#16

RE: März

in Gratis Newsletter Orgenda "Simplify Daily 2015 19.03.2015 15:23
von Bille • 2.602 Beiträge

Priorität Körper

Wenn die Aufgaben überhand nehmen und die Zeit knapp wird, verzichten die meisten Menschen als Erstes auf ihren Sport und ihre Übungen im Fitness-Studio. Damit geben sie ihr wichtigstes Zeitsparinstrument auf. Denn schon 30 Minuten Radfahren, Laufen oder Gymnastik lassen Ihre Selbstzufriedenheit so ansteigen, dass Sie mühelos Wichtiges von Unwichtigem unterscheiden und damit Ihren Tag effizient genießen können. Regelmäßige Bewegung ist außerdem die beste Vorbeugung gegen Kopfweh, Rückenschmerzen, Müdigkeit und Erkältungskrankheiten.



Alle Fotos sind mit: Samsung Galaxy S3 mini /Samsung Star 3 geschrumpft und umgewandelt in gif werden sie mit PSP7

zuletzt bearbeitet 19.03.2015 15:27 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#17

März

in Gratis Newsletter Orgenda "Simplify Daily 2015 19.03.2015 15:24
von Bille • 2.602 Beiträge

Legen Sie sich einen Stein in die Jackentasche

Ein kurioser alter Brauch aus Irland: Sobald Zorn oder Ungeduld in Ihnen aufsteigen, legen Sie den Stein von einer Tasche in die andere. So, wie der harte Kiesel umgruppiert wird, soll sich auch Ihr verhärtetes Inneres neu organisieren und den Teufelskreis aus Ärger und Wut durchbrechen. Wenn Sie keinen Stein dafür haben, nehmen Sie Ihren Schlüsselbund oder einen anderen harten Gegenstand.



Alle Fotos sind mit: Samsung Galaxy S3 mini /Samsung Star 3 geschrumpft und umgewandelt in gif werden sie mit PSP7
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#18

März

in Gratis Newsletter Orgenda "Simplify Daily 2015 19.03.2015 15:24
von Bille • 2.602 Beiträge

Die 15-Minuten-Methode

Wenn Ihre Papiere sich wieder zu stapeln beginnen, brechen Sie Ihre aktuelle Arbeit ab, stellen Sie sich einen Kurzzeitwecker und räumen Sie genau 15 Minuten lang alles an seinen Platz. Der Trick: In 15 Minuten ist das leicht zu schaffen, aber unbewusst schätzen die meisten den Aufräumaufwand viel höher ein – und fangen gar nicht erst an, weil Sie fälschlicherweise glauben, keine Zeit dafür zu haben.



Alle Fotos sind mit: Samsung Galaxy S3 mini /Samsung Star 3 geschrumpft und umgewandelt in gif werden sie mit PSP7
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#19

März

in Gratis Newsletter Orgenda "Simplify Daily 2015 19.03.2015 15:25
von Bille • 2.602 Beiträge

Stolz wie die Spanier

Schreit Ihr Chef Sie an? Lassen Sie sich das nicht gefallen. Aber rüpeln Sie auch nicht zurück. Beruhigen Sie sich, und sagen Sie dann: »Ich verstehe, dass Sie sich geärgert haben. Aber es ist mir sehr wichtig, dass zwischen uns ein harmonischer Tonfall herrscht.« Vermeiden Sie Schuldzuweisungen, und sprechen Sie von Ihren Bedürfnissen. Die Botschaft lautet: »Mit mir nicht – aber ich bin nicht nachtragend.« Das ist der Unterschied zwischen gesundem Stolz und Halsstarrigkeit



Alle Fotos sind mit: Samsung Galaxy S3 mini /Samsung Star 3 geschrumpft und umgewandelt in gif werden sie mit PSP7
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#20

März

in Gratis Newsletter Orgenda "Simplify Daily 2015 29.03.2015 11:44
von Bille • 2.602 Beiträge

Veröffentlichen Sie Sturmwarnungen

Echte Wut kann man nicht steuern, aber Sie können Ihre Mitmenschen darauf vorbereiten. Kündigen Sie es an, wenn Ihr Wutausbruch nahe bevorsteht. Dann können sich Ihre Kinder, Ihr Ehepartner, Ihre Kollegen oder wer sonst immer um Sie herum ist, darauf einstellen: Entweder sie ändern ihr Verhalten oder sie ertragen Ihr Donnerwetter. Auf diese Weise erleben andere Menschen Sie nicht als unberechenbar – und Sie können mit etwas weniger schlechtem Gewissen Dampf ablassen.



