige Jugendamt nicht nachvollziehbar und müßte neu durch das Familiengericht geregelt werden.
Desweiteren halten wir die Rückgabe des Sorgerechtes 2012 für einen fatalen Fehler
Und dann legte sie wieder los sprach über die Zugehörigkeit zur Naziszene Sekten und meine Tätigkeit der Suizidbegleitung die sie mir immer noch versuchen nachzuweisen.
Ich dachte mir du selten dummes Huhn bevor ich jemals nach München ziehen würde würde ich lieber auf der Reeperbahn in Hamburg schlafen.
Ach ja sie hing sich daran auf das ich schon wieder keine Wohnung habe das ich nicht fähig bin ein " normales" Leben zu führen
Lies wirklich kein gutes Haar an meiner Familie unseren Erziehungsstilen und meinte dann noch es wäre damals schon fahrlässig gewesen Kinder in der Familie aufwachsen zu lassen
Wäre meiner Mutter wirklich am Apperat gewesen hätte sie sich darüber arg aufgeregt und den nächsten Schlaganfall bekommen

Jetzt muß man aber sagen die Frau hat keinen von uns jemals persönlich gesprochen wie auch das fachteam keiner war jemals von denen bei uns alles wissen was die haben beziehen Sie aus alten Akten 1962- 2011 ok bei uns hat sich nicht viel geändert hat aber auch keiner überprüft oder hinterfragt es.

Ich habe mich dann so geärgert darüber das ich mir dachte dir blöden Schnepfe zahle ich das Heim und log
" herzlichen Dank ich bin Reporterin bei der Bildzeitung und mir machen eine Serie anhand der Familie Lenz wo wann welche Ämter versagt haben . Durch ihre Redseeligkeit bin ich ein großes Stück weiter gekommen "
Und habe eingehängt ich wette die schläft die nächsten Tage Wochen nicht so gut.


Kaum hatte ich aufgelegt rief Tochter verzweifelt an
Enkelkind 5j hatte wie ich letzte Woche ZS um genau zu sein seit Sonntag jetzt hat meine Tochter auch panische Angst vor ZA und sind aber mit ihm am Dienstag erfolglos zum ZA weil er sich nicht behandeln lies. ZS gingen nicht weg wurden schlimmer und er zum Hamster da er nur noch jammerte trieb es sie Samstag in NotZA . Unter Protestgeschrei und mehren Anläufen gelang es dem hartnäckigen ZA den übeltäter rauszuholen. ZA maulte dann die ZS seinen ja nicht über Nacht entstanden und er hätte ja in den Backenzähnen schon a paar tiefe Löcher und er müße das dem Jugendamt melden.
Jetzt heißt Tochter anderes wohnt weit weg in der Eifel dort kennt keiner ihre Herkunft und die Vergagenheit und ZA droht trotzdem mit JA . Entwerder müßen die jeden "Notfall " melden an dem Kinder beteiligt sind oder aber sie reagieren heute viel,sensibler und schneller.

Auch in TV beim Sat1 mittags Kommt a Polizeiserie mit nachgespielten echten Fällen da ist schwarzhaariger Polizist dabei der immer das Jugendamt hinzuzieht oder veranlasst das die Kinder dem Jugendamt übergeben werden oft sind das aber in meinen Augen Bagatellen wo ich mich frag was soll das.

Oder dieser Film über die Sacharbeiterin am schluß hatte sie wieder recht das des Kind wurde von Mutter misshandelt Mutter und Kind zogen dann in ein betreutes Wohnen Happyend usw
Tagelang würde ich nach ausstrahlung drauf angesprochen warum ich nicht mit Kind in sowas ziehen durfte . was ich den gemacht habe das muß ja dann schlimmer gewesen sein als die jahrelangen Misshandlungen usw usw.
---------------------------------

Kommen wir zu einen erfreulicheren Thema die clevere Geldgier einer Band um genau zu sein meiner Lieblinksband
Zuerst wird der Verkauf angeheizt nur zwei Konzerte alle stürzen sich auf die Karten
Als der erste Schwung gut an den Kunden gebracht wurde
Ups wir haben vergessen wir spielen ja die Festivals sind ja nur 4 ( kommt sicher noch einiges dazu)
Ich wette kurz vor Weihnachten och wir machen eine Tour2015 Indien /Asien/ Australien oder weis Gott wo hin.

War wohl nix mit Pause was zählt schon Familie Freunde Erholung gegen goldene Thaler
Ok wollen wir nicht so sein Campino braucht die Bühne sonst geht der ein wie a Primmerl der weis doch gar nichts mit sich anzufangen .
Ich glaube des wird ihm dann erst bewust wie abhängig und wie er die anderen Bandmitglieder braucht um selbst zu bestehen.

