#16

RE: Oktober

in Gratis Newsletter Orgenda "Simplify Daily 2016 19.10.2016 20:36
von Bille • 2.602 Beiträge

Die sonstigen Bilder die es immer Sonntags gab lassen sich leider nicht mehr abspeichern und hochladen


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#17

RE: Oktober

in Gratis Newsletter Orgenda "Simplify Daily 2016 19.10.2016 20:37
von Bille • 2.602 Beiträge

Geld und Liebe (1)

Bei Paaren kommt es selten zu einer perfekten finanziellen Balance. Der eine will sich kostspielige Einrichtungsfreuden leisten, der andere investiert lieber in schönen Urlaub. Der eine spart, der andere will etwas vom Leben haben. simplify-Rat: Betrachten Sie Ihre unterschiedlichen Arten, mit Geld umzugehen, als Rettung. Einer bewahrt den anderen vor übertriebenem Geiz oder Verschwendungsorgien. Jeder sollte sein eigenes Konto haben. Kommt es öfter zu Uneinigkeiten, richten Sie am besten ein drittes Konto für Anschaffungen ein, auf das Sie nur gemeinsam zugreifen.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#18

RE: Oktober

in Gratis Newsletter Orgenda "Simplify Daily 2016 19.10.2016 20:38
von Bille • 2.602 Beiträge

Geld und Liebe (2)

Er bringt das Geld nach Hause, sie versorgt Haushalt und Kinder. Sie hat Hemmungen, es sich dabei zu gut gehen zu lassen; er wünscht sich manchmal eine aktivere, interessantere Frau (und manchmal ist es genau umgekehrt). simplify-Rat: Stehen Sie beide aufrecht zu Ihren Stärken und Ihrem Beitrag zum Ganzen. Der Berufstätige von beiden leistet mehr, wenn er weiß, dass der im Haushalt Arbeitende sich dabei wohlfühlt.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#19

RE: Oktober

in Gratis Newsletter Orgenda "Simplify Daily 2016 19.10.2016 20:39
von Bille • 2.602 Beiträge

So vereinfachen Sie Ihre Beförderung

Untersuchungen haben erwiesen: Eine Beförderung hängt nur zu 10 Prozent von Ihrer Leistung ab, zu 90 Prozent aber von Ihrer Selbst-PR und Ihrer Beziehung zum Vorgesetzten. Ihr Chef ist auch nur ein Mensch. Behandeln Sie ihn so, wie Sie von ihm behandelt werden möchten. Geizen Sie nicht mit Lob. Hören Sie ihm zu, wenn er von sich spricht. Erzählen Sie ihm gelegentlich von Ihren Hobbys und Ihrer Familie. Gemeinsamkeiten sind ein guter Gesprächsstoff. Je besser Sie mit Ihrem Chef auskommen, desto besser kommen Sie in der Firma voran.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#20

RE: Oktober

in Gratis Newsletter Orgenda "Simplify Daily 2016 09.11.2016 19:37
von Bille • 2.602 Beiträge

Pausen nutzen

Halten Sie kleine Aufgaben für zwischendurch bereit. Führen Sie eine Dauerliste mit kurzen C-Prioritäten (also »weniger wichtig, aber doch schön, wenn’s erledigt ist«), die Sie in unerwarteten Warte- oder Leerzeiten erledigen können. Wenn Sie einen besonders schlechten Tag hatten, können Sie ihn durch eine einzige gelungene C-Aktion am Tagesende oft noch retten.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#21

RE: Oktober

in Gratis Newsletter Orgenda "Simplify Daily 2016 09.11.2016 19:37
von Bille • 2.602 Beiträge

Weniger Medienkonsum macht glücklich

Der Psychologe Jeff Davidson fand in einer Studie heraus, dass schon der bloße Verzicht auf den Konsum von TV-Nachrichten Menschen froher und glücklicher macht: »Die Nachrichten senden geballtes Unglück, an dem der Einzelne nichts ändern kann. Mit jeder Nachrichtensendung wächst im Zuschauer das Gefühl, in einer feindlichen Welt zu leben. Dieses Gefühl kann man sich ersparen und glücklicher werden.« Vor allem wenn die Nachrichtensendung zu Ihrem Abendritual gehört, pausieren Sie einmal und beobachten Sie den Effekt.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#22

RE: Oktober

in Gratis Newsletter Orgenda "Simplify Daily 2016 09.11.2016 19:38
von Bille • 2.602 Beiträge

Seien Sie kein Fußabtreter

Sollen Sie sich alles bieten lassen? Nein, Sie selbst stecken die Grenzen ab. Gegen Kollegen, die Ihre Ideen klauen, müssen Sie entschlossen vorgehen. Fremdenfeindliche Sprücheklopfer in der Straßenbahn brauchen Sie nicht zu tolerieren. Sparen Sie generell Ihre Ärgerkraft für Momente auf, in denen sie wirklich gebraucht wird. Vergeuden Sie sie nicht damit, sich über Lappalien aufzuregen.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#23

RE: Oktober

in Gratis Newsletter Orgenda "Simplify Daily 2016 09.11.2016 19:40
von Bille • 2.602 Beiträge

für Bild anklicken


zuletzt bearbeitet 09.11.2016 19:41 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#24

