#16

Juni

in Gratis Newsletter Orgenda "Simplify Daily" 2014 Archiv 19.07.2014 01:34
von Bille • 2.602 Beiträge

Jetzt oder später?

»Das mach ich dann im Ruhestand! « Wer so denkt, verschiebt viele Wünsche auf den Sankt-Nimmerleins-Tag, denn niemand weiß, wie lange er fit bleiben wird. Besser: Jedes Mal, wenn Sie denken »Dafür habe ich leider keine Zeit«, schreiben Sie diesen Wunsch auf (durch die ganze Welt reisen, noch mal studieren, eine Sprache oder ein Instrument lernen …). Simplify-Tipp: Sichten Sie diese Ideensammlung mindestens einmal im Jahr und entscheiden Sie, was Sie davon konkret in Angriff nehmen können – und tun Sie sofort einen ersten Schritt.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#17

Juni

in Gratis Newsletter Orgenda "Simplify Daily" 2014 Archiv 19.07.2014 01:35
von Bille • 2.602 Beiträge

Urlaubs-Countdown (1)

Halten Sie Ihre letzten drei Arbeitstage möglichst frei von Terminen, damit Sie sich dem Papierkram auf Ihrem Schreibtisch widmen können. Wirklich alles werden Sie wohl nie schaffen, aber vertrauen Sie auf den »Urlaubs-Booster«: Arbeitsforscher haben nachgewiesen, dass die drei Tage vor dem Urlaub die effizienteste und produktivste Zeit Ihres Arbeitsjahres sind. Simplify-Rat: Schaffen Sie sich unbedingt ein paar »Leichen« vom Hals (überfällige Protokolle etc.) – das verbessert die Urlaubslaune!


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#18

Juni

in Gratis Newsletter Orgenda "Simplify Daily" 2014 Archiv 19.07.2014 01:35
von Bille • 2.602 Beiträge

Urlaubs-Countdown (2)

Sie konkurrieren jedes Jahr mit Ihren Kollegen um bestimmte Urlaubszeiten? Markieren Sie in der Jahresübersicht Ihres Zeitplaners nicht nur Ihre Urlaubszeiten, sondern auch die Ihrer Kollegen. Bewahren Sie diese Übersicht für die nächste »Wer darf wann?«-Besprechung auf. Sind die Fakten eindeutig auf dem Tisch, können Sie leichter gemeinsam entscheiden, wer beim nächsten Mal zu den begehrten Zeiten dran ist.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#19

Juni

in Gratis Newsletter Orgenda "Simplify Daily" 2014 Archiv 19.07.2014 01:36
von Bille • 2.602 Beiträge

Urlaubs-Countdown (3)

Nehmen Sie keine Arbeit in den Urlaub mit und verzichten Sie darauf, erreichbar zu sein. Betrachten Sie Ihre Entbehrlichkeit als eine Errungenschaft, die Sie Ihrer guten Planung verdanken. Rufen Sie nicht aus eigener Initiative im Büro an, denn damit würden Sie Ihre Verfügbarkeit signalisieren. Wenn Sie zwar erreichbar sein sollen, aber keine eiligen Entscheidungen treffen müssen, lassen Sie Ihr Handy ausgeschaltet und hören Ihre Mailbox abends ab. Dadurch kommen Sie weniger in Versuchung, sich mit den Alltagsgeschäften zu befassen – und verzeichnen ein deutliches Plus in Sachen Erholung.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#20

Juni

in Gratis Newsletter Orgenda "Simplify Daily" 2014 Archiv 19.07.2014 01:36
von Bille • 2.602 Beiträge

Investieren statt konsumieren

Bedenken Sie bei Anschaffungen, ob sie Ihre Leistungsfähigkeit und damit Ihr Einkommen steigern – also eine sinnvolle Investition darstellen. Ein neuer PC mit reibungslosem Internetanschluss etwa kann der Start zu neuen Einnahmequellen sein (Ebay-Verkäufe, Homepage für andere gestalten). Wenn Sie die Dachziegel Ihres Hauses erneuern lassen, steigern Sie dessen Wert. Manchmal lassen sich Investition und Konsum auch miteinander verbinden: etwa wenn Sie beim Kleidungskauf darauf achten, dass Sie mit den neuen Sachen in der Arbeit besser dastehen werden.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#21

Juni

in Gratis Newsletter Orgenda "Simplify Daily" 2014 Archiv 19.07.2014 01:37
von Bille • 2.602 Beiträge

Fotorituale

Machen Sie Jahrestage und immer wiederkehrende Ereignisse zu fixen Fototerminen: Fotografieren Sie Ihren Sohn oder Enkel jedes Jahr am Tauftag neben dem Baum, der zu seiner Taufe gepflanzt wurde. An jedem Kennenlern- oder Hochzeitstag ist eine Paaraufnahme fällig. Kinderfotos entstehen an jedem ersten Tag im neuen Schuljahr. Auf diese Weise dokumentieren Sie die Entwicklung Ihrer Familie originell und lückenlos.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#22

RE: Juni

in Gratis Newsletter Orgenda "Simplify Daily" 2014 Archiv 19.07.2014 01:39
von Bille • 2.602 Beiträge
zuletzt bearbeitet 19.07.2014 01:42 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#23

Juni

in Gratis Newsletter Orgenda "Simplify Daily" 2014 Archiv 19.07.2014 01:42
von Bille • 2.602 Beiträge

