#1

Juli

in Gratis Newsletter Orgenda "Simplify Daily" 2014 Archiv 19.07.2014 01:51
von Bille • 2.602 Beiträge

Füllen Sie Ihre Schatzkiste

Typisch: Sie sind frustriert und kaufen sich Kleidungsstücke, Küchenutensilien, CDs. Das Problem: Die aus Frust gekauften Sachen gefallen Ihnen hinterher oft nicht mehr. Sie haben unnötig Geld ausgegeben. Simplify-Tipp: Legen Sie sich eine Schatzkiste an, die Folgendes enthält: eine CD mit schöner Musik, eine interessante Zeitschrift, ein Urlaubsfoto, ein wohlriechender Badezusatz, eine Tafel Ihrer Lieblingsschokolade. Suchen Sie sich bei schlechter Laune aus Ihren Schätzen das heraus, was Sie aufmuntert.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2

Juli

in Gratis Newsletter Orgenda "Simplify Daily" 2014 Archiv 19.07.2014 01:52
von Bille • 2.602 Beiträge

Vereinfachen Sie Ihren Garten

Ein Garten ist ein heilender Ort. Pflanzen setzen, pflegen, gießen, buddeln – all das ist wohltuend für Ihre Seele. Für viele ist ihr Garten aber auch ein Ort des schlechten Gewissens: Was müsste ich noch alles beschneiden, umpflanzen, jäten, verbessern. Simplify-Rat: Machen Sie Ihren Garten nicht zu einem weiteren Feld von Erfolgssuche und Zielerreichung. Nutzen Sie Ihren Garten stets in erster Linie als Ort, an dem Sie sich ausruhen. Lernen Sie, Unkraut hinzunehmen und Unordnung als Normalfall der Natur zu genießen. Wenn Sie diese Grundruhe haben, werden Sie auch die K


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3

Juli

in Gratis Newsletter Orgenda "Simplify Daily" 2014 Archiv 19.07.2014 01:53
von Bille • 2.602 Beiträge

Alu-Kühlung

Lauwarmes Mineralwasser am Strand oder beim Ausflug schmeckt fad. simplify-Tipp: Legen Sie mindestens eine Stunde vor Ihrem Ausflug eine leere Wasserflasche und ein großes Stück Alufolie ins Eisfach. Füllen Sie dann die Wasserflasche mit dem gewünschten Getränk und wickeln sie in die eisgekühlte Alufolie ein. So bleibt das Getränk bis zu 6 Stunden lang kühl.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#4

Juli

in Gratis Newsletter Orgenda "Simplify Daily" 2014 Archiv 19.07.2014 01:54
von Bille • 2.602 Beiträge

Entspannter reisen

Meist haben Sie im Urlaub mehr Muße zum Shoppen als zu Hause. Und wenn Sie es schlau anstellen, kaufen Sie im Ausland sogar billiger. Verreisen Sie also mit einem halb leeren Koffer. Falls es am Urlaubsort Superschnäppchen gibt, können Sie dort noch einen zweiten Koffer erstehen. (Vorsicht, vorher die Freigepäckgrenze Ihrer Fluglinie checken!) Hartgesottene Urlaubs-Shopper reisen sogar in alten Klamotten, die sie am Ende der Reise wegwerfen.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#5

Juli

in Gratis Newsletter Orgenda "Simplify Daily" 2014 Archiv 19.07.2014 01:55
von Bille • 2.602 Beiträge

Seien Sie gut zu Ihren Träumen

Die Botschaften Ihrer Träume meinen es immer gut mit Ihnen. Sie wollen warnen, Ihnen bei Entscheidungen helfen, Ihre Entwicklung voranbringen und Ihnen inneren Frieden bringen. Der Weg dorthin führt allerdings oft über unangenehme Wahrheiten, die ans Licht müssen. Vertrauen Sie Ihren Traumbildern und lassen Sie sich von ihnen leiten. Das Ziel ist immer gut.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#6

RE: Juli

in Gratis Newsletter Orgenda "Simplify Daily" 2014 Archiv 19.07.2014 01:57
von Bille • 2.602 Beiträge
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#7

Juli

in Gratis Newsletter Orgenda "Simplify Daily" 2014 Archiv 19.07.2014 01:58
von Bille • 2.602 Beiträge

Finden Sie Ihr eigenes Glück

Beobachten Sie sich ehrlich: Was macht Sie persönlich glücklich – unabhängig von dem, was andere Menschen oder die Werbung Ihnen als Glück versprechen? Simplify-Übung: Stellen Sie einen Wecker auf fünf Minuten. Zwingen Sie sich, während der fünf Minuten ununterbrochen zu schreiben, was Sie glücklich macht. Lesen Sie das Geschriebene durch – und staunen Sie. Ihr Unbewusstes weiß mehr übers Glücklichsein, als Sie ahnten!


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#8

Juli

in Gratis Newsletter Orgenda "Simplify Daily" 2014 Archiv 19.07.2014 01:59
von Bille • 2.602 Beiträge

Trainieren Sie Ihre Genügsamkeit

»Genug ist immer ein bisschen mehr, als man hat.« Das ist eine den meisten Menschen angeborene Haltung. Um zu üben, dass es mit weniger auch geht (oft sogar besser), ist Ihr Hausstand ein guter Trainingspartner. Simplify-Tipp: Sehen Sie nach, wie viele Scheren Sie haben, wie viele Stifte, wie viele Shampoos, wie viele ungetragene Schuhe im Schrank usw. Schalten Sie um von Quantität auf Qualität: eine herrlich scharfe Schere, ein Becher mit sieben einwandfrei funktionierenden Stiften, zwei Lieblingsshampoos, und im Schrank nur Schuhe, die Sie gerne tragen … Spüren Sie den Unterschied?