Alle Fotos sind mit: Samsung Galaxy S3 mini /Samsung Star 3 geschrumpft und umgewandelt in gif werden sie mit PSP7
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#21

März

in Gratis Newsletter Orgenda "Simplify Daily 2015 29.03.2015 11:45
von Bille • 2.602 Beiträge

Planen Sie eine zweite Karriere

... während Ihr erster Berufsweg noch andauert. Denn die beste Versicherung gegen Seniorenfrust ist es, sich während des letzten Arbeitsjahrzehnts ein zweites Standbein aufzubauen: als Berater, Freiberufler, Händler, Gärtner und so weiter. Behalten Sie dabei den professionellen Aspekt im Auge, nicht primär im Sinne von Geldverdienen, sondern so, dass Sie anderen mit Ihrer Tätigkeit von Nutzen sein können.



Alle Fotos sind mit: Samsung Galaxy S3 mini /Samsung Star 3 geschrumpft und umgewandelt in gif werden sie mit PSP7
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#22

RE: März

in Gratis Newsletter Orgenda "Simplify Daily 2015 29.03.2015 11:45
von Bille • 2.602 Beiträge

...........



Alle Fotos sind mit: Samsung Galaxy S3 mini /Samsung Star 3 geschrumpft und umgewandelt in gif werden sie mit PSP7
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#23

März

in Gratis Newsletter Orgenda "Simplify Daily 2015 29.03.2015 11:46
von Bille • 2.602 Beiträge

Anfangsblockade beim Ausmisten überwinden

Zu Beginn einer Aufräumaktion möchten die Betroffenen am liebsten kein einziges Stück wegwerfen. Klar, wegen dieser Hemmung ist es ja überhaupt erst zum Chaos gekommen. Sobald sie aber von jemand zum Loslassen ermuntert werden, geht es nach den ersten drei Sachen wie von selbst: Der Sammeltrieb schlägt um in einen Wegwerfrausch. Also: Suchen Sie sich einen Ermutiger. Als Helfer kommen dabei vor allem Menschen infrage, die Ihnen nicht zu nahe stehen.



Alle Fotos sind mit: Samsung Galaxy S3 mini /Samsung Star 3 geschrumpft und umgewandelt in gif werden sie mit PSP7
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#24

März

in Gratis Newsletter Orgenda "Simplify Daily 2015 29.03.2015 11:47
von Bille • 2.602 Beiträge

»Hier bin ich Mensch, hier darf ich’s sein.«

In den Gedichten, Dramen und Prosatexten des deutschen Dichterfürsten Johann Wolfgang von Goethe findet sich eine Vielzahl von Sprichwörtern und Zitaten, die in den deutschen Sprachgebrauch eingegangen sind. Unser Zitat (die letzte Zeile aus dem »Osterspaziergang«) stammt aus seinem bedeutendsten Werk, dem Faust, 1. Teil, das 1797 entstanden ist. Übernehmen Sie von Goethe dieses grundsätzlich positive Weltgefühl: Als Mensch sind Sie kein unerwünschter Eindringling in die Natur, sondern diese Erde ist Ihre Heimat, hier dürfen Sie sein!



Alle Fotos sind mit: Samsung Galaxy S3 mini /Samsung Star 3 geschrumpft und umgewandelt in gif werden sie mit PSP7
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#25

März

in Gratis Newsletter Orgenda "Simplify Daily 2015 29.03.2015 11:48
von Bille • 2.602 Beiträge

Entrümpeln Sie ganz oder gar nicht

Es gibt einfach keine Alternative: Wollen Sie einen Kleiderschrank aufräumen, muss alles raus. Um eine Schublade zu ordnen, muss sie komplett leer sein. Dann werden der Schrank, die Schublade und so weiter gründlich geputzt, bis in die hintersten Ecken. Fachbretter mit neuem, möglichst hellem Schrankpapier überziehen (in dunklen Behältern ist es schwerer, Ordnung zu halten). Dann wird wieder eingeräumt – und Sie werden staunen, wie viele der alten Sachen Sie nie wieder in Ihrem schönen Behältnis haben wollen!