Ich freu mich da Utopia mich nicht möchte wie es ausschaut bleibt mir Leipzig als Sichtblick .
Bin ja gespannt was sie noch so alles nächstes Jahr machen

Irgendwie finde ich die Bandpause zu kurz geraten weis nicht warum
Hat für mich an komischen Beigeschmack
von der großen Liebe hört und sieht man nix mehr wird aber Zeit die noch rechtzeitig auszugraben bevor die DVD auf Markt kommt
Ok die Auszeichnung hatte den selbe Werbeerfolg vielleicht verzichten sie dann auf liebesgeflüster nur schade das die traschblätte sich mehr auf sowas konzentrieren wie auf seriöse Auszeichnungen.

Nein ich bin nicht schlecht gelaunt vielleicht sehe ich ja morgen alles wieder rosiger



Alle Fotos sind mit: Samsung Galaxy S3 mini /Samsung Star 3 geschrumpft und umgewandelt in gif werden sie mit PSP7

zuletzt bearbeitet 07.10.2014 23:17 | nach oben springen

#319

RE: ...

in Bille's Bereich 10.10.2014 14:55
von Bille • 2.602 Beiträge

Wenn das Kind im Hotel Oma eincheckt sieht das Zimmer so aus


Wenn er am Sonntag auscheckt und wieder fährt so


Und an neuen Altar hat er jetzt auch ! mir soll´s recht sein ich mische mich da nicht ein



Alle Fotos sind mit: Samsung Galaxy S3 mini /Samsung Star 3 geschrumpft und umgewandelt in gif werden sie mit PSP7

zuletzt bearbeitet 10.10.2014 21:09 | nach oben springen

#320

RE: ...

in Bille's Bereich 11.10.2014 20:28
von Bille • 2.602 Beiträge

40Jahre Oskar-Maria-Graf-Ring
Allen die es möglich gemacht haben ein
Herzliches Dankeschön
Auch bei der Band (www.rolligang.de ) die zum Teil besser gesungen haben als die Originale und Stimmung gemacht haben ein ganz fettes großes Danke für diesen Nachmittag
Ein Sonderdank geht an unsere Hausmeister und ihren Einsatz der teilweise sehr wagemutig war um verirrte Luftballons zu retten
Es war schwierig die Leute nur von hinten zu fotografieren sollten sie trotz Bemühungen erkennbar sein und dies nicht wünschen eine PN an mich und ich nehme das Bild raus

Angefügte Bilder:
20141011_161617.jpg
20141011_151140.jpg
20141011_151045.jpg
20141011_151038.jpg
20141011_150939.jpg
20141011_150921.jpg
20141011_150905.jpg
20141011_150849.jpg
20141011_150414.jpg
20141011_142538.jpg
20141011_141409.jpg
20141011_161506.jpg
20141011_140823.jpg
20141011_140811.jpg
20141011_140628.jpg
20141011_140555.jpg
20141011_140356.jpg
20141011_140315.jpg
20141011_124052.jpg
20141011_123748.jpg
20141011_121648.jpg
20141011_120952.jpg
20141011_161434.jpg
20141011_120946.jpg
20141011_120831.jpg
20141011_120821.jpg
20141011_120812.jpg
20141011_161422.jpg
20141011_161344.jpg
20141011_161251.jpg
20141011_161109.jpg
20141011_151156.jpg
20141011_151126.jpg


Alle Fotos sind mit: Samsung Galaxy S3 mini /Samsung Star 3 geschrumpft und umgewandelt in gif werden sie mit PSP7

zuletzt bearbeitet 11.10.2014 22:18 | nach oben springen

#321

RE: ...