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#9

Juli

in Gratis Newsletter Orgenda "Simplify Daily" 2014 Archiv 19.07.2014 02:00
von Bille • 2.602 Beiträge

Wie Sie sich etwas merken können

Sie sehen irgendwo eine wichtige Telefonnummer, ein Autokennzeichen oder eine Internetadresse, haben aber nichts zu schreiben dabei? Simplify-Lösung: Sie wiederholen die Nummer laut und deutlich. Der Akt des Sprechens und der Klang Ihrer eigenen Stimme steigern die Gedächtnisleistung Ihres Gehirns. Je langsamer Sie dabei sprechen, desto größer der Effekt. Erzählen Sie einem (notfalls fiktiven) Gesprächspartner, mit welchen Tricks oder Eselsbrücken Sie sich das Gesprochene merken.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#10

Juli

in Gratis Newsletter Orgenda "Simplify Daily" 2014 Archiv 19.07.2014 02:01
von Bille • 2.602 Beiträge

So verteidigen Sie Ihre Urlaubsruhe

Freunde oder Teilnehmer einer Reisegruppe erwarten meist, dass Sie alles mit ihnen zusammen unternehmen. Sie sehnen sich aber danach, gelegentlich nur zu zweit oder alleine zu sein. Simplify-Lösung: Thematisieren Sie nicht, dass Sie ein Ausflug heute nerven würde, sondern sprechen Sie positiv von Ihrem Bedürfnis (»Mir ist heute nach einem faulen Tag mit meinem Buch«). Lenken Sie dann den Schwerpunkt auf Ihre Gemeinsamkeiten: »Ich freue mich auf ein schönes Abendessen mit euch.«


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#11

Juli

in Gratis Newsletter Orgenda "Simplify Daily" 2014 Archiv 19.07.2014 02:02
von Bille • 2.602 Beiträge

Zu viele Dinge, zu wenig Raum

Manchmal ist Gerümpel ein reines Platzproblem. Ihre Hobbys, Ihr Arbeitsgebiet oder Ihre Familie haben sich erweitert, Ihre Wohnung aber ist nicht größer geworden. Eine Zeit lang lässt sich das mit kreativen Aufbewahrungsideen lösen, aber irgendwann passt nirgends mehr ein Regal hin. Simplify-Strategie: Lagern Sie komplette Bereiche aus (zum Beispiel in den Keller oder auf den Dachboden). Oder geben Sie ein in die Jahre gekommenes Hobby vollständig auf (zum Beispiel die Modelleisenbahn mit allem Zubehör verkaufen). Sonst hilft nur der Umzug in eine größere Wohnung.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#12

Juli

in Gratis Newsletter Orgenda "Simplify Daily" 2014 Archiv 19.07.2014 02:03
von Bille • 2.602 Beiträge

Bewegung gegen das Altern

Zur Stärkung des Herz-Kreislaufs-Systems ist regelmäßiges Training wichtig. Nach sportmedizinischen Erkenntnissen bieten sich Sportarten an, die in besonderem Maße die Gelenke schonen: schnelles Spazierengehen, Joggen auf Waldböden, Radfahren, Gymnastik. Gehen Sie es langsam an. Überlastung (Herzrasen, Atemnot, Unwohlsein) senkt Ihre Lebenserwartung. Mäßige, aber regelmäßige Bewegung steigert jedoch die Elastizität der Blutgefäße, senkt den Blutdruck, festigt die Muskulatur und wirkt positiv auf Stoffwechsel und Immunsystem.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#13

RE: Juli

in Gratis Newsletter Orgenda "Simplify Daily" 2014 Archiv 19.07.2014 02:03
von Bille • 2.602 Beiträge
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#14

Juli

in Gratis Newsletter Orgenda "Simplify Daily" 2014 Archiv 19.07.2014 02:04
von Bille • 2.602 Beiträge

Kritisieren Sie, aber mit Humor

Wenn Sie jemanden kritisieren, bringen Sie Ihr Gegenüber wenigstens einmal zum Lachen. Das klappt nur, wenn der Witz nicht auf Kosten des Kritisierten geht, sondern wenn Sie eine kleine eigene Schwäche karikieren. Wenn Sie selbst kritisiert werden, gilt eigentlich das Gleiche: Bringen Sie Ihren Kritiker zum Lachen, indem Sie einen Witz auf eigene Kosten machen. Sie müssen sich dabei nicht demütigen, aber der andere sollte erkennen, dass Sie eine gesunde Distanz zu sich selbst haben und lernfähig sind.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#15

Juli

in Gratis Newsletter Orgenda "Simplify Daily" 2014 Archiv 19.07.2014 02:04
von Bille • 2.602 Beiträge

Auf der Suche nach Liebe (1): Kontaktanzeige beantworten

Die gute alte Kontaktanzeige erlebt gerade (mitten im Internet-Zeitalter) einen unerwarteten Boom. Wenn Sie auf eine solche Anzeige antworten, haben Sie nur eine Chance, wenn Sie ganz persönlich schreiben. Nichtssagende Formbriefe und hingeschmierte Zeilen werden sofort aussortiert. Lassen Sie sich nicht zu einer Lebensbeichte hinreißen, doch mehr als ein Steckbrief sollte es schon werden: Erzählen Sie ehrlich, warum Sie gerade diese Anzeige anspricht. Ihre Antwort muss nicht perfekt sein. Es ist menschlich, wenn sich Ihre Nervosität widerspiegelt und Ihr Schreiben sympathisch konfus wirkt.


zuletzt bearbeitet 19.07.2014 02:05 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Bille
Forum Statistiken
Das Forum hat 503 Themen und 2588 Beiträge.
Besucherrekord: 41 Benutzer (04.05.2014 22:18).

Xobor Forum Software © Xobor