Alle Fotos sind mit: Samsung Galaxy S3 mini /Samsung Star 3 geschrumpft und umgewandelt in gif werden sie mit PSP7
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#26

März

in Gratis Newsletter Orgenda "Simplify Daily 2015 29.03.2015 11:48
von Bille • 2.602 Beiträge

Akku-Profi-Trick: Gummiband

Woran merken Sie, ob ein Akku geladen ist oder nicht? Profis – wie etwa TV-Kameraleute, bei denen vom Ladezustand des Akkus viel abhängt – schlingen um einen geladenen Akku ein Gummiband. Das muss man abmachen, damit er in die Kamera passt. Dadurch ist auch im wildesten Getümmel klar: Frische Akkus sind die mit dem Gummi, alle anderen lieber nicht verwenden, sondern bei nächster Gelegenheit aufladen.



Alle Fotos sind mit: Samsung Galaxy S3 mini /Samsung Star 3 geschrumpft und umgewandelt in gif werden sie mit PSP7
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#27

März

in Gratis Newsletter Orgenda "Simplify Daily 2015 29.03.2015 11:49
von Bille • 2.602 Beiträge

Stille Zeit

Sobald Sie merken, dass Ihnen die Zeit zwischen den Fingern zerrinnt – nehmen Sie Reißaus, möglichst früh am Tag. Entfernen Sie sich mit Ihrem Kalender oder Ihrem Tagebuch aus der Arbeits- und Alltagszone. Gönnen Sie sich fünf Minuten Besinnungs- und Planungszeit. Nehmen Sie sich für den heutigen Tag eine einzige Sache vor, die Sie heute unbedingt fertig bekommen wollen – und bleiben Sie an der dran! Wenn Sie diese eine Sache schaffen, ist der Tag gelungen (egal, wie viel noch unerledigt bleibt).



Alle Fotos sind mit: Samsung Galaxy S3 mini /Samsung Star 3 geschrumpft und umgewandelt in gif werden sie mit PSP7
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#28

März

in Gratis Newsletter Orgenda "Simplify Daily 2015 29.03.2015 11:50
von Bille • 2.602 Beiträge

Nutzen Sie die Kraft der Vorfreude

Typisches Beispiel: Sie müssen in zwei Wochen einen Vortrag halten. Je näher der Termin rückt, um so sicherer werden Sie, dass Sie das nicht schaffen. Ihr Unbewusstes entwickelt allerlei negative Fantasien vom Scheitern, Stottern und Steckenbleiben. Bestes Gegenmittel: Aktivieren Sie Ihre positive Fantasie, denn die hat Ihr Unbewusstes auch! Stellen Sie sich bei der Vorbereitung vor, wie Ihr Publikum applaudiert und schätzt, was Sie geleistet haben – das motiviert!



Alle Fotos sind mit: Samsung Galaxy S3 mini /Samsung Star 3 geschrumpft und umgewandelt in gif werden sie mit PSP7
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#29

RE: März

in Gratis Newsletter Orgenda "Simplify Daily 2015 29.03.2015 11:51
von Bille • 2.602 Beiträge


Alle Fotos sind mit: Samsung Galaxy S3 mini /Samsung Star 3 geschrumpft und umgewandelt in gif werden sie mit PSP7
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#30

März

in Gratis Newsletter Orgenda "Simplify Daily 2015 11.04.2015 22:41
von Bille • 2.602 Beiträge

Radfahren lernen mit der Drais-Technik

Wie lernt ein Kind am besten Radfahren? Am langsamsten mit Stützrädern. Rad-Profis schrauben beim Kinderrad gern die Pedale ab und lassen das Kind »Fahrrad laufen« – wie einst Freiherr von Drais, der Erfinder des Fahrrads. Dazu muss der Sattel so niedrig eingestellt sein, dass das Kind mit beiden Fußballen den Boden erreicht. Nach einer Woche Radlaufen haben die meisten Kinder so viel Gleichgewichtsgefühl und Sicherheit beim Lenken entwickelt, dass sie mit wieder angeschraubten Pedalen ohne Hilfe anfahren und ziemlich sicher radeln können. Trotzdem den Helm nicht vergessen!



Alle Fotos sind mit: Samsung Galaxy S3 mini /Samsung Star 3 geschrumpft und umgewandelt in gif werden sie mit PSP7
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Bille
Forum Statistiken
Das Forum hat 503 Themen und 2588 Beiträge.
Besucherrekord: 41 Benutzer (04.05.2014 22:18).

Xobor Forum Software © Xobor