in Bille's Bereich 15.10.2014 17:35
von Bille • 2.602 Beiträge

normalerweise mach ich mich ja um 5 Jahre älter aber heute kann ich mal zugeben das ich 70 anstatt 65 wie ich immer sage geboten bin.
ich habe ein altes Fotoalbum gefunden mit Bildern noch vor der Zeit als wir eine Glaubensgemeinschaft wurden.
auf dem schwarz weiß Bild mit Gitterbett das war das Bild mit dem man für mich geworben hat er für eine Familie aufgenommen wurde es in der Pflegestelle in Dachau. Das erste Weihnachten was ich in meiner Familie feiern durfte. Mein Vater vor unserem Wohnwagen in dem wir damals noch rumzocken . Ich glaub ich hab schon mal gesagt das meine Mutter über uns Kinder exakt Buch geführt hat . Da damals schon Probleme zwischen Jugendfürsorge und Familie wegen Wohnverhältnissen und erziehung gegeben hatte. Meine großen Brüder waren schon in Pflegestellen bei Familienangehörigen oder öffentlich Einrichtungen untergebracht. Mein Vater gründete damals die Glaubensgemeinschaft und somit konnte das Jugendamt nichts mehr machen musste sich aus allem raushalten.der größte Fehler den wir gemacht haben war die Glaubensgemeinschaft aufzulösen wobei heute sieht man ja an den zwölf Stämmen daß sie heute ganz anders verfahren wie damals in den Achtzigerjahren.die Zugehörigkeit zu einer Glaubensgemeinschaft war die Garantie daß sich die Ämter raushalten.
auch damals war ich aus Zahnmedizinischersicht schon eine Katastrophe. das Bild Nägelkauen mit kaputten Schuhen entstand in der heilpädagogische Tagesstätte quiddestraße. Ja bei uns in der Familie wiederholt sich alles immer wieder von vorne es gibt keine Veränderungen von Generation zu Generation.

Ps warum die Bilder jetzt auf Kopf stehen keine Ahnung

Angefügte Bilder:
20141015_164953.jpg
20141015_165240.jpg
20141015_165006.jpg
20141015_165013.jpg
20141015_165019.jpg
20141015_165038.jpg
20141015_165045.jpg
20141015_165057.jpg
20141015_165103.jpg
20141015_165116.jpg


Alle Fotos sind mit: Samsung Galaxy S3 mini /Samsung Star 3 geschrumpft und umgewandelt in gif werden sie mit PSP7
nach oben springen

#322

RE: ...

in Bille's Bereich 17.10.2014 01:06
von Bille • 2.602 Beiträge

Anfang der Woche bekam Tochter an Brief sie möge die Vorsorgehefte der Kinder im Bürgerhaus vorlegen.
Ich dachte ja immer das die Untersuchungen freiwillig ist und man al Eltern selber entscheiden kann ob man das macht oder nicht.
Also ihre Kinder sind Scheckheft gepflegt und ihr Glück war das der Kinderarzt bei U8 glaub ich war das wo Zähne dabei sind keinen Vermerk reingemacht hatte vor den Sommerferien . Warum die Kinder keinen Kindergarten besuchen ? Weil sie als nicht berufstätig mit mehren Kleinkinder nur Absagen bekommen hat. Gut sie wollten dann noch eine Einverständniserklärung das Amt mit Kinderarzt Kontakt aufnehmen darf und dann wurde sie noch gefragt über ihre Schwestern wo sie sind usw. Das war es mal fürs erste dann und sie ging wieder.
Meine Töchter sind ja damals gerade noch rechtzeitig der inobhutnahme entkommen waren in der Schweiz sind dann in die USA und von dort nach Chile (weil die nicht ausliefern müßen USA anscheinend schon) mit ihren Familien.
In den letzten Wochen waren viele Verhandlungen wegen Sorgerechtsklagen gegen die 12 Stämme gefallen.
War aber auch nicht anders zu erwarten früher war eine Glaubsgemeinschaft unantastbar heute wird alles was nicht den Gesellschaftsmainstream angehört gejagt und verfolgt . Um so anders man lebt um so mehr eckt man an und um so weniger wird man geduldet.
Merle hat auch Scheiß gebaut aber sowas von wurde er noch gelobt beim Hilfeplangespräch gelobt Sieht es jetzt anders aus. Ich habe ihm versprochen das ich es keinem sage und auch hier nichts weiter dazu schreib und halte mich daran.
Enttäuscht war ich schon hatte auch mit sowas mal gerechnet aber geschimpft habe ich nicht und egal was er macht ich werde immer hinter ihm stehen und wenn er fällt helf ich ihm hoch . Merles Wunsch ist Soldat zu werden und in den Krieg zu ziehen bei uns erst ab 18 möglich wir sprachen offen darüber gibt ja seit Wochen für Merle kein anderes Thema mehr das er nicht getauft ist und daher in jeden Krieg ziehen kann. Egal wer kommt und ihm verspricht aus ihm an Soldaten zu machen er würde mitgehen .
Dachte ich früher immer das ich einen Pafizisten großziehen würde hat Merle ganz andere Pläne er will im Krieg kämpfen egal auf welcher Seite . Ich weis gar nicht wie oft ich "die Brücke" in den letzten Wochen sehen mußte oder Dokus über Kriegsschauplätze .
Mal sehen wohin das ganze noch führt

