#1

Das 800 Milionenprojekt //Künstlersiedlung

in Lebensträume /"Hirngespenste" 26.11.2012 00:06
von Bille • 2.602 Beiträge

Es war ein Posting im DTH-live http://www.spiegel.de/wirtschaft/unterne...e-a-868939.html zuerst dachte ich wou so eine Summe für eine einzelne Person
Später habe ich dann mitbekommen das es mehr als 100 Personen sind und das sie gute 10-20 Jahre damit beschäftigt sind .

Was aber nichts daran änderte das ich das träumen anfing was ich mit 800Milionnen machen würde.

Ich würde eine Künstlersiedlung bauen egal ob Maler ,Schriftsteller ,Musiker, Dichter, Poet, Steinmetz Lebenskünstler angelehnt an die Fuggerei Augsburg
Die Fuggerei wurde 1521 von Jakob Fugger dem Reichen als Wohnsiedlung für bedürftige Augsburger Bürger gestiftet. Sie ist die älteste bestehende Sozialsiedlung der Welt. Die Jahres(kalt)miete für eine Wohnung in der Fuggerei beträgt bis heute den nominellen Gegenwert eines Rheinischen Gulden, derzeit 0,88 Euro sowie täglich drei Gebete für den Stifter und seine Familie. In den 140 Wohnungen der 67 Häuser wohnen derzeit rund 150 Menschen.

Zuerst würde ich ein riesiges Grundstück kaufen


und dann würde ich in die Mitte das ein "Hundertwasserhaus" in Form einer Blume bauen


und dann würde ich 300-500 winzige Häuser bauen ähnlich wie die im Olympiadorf in München




nur würde ich die etwas abändern und oben eine Glaskuppel draufsetzen ( Gewächshaus, Arbeitsraum oder Sterngucken) und auf eine Seite des hauses einen kleinen Garten dranhängen (car 4 x 10m oder so in etwas)
Es ist selbstverständlich und Pflicht sein Haus anzumalen wie bleibt jeden selbst überlassen.

Natürlich braucht eine Künstlersiedlung kleine Spielerreinen etwas einen künstlichen Naturpfütze mit Inseln in der mitte eine
Grotte zum Träumen ala Linderhof


oberirrdisch wie eben auch unterirrdisch


Ein Fußballfeld zum spielen und feieren
und verteilt auf dem Grundstück lauter kleine Oasen zum Träumen Wasserspiele, Labyrinth, Chinesische/Japanische Minigärten


Ein Gemeinschafthaus wo schalldichte Proberäume (Musiker) drin sind Seperate Häuser in einem ,extra Eingang für Steinmetze (da des sehr staubt) Musiker, Zeichner (Großbilder) etc


Und die Romantik darf auch nicht zu kurz kommen also Aussichtsplatzformen zum Sternegucken träumen und ....


zuletzt bearbeitet 26.11.2012 00:26 | nach oben springen

#2

RE: Das 800 Milionenprojekt //Künstlersiedlung

in Lebensträume /"Hirngespenste" 26.11.2012 00:41
von Bille • 2.602 Beiträge

Plannen kann man das ja gar nicht so recht da ja jeder künstler sich auf seine Art einbringen wird .
Eine mega bunte Kulturkunstdorf

Es gibt einen Wunderschönen Bildband " Fantasy Worlds" von Deidi von Schaewen und John Maizels im www.taschen.com erschienen.
ISBN 3-8228-7190-7 meins stammt aus dem Jahr 1999

Natürlich machen die frischen Künstler ihre eignen Werke aber es wäre doch schön wen ähnliche Werke wie von Jean Linard , Jean Tinguely, Roland Dutel, Bodan Litnianski ,Frere Deodat ,ich Danielle Jasqui , Niki de Saint Phalle entstehen würden und dann gebündelt auf einen Fleck
ich könnte hier stundenlang noch Namen dazu schreiben jeder Künstler hat seinen Reiz

Aber der Fair entsteht ja durch das Zusammenspiel der Künstler auf jeden Fall würde es verrücktes Wohngebiert/Dorf werden
Natürlich müßte das ganze eine eignene Müllverbrennung und Energiegewinnung haben

Da es nicht lange dauern würde das Gaffer ins "Dorf" einfallen würde ich das ganze noch mit einem riesigen Wassergraben umziehen ala in Orlando gab es eine Erlebnisbad mit einem Berg und einem Schiff drauf und rund um das Erlebnisbad ging ein Wasserkanal unsere wäre etwas breiter und ja Gondeln könnten auch drauf fahren. mit vielen Buchten Brücklein und "geheimen Räumen" zum lieben träumen nachdenken.