RE: Oktober

in Gratis Newsletter Orgenda "Simplify Daily 2016 09.11.2016 19:41
von Bille • 2.602 Beiträge

Aktienübernahmen

Die Zahl unseriöser Übernahmeangebote ist in den vergangenen Monaten deutlich angestiegen. Eine Firma bietet Ihnen für Aktien, die Sie besitzen und die stark im Wert eingebrochen sind, andere Aktien oder Anteilscheine an. Diese Papiere wurden zuvor meist künstlich in die Höhe getrieben. Für den Laien ist es schwierig zu erkennen, ob der Tausch einen Wert hat. Suchen Sie daher bei jedem Übernahmeangebot (bei denen Sie stets unter Zeitdruck gesetzt werden) sofort den Rat eines Fachmanns.


zuletzt bearbeitet 09.11.2016 19:42 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#25

RE: Oktober

in Gratis Newsletter Orgenda "Simplify Daily 2016 09.11.2016 19:43
von Bille • 2.602 Beiträge

Wenn Sie Ihren Job verlieren (1)

Ihr Beruf ist zwar wichtig, er ist aber nur ein Standbein von mehreren. Welche Menschen, welche Aktivitäten, welche Ziele sind Ihnen mindestens genauso wichtig? Was wollten Sie »schon immer mal machen«, hatten dafür aber nie die Zeit? Eine neue Sprache lernen? Sich endlich einmal gründlich mit den Möglichkeiten Ihres Computers vertraut machen? Jetzt ist die Zeit dafür! Die Chancen stehen gut, dass aus dem, was Sie gerne tun und gut können, Ihre neue Einnahmequelle entsteht.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#26

RE: Oktober

in Gratis Newsletter Orgenda "Simplify Daily 2016 09.11.2016 19:44
von Bille • 2.602 Beiträge

Wenn Sie Ihren Job verlieren (2)

Hauptfehler von Arbeitslosen: ausschlafen. Halten Sie (wie früher) einen stabilen Tagesrhythmus ein: feste Zeiten für Mahlzeiten, fürs Studium von Zeitungen und Stellenanzeigen, aber auch für sportliche Aktivitäten und Weiterbildung. Das verleiht Ihrem Tag Struktur und gibt Ihnen das Gefühl, etwas Sinnvolles zu tun. Es stärkt Ihr Selbstbewusstsein und erleichtert es Ihnen, sich wieder in einer festen Stelle einzufinden.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#27

RE: Oktober

in Gratis Newsletter Orgenda "Simplify Daily 2016 09.11.2016 19:44
von Bille • 2.602 Beiträge

Seien Sie das schwarze Schaf

Es ist einfach, nach schwarzen Schafen und Schuldigen in Ihrer Familie zu suchen. Aber es bringt niemals eine Lösung. Dagegen kommen alle weiter, wenn sie das angebliche schwarze Schaf lieben und akzeptieren. Stehen Sie offen zu Ihrem eigenen Anteil an den Problemen in Ihrer Familie – aber aufrecht, nicht in demonstrativer Demut. Lernen Sie aus den Fehlern, geben Sie ein gutes Vorbild ab, und arbeiten Sie an sich – ohne es von anderen zu fordern.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#28

RE: Oktober

in Gratis Newsletter Orgenda "Simplify Daily 2016 09.11.2016 19:45
von Bille • 2.602 Beiträge

Vier Hände packen besser zu

Putzen, Aufräumen, Ablage, Eintüten ... Viele Arbeiten sind langweilig – wenn Sie sie alleine tun müssen. Teilen Sie sich unangenehme Jobs. Was in der Einsamkeit nervt, bereitet zu zweit Freude und bietet eine prima Gelegenheit, sich auszutauschen. Wenn Ihre Nachbarin die Straße kehrt – bieten Sie sich an, mitzuhelfen. Trinken Sie danach zusammen einen Kaffee. Schlagen Sie vor, sich gegenseitig zum Beispiel beim Entrümpeln der Keller zu helfen.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#29

RE: Oktober

in Gratis Newsletter Orgenda "Simplify Daily 2016 09.11.2016 19:46
von Bille • 2.602 Beiträge
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#30

RE: Oktober

in Gratis Newsletter Orgenda "Simplify Daily 2016 09.11.2016 19:46
von Bille • 2.602 Beiträge

Die »stille Zeit« allein genügt nicht

In vielen christlichen (vor allem evangelischen) Gemeinschaften ist es üblich, dass die Mitglieder täglich privat eine Phase für Gebet und Lesen in der Bibel einplanen, die sogenannte »stille Zeit«. Aber viele klagen über ihre Schwierigkeiten, das durchzuhalten. Möglicherweise hilft hier ein Blick auf die katholische Tradition. Dort liegt der Schwerpunkt nicht auf der stillen Zeit, sondern auf dem heiligen Platz. Ein »Herrgottswinkel« erleichtert die regelmäßige Meditation.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Bille
Forum Statistiken
Das Forum hat 503 Themen und 2588 Beiträge.
Besucherrekord: 41 Benutzer (04.05.2014 22:18).

Xobor Forum Software © Xobor