Die Toten Hosen haben auch einen neuen KonzertTermin in die Arena geworfen 6.12.14 Kandawgyi Park (Myanmar)
Jetzt hat der Schweizer Bub vom DTHlive recht gehabt ich wüste damit nix anzufangen also erst mal gegooglet und noch blöder geschaut als ich drauf kam das es Burma ist. Ein sehr schönes Land viel zu entdecken gehört aber zu den Ländern wo ich nicht mehr einreisen darf bzw lassen Sie mich erst gar nicht mehr rein. Ich hoffe ja auf ein Tourtagebuch in Filmform die einzelnen tage dürfen dann ruhig länger sein mit Landschaftsaufnahmen und Leuten vor Ort.
Und dann können die Jungs auch gleich Weihnachten dort verbringen und an Silvester in Indien ein Konzert geben .
Ich freu mich für sie ich denk mal sie nützen das Visum voll 3 Mon aus und schauen auch die Nachbarländer an.
Zum 1000 Konzert wollte ich auch noch was schreiben nicht hab ich nicht vergessen muß aber noch warten jetzt ist es schon wieder 3.47 Uhr mußte das Posting öfter schreiben weil,das System mich rauswarf und alles geschriebene dann weg war. Hole ich aber alles noch nach



Alle Fotos sind mit: Samsung Galaxy S3 mini /Samsung Star 3 geschrumpft und umgewandelt in gif werden sie mit PSP7

zuletzt bearbeitet 18.10.2014 03:48 | nach oben springen

#323

RE: ...

in Bille's Bereich 17.10.2014 01:09
von Bille • 2.602 Beiträge

Ich wollte ja umbauen wegen dem Krah aber dazu hätte ich meine Kruschkisten reduzieren müßen. Seit Tagen packe ich die Kisten aus schau jedes Teil einzeln an gruppiere es und stell fest nee das kannste jetzt nicht wegwerfen oder hergeben und packe es wieder ein.
Ergebniss ich habe jetzt 3 Kisten mehr als vor der Aktion



Nebenbei noch ein weiters Album von mir gefunden auch eins wo ich mit Merle (blaue Leegins) schwanger war
Grins
Eigentlich wollte ich viel mehr schreiben hat sich ja einiges getan in alle Richtungen aber ich bin nur müde und mir fallen die Augen schon zu. Aber eins muß ich noch los werden Sat1 hat mich zu einen Survivalcamp eingeladen Flug usw zahlt Sat1 alles zur Vorbereitung für Frühjahr 2015 und ich freu mich so

Angefügte Bilder:
20141016_194528.jpg
20141016_194630.jpg
20141016_194554.jpg
20141016_194612.jpg
20141016_194836.jpg
20141016_194727.jpg
20141016_194717.jpg


Alle Fotos sind mit: Samsung Galaxy S3 mini /Samsung Star 3 geschrumpft und umgewandelt in gif werden sie mit PSP7

zuletzt bearbeitet 20.10.2014 18:54 | nach oben springen

#324

RE: ...