Und würde von den 800Milionnen was übrig bleiben würde ich es in Hilfsprojekte stecken


zuletzt bearbeitet 26.11.2012 14:12 | nach oben springen

#3

RE: Das 800 Milionenprojekt //Künstlersiedlung

in Lebensträume /"Hirngespenste" 17.08.2013 01:33
von Bille • 2.602 Beiträge

Natürlich darf die Siedlung nicht so steril sein wie im Olympiapark München sondern eine gute Mischung macht es aus reizvoll finde ich ja noch folgendes

Angefügte Bilder:
560799_501767549901612_1479862325_n.jpg
543822_495975100480857_432899690_n.jpg
581804_506700362760252_156727_n.jpg
644274_501298723281828_731558776_n.jpg
1005354_501455589932808_553363490_n.jpg
1151003_497874746957559_1622875596_n.jpg
1148803_500770740001293_171541677_n.jpg
601436_501299413281759_1259565010_n.jpg
988292_501453803266320_325448581_n.jpg
1184912_501766696568364_1037491834_n.jpg
icelandic turf houses.jpg
1148855_499285936816440_654022131_n.jpg
998450_495975737147460_197650752_n.jpg
1157713_501765229901844_32559908_n.jpg
1157730_506918136071808_985227545_n.jpg

zuletzt bearbeitet 17.08.2013 01:39 | nach oben springen

#4

RE: Das 800 Milionenprojekt //Künstlersiedlung

in Lebensträume /"Hirngespenste" 17.08.2013 01:41
von Bille • 2.602 Beiträge

Kunst darf auch nicht zu kurz kommen
sowas in diese Richtung wäre auch toll

Angefügte Bilder:
564295_501500149946940_1502957262_n.jpg
1000868_495527863858914_321742395_n.jpg
1011562_495969627166659_1451419866_n.jpg
1000304_495354700542897_955427378_n.jpg

nach oben springen

#5

RE: Das 800 Milionenprojekt //Künstlersiedlung

in Lebensträume /"Hirngespenste" 24.09.2013 21:11
von Bille • 2.602 Beiträge

ja ich merk schon das Land muß riesig sein um alles unterzubringen was mir so gefällt

Angefügte Bilder:
1004677_507193929358974_301105258_n.jpg
1234242_518869074858126_155570438_n.jpg
11186_515918465171775_1924277637_n.jpg
547187_509814362448852_1046833744_n.jpg
The Westin Maui Resort Spa, Hawaii.jpg
1236512_513106495452972_790224555_n.jpg
551084_504298726315161_1348115500_n.jpg

zuletzt bearbeitet 24.09.2013 21:16 | nach oben springen

#6

RE: Das 800 Milionenprojekt //Künstlersiedlung

in Lebensträume /"Hirngespenste" 28.09.2013 22:00
von Bille • 2.602 Beiträge

http://c-7196f1357b.a-frgeneric.i-b000d1...986f6baa45a4910

Der Bunker wurde 1978 in Las Vegas von Girard „Jerry“ B. Henderson zum Schutz vor möglichen Atomschlägen entworfen. Während des Kalten Kriegs fürchteten sich viele Amerikaner vor einem Atomkrieg, in den USA wurden etwa 200.000 Bunker errichtet. Nun steht der Luxus-Schutzraum in Las Vegas für 1,6 Millionen Dollar zum Verkauf.


zuletzt bearbeitet 28.09.2013 22:02 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Bille
Forum Statistiken
Das Forum hat 503 Themen und 2588 Beiträge.
Besucherrekord: 41 Benutzer (04.05.2014 22:18).

Xobor Forum Software © Xobor