Verschenken Sie Ihre Gaben

Handeln Sie nach der biblischen Weisheit: Geben ist seliger als Nehmen. Geben macht glücklich, weil es ein Austausch ist: Sie erfreuen jemanden, der Ihnen seine Freude zurückgibt. Simplify-Tipp: Machen Sie den heutigen Tag zum »Gebe-Tag«. Jeder Mensch, der Ihnen heute begegnet, soll etwas von Ihnen erhalten. Das kann ein einfaches Geschenk sein, ein großzügiges Trinkgeld, ein Kompliment, ein Rat, eine Einladung oder (in ganz speziellen Fällen) ein Kuss.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#24

Juni

in Gratis Newsletter Orgenda "Simplify Daily" 2014 Archiv 19.07.2014 01:45
von Bille • 2.602 Beiträge

5 Minuten für Ihr Wohlfühl-Zuhause (1)

5 Minuten für bessere Aussicht: Putzen Sie das Fenster, das nach Süden zeigt und am stärksten von der Sonne beschienen wird. 5 Minuten für Anfass-Stellen: Gehen Sie durch alle Räume und wischen Sie mit einem feuchten Lappen alle Tür- und Fenstergriffe ab. Vermutlich haben Sie auch noch Zeit für alle Lichtschalter. 5 Minuten für Ihre Bücher: Räumen Sie einen Regalmeter aus. Wischen Sie das leere Brett mit einem leicht feuchten Tuch ab. Entstauben Sie die Bücher, möglichst im Freien oder am Fenster. Danach in Sachgruppen einordnen.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#25

Juni

in Gratis Newsletter Orgenda "Simplify Daily" 2014 Archiv 19.07.2014 01:45
von Bille • 2.602 Beiträge

5 Minuten für Ihr Wohlfühl-Zuhause (2)

5 Minuten für Accessoires: Räumen Sie auf dem Nachtkästchen herumliegende Schmuckstücke an ihren Platz. Wenn Ihre Schmuckschatulle überquillt: Verwenden Sie provisorisch eine Küchenbox. 5 Minuten für ein aufgeräumtes Bad: Entsorgen Sie alles, was Sie seit einem Jahr nicht mehr benutzt haben. 5 Minuten für Kummerecken: Besprechen Sie mit Ihrem Partner eine notorisch unordentliche Ecke. Einigen Sie sich darauf, wo die einzelnen Dinge ihren Platz finden sollen, und räumen Sie diese gleich dorthin.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#26

Juni

in Gratis Newsletter Orgenda "Simplify Daily" 2014 Archiv 19.07.2014 01:46
von Bille • 2.602 Beiträge

Gelassen beim Aufwachen

Sie geraten in Unruhe, sobald Sie an Ihren übervollen Tag denken? Simplify-Tipp: Stellen Sie den Wecker so früh ein, dass Sie noch ein paar Minuten liegen bleiben können. Lassen Sie den kommenden Tag vor Ihrem inneren Auge ablaufen. Schalten Sie dabei auf »Zeitlupe« statt auf »schneller Vorlauf«. Fangen Sie den Tag mit einem Gebet an. Sie werden gelassener, wenn Sie sich zu Größerem in Beziehung setzen – gleichgültig, ob Sie dabei Ihre eigenen Alltagssorgen vorbringen oder Ihren Blick auf das Leben anderer Menschen richten.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#27

Juni

in Gratis Newsletter Orgenda "Simplify Daily" 2014 Archiv 19.07.2014 01:47
von Bille • 2.602 Beiträge

»Dusslige Kuh« und »Idiot« ade

Vermeiden Sie Schimpfwörter gegenüber Ihrem Partner. Solche bösen Worte vergisst der andere nicht. Sie sind wie ein nicht abbaubares Gift, das sich im Herzen des anderen speichert und eine Beziehung auf Dauer töten kann. Wenn in Ihnen die Wut kocht, schreien Sie Ihren Zorn heraus, wenn Sie allein sind und der andere Sie nicht hören kann. Verabschieden Sie sich auch von ironischen Bemerkungen: »Natürlich, du kannst ja alles besser!«


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#28

Juni

in Gratis Newsletter Orgenda "Simplify Daily" 2014 Archiv 19.07.2014 01:48
von Bille • 2.602 Beiträge

......


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#29

RE: Juni

in Gratis Newsletter Orgenda "Simplify Daily" 2014 Archiv 19.07.2014 01:48
von Bille • 2.602 Beiträge
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#30

Juni

in Gratis Newsletter Orgenda "Simplify Daily" 2014 Archiv 19.07.2014 01:49
von Bille • 2.602 Beiträge

Sagen Sie ab heute »Ich kann«

Heruntergeschluckter Ärger macht krank. Deswegen meinen viele, es käme darauf an, die »Gefühle rauszulassen«. Viel schlimmer als unterdrückte Gefühle aber ist – unterdrücktes Handeln. »Ich kann nicht« ist eine Art Selbsthypnose, die das notwendige Tun unterdrückt. Viele Menschen handeln nicht, weil sie Angst vor Enttäuschungen haben. Doch nur wer bereit ist, etwas zu verlieren, kann gewinnen. Nur wer aus der bequemen Opferrolle herauskommt, findet zur Freiheit.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Bille
Forum Statistiken
Das Forum hat 503 Themen und 2588 Beiträge.
Besucherrekord: 41 Benutzer (04.05.2014 22:18).

Xobor Forum Software © Xobor