in Bille's Bereich 20.10.2014 18:52
von Bille • 2.602 Beiträge

grins ich muß ja Spuren im DTHlive hinterlassen haben da will jemand was über die Geschichte der Toten Hosen wissen und in einem Kommendar fällt mein Name ola
wenn der jenige nicht jetzt das Augenmerk auf sich gerichtet hat weil jetzt jeder glaubt er sei Medusa lol grobes Eigentor
Natürlich wurde ich gleich von meinen InternenFankreis dort 4 x auf Facebook angeschrieben wie trollig ist den das
sowas ist natürlich für mich eine Art Ehre wenn mein Namen fällt trotz Sperrung.
Und hätte der jenige ins Profil und die IP überprüft wüsste er das es sich um eine Ausländischen Schüler handelt aber ok soviel Grips kann man dann doch nicht erwarten lach lol
Ich bin nicht gemein ich bin vollmotiviert und zur Zeit Spiele ich mich gerne auf Facebook rum mit denen die gegen die Asylanten posten. leider wurde ich jetzt von
https://www.facebook.com/pages/Parchim-w...8466778?fref=nf gesperrt Gegenwind können die gar nicht abhaben.
Da wird sich über Asylanten aufgeregt ohne Ende den Leuten Dinge unterstellt das sie die Öfen/Herd nicht putzen usw
Fakt ist das oft viele Menschen jeden Cent gespart haben damit sie einen aus Ihren Dorf ins gelobte Land schicken können das die monatelang unterwegs waren mit zum Teil falschen Vorstellungen Hier ankommen und ihre Welt bricht zusammen warum
Weil Deutschland jahrelang ein falsches Bild in andere Länder geschickt haben da wurde angeben wie noch was
seit Februar läuft auf der DeutschenWelle Togo folgender Beitrag in Deutschersprache
http://www.muenchen.tv/mediathek/video/menschen-in-muenchen-raimund-thomas/#.VETfkaHH1QQ.mailto
Und dann sieht das jemand der keine Silbe Deutsch kann in seinem Land vielleicht gerade noch Krieg herrscht Hungersnot und denkt "Wow denen muß es gut gehen wenn die sich solche Häuser bauen" das des die Ausnahme ist Wissen Sie ja nicht.
Es wird ja nicht die Warteschlangen vor der Essenausgabe der Tafel in die Welt ausgestrahlt oder Brennpunktviertel
nach außen senden wir doch immer noch wir haben es Geschäft wir sind ein reiches Land den unsichtbaren Pleitegeier der über uns fliegt sehen die ja nicht. Und ja da muß man sich dann nicht wundern wenn die dann auch in dieses Land mit viel Hoffnung Träume und Wünsche aufbrechen im Glauben das es Ihnen eines Tages besser geht im fremden Land.
Und dann kommen sie hier an werden behandelt wie unerwünschte Aussätzige haben vielleicht Teile ihrer Familie verloren und ihre ganzen Vorstellungen Träume zerplatzen und Enttäuschung Zweifel machen sich breit .
Sie landen in einem Sammellager und dann kommt der Schock selbst in den entferntesten Länder Dörfer hat sich rumgesprochen das es schon mal Lager gab und was mit den Leuten dort zum Teil passiert ist. Pure Panik macht sich breit letzte Woche dauerte es 6 Stunden einer Gruppe von 14 Leuten klar zu machen was es mit ÜbergangsLager auf sich hat .Die haben sich hartnäckig geweigert zu duschen usw. Die sind zum Teil mit den Nerven so fertig mit dem was sie erlebt haben verzweifelt und nun ist keine Besserung in Sicht.
dann postet man auf Facebook einen Bericht das die Asylanten die Heime verwahrlosen lassen .
Leute die wissen doch gar nicht wie das Leben hier geht Herd Waschmaschinen werden zur Verfügung gestellt aber nicht gezeigt wie diese Funktionieren weil das einfach vorausgesetzt wird das sie es wissen.
würde es nach mir gehen dann würde ich jeden Bürger der schon länger oder immer hier lebt einen. Asylanten als Patenschaft zuordnen
Menschlichkeit und Respekt sind kostenlose Güter ich denke da würde es einfacher werden für beide Seiten und auch beide Seiten würden daraus profitieren und Fremdenhass würde im Keim erstickt. Patenschaft heißt sich kümmern um den anderen und das muß nicht Materiel sein. Ich hab heute schon a Fotzen dafür bekommen weil ich es laut im Wohnzimmer sagte.

mit geht das DTHlive auch ab und die Facebookgruppen und Privatgruppen versuchen es zu ersetzten aber ist eben nicht das Forum schmacht
Die Graue Raubkatze hatte sich ja empört das ich mehre Acc hatte und ihn über mich ausgefragt habe
Fakt ist das ich ein sehr bewegtes Leben hatte und das jemand mir mitteilte das dieser massiv gegen mich hetzen würde jetzt bin ich keine die jemanden zur Sau macht deswegen sondern ich überprüfe es . Wenn es so wer würde er mir gegenüber das nicht tun wie überprüft man das klar man fragt als " Fremdeperson" ihn über XY aus .
Ich muß jetzt sagen alles was mir über die graue Raubkatze gesagt wurde hatte sich nicht bestättigt ok das dieser angepisst war ist klar.
der Tip kam von einem alteingesessen Forumsmitglied
wer so eine bewegte vielfältige Vergangenheit hat wie ich muß sehr vorsichtig sein
- Glaubensgemeinschaft Mennoniten , Kinder Gottes ,
- Rechte Szene ,Eugenik, Armanen-Orden
- Glaubensgemeinschaft , Orden Fiat Lux, Universelles Leben
- Sorgerechtsentzug , Unfall ,Untersuchungshaft,
- Suizidbegleitung seit 1988
- Rentendasein seit 10/2012
Weil ich mir mehr "Feinde" als "Freunde" gemacht habe.

Man stelle sich nur mal vor ich stehe durch Zufall neben jemanden und warum auch immer wird das Bild veröffentlicht
Und es gibt dann zig Menschen die dann dem der durch Zufall neben mir stand Dinge unterstellen mit denen er nie was zu tun hatte.
Und dann ist das eine Situation die kompliziert werden könnte aber nicht für mich sondern für den der Zufällig neben mir stand.
Jetzt hat sich ja mein Leben mehrmals gegensätzlich gedreht nicht nur etwas sondern richtig krass von einem extrem ins andere Extrem und immer mit vollen Einsatz für die Sache in der ich gerade lebte.
Ich war mit leib und Seele ein Kind Gottes aber genauso wiederum ein fanatischer ArmanenOrdenanhänger und habe mich dann für die Ziele eingesetzt ohne wenn und aber.
Ich habe unzählichen Menschen in ihren Tod begleitet und keiner ist vergessen da ist der Junge Mann der mit Leberwust auf der Zunge sterben wollte weil sie im Vertrautheit Glückseligkeit schenkte und jedes Mal wenn ich Leberwust kaufe denke ich automatisch an diesen Jungen Mann. Da sehe ich einen ICC im Bahnhof stehen und schon sind die Bilder eines Mädchen vor meinen Augen ihren zerfetzten Körper und der Gedanke ob ihre Eltern und Verwandeten gerade in dem Moment vielleicht auch davor stehen ohne das ich sie erkenne.
Mich kennt jeder ich verstecke mich nicht ich habe auch keine Angst davor das mich jemand mal erstechen oder erschießen könnte weil ich sein Kind in den Tod begleitet habe anstatt es zu verhindern.
Aber Stelle man sich nur vor Toten Hosen Konzert und ich würde mir ein Autogramm von der Band holen ( was ich nie machen würde wegen den Folgen) und das würde ausgestrahlt im TV oder landet auf Blöd im Internet
die nächste Schlagzeile der BILD wäre "Sind die Toten Hosen doch Rechts ?" "Bandmitglieder Sektenmitglieder ? " Ist XY für Sterbehilfe?" und obwohl die Band nichts dafür könnten würde Ihnen das ihr weiteres Leben negativ nachhängen und das über Jahre.
Darüber bin ich mir schon bewust wundert es dann das ich mein Umfeld abklopfe und immer im Hintergedanken habe welchen oder was für einen Schaden könnte ich Ihnen zufügen wenn es publik werden würde.
Ich kenne ja meine Vergangenheit und alles was ich so gemacht habe und weis wieviel ich anderen Schaden könnte alleine nur durch meine Anwessenheit
Vor Konzerten schaffe ich mir einen eigenen "WarteRaum " grenz den auch a bisschen ab offen für jeden aber doch separat
Ich achte drauf mich zu ducken wenn gefilmt wird außer es ist jemand neben mir der zu mir steht oder dem ich nicht schaden kann um das zu beurteilen ist es wichtig das ich die Leute genau kenne ohne das sie es wissen . Konzertfilmereinen drehe ich mich weg oder gib dem Filmer ein Zeichen mich nicht zu filmen und die halte sich auch dran. genauso wie man mich auch nicht in den ersten 5 Reihen von Bühne finden würde. Paranoid Nein aber Vorsichtig so wenig Schaden wie möglich zu verursachen.
Daher ist es für mich das a und o das mein Umfeld alles über mich weis so fair muß man sein weil man eben auch die Verantwortung für die anderen mitträgt. Beispiel In Bayern würde jetzt ein 28 Jahre alt Richter entlassen weil er als 15 Jähriger in einer Rechten Band gesungen hat. Selbst wenn der sich in den letzten 13 Jahren abgewand hat bzw weiterentwickelt hat spielt es keine Rolle seinen Job ist er los. Die Vergangenheit hechelt immer einen nach egal wie lange vorbei



Alle Fotos sind mit: Samsung Galaxy S3 mini /Samsung Star 3 geschrumpft und umgewandelt in gif werden sie mit PSP7

zuletzt bearbeitet 20.10.2014 22:23 | nach oben springen

#325

RE: ...

in Bille's Bereich 25.10.2014 14:46
von Bille • 2.602 Beiträge

Als der Wald noch in ordnung war

Angefügte Bilder:
20141018_174048.jpg
20141018_181238.jpg
20141022_000153.jpg
20141018_174206.jpg
20141018_174455.jpg
20141018_174549.jpg
20141018_174613.jpg
20141018_174803.jpg
20141018_174837.jpg
20141018_175209.jpg
20141018_181203.jpg


Alle Fotos sind mit: Samsung Galaxy S3 mini /Samsung Star 3 geschrumpft und umgewandelt in gif werden sie mit PSP7
nach oben springen

#326

RE: ...

in Bille's Bereich 25.10.2014 14:48
von Bille • 2.602 Beiträge

Und nach Sturm

Angefügte Bilder:
20141022_110728.jpg
20141022_110842.jpg
20141022_110845.jpg
20141022_111208.jpg
20141022_163316.jpg
20141022_163327.jpg
20141022_163331.jpg
20141022_163414.jpg
20141022_163427.jpg


Alle Fotos sind mit: Samsung Galaxy S3 mini /Samsung Star 3 geschrumpft und umgewandelt in gif werden sie mit PSP7
nach oben springen

#327

RE: ...

in Bille's Bereich 25.10.2014 14:54
von Bille • 2.602 Beiträge

Abundzu ist uns beim gassigehen langweilig dann machen wie Blödsinn



Das ist die 16uhr gassigehrunde



Alle Fotos sind mit: Samsung Galaxy S3 mini /Samsung Star 3 geschrumpft und umgewandelt in gif werden sie mit PSP7

zuletzt bearbeitet 25.10.2014 15:26 | nach oben springen

#328

.....

in Bille's Bereich 30.10.2014 10:12
von Bille • 2.602 Beiträge

Erster Teil der Wohnwagendeko fertig



Alle Fotos sind mit: Samsung Galaxy S3 mini /Samsung Star 3 geschrumpft und umgewandelt in gif werden sie mit PSP7
nach oben springen

#329

RE: .....

in Bille's Bereich 31.10.2014 21:01
von Bille • 2.602 Beiträge


Alle Fotos sind mit: Samsung Galaxy S3 mini /Samsung Star 3 geschrumpft und umgewandelt in gif werden sie mit PSP7
nach oben springen

#330

RE: .....

in Bille's Bereich 05.11.2014 23:23
von Bille • 2.602 Beiträge

Die Totenhosen machen "aufwärmkonzerte" und ich bin froh das keins in München ist.Da wäre ich in Schwierigkeiten gekommen ich bin Pleite wie eine Kirchenmaus . Merle hat ja Sonntag Geburtstag und sollte eigentlich an Mofa Schein bekommen. Jetzt waren wir in der Fahrschule und es geht wegen die Medis nicht wir brauchen erst ein MPU und eine Gutachten das sich die Medis nicht auf die Fahrtüchigkeit auswirken .
Nun stand ich ohne Geschenk da und Merle wünschte sich das neue iPhone das war mir aber zu teuer und dann habe ich gesehen im TVS das die Kritiken nicht gut sind . A bisschen illegal war es schon aber es hat geklappt und ich kann ihm jetzt am Sonntag ein iPhone5s schenken hoffe er ist nicht zu arg enttäuscht. Die Hälfte mußte ich sofort Zahlen den Rest in Raten und leider ist ein Vertag von 50€ im Monat Pflicht sonst hätte ich das nicht bekommen. Aber ich kann ihm was schenken und stehe nicht mit leeren Händen da .
Und ja nächstes Monat ist schon wieder Weihnachten und ich habe keinen Plan was ich ihm da schenke da hatten es meine Eltern leichter von denen bekam ich immer ein neues Tier zu Weihnachten , Geburtstag, Ostern oft Exoten die bis zum nächsten Fest eingegangen waren weil wir gar keine Ahnung hatten wie man sowas Artgerecht (war damals ein Fremdwort) hilt.
Welches Kind bekam schon Weihnachten ein Seepferdchen im Salzwassergoldfischglas ich glaub das hat damals nicht mal meinen Geburtstag im Februar erlebt. Meine Eltern waren immer dankbare Abnehmer von Tieren mit denen die Zoohandlung nichts anfangen konnte.
Ob das mal ein dreibeiniger Hamster war oder ein Buschbaby alles dürfte bei uns einziehen. Ich war da sehr anspruchslos eine billige Tanzmaus für 3 DM war für mich Heiligabend das wertvollste Geschenk von allen. Jetzt ist Merle nicht gerade ein Tierfan und daher nicht Geschenkepflegeleicht. Ich habe ja noch Zeit 6 Wochen mir was einfallen zu lassen .
zur Zeit häkle ich immer noch an 34 Teelichthalter die gestern hätten fertig sein sollen aber die Anleitung machte erst Sonntag seine Runden auf Facebook und ich mache die jetzt als Wichtelgeschenk und hinge nach Samstag müßen sie fertig sein und auf Reise gehen .

Ja und ich vermisse immer noch im DTHlive die Stimmen die letztes Jahr behauptet haben ein " Aufmasch und Bündnis " der rechtslastigen Szene wird es nicht geben. lach ok ich hatte nur was von der Planung aufgeschnappt und war meiner Zeit weit voraus .
aber das Thema wird jetzt totgeschwiegen oder dämmert es den einen doch so langsam in welche Richtung die Zukunft des Landes geht.
Das Deutsch Rechts gegen Türkisch Rechts demonstriert und 35000 Leute das auf Facebook Liken macht doch deutlich das die Stimmung wackelt. In Dachau wird das Tor gestohlen und ich denke wir werden es irgendwann in den Nachrichten an markanter Stelle Wiedersehen.
Ich bin mir nicht sicher ob wir uns mehr im Zeitfenster 1929 oder 1933 bewegen .
Wie damals werden deutliche Zeichen nicht oder übersehen weggucken schweigen und beobachten wie sich das Fähnchen im Wind dreht und ihm dann hinterher hecheln weil die Gruppierungen schon zu groß und mächtig sind und es kein Zurück mehr gibt
Natürlich wird das von bestimmten Seiten geschürt und ja ich lese auch diese Blocks durch ich will ja schließlich auch aus deren Sicht Infomiert sein. http://keltenkrieger3000.wordpress.com/2...ine-linkis-com/
Aber das ging jetzt halt gar nicht was Frau Eskandari-Grünbergund von sich gab das sowas künstlich aufgeputscht wurde um Mitstreiter anzuheueren ist auch klar.
zurück zu Köln man muß sich schon eingestehen das die Empörung im Volk sehr gering war. Ich habe jetzt niemanden erlebt der sich aufgeregt hätte . Beim Gassigehen oder beim Einkauf wo ich das Thema ansprach wurde je nach dem mit wem ich sprach eine Gruppe zugesprochen das beide Ultra Rechtsordentiert sind wurde einfach ignoriert. Von keinen hörte ich " beide Gruppen sind nicht das gelbe vom Ei " sondern es wurde immer für eine der beiden Stellung bezogen.
Ich war geschockt wie egal es den Leuten mittlerweile geworden ist. 1983 oder 1985 hätte man mit einer Lichterkette durch die Städte oder dem ganzen Land reagiert und beide Gruppen signalisiert hier in diesem Land nicht aber davon sind wir jetzt meilenweit weg.

Ich habe dann mit Merle darüber gesprochen und es kamen dann die abgedroschen Propagandasprüche und da ist mir bewust geworden wie "deutsch" er im inneren drin ist. Ich selber sehe mich als Europäer und nicht als Deutsche und hätte man mich gefragt vor 3 Jahren dachte ich das 2014 nur noch Europäer geboren werden als Staatsangehörigkeit und nicht deutsch oder italienisch.
Um so gefrustet bin ich das ich jetzt meinen Großvater in Merle wieder sehe oder finde in seinem Denken und Sprechen.
Seit mein Vater erkrankt und meine Brüder ausgezogen sind wir ein Fremdenfreundlicher Haushalt nichts deutet auf alte Zeiten hin und trotzdem spiegelt sich diese in Merle von neuen und wachsen heran.
Ich kann ihm versuchen meine Meinung näher zu bringen aber wer bin ich schon in seinen Augen...

Letzten Samstag waren wir essen ich hatte an Grillteller und Merle Schnitzel mir Reis ein Wasser ein Spezie und als die Rechnung kam schaute ich blöd 35€ ohne Trinkgeld und das in einem Discounter . Essen war zwar gut aber jetzt nicht was besonderes .
Dann war ja Halloween und ich hatte Mühe die Farbe vom Gesicht zu bekommen hatte keine Schminke und nahm normale Malerfarbe her. Und die ging nicht mit abwaschen einfach wieder ab Dank Chemie klappte es dann doch
Ja und die Toten Hosen mei bin ich erleichtert das die nicht in München spielen da wäre das Konzert Pflicht gewessen aber so kein Stress mit Kartenkauf noch dazu habe ich Freitag um 11 Uhr einen Termin in der Einrichtung von Merle kein zittern wie bezahl ich die Karten falls ich welche bekomme alles das bleibt mir erspart.
Und dann kommt ja noch dazu das man diesmal einen gültigen Ausweis braucht mit Meldeadresse usw und den hätte ich eh nicht.
Schweiß abwisch bis Leibzig ist ja noch hin.
genau beim Elterngesprächtag streikt die Bahn und nun darf ich mit dem Roller von München nach Augsburg fahren bei meinen Glück regnet es in Strömen und ich muß früh losfahren das ich bis 11 Uhr dort bin und auf Rückweg sind wir zu zweit und brauchen noch viel länger da langsamer



Alle Fotos sind mit: Samsung Galaxy S3 mini /Samsung Star 3 geschrumpft und umgewandelt in gif werden sie mit PSP7

zuletzt bearbeitet 06.11.2014 00:08 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Bille
Forum Statistiken
Das Forum hat 503 Themen und 2588 Beiträge.
Besucherrekord: 41 Benutzer (04.05.2014 22:18).

Xobor Forum Software